Clavia Nord Stage Softcase 88

148

Tasche für Nord Stage 88

  • für Nord Stage 2 HA88 und Piano 2 HA88
  • Polsterung: 30 mm
  • mit Tragegriff und Rollen
  • Außenmaß (L x B x T): 1430 x 420 x 200 mm
Erhältlich seit März 2006
Artikelnummer 190187
Verkaufseinheit 1 Stück
Länge in mm 1390 mm
Breite in mm 390 mm
Tiefe in mm 160 mm
Rollen Ja
Polsterung in mm 30 mm
329 €
403,41 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 17.08. und Donnerstag, 18.08.
1
f
Genau richtig für Stage 2 + Zubehör, aber nicht bis zu Ende gedacht und konstruiert
fradi 13.06.2018
Die Transporttasche kommt zusammengefaltet, womit schon die erste Sache ins Auge fällt: der Boden ist vermutlich durch Hartplastik verstärkt, allerdings fehlt diese Verstärkung in der Mitte, sonst könnte die Tasche zum Ausliefern ja nicht gefaltet werden. Wenn das Stage 2 passgenau drin liegt, ist die Tasche gerade und das Keyboard ist für meinen Einsatz ausreichend gut geschützt. Durch die recht dicke Polsterung und den massiven Stoff ist die Tasche recht schwer, natürlich nicht so schwer wie ein Case, hat aber auch nicht dessen Schutz, aber eben schwerer als so manche preisgünstigere Tasche, aber durch die Passgenauigkeit und Dicke mit besserem Schutz als diese. Sprich, irgendwo zwischen Billigtasche und Flightcase.

Bei meiner bisherige Tasche für Stagekeyboards, welche zwar trotz dünnerer Polsterung auch ausreichend Schutz bietet, mußte ich mit Schaumstoff nachhelfen, damit sie einigermaßen in der Tiefe passt und das Piano nicht herumrutscht. Eine Versteifung hatte diese Tasche auch nicht, insofern ist die Nordtasche schon eine Verbesserung, aber warum dann nicht gleich konsequent die Verstärkung ganz durchziehen und das sperrigere Transportmaß in Kauf nehmen?

Die aufgenähte Zubehörtasche ist für mich genau richtig, es passen Pedale, Stromkabel und sogar der original Notenhalter rein, das ist gegenüber meiner vorherigen Tasche ein Vorteil.

Größtes Manko sind die Rollen, wie schon fast alle anderen Rezensenten bemängelt hatten. Wenn man das Keyboard um unteren Griff hinter sich her zieht, wird die Fuhre zu kippelig. Das konnte die alte Tasche besser, vorausgesetzt, der Schaumstoff lag stabil unter dem Keyboard und hielt es an Ort und Stelle, rutschte es in der Tasche umher, war ich mehr damit beschäftigt, daß mir das ganze nicht umkippt, als daß ich es hinter mir herziehen konnte.

Am oberen Griff gezogen, eigentlich die übliche Variante, schleift die Verkleidung der Rollen auf dem Boden und nichts rollt, was ein Ziehen mühsam bis unmöglich macht. Das Spielchen könnte man nun solange fortsetzen, bis die Verkleidung soweit abgeschabt ist, daß sich die Rollen wieder drehen. Witzig! Ein so offensichtlich nicht bis zu Ende gedachtes Konstrukt habe ich von den "roten Schweden" bisher nicht erlebt. Ich habe kurzerhand mit einer feinen Metallsäge die Rollenverkleidung an der unteren Seite um ca. 1cm schräg gekürzt und mit Schleifpapier versäubert, jetzt funktioniert's wie gewünscht, mal sehen, ob die Haltbarkeit auch gegeben ist.

Ärgerlich ist es aber schon, daß ich bei einem an sich für mich genau passenden neuen Produkt zu solch rabiaten Mitteln greifen muß, damit die Funktionalität so ist, wie ich sie brauche.
Handling
Verarbeitung
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Verarbeitung mangelhaft
Mitsch 09.12.2021
für den Preis der Tasche sollte man Profi-Qualität erwarten. Habe 2 Stück von denen gehabt, beide nach ner Zeit kaputt ohne besondere Belastung. Die Tasche ist hübsch und sicher gepolstert, passt exakt, und die Griffe sind sinnvoll angeordnet. ABER: Der Reißverschluss ist eine Katastrophe. Erst sind relativ zeitig die Zugbändchen abgerissen (aus Metall, aber schlechte Qualität) , dann haben sich aus dem Reißverschluss einzelne Elemente gelöst, so dass er jetzt gar nicht mehr zu gebrauchen ist. Bei der anderen Tasche ist ein Rad rausgebrochen, der Kunststoff hatte dort wohl eine Schwachstelle. Da alles nur genietet ist, kann man dies auch nicht reparieren. Anfrage bei Clavia Fehlanzeige, nichtmal ne Antwort. Also die 3te Tasche wird eine andere sein. Für Hobby-Instrumentalisten, die alle viertel Jahre mal ihr Keyboard bewegen, ist das sicher eine schöne und sinnvolle Investition. Für den Musiker Alltag haben die Taschen allerdings deutlich zu kurz gehalten.
Handling
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

E
Sehr gutes Case mit kleinem Manko
Eckaart 31.05.2021
Das Case ist super verarbeitet und ich tue mich nicht schwer, der verbauten Polsterung zu "vertrauen". Mein Nord Stage 2EX gleitet geradezu in das Case.
Wenn man auf ebenem Boden ist, lässt sich das Case mithilfe des Ziehgriffs auf halber Höhe super bewegen. Bei unebenem Boden kann man für ein wenig mehr Sicherheit (dafür weniger Agilität) den Oberen Griff verwenden.

Ich habe einen Kritikpunkt am Case und einen Vorschlag zur Verbesserung;
Die Rollen haben eine Plastikabdeckung (wie ein Radkasten), der die Hälfte abdeckt. Ich weiß nicht genau, warum dies nötig ist. Die Umhüllung aus Plastik schleift auf dem Boden, wenn man das Case tiefer hält und hindert bei Treppen (Solo) am ungehinderten herunter/heraufgleiten.

Zur Verbesserung würde ich zudem einen weiteren Tragegriff an der Unterseite hilfreich finden, wenn man sein Instrument mal zu zweit die Treppen hoch/herunter trägt.

Alles in allem ein sehr gelungenes Case für dein Nord Case, das sein Geld (aufgrund der angepassten Maße) definitiv wert ist. Über die angesprochene Kritik lässt sich dabei hinwegsehen :)
Handling
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

d
Top!
dabathehutt 07.01.2021
Habe mich direkt mal reingelegt um mich mal in mein Klavier reinzufühlen. Flauschig und sehr komfortabel. Ich denke also mein Nord ist genau so zufrieden und bestimmt gut geschützt. Top Tasche!
Handling
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden