the t.bone Earmic 500 - AKG Ear-On-Mikrofon

Mikrofon mit Ohrbügel

  • mit L-Stecker (3-pol. Mini XLR) für alle AKG-Drahtlossysteme
  • mittlere Empfindlichkeit
  • Charakteristik: Kugel
  • Frequenzbereich: 50 - 20.000 Hz
  • Gewicht: 13 g
  • hautfarben
  • passender Ersatzwindschutz (siehe Artikelnummer: 185514)
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Ballad
  • Soul
  • Ballad Male
  • Soul Male
  • Ballad Male Dry
  • Soul Male Dry
  • Ballad Dry
  • Soul Dry
  • Mehr anzeigen

Weitere Infos

Kapseltyp Kondensator
Charakteristik Kugel
Anschluss 3-Pol. AKG/T.Bone
Farbe beige
Phantomadapter abnehmbar Nein
Sport Nein

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 8 % sparen!
the t.bone free solo PT 823 MHz + the t.bone Earmic 500 - AKG +
2 Weitere
AKG WMS 420 Instrument Set Band M 4x + the t.bone Earmic 500 - AKG 4x +
4 Weitere
Bundle konfigurieren
ab 1.399 €

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

the t.bone Earmic 500 - AKG
43% kauften genau dieses Produkt
the t.bone Earmic 500 - AKG
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
89 € In den Warenkorb
the t.bone HeadmiKe - D AKG
12% kauften the t.bone HeadmiKe - D AKG 59 €
the t.bone HeadmiKe - O AKG
10% kauften the t.bone HeadmiKe - O AKG 59 €
the t.bone Earmic 500 - Sennheiser
9% kauften the t.bone Earmic 500 - Sennheiser 89 €
the t.bone HC 444 TWS
4% kauften the t.bone HC 444 TWS 39 €
Unsere beliebtesten Headsetmikrofone
252 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.2 / 5.0
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
113 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Hochwertiger Sound und in dieser Preisklasse konkurrenzlos
Stefan761, 16.05.2013
Ich benutze das Earmic zusammen mit einem AKG B29L für Spracherkennung am PC, Webinare, Podcasts und Video-Narration. Für diesen Einsatzbereich habe ich zwar auch noch ein dpa und ein Countryman, aber ich brauchte für einen zweiten, nur gelegentlich genutzten Arbeitsplatz noch ein weiteres Mikrofon, da waren mir die High-Ends zu teuer.
Ich bin sehr begeistert, was die Klangqualität betrifft. Selbst ohne Vorverstärker/EQ/Compressor etc ist der Grundklang in der o.a. Kombo mit Stimme sehr gefällig. Sicher, das dpa löst wesentlich feiner auf, das Countryman ist noch filligraner und leichter, aber für den Preis eines der vorerwähnten kann man sich 6 Earmics von Thomann leisten. Und zumindest im Bereich Sprache verblassen die Unterschiede schnell.
Einzig die Kabelführung mit dem Knubbel am Ansatz nervt ein bißchen im Vergleich zu den Profigeräten, der Kabelverlauf ist nach oben, der Schwerkraft entgegen - aber das ist keinen Punktabzug wert, wenn der Vergleich fehlt, vermißt man auch nichts. Mit Hilfe einer kleinen Klammer kann man das Kabel am Hemdkragen fixieren, dann geht es.
Schade nur, dass es keinen XLR-Anschluss gibt. Funk ist ja nun am festen Arbeitsplatz überflüssig. Ich habe mir mit dem AKG-Adapter ausgeholfen, da der Kondenser eine entsprechende Phantompower braucht. Hier wünschte ich mir, dass Thomann für den PC-User noch eine XLR-Lösung entwickelt - es gibt keinen Adapter, der die benötigte Spannung liefert.
Gerade bezüglich der Spracherkennung gibt es wenige brauchbare Mikrofone am Markt. Ich empfehle das Earmic sogar besonders für diesen Einsatzzweck und habe einen guten Vergleich (ich nutze Spracherkennung professionell seit 8 Jahren). In diesem Markt werden Mikrofone für 200EUR und mehr angeboten, die noch nicht einmal annähernd eine ähnliche Qualität besitzen.

Klare Empfehlung für alle Stimm-Anwendungen!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Unglaublich gute Qualität!
BernhardH, 28.12.2010
Wie alle AKG Mikros die ich bisher benützt habe, hervorragender Klang für den Zweck. T.bone machts erschwinglich ohne kompromiss an Qualität.

Nach viel Überlegungen und nach langer, sehr guter fachmännischer Beratung durch Thomann habe ich dieses Drahtlos-mikro vor über einem Jahr gekauft. Meine Tochter ist Zirkuskünstlerin / Akrobatin am Trapez und benötigte ein klares, sendestarkes drahtloses System mit relativ poppfreiem Mikro aber gutem Sound weil sie Songs singen muß während sie hoch oben herumwirbelt...die einzigen Alternativen hier in Australien waren dreifach so teure Systeme der bekannten Marken. Zusammen mit dem T.bone TWS 16PT 854MHz hat sich dieses T.bone EARMIC unter extrem harten Bedingungen spitzenmäßig bewährt- klingt gut, sehr gute Sendedistanz, schweißgetränkes Rumhauen und Tissu-rubbeln tut ihm nichts, Gesang wie bei einem Topßdznamischen Mikro oder sogar einem Konderser.

Insgesamt ÄUSSERST empfehlenswert.

Dadurch daß das Mikro hautfarben ist, wird es praktisch unsichtbar am Trapez. Kann man auch mit Leukoplast am Hals,kinn etc verstaerken wenn man am Seil runterrutscht! (Besser als Gaffa..) Vorsicht: der winzige Schaumgummi/windschutz ist wichtig und kann leicht verlorengehen. Ein ersatzteil wird mitgeliefert.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
B-Stock ab 82 € verfügbar
89 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Kürzlich besucht
MWM Phase Essential

MWM Phase Essential, der erste drahtlose Controller für DVS (Digital Vinyl System), 1 Phase Empfangsstation, 2 Phase Sendeeinheiten, 2 RCA Kabel, 1 USB Kabel, 4 magnetische Aufkleber, ultrapräzise Sensoren, Akkulaufzeit bis zu 10 Stunden, Sender werden in der Empfängerstation geladen,...

(3)
Kürzlich besucht
Casio PX-S1000 BK

Casio PX-S1000 BK Privia Digitalpiano, 88 Tasten mit Skalierter Hammer Mechanik Tastatur (Smart Scaled Hammer Action Keyboard), 18 Sounds, 192 stimmige Polyphonie, Hammer-Response, Dämpfer-Resonaz, Split und Layer Funktion, Chorus, DSP, Brillianz, 60 interne Übungsstücke, Transposer, Metronom, Bluetooth Audio, Anschlüsse: 2x...

(1)
Kürzlich besucht
JBL One Series 104

JBL One Serie 104; Aktives Monitor System; 4.5" Tieftöner, 0.75" Hochtöner; 60-Watt Class-D Verstärker (2x 30 Watt); optimiert für Desktop-Anwendungen; frontseitiger Lautstärkeregler; Frequenzbereich: 88 Hz - 20 kHz (-3dB SPL), 60 Hz - 20 kHz (-10 dB); max. SPL: 92dB;...

Kürzlich besucht
Audient Sono

Audient Sono; Guitar Recording Interface; 24-bit/96 kHz, 10x 4 Amp Modeling Audio Interface; 2 Combo-Eingänge Mic/Line mi t Audient Class A Mikrofon-Vorverstärker (60 dB Gain); Instr umenteneingang mit Röhrenvorstufe inklusive 12AX7 Röhre und 3-Band Klangregelung; optischer ADAT-Eingang (8-Kanal/48 kH z,...

(2)
Kürzlich besucht
Antares Auto-Tune Access

Antares Auto-Tune Access (ESD); Tonhöhenkorrektur-Plugin; Software zur automatischen Intonationskorrektur in Echtzeit; einfache und schnelle Tonhöhenkorrektur, basierend auf den Algorithmen von Auto-Tune Pro; einfacher Parametersatz für leichte Bedienung; niedrige Lazenz für Live-Anwendungen; kompatibel zu Antares Auto-Key (Art. 457821) zum schnellen Auffinden...

Kürzlich besucht
Steinberg Cubase Pro 10 Upgrade AI

Steinberg Cubase Pro 10 Upgrade von Cubase AI 6 oder neuer; Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); 32-Bit Integer und 64-Bit Float; unlimitierte Anzahl an simultan nutzbaren Audio- und MIDI-Spuren; unterstützt bis zu 256 physikalische Ein- und Ausgänge; 5.1 Surround-Unterstützung; Noten-Editor; Key-Editor; Schlagzeug-Editor; Sample-Editor;...

Kürzlich besucht
Electro Harmonix Mono Synth

Electro Harmonix Mono Synth; Effektpedal für E-Gitarre; Gitarre synthestizer, elf Mono-Synthetizer sounds, elf programmierbare User-Presets; Regler: Vol Dry, Vol Synth, Sens, Ctrl, Type; LED: Effekt on; Fußschalter: Preset, Bypass; Anschlüsse: Input (6,3 mm Klinke), EXP (6,3 mm Klinke), Synth Output...

(1)
Kürzlich besucht
Marshall Studio Classic SC20H

Marshall Studio Classic SC20H; Gitarren Röhren Top Teil; Pre amp basierend auf den klassischen JCM 800 2203; 20 Watt mit Leistungsreduzierung auf 5 Watt; 2 x ECC83, 1 x ECC83 (phas e splitter), 2 x EL34; Preamp und Master Volume...

Kürzlich besucht
Clavia Nord Piano Monitor

Clavia Nord Piano Monitor; speziell für eine optimale dynami sche Wiedergabe der Nord Piano Library entwickelt; für Nahfe ld optimiert; zusätzlicher Auxiliary-Audioeingang zum Anschl uss eines Laptops oder Smartphones; Leistung: 2 x 80 Watt; 3 /4" Hochtöner; 4 1/2" Tieftöner;...

Kürzlich besucht
Positive Grid BIAS FX 2 Standard

Positive Grid BIAS FX 2 Standard (ESD); Gitarreneffekt-Plugin; Guitar Match-Technologie simuliert spezifische Gitarren, die mit üblichen Gitarren gespielt werden können; enthält Guitar Match-Essential mit 2 Gitarren, 45 Effekt-Pedale und Rack-Prozessoren sowie 30 Amps; 60 Werkspresets für den sofortigen Einstieg; integrierter...

Kürzlich besucht
Exponential Audio Stereo Reverb Bundle Crossgr.

Exponential Audio Stereo Reverb Bundle - Loyalty Crossgrade (ESD); Plugin-Bundle; Crossgrade von jedem registrierten iZotope Produkt (ausgenommen DDLY, Moebius und alle Freeware-Plugins); drei Halleffekte für natürlichen, nicht modulierten und effektvollen, modulierbaren Nachhall sowie ein Multieffekt-Plugin; bestehend aus Phoenix Verb, R4,...

Kürzlich besucht
IK Multimedia iRig Micro Amp

IK Multimedia iRig Micro Amp; kompakter, batteriebetriebener Gitarrenverstärker mit integriertem Audiointerface; 1x4" Fullrange-Lautsprecher (4 Ohm); Ausgangsleistung: 15 W (Netzbetrieb über optionales Netzteil, z. B. Art. 319559), 7,5 W (Batteriebetrieb); 3 analoge Kanäle: Clean, Drive und Lead; EQ für Bässe, Mitten...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.