Clavia Nord Piano Monitor V2

Piano Monitore

  • speziell für die optimal-dynamische Wiedergabe der Nord Piano Library entwickelt
  • für Nahfeld optimiert
  • Leistung: 2 x 80 W
  • Bestückung: 3/4" Hochtöner und 4 1/2" Tieftöner
  • Stereo-Eingang: 2x 6,3 mm Klinke
  • Auxiliary-Audioeingang zum Anschluss eines Laptops oder Smartphones: 3,5 mm Stereo-Klinke
  • Sub Out: Cinch
  • Abmessungen: 220 x 200 x 150 mm
  • Gesamtgewicht: 5,5 kg
  • Liefermenge: 1 Paar
  • inkl. Nord Monitor Brackets zur direkten Montage auf Nord Piano 4, Nord Grand und Nord Stage 3 Rev B (88 und HP76)

Weitere Infos

Bestückung (gerundet) 1x 4", 1x 0,75"
Verstärkerleistung pro Stück (RMS) 40 W
Magnetische Abschirmung Nein
Analoger Eingang XLR Nein
Analoger Eingang Klinke Ja
Analoger Eingang Miniklinke Ja
Analoger Eingang Cinch Nein
Digitaleingang Nein
Manuelle Frequenzkorrektur Nein

Monitoring passend zum Instrument

Mit dem Piano Monitor V2 stellt der schwedische Hersteller Clavia Nord zwei aktive Lautsprecherboxen vor, die speziell auf den Klang seiner Nord Piano Library abgestimmt sind. Vorgestellt wurden sie erstmals auf der NAMM 2019. Sie sind für das Abhören im Nahfeld ausgelegt und in dem klassischen Rot des Herstellers gehalten. Montieren lassen sie sich mit den im Lieferumfang enthaltenen Monitorhalterungen entweder an den clavia-nord-eigenen akustischen und elektronischen Instrumenten oder an herkömmlichen Mikrofonstativen. Der Piano Monitor V2 bewährt sich in zahlreichen Situationen – ob beim Proben, Aufnehmen oder einfach nur zum Genießen von Musik.

Inklusive AUX-Eingang

Am Instrument angeschlossen werden die Boxen über den 6,3mm-Klinkeneingang, der für jeden der beiden Kanäle für den üblichen Stereosound vorhanden ist. Über den AUX-Eingang im 3,5mm-Klinkenformat lassen sich auch Quellen wie Smartphones oder Laptops anschließen und somit durch den Piano Monitor V2 wiedergeben. Das ist besonders für Proben praktisch, bei denen zu einem Musikstück oder einem Metronom geübt werden soll. Die Lautstärke dieses Signals kann über den auf der Rückseite befindlichen Regler eingestellt werden. Der Sub-Out ermöglicht den Anschluss eines Subwoofers über ein Cinch-Kabel. Der linke Lautsprecher verfügt über alle Ein- und Ausgänge sowie einen Stromanschluss. Verbunden wird er mit der rechten Monitorbox über den Speaker-Anschluss. Hilfreich sind dabei die Aufdrucke mit den Hinweisen Left bzw. Right Speaker auf der Rückseite, durch die man sofort weiß, wo der Lautsprecher aufgestellt werden soll.

Zum Üben und Aufnehmen

Nutzer der Instrumente Nord Piano 4, Nord Grand und Nord Stage 3 Rev B finden mit dem Piano Monitor V2 eine ideale Abhöre für ihr NORD-Gerät. Über den Auxiliary-In lässt sich eine zweite Klangquelle anschließen, zu der beispielsweise geübt werden kann. Beide Monitorboxen sind für das Nahfeld ausgelegt und können so auch zur Beschallung in einem kleineren Proberaum dienen. Sie bieten jeweils eine Leistung von 80W und wiegen zusammen 5,5kg. Montieren lassen sie sich mit den im Lieferumfang enthaltenen Monitorhalterungen entweder direkt am Instrument oder auf herkömmlichen Mikrofonstativen. So lassen sie sich für verschiedene Situationen schnell auf- und wieder abbauen und somit flexibel nutzen.

Über Clavia Nord

Die Geschichte der schwedischen Firma Clavia begann in den 1980er-Jahren mit elektronischen Schlagzeugen. Im Jahr 1995 erschien der Nord Lead und legte als einer der ersten virtuell-analogen Synthesizer der Welt den Grundstein für eine beispiellose Erfolgsgeschichte. Schon damals war das Markenzeichen die rote Farbe, durch die die Instrumente von Clavia weithin sichtbar sind. Bald stellte die Firma nicht mehr nur Synthesizer her, sondern entwickelte mit den Reihen Nord Electro, Nord Stage und Nord Piano Instrumente, die Keyboardern völlig neue Möglichkeiten auf der Bühne und im Studio eröffneten. Neben dem kompromisslos guten Klang und der exzellenten Fertigungsqualität war es von Anfang an auch die einfache, praxisorientierte Bedienung, die Clavia-Instrumente zu bevorzugten Werkzeugen für Live-Keyboarder/innen machte. Inzwischen werden die Instrumente unter der Marke „Nord Keyboards“ vertrieben, werden aber nach wie vor in Schweden von Hand hergestellt.

Stereodreieck für den idealen Sound im Proberaum

Ein Stereodreieck ist mit dem Clavia Nord Piano Monitor V2 schnell hergestellt, da die Lautsprecher direkt am Instrument aufgebaut werden können. Idealerweise stehen die Lautsprecher hier in einem Winkel von ± 30° zum Musiker. Wird das Lautsprechersystem in einem Proberaum verwendet, so kann sich hier ein idealer Abstand zu den Bandkollegen von 2,5 Metern ergeben – auch Stereobasis genannt. Mit dieser Aufstellung ist man als Keyboarder laut genug, um sich selbst gut zu hören – und weit genug von anderen Musikern entfernt, damit sich diese ebenfalls gut hören können. Hierbei ist es zu vermeiden, dass die Lautsprecher zweier Musiker nebeneinander, aufeinander oder genau gegenüber stehen, damit man alle Instrumente klar voneinander unterscheiden kann. Nicht zuletzt gilt in einem Proberaum: Je geringer die Lautstärke, desto besser können sich die Musiker auf ihre klanglichen Details fokussieren.

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Clavia Nord Piano Monitor V2
44% kauften genau dieses Produkt
Clavia Nord Piano Monitor V2
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
569 € In den Warenkorb
JBL 305P MKII
5% kauften JBL 305P MKII 119 €
Presonus Eris E5
5% kauften Presonus Eris E5 215 €
Tannoy Gold 8
5% kauften Tannoy Gold 8 235 €
Presonus Eris E3.5
5% kauften Presonus Eris E3.5 86 €
Unsere beliebtesten Aktive Nahfeldmonitore
10 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.3 /5
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound
Schöne Optik
DJ Dago, 06.02.2020
Die neuen Piano Monitore werden eigentlich von der schwedischen Firma audio pro hergestellt und sind hochwertig lackiert und passen farblich perfekt zum Nord Design. Der linke Lautsprecher verfügt über 2 x 6,3 mm Mono Klinkeingänge un enthält auch den Verstärker für den passiven rechten Lautsprecher. Weiterhin ist eine 3,5 mm Stereo Klinke und ein Lautstärkeregel für dieses Signal eingebaut, mit der man eine weitere Quelle wie ein Metronom oder einen Walkman hinzufügen kann. Strom- und Audiokabel für den Nord Stage bzw. Piano werden mitgeliefert.

Der Klang der Lautsprecher ist für normale Piano- und Orgelsounds ganz ordentlich, das Stereopanorama aufgrund der optimalen Montage als Nahfeldmonitor hervorragend. Bass ist aber eher schwach. Es ist zusätzlich noch ein Cinch-Ausgang für einen Subwoofer vorhanden. Der passende C-Sub von audio pro würde noch mal 400€ extra direkt beim Hersteller kosten und ist nicht in Nord-Rot erhältlich. Da ich keinen Subwoofer besitze kann ich dazu nichts schreiben, könnte mir aber vorstellen, dass das den Klang nochmal deutlich aufwertet.

Die Piano Monitore v2 enthalten gegenüber den alten Monitoren jetzt bereits die Halterungen, so dass diese nicht mehr separat bestellt werden müssen. Um die Lautsprecher am Nord Stage zu montieren muss man dazu 4 Schrauben aus dem Nord Stage rausdrehen und stattdessen die Halterungen mit den Rändelschrauben einsetzen. Die Lautsprecher werden ebenfalls mit Rändelschrauben von unten an den Halterungen befestigt - praktischerweise mit 5/8"-Schrauben, so dass sie auch auf Standard Mikrofonstative passen.

Über die v1 sagen einige Kommentare, dass sie stark rauschen würden. Das kann ich bei den v2 nicht bestätigen. Wenn man die Lautstärke maximal aufdreht kann ich ein leises Rauschen gerade eben hören wenn ich das Ohr neben den Lautsprecher halte, was ich für völlig akzeptabel halte.

Fazit: Die Lautsprecher sind sicher nicht preiswert, aber der Klang ist akzeptabel und die Optik passt perfekt, gerade auch wenn man noch den Wood Stand verwendet. Nur für den Klang wäre der Preis deutlich zu hoch.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound
Grandios abgestimmt
Holger aus E., 22.04.2021
Da haben sich die Macher wirklich was Tolles einfallen lassen und haben die Boxen perfekt auf die Pianos abgestimmt. Auch im etwas kräfitgeren (lauten) Betrieb zerrt nichts oder scheppert was. Das ist einfach nur der perfekte Klang eines perfekten Pianos. Sehr angenehm ausgewogen und selbst im Tiefbereich noch klar und brillant.
Wir haben auch mal einen Sub-Bass angeschlossen und haben das schnell wieder gelassen, weil es einfach die Harmonie gestört hat. Für Zuhause genau das richitge - auch wenn es mal etwas fetziger zugehen sollte, mit diesen Moniotoren kein Problem. Da darf sogar der Kollege der schlagenden Zunft noch mitspielen...
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound
Horstenberg, 05.12.2020
Ordentlich im Klang, aber nicht großartig. Für das Gebotene zu teuer. Sind natürlich praktisch am Nord Stage 3, wenn man einfach drauf los spielen möchte. Man sollte nicht zu viel erwarten.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
fr Originalbewertung (Übersetzung anzeigen)
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound
Exactement comme j'espérais
Deesnay, 21.09.2020
Possesseur d'un Nord Electro 5 depuis quelques années, j'appréciais infiniment les sons au casque audio. En revanche, la diffusion sur ampli était beaucoup moins flatteuse. Souhaitant une amplification peu encombrante, légère, stéréo, et avec un minimum de puissance pour des prestations en petit comité, le choix de produits était extrêmement réduit. J'avais opté pour un ampli Roland stéréo 2x15W, qui remplissait honnêtement son rôle, mais restait très limité en termes de puissance et ne rendait pas justice aux magnifiques sons de piano Nord.
J'ai opté pour les enceintes Nord, sans les avoir écoutées au préalable, en faisant confiance à la marque. Je ne le regrette pas, car le rendu est superbe.
Le matériau des caisson est très qualitatif au toucher.
J'aime le fait que les membranes soient protégées par une grille (contrairement aux enceintes de proximité en général) : ça permet d'envisager de transporter les enceintes sans trop angoisser.
Un petit bémol à propos de la connectique livrée : les câbles sont vraiment prévus pour un usage "de proximité", et donc très courts. Pour espacer les enceintes plus loin que la largeur du piano, vous devrez donc recourir à des câbles alternatifs.
Et pour terminer, une petite astuce : je les transporte dans un simple sac isotherme Picard, préalablement bombé en "rouge Nord" ! Je peux y mettre sans problème les 2 enceintes, et la connectique par dessus.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Freitag, 18.06. und Samstag, 19.06.

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber
Home-Recording
Home-Recor­ding
Com­pu­ter­re­cor­ding im Heimstudio – ein Cocktail, der es in sich hat!
Online-Ratgeber
Studiomonitore
Stu­dio­mo­ni­tore
Stu­dio­mo­ni­tore sind die entscheidende Referenz, ob der Mix am Ende passt. Monitor gut, Ende gut!
Online-Ratgeber
Podcasting
Podcasting
Podcasts im Homestudio auf­zu­zeichnen, ist gar nicht so schwer. So richtig Spaß macht es, wenn das richtige Setup das Recording vereinfacht.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
Kürzlich besucht
iZotope Community Appreciation Bundle

iZotope Community Appreciation Bundle (ESD); Plugin-Bundle; 11 grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements, RX Elements, BreakTweaker, Stutter Edit 2, Iris 2, Trash 2 sowie Exponential Audio Excalibur, PhoenixVerb und R2

3
(3)
Kürzlich besucht
DSM & Humboldt Simplifier DLX Amp/Cab Sim

DSM & Humboldt Simplifier Deluxe Amp/Cab Simulator; Effektpedal für E-Gitarre; Vorverstärker-, Endstufen- und Boxensimulator; vollständig analoger 0 Watt Zweikanal-Verstärker, mit Boxensimulator, mehrstufigem Reverb und vielseitigen Anschlussmöglichkeiten; alles in einem extrem kleinen Format; 2 Vorverstärker in Studioqualität; jeder Kanal bietet: 3…

2
(2)
Kürzlich besucht
Quilter Superblock US

Quilter Superblock US, Transistor Pedalboard Verstärker für E-Gitarre; Drei klassische US-Verstärker Voicings: 60 Tweed, 62 Blonde & 65 Black; vergleichbare Leistung wie ein 25-Watt-Röhrenverstärker, mit dem mitgelieferten PS-24 Netzteil oder 1-Watt Low-Power Modus mit einem herkömmlichen 9-V-Netzteil; zwei Cab Sims…

Kürzlich besucht
Casio CT-S1RD

Casio CT-S1RD Keyboard im Piano-Look, 61 anschlagdynamische Tasten, AiX Sound Source Klangerzeugung, 64 stimmig polyphone, 61 Sounds, Reverb, Chorus, Delay, DSP, Master EQ, Volume Sync EQ, Anbindungsmöglichkeit an die kostenlose Chordana Play For Keyboard Lern-App, Midi, Transponierung, Metronom, Midi Recorder,…

Kürzlich besucht
Polyend Tracker AE Legowelt

Polyend Tracker AE Legowelt; Limited Artist Edition; individuelles Design; inkl. orig. Projektdateien und Sample Packs; Stand Alone Hardware Tracker; Step Sequencer & Song Arranger; Sampler (Forward, 1 Shot, Backward, Ping-Pong); Granular Synthesizer; Wavetable Synthesizer (kompatibel zu Ableton Wave und Serum);…

Kürzlich besucht
RAV Vast D Major red

RAV Vast2 D-Dur red edition, d/ g, a,h, c#1, d1, e1, f#1, a1, Zungentrommel in Handpan-Optik, 2mm Stahl, Durchmesser 51cm, Höhe 17cm, Gewicht 5,9kg, inkl.Tasche

Kürzlich besucht
Behringer MIC300 Tube Ultragain

Behringer MIC300 Tube Ultragain; 1-Kanal Röhrenvorverstärker für Mikrofon und Instrument; hand-selektierte 12AX7 Röhre; integrierter Limiter; 20dB Pad; Phasenumkehrschalter; +48V Phantomspeisung; Gain- und Ausgangsvolume-Regler; LED Meter; Anschlüsse: Mikrofon-Eingang XLR, Instrument-Eingang 6.3 mm Klinke symmetrisch, Line-Ausgang XLR und 6.3 mm Klinke symmetrisch;…

Kürzlich besucht
Mojotone T Standard Solderless Harness

Mojotone T Standard Solderless Harness; Z4T3W730; Lötfreies vorverdrahtetes Elektronik Austausch Set für T-Style E-Gitarre; Die hochwertigen Komponenten bieten eine erhebliche Verbesserung gegenüber der Standardelektronik; Lötfreier Steckdrahtverbinder für schnelle Installation und einfachen Tonabnehmerwechsel; Die Treble Bleed Schaltung verhindert Höhenverluste beim zudrehen…

1
(1)
Kürzlich besucht
Line6 HX Stomp XL

Line 6 HX Stomp XL; Multi-Effektpedal für E-Gitarre; Außergewöhnliche Klangqualität mit 123 dB Dynamikbereich, verfügt über denselben SHARC DSP-Chip und HX-Modelle wie der Helix, acht kapazitive Touch-Fußschalter mit farbkodierten LED-Ringen, mehr als 300 HX, Legacy-Verstärker, Lautsprecher und -Effekte, Unterstützt Impulsantworten…

Kürzlich besucht
Casio CT-S1WE

Casio CT-S1WE Keyboard im Piano-Look, 61 anschlagdynamische Tasten, AiX Sound Source Klangerzeugung, 64 stimmig polyphone, 61 Sounds, Reverb, Chorus, Delay, DSP, Master EQ, Volume Sync EQ, Anbindungsmöglichkeit an die kostenlose Chordana Play For Keyboard Lern-App, Midi, Transponierung, Metronom, Midi Recorder,…

Kürzlich besucht
RAV Vast B/H Kurd red

RAV Vast2 B Kurd red edition, H/ f#, g, a, h, c#1, d1, e1, f#1, a1, Zungentrommel in Handpan-Optik, 2mm Stahl, Durchmesser 51cm, Höhe 17cm, Gewicht 5,9kg, inkl.Tasche

Kürzlich besucht
Quilter Superblock UK

Quilter Superblock UK, Transistor Pedalboard Verstärker für E-Gitarre; Drei klassische UK-Verstärker Voicings: JMP, AC Normal und AC Top Boost; vergleichbare Leistung wie ein 25-Watt-Röhrenverstärker, mit dem mitgelieferten PS-24 Netzteil oder 1-Watt Low-Power Modus mit einem herkömmlichen 9-V-Netzteil; zwei Cab Sims…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.