the t.bone Earmic 500 - AKG Ear-On-Mikrofon

Mikrofon mit Ohrbügel

  • mit L-Stecker (3-pol. Mini XLR) für alle AKG-Drahtlossysteme
  • mittlere Empfindlichkeit
  • Charakteristik: Kugel
  • Frequenzbereich: 50 - 20.000 Hz
  • Gewicht: 13 g
  • hautfarben
  • passender Ersatzwindschutz (siehe Artikelnummer: 185514)
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Ballad
  • Soul
  • Ballad Male
  • Soul Male
  • Ballad Male Dry
  • Soul Male Dry
  • Ballad Dry
  • Soul Dry
  • Mehr anzeigen

Weitere Infos

Kapseltyp Kondensator
Charakteristik Kugel
Anschluss 3-Pol. AKG/T.Bone
Farbe beige
Phantomadapter abnehmbar Nein
Sport Nein

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 8 % sparen!
the t.bone free solo PT 823 MHz + the t.bone Earmic 500 - AKG +
2 Weitere
AKG WMS 420 Instrument Set Band D 4x + the t.bone Earmic 500 - AKG 4x +
4 Weitere
Bundle konfigurieren
ab 1.339 €
the t.bone free solo Twin PT 660 MHz + the t.bone Earmic 500 - AKG 2x +
2 Weitere

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

the t.bone Earmic 500 - AKG
41% kauften genau dieses Produkt
the t.bone Earmic 500 - AKG
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
87 € In den Warenkorb
the t.bone HeadmiKe - D AKG
17% kauften the t.bone HeadmiKe - D AKG 58 €
the t.bone Earmic 500 - Sennheiser
9% kauften the t.bone Earmic 500 - Sennheiser 87 €
the t.bone HeadmiKe - O AKG
8% kauften the t.bone HeadmiKe - O AKG 58 €
the t.bone HC 444 TWS
4% kauften the t.bone HC 444 TWS 38 €
Unsere beliebtesten Headsetmikrofone
278 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.2 /5
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Hochwertiger Sound und in dieser Preisklasse konkurrenzlos
Stefan761, 16.05.2013
Ich benutze das Earmic zusammen mit einem AKG B29L für Spracherkennung am PC, Webinare, Podcasts und Video-Narration. Für diesen Einsatzbereich habe ich zwar auch noch ein dpa und ein Countryman, aber ich brauchte für einen zweiten, nur gelegentlich genutzten Arbeitsplatz noch ein weiteres Mikrofon, da waren mir die High-Ends zu teuer.
Ich bin sehr begeistert, was die Klangqualität betrifft. Selbst ohne Vorverstärker/EQ/Compressor etc ist der Grundklang in der o.a. Kombo mit Stimme sehr gefällig. Sicher, das dpa löst wesentlich feiner auf, das Countryman ist noch filligraner und leichter, aber für den Preis eines der vorerwähnten kann man sich 6 Earmics von Thomann leisten. Und zumindest im Bereich Sprache verblassen die Unterschiede schnell.
Einzig die Kabelführung mit dem Knubbel am Ansatz nervt ein bißchen im Vergleich zu den Profigeräten, der Kabelverlauf ist nach oben, der Schwerkraft entgegen - aber das ist keinen Punktabzug wert, wenn der Vergleich fehlt, vermißt man auch nichts. Mit Hilfe einer kleinen Klammer kann man das Kabel am Hemdkragen fixieren, dann geht es.
Schade nur, dass es keinen XLR-Anschluss gibt. Funk ist ja nun am festen Arbeitsplatz überflüssig. Ich habe mir mit dem AKG-Adapter ausgeholfen, da der Kondenser eine entsprechende Phantompower braucht. Hier wünschte ich mir, dass Thomann für den PC-User noch eine XLR-Lösung entwickelt - es gibt keinen Adapter, der die benötigte Spannung liefert.
Gerade bezüglich der Spracherkennung gibt es wenige brauchbare Mikrofone am Markt. Ich empfehle das Earmic sogar besonders für diesen Einsatzzweck und habe einen guten Vergleich (ich nutze Spracherkennung professionell seit 8 Jahren). In diesem Markt werden Mikrofone für 200EUR und mehr angeboten, die noch nicht einmal annähernd eine ähnliche Qualität besitzen.

Klare Empfehlung für alle Stimm-Anwendungen!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Unglaublich gute Qualität!
BernhardH, 28.12.2010
Wie alle AKG Mikros die ich bisher benützt habe, hervorragender Klang für den Zweck. T.bone machts erschwinglich ohne kompromiss an Qualität.

Nach viel Überlegungen und nach langer, sehr guter fachmännischer Beratung durch Thomann habe ich dieses Drahtlos-mikro vor über einem Jahr gekauft. Meine Tochter ist Zirkuskünstlerin / Akrobatin am Trapez und benötigte ein klares, sendestarkes drahtloses System mit relativ poppfreiem Mikro aber gutem Sound weil sie Songs singen muß während sie hoch oben herumwirbelt...die einzigen Alternativen hier in Australien waren dreifach so teure Systeme der bekannten Marken. Zusammen mit dem T.bone TWS 16PT 854MHz hat sich dieses T.bone EARMIC unter extrem harten Bedingungen spitzenmäßig bewährt- klingt gut, sehr gute Sendedistanz, schweißgetränkes Rumhauen und Tissu-rubbeln tut ihm nichts, Gesang wie bei einem Topßdznamischen Mikro oder sogar einem Konderser.

Insgesamt ÄUSSERST empfehlenswert.

Dadurch daß das Mikro hautfarben ist, wird es praktisch unsichtbar am Trapez. Kann man auch mit Leukoplast am Hals,kinn etc verstaerken wenn man am Seil runterrutscht! (Besser als Gaffa..) Vorsicht: der winzige Schaumgummi/windschutz ist wichtig und kann leicht verlorengehen. Ein ersatzteil wird mitgeliefert.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Rückkoppelung
Harro 222, 03.11.2019
Ich brauchte ein Earmikro ,hauptsächlich für Vorträge in kleinerem Rahmen ( ca. 50 - 100 Personen ).Damit es auch bei Menschen mit größerer Haarpracht einfach anzulegen ist sollte es ein einseitiges Mikro sein.Nach telefonischer Beratung durch einen Thomann Mitarbeiter habe ich mir das t.bone earmic 500 bestellt(das sei wegen der Kugelcharakteristik auch für ungeübte Nutzer einsetzbar ).Leider ist die Rückkoppelungsneigung aber derart hoch, das das Mikro für mich und eben die ungeübten Nutzer gar nicht einsetzbar ist.Habe mir darauf hin das AKG C111 LP besorgt (gibt's bei Thomann leider nicht) Das AKG hat benfalls Kugelcharakter,ist aber um einiges unempfindlicher für Rückkoppelungen, daher wesentlich besser für mich. Zum Klang des t.bone kann ich nicht viel sagen,habe ja fast nur Piepen von den Rückkoppelungen gehört. Fazit: Schlechtes Mikro,da zu empfindlich und ebenfalls auch die Beratung war in diesem Fall nicht so doll.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Nach erstem Schreck wird's wunderbar
Paul9588, 05.08.2014
Nach den hilfreichen Bewertungen meiner Vorgänger Habe ich für unser klassisches Quartett nun also diese Earmics bestellt. Der Verkäufer sagte was von "etwas stärker Rückkopplungs empfindlich": Mann, hatte der recht!

Doch kann kam nach einer Zeit mittlerer Verzweiflung der rettende Einfall: Mixer Behringer Xenyx 1202 USB (100 Euronen). Der hatte schon unsere älteren Funk Mikros in eine neue Leistungsklasse katapultiert - und er hat's wieder getan:

Der an sich schon tolle Klang gewinnt noch einmal, Rückkopplungen nur noch in sehr mäßigem Rahmen, die Dinger sind äußerst angenehm zu tragen. SUPER!!

Nachtrag: Etliche Einsätze unter teilweise schwierigen Bedingungen später: DIE rücken wir nicht mehr raus! Wir sind äußerst zufrieden, kombinieren diese jetzt mit Säulen Achat 404 und haben das Ziel unserer Sängerwünsche erreicht. Top-Empfehlung! Riesen-Leistung für Zwergen-Kohle.
Egal, ob kabelgebunden oder per Funk (the t.bone TWS 16 821/865 MHz): so gut wie Null Rauschen durch das Mikro, hörbar nur bei höchsten Pegeln. Da haben wir schon ganz andere Sachen bei teuren Mikros erlebt! Egal, ob die Mikros eingesetzt werden, um im Hintergrund etwas "Ambiance" zu schaffen, oder als Gesangs-Mikros: Für uns lassen sie im Repertoire von Arie bis Chart keine Wünsche offen. Unglaubliche Leistung für's Geld.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
87 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(1)
Kürzlich besucht
Harley Benton Electric Guitar Kit CST-24T

Harley Benton Electric Guitar Kit CST-24T, ST E-Gitarre Do-It-Yourself Kit; Korpus: Massivholz (Holzfarbe kann variieren) mit Binding; Hals: Ahorn mit Binding; Griffbrett: Amaranth; Halsbefestigung: geschraubt; Einlagen: Dots; 24 Bünde; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 635 mm (25"); Tonabnehmer: Humbucker (Steg)...

(72)
Kürzlich besucht
Presonus AudioBox USB 96 Black

Presonus AudioBox USB 96 Black; 2x2 USB 2.0 Recording-Interface 24-Bit / 96 kHz; Anschlüsse: 2x Mic/Instrument Eingang XLR Combobuchse, 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch, MIDI Ein- und Ausgang, Stereo Kopfhörerausgang 6.3 mm Klinke, USB 2.0 Anschluss; +48V Phantomspeisung zuschaltbar;...

Kürzlich besucht
Numark Mixtrack Platinum FX

Numark Mixtrack Platinum FX, 4-Deck DJ-Controller mit Jogwheel-Displays und Effektpaddeln, Schnellstart-Effekte mit dualen Paddel-Triggern, Dedizierte Instant-Loop-Kontrolle mit Multiplikatortasten,Vollständiger 3-Band EQ und Filterregler für die Erstellung von Audio-Sweeps, Performance Pads pro Deck für den Zugriff auf Cues, Loops, Fader, Cuts und...

(1)
Kürzlich besucht
Source Audio SA 270 - One Series EQ2

Source Audio SA 270 - One Serie EQ2 Programmable Equalizer; 10-Band Equalizer Effektpedal, 10 editierbare Frequenzbänder von 31 Hz bis 16 kHz mit +/- 18 dB Boost/Cut pro Band, parametrische Regelmöglichkeiten verändern Frequenz-Bereich oder Q-Faktor, 4 Onboard-Presets (bzw. 8 im...

Kürzlich besucht
Behringer CP1A

Behringer CP1A; Netzteilmodul für Eurorack-Systeme; Kontroll-LEDs für +12V, -12V und +5V; Steckplätze für 2 Flying Bus Boards; Leistung: 1A (+12V) / 1A (-12V) / 0.5A (+5V); Breite: 4 TE; Tiefe: 52mm: inkl.: externes Netzteil (13V DC, 3A), 2 Flying Bus...

(1)
Kürzlich besucht
Celemony Melodyne 5 studio UD 4 studio

Celemony Melodyne 5 studio Update studio 4 (ESD); Tonhöhen- und Timing-Korrektur-Software und -Plugin; Update von Celemony Melodyne 4 studio auf Melodyne 5 studio; weitgehend freie Bearbeitung mono- und polyphonen Audiomaterials auf der Frequenz- und Zeitebene in hervorragender Klangqualität; DNA (Direct...

Kürzlich besucht
Marshall Electronics VAC-23SHU3

Marshall Electronics VAC-23SHU3 Web Presenter Streamer; Signalwandler / Converter SDI / HDMI auf USB 3.0; Verwandelt SDI & HDMI-Signale in USB 3.0; der HDMI-Eingang verfügt zusätzlich über einen active loop-through-Ausgang, um das Signal durchzuschleifen, das dann an weitere Monitore oder...

Kürzlich besucht
Marshall Stockwell II Black

Marshall Stockwell II Black Bluetooth Lautsprecher, Zwei 10-Watt-Verstärker Klasse D für den Tieftöner, Zwei 5-Watt-Verstärker Klasse D für die Hochtöner, Bluetooth 5.0, Multi-Host-Funktion (leichtes Wechseln zwischen zwei Bluetooth Geräten), Frequenzgang: 60-20000 Hz, Eingang: 1x 3,5mm Stereoklinke, Regler für Volumen Bass...

(1)
Kürzlich besucht
Mackie CR8S-X BT

Mackie CR8S-X BT; Aktiver 8" Multimedia Subwoofer mit Bluetooth und kabelgebundener Fernbedienung; Frequenzbereich: 40 Hz - 180 Hz (-3 dB); max. SPL: 112 dB; Verstärker: 200 Watt Class D; Trennfrequenz einstellbar (40 Hz - 180 Hz); Eingangs- und Ausgangslautstärke einstellbar;...

Kürzlich besucht
Harley Benton PowerPlant PowerBank+

Harley Benton PowerPlant PowerBank+, High-End-Akku-Netzteil mit hoher Akkukapazität von 96,2Wh (7,4V/13.000mAh) für Effektpedale, Anwendbarkeit auf die meisten der Multi-Steckdosen-Netzteile auf dem Markt, Aufladen während des Spiels, 1x DC-Outlet @ 9/12/18/24 Volt wählbar (max. Strom@2A), 2x USB 5V@1A Ausgänge zum Laden...

Kürzlich besucht
Aputure AL-MX

Aputure AL-MX; kompaktes Bi-Color Kopflicht; 5-stufige Einstellung von Temperatur und Helligkeit; Farbtemperatur von 2800 K bis 6500 K; Booster-Modus für 30% mehr Output auf Knopfdruck; eingebauter Li-Ionen-Akku kann per Micro-USB geladen werden und hält bis zu 5 h; robustes Metallgehäuse;...

Kürzlich besucht
Turbosound TS-12W350/8W

Turbosound TS-12W350/8W, 12" Tieftöner, 8 Ohm, 350 Watt RMS, 1400 Watt Peak, 61 Hz - 3 kHz, SPL: 95 dB (1 W / 1 m), Aluminiumdruckgussrahmen, Durchmesser des Befestigungslochs: 299 mm (11,77 "), Gesamtdurchmesser: 316 mm (12.44"), Gewicht: 6,1 kg

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.