Tech 21 Paradriver D.I. V2

Preamp Pedal

  • Pedalversion des RPM, ein Multi-Instrumenten-Preamp für Akustik-, E- oder Bass-Gitarre, Kontrabass, Mandoline oder jedes andere mit einem Tonabnehmersystem ausgestattete Instrument
  • Regler: Level, Treble, Mid, Bass, Drive, Blend & Mid Shift
  • Schalter für: Phantom & Ground Connect XLR, +10 dB 1/4" Jack (Klinke), 20db XLR, Rumble Filter & Air
  • 1 Klinkeneingang
  • 1 Klinkenausgang
  • 1 Klinkenausgang (parallel)
  • 1 XLR Ausgang
  • Abmessungen: 120 x 95 x 50 mm
  • Gewicht: 340 g
  • passendes Netzteil: Art.-Nr. 409939 (nicht im Lieferumfang enthalten)
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Akkustik Guitar On/Off
  • Bass On/Off
  • Rock On/Off
  • Stoner On/Off

Weitere Infos

Art des Effekts Preamp
7 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Das Beste! von Tech21........
Christian6266, 09.09.2015
....meiner Meinung nach!
Ich benutze den neuen Paradriver ausschliesslich für E-Bass live direkt über die P.A.
Habe Erfahrung mit dem klassischen Bass Driver in seinen versch. Varianten, dem VT Bass DI und dem Aguilar Tone Hammer. Habe alle getestet, z. T. auch unter Live-Bedingungen. Der Paradriver überzeugt mich definitiv am meisten. Mit ihm kann ich am effektivsten den gewünschten Live Sound einstellen. Diese semiparametrischen Mitten sind einfach nur der Hammer, man kann den Sound sehr fein justieren, das geht mit dem Bassdriver ohne Mittenreglung gar nicht und mit dem VT DI nur eingeschränkt, da hier die Mitten in einer bestimmen Frequenz strikt vorgegeben sind, trotz Charakter Regler.
Der Tone Hammer hat zwar auch semiparam. Mitten, hier stört mich jedoch der künstlich sägende Sound bei aktiviviertem AGS Schalter. Insgesamt gefällt mir auch die Haptik beim Paradriver deutlich besser.
Es ist ein wahrer Genuss, bei Gigs mit P.A. Unterstützung lediglich mit Bass und dem Paradriver aufzukreuzen und loszulegen und nach dem Gig nicht noch abbauen, schleppen, einladen etc. zu müssen.
Man kann mit den Soundeinstellungen und dem Drive Regler einen dermassen satten und differenzierten Sound einstellen, dass man keine Bange vor etwaigen mittelmässigen, zu dünn klingenden Monitorboxen haben muss. Der Paradriver gleich dies locker aus. Was mir auch gefällt, ist dass der Frequenzregler nun die gleiche Grösse hat wie der Rest der Regler. Dieser war beim Vogängermodell definitiv zu klein und dementsprechend nerviger zu bedienen.
Ich bin vom Paradriver einfach nur begeistert, würde ihn jederzeit wieder kaufen und freue mich schon auf den kommenden Open-Air Gig, bei dem ich dank des Para Drivers nicht nur problemloseinen excellenten Sound haben werde, sondern auch keinerlei Heckmeck mit Verstärker, Boxen usw.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Alles, was ich mir vom BDDI gewünscht hätte
Jens764, 16.11.2015
Nachdem ich das riesige Mittenloch des BDDI endlich satt hatte und das ewige Gefummel, bis endlich mal der Sound stimmt, hab ich ihn endgültig an einen Metal-Dude verkauft, der sich gefreut hat, genauso wie ich mich jetzt über den Paradriver freue. Jetzt hab ich nämlich ratzefatz meinen Sound ohne langes schrauben, und mit Gitarre und Rhodes klingt es auch gut. Kontrabass kann man auch gut damit machen, aber dann ohne Drive, sonst klingt es ziemlich daneben. Der Mittenregler ist jedenfalls eine Offenbarung!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 2-3 Wochen lieferbar
In 2-3 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Modulationseffekte
Modu­la­ti­ons­ef­fekte
Man muss schon ein ausgesprochen strenger Purist sein, um an Modu­la­ti­ons­ef­fekten gänzlich vorbei zu kommen.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(4)
Kürzlich besucht
Behringer 140 Dual Envelope/LFO

Behringer 140 Dual Envelope/LFO; Eurorack Modul; zwei unabhängige analoge ADSR-Hüllkurven; für jede Hüllkurve: manueller Trigger-Taster, Gate-Eingang, Fader für Attack, Decay, Sustain und Release, 2 Signalausgänge und invertierter Ausgang; analoger LFO mit 5 Wellenformen; Fader für Frequenz und Delayzeit; drei Frequenzbereiche...

(1)
Kürzlich besucht
Novation Launchkey 37 MK3

Novation Launchkey 37 MK3; USB MIDI-Keyboard mit 37 anschlagsdynamischen Tasten, 16 RGB beleuchtete anschlagsdynamische Pads; Scale- und Chord-Modus; Arpeggiator; Capture MIDI Funktion; MIDI Mappings; Device Lock; Pitchbend- und Modulations-Rad; 2x 16 Zeichen Display; 8 Regler; Tasten für Oktav up/down, Arp/Skala/Fixed...

Kürzlich besucht
Stairville LED Vintage Bowl 50 RGBA

Stairville LED Vintage Bowl 50 RGBA DMX, 60 W LED, 50 cm; Dekorationselement für Bühnen, Clubs und Events; stabile Metall-Konstruktion; beleuchteter Reflektor mit einzigartigem Look; Technische Daten: Lichtquelle: 60 Watt RGBA 4in1 LED; Ansteuerung: DMX (4/6/8 Kanäle), Master / Slave,...

(2)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-FT 24 BKS

Harley Benton Dullahan-FT 24 BKS, Headless E-Gitarre; Korpus: Erle; Hals: Ahorn; Griffbrett: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Black Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 648 mm...

Kürzlich besucht
Thomann FetAmp

Thomann FetAmp - Mikrofonvorverstärker, extrem rauscharmer Class A JFet Verstärker, für dynamische und Bändchenmikrofone, 2 aufeinander abgestimmte JFet-Transistorpaare, Eingang: sym. XLR 3 pol female, Ausgang: sym. XLR 3 pol male, Eingangsimpedanz: 20 kOhm, Verstärkung: 28 dB (@ 3 kOhm Quellimpedanz),...

(1)
Kürzlich besucht
Presonus Studio One 5 Pro UG 1-4 Pro

Presonus Studio One 5 Professional Upgrade 1-4 Professional / Producer (ESD); Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); Upgrade von Studio One 1-4 Professional / Producer auf Studio One 5 Professional; konsequente Ein-Fenster-Philosophie; durchgängige Drag-and-Drop-Funktionalität; Projektseite ermöglicht integriertes Mastering mit DDP-Export, Redbook-CD-Erstellung und Onlineveröffentlichung; Show...

Kürzlich besucht
Blue Spark Blackout SL

Blue Spark Blackout SL; Großmembran Kondensatormikrofon; Richtcharakteristik: Niere; Frequenzgang: 20 - 20000 Hz; Empfindlichkeit: 34,9 mV / Pa bei 1 kHz (1 pa = 94 dB SPL); Ausgangsimpedanz: 50 Ohm; Maximum SPL: 136 dB SPL (1k, THD 0,5%); S /...

(1)
Kürzlich besucht
Electro Harmonix Oceans 12 Reverb

Electro Harmonix Oceans 12 Reverb; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; Basiert auf dem Oceans 11 mit noch mehr Reverbs und Funktionalität; zwei simultane, unabhängige Stereo-Hall Prozessoren; 24 Presets und erweiterte I/Os, die Stereo-In/Out oder Mono-Send/Return mit Pre- und Post-Hall-Optionen ermöglichen;...

(1)
Kürzlich besucht
Ibanez TMB100-TFB Talman Bass

Ibanez TMB100-TFB, Talman E-Bass; Korpus: Pappel; Hals: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: TMB4; Griffbrett: Jatoba; Einlagen: White Dots; 20 Medium Bünde; Sattel: Plastik; Sattelbreite: 41 mm (1,61"); Mensur: 864 mm (34,02"); Griffbrettradius: 240 mm (9,45"); Schlagbrett: Tortoise; Tonabnehmer: Dynamix J (Steg)...

Kürzlich besucht
Hohner Performer Melodica 37 Black

Hohner Performer 37 Melodica, für Anfänger und Fortgeschrittene, egal ob für Jazz, Pop, Rock oder Reggea, die Performer 37 ist das richtige Instrument für alle vier Stilrichtungen, satter und Akkordeon-artiger Sound, alleine für sich und in Kombination mit anderen Instrumenten...

Kürzlich besucht
Midas Compressor Limiter 522 V2

Midas Compressor Limiter 522 V2; 500er Serie Compressor / Limiter Modul; Regler für Treshold, Ratio, Attack, Release, Gain sowie Dynamic Presence; Auto Funktion für Attack und Release; HP Sidechain Filter (200 Hz); LED Meter für Gain Reduction und Ausgangslautstärke; Designed...

(2)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-AT 24 TBK

Harley Benton Dullahan-AT 24 TBK, Headless E-Gitarre; Korpus: Mahagoni; Decke: geflammtes Ahornfurnier; Hals: Ahorn; Ebenholz Griffbrett; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Perloid Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL; Sattelbreite: 42 mm (1,65");...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.