Kundencenter – Anmeldung

TC Electronic BC208 Bass Cab

E-Bass Lautsprecherbox

  • Bestückung: 2x 8" Turbosound custom Lautsprecher
  • Belastbarkeit: 200 Watt
  • Impedanz: 8 Ohm
  • Frequenzgang: 70 - 4000 Hz (±3 dB), 50 - 6000 Hz (-10 dB)
  • Boxen Konstruktion: Bassreflex
  • kompakte und leichte Bauweise
  • horizontal & vertikal stapelbar
  • rutschfester Überzug
  • Anschlüsse: 2x 6,3 mm Klinke
  • Sperrholz Gehäuse
  • ein versenkter Griff auf der Oberseite
  • Abmessungen: (B x H x T): 262 x 546 x 315 mm
  • Gewicht: 10,4 kg

Weitere Infos

Belastbarkeit 200 W
Impedanz 8 Ohm
Lautsprecher Bestückung 2x 8"
Frequenzbereich 70 Hz – 4000 Hz
HF-Horn Nein
Gewicht 10,4 kg

Lauter, als man denkt

Die TC Electronic BC208 (Bass Cabinet 208) ist eine bis 200 Watt belastbare, sehr kompakte und vor allem leichtgewichtige Bassbox, die mit zwei speziell entwickelten Turbosound-8-Zoll-Lautsprechern bestückt worden ist. Ausgestattet mit einer robusten, haftenden Beschichtung und kleinen, passgenauen Mulden können sogar zwei dieser Boxen rutschfest hochkant gestapelt werden. Die Lautsprecher werden durch ein stabiles Stahlgitter geschützt. Der perfekte Verstärker für diese Box ist der ebenfalls von TC Electronic stammende Micro-Amp "BAM 200". Genauso gut harmoniert die Box aber auch mit vielen Modellen diverser Hersteller. Die Impedanz beträgt 8 Ohm und der Anschluss erfolgt über eine handelsübliche Klinkensteckerverbindung.

Klein, aber alles andere als mickrig

Trotz der geringen Abmessungen und der kleinen Lautsprecher gibt die BC208 tiefe Frequenzen bis 50 Hz überzeugend wieder. Damit ist sie weitaus tief genug, um einen soliden, straffen Basssound zu generieren. In Paarung mit einem 200 Watt starken Bass-Head kann man mit dieser Bassbox durchaus flexibel agieren. Ein Traum stellt sie außerdem in puncto Transport dar: So lässt sie sich mit einer Hand locker hochkant am oben eingelassenen Griff transportieren und ist dabei nicht schwerer als eine gut gefüllte Einkaufstüte. Im Doppelpack kann man damit durchaus auf mittelgroßen Bühnen bestehen und bleibt dabei dank des moderaten Preises immer noch im gemäßigten Budgetbereich.

Die Vorteile technischer Entwicklung genießen

Galt es in der Anfangs- und Hochzeit des Rock 'n' Roll noch als schick und unvermeidbar, tonnenschwere Boliden mit sich herumzuschleppen, hat sich das Blatt der Geschichte in diesem Punkt doch eindeutig gewendet. So ist es geradezu eine Form von Genuss geworden, in die verblüfften Gesichter zu blicken, die ungläubig nach einer Bassanlage Ausschau halten, aus der "solch ein Lärm" kommen kann. Die BC208 ist klein, aber sie klingt verhältnismäßig groß und laut. Wenn man keine Subbasswunder erwartet, wird man mit einem schnellen, modernen und doch wohlwollend weichen Sound belohnt. Die 8-Zoll-Lautsprecher sind klein und daher in ihrer Ansprache und Reaktion schnell. Sie reichen weit nach oben (6 kHz), aber klingen lange nicht so harsch wie zusätzliche Hochtöner, wie sie bei größeren Bassboxen oft eingesetzt werden. Nicht umsonst wird die Fanbase dieses Lautsprechertyps daher immer größer.

Über TC Electronic

Das dänische Unternehmen TC Electronic ist schon seit vielen Jahren bekannt für seine innovativen Produkte. Gegründet wurde es 1976 von den beiden Brüdern Kim und John Rishøj in Aarhus. Erste Aufmerksamkeit gewann das Unternehmen durch ihr Stereo-Chorus/Flanger-Gitarren-Pedal, kurz SCF. In den 80ern und 90ern folgten Produkte für den Studiobereich. Darunter befand sich das legendäre Digital-Delay TC2290 im 19-Zoll-Rackformat. Seit den 2000er-Jahren bereichert TC Electronic vermehrt die Gitarren- und Bassszene mit Verstärkern, Boxen, Combos und Effektenpedalen. Auch hier zeigt sich wieder TCs Innovationsfreudigkeit, wie z. B. in ihrer Tone-Print-Technologie oder dem ersten polyphonen Gitarrentuner. Seit 2015 gehört TC Electronic zu Music Tribe.

Alleine effizient, powervoll im Verbund

Wie bei vielen Produkten, bei denen ein geringes Gewicht, kompakte Abmessungen und eine solide Leistung miteinander kombiniert werden, bietet auch die TC Electronic BC208 eine große Bandbreite an Einsatzmöglichkeiten. Neben dem Heimeinsatz bietet sie sich definitiv auch für den Proberaum und kleine Bühnen an. Zur richtigen Mehrzweckwaffe entwickelt sie sich im Verbund mit einer zweiten BC208. Natürlich lässt sie sich auch hervorragend mit anderen Boxen kombinieren, sofern diese ebenfalls eine 8-Ohm-Impedanz aufweisen. Sie harmoniert allerdings perfekt im Geschwisterverbund des gleichen Bautyps, denn die Boxen lassen sich übereinander gestapelt und in den dafür vorgesehenen Aussparungen "eingelockt" zu einem leistungsfähigen Halfstack-Miniturm aufbauen. Der sieht nicht nur hip aus, sondern leistet außerordentlich effizient das, was man als Bassist benötigt – dezibelstarke Genres wie Heavy Metal einmal ausgenommen.

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

tc electronic BC208 Bass Cab
70% kauften genau dieses Produkt
tc electronic BC208 Bass Cab
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
185 € In den Warenkorb
Phil Jones Compact C2 Bass Cabinet BK
8% kauften Phil Jones Compact C2 Bass Cabinet BK 307 €
Phil Jones Piranha Bass Cabinet CAB-27
7% kauften Phil Jones Piranha Bass Cabinet CAB-27 249 €
Warwick Lightweight 1x12 Cabinet CE
6% kauften Warwick Lightweight 1x12 Cabinet CE 199 €
Phil Jones Piranha C4 Bass Cabinet BK
2% kauften Phil Jones Piranha C4 Bass Cabinet BK 449 €
Unsere beliebtesten sonstige Bass Boxen
52 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 /5
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Kleine, klasse Box
Helmut341, 01.11.2020
Ich habe diese Box in erster Linie für zuhause zum üben und für kleine Sessions mit einem Schlagzeuger gekauft. Als Amp kommt ein BH550 zum Einsatz. Praktischerweise passt die Box in den Schlagwerk TA12 Cajon Bag und lässt sich dann wie ein Rucksack tragen.Die Box ist natürlich schwerer als eine Cajon. Wie lange die Gurte des Bags das aushalten wird sich noch zeigen. ;-) Box (vorsichtig) auf den Rücken, Amp in eine kleine Laptoptasche und man ist super flexibel.
Klang und Lautstärke ist 1A. Genauso wie ich es mir vorgestellt habe. Superleise, falls man einen Übungsanfall bekommt und die Familie aber schon schlafen will. Laut genug um mit einem Schlagzeuger spielen zu können. Ich spiele mit aber schon mit dem Gedanken, ein 2tes Exemplar zu kaufen um mehr Dampf machen zu können.
Kurz gesagt: Klingt, gut, ist leicht und ich bin total zufrieden.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Hat die Erwartungen erfüllt
Bernd429, 02.04.2021
Mit dem Verstärker BAM200 zusammen mach die Box ein klasse Eindruck. Ich empfand den Sound untenrum noch nicht rund genug, und nutze daher von one control den crimson red bass preamp. Jetzt klingt der Bass rund und warm, wie ich es mir gefällt.
Wer für wenig Geld einen tollen Amp mit Box sucht, sollte sich die Kombi mal anhören.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Supermobiler Bass Cab
AdrianB, 24.07.2021
Man kann von 2x8" nicht erwarten, dass einen der Schalldruck von der Bühne fegt, aber in Kombination mit meinem neu gekauften Warwick Gnome i Pro reicht die Box locker für den Proberaum oder kleinere Auftritte.
Die Verarbeitung stellt sich aktuell als sehr gut dar, ein etwas modernerer Anschluss als ein Klinkenkabel wäre nett gewesen, bei dem Preis aber keine Pflicht. Under größte Pluspunkt (und wohl auch das Haupt-Verkaufsargument) ist die Größe und das Gewicht. Die Box steht jetzt wirklich in keiner Wohnung im Weg und sieht auch noch ganz wertig aus. Ich kann sie mir in den Fahrradanhänger legen und damit gemütlich zur Probe pendeln.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Top Teil
retorus_65, 07.06.2021
Wurde mir von der Beratung von Thomann empfoheln. Voltreffer die Leute verstehen ihr Business. Spiele einen Spector Euro LX4 damit, für zu Hause und in kleinen Clubs.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
185 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung bis voraussichtlich Mittwoch, 29.09.

Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Bassverstärker
Bass­ver­stärker
Alles könnte so einfach sein, schließlich geht es doch nur darum, den Bass laut zu machen - oder? Mit diesem Ratgeber geben wir Ihnen einen Überblick über aktuelle Bass­ver­stärker!
Online-Ratgeber
Bassboxen
Bassboxen
Das Setup des Bassisten ist nach der Anschaffung eines tollen Instruments und einem passablen Verstärker erst mit einer richtigen Box komplett. Was gibt's zu beachten?
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.