Taylor GS Mini Mahogany

Westerngitarre

Eine Gitarre, die es irgendwie schafft, sich klein anzufühlen und groß zu klingen - mit der klanglichen Wärme einer Mahagonidecke.

Die GS Mini ist eine gute Wahl als qualitativ hochwertige Reisegitarre sowie als perfektes Songwriting-Tool.

  • Korpusform: Small Body
  • Decke: Mahagoni, massiv
  • X Bracing mit Relief Rout
  • Boden und Zargen: Sapele Schichtholz
  • Hals: Sapele
  • Griffbrett: Ebenholz
  • Dot Griffbretteinlagen
  • 20 Bünde
  • Mensur: 597 mm
  • Sattelbreite: 42,8 mm
  • Sattel und Steg: Nubone
  • Mechaniken: Chrom
  • Tortoise Pickguard
  • Saiten ab Werk: Elixir Phosphor Bronze Medium .013 - .056 (Art. 185026)
  • Farbe: Natur
  • inkl. Gigbag
  • made in Mexiko

Hinweis: Registrieren Sie Ihre Taylor Gitarre, um Ihre Garantie auf 12 Jahre zu verlängern.

No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Country
  • Picking
  • Strumming

Weitere Infos

Bauweise GS Mini
Decke Mahagoni, massiv
Boden und Zargen Sapele
Cutaway Nein
Griffbrett Ebenholz
Sattelbreite in mm 42,80 mm
Bünde 20
Tonabnehmer Nein
Farbe Natur
Koffer Nein
Inkl. Gigbag Ja

Reisegitarre mal richtig gut

Reisegitarren gibt es wie Sand am Meer, Parlour-Gitarren ebenfalls. Alles Instrumente, die kleiner sind als die Standardware und die leider alle nicht so richtig sexy aussehen und klingen. Taylor hat mit seiner GS Mini ein ganz eigenes Genre erschaffen, kleiner und handlicher als normalgroße Gitarren, voluminöser als Reisegitarren, und vor allem mit einem Sound, der keine Kompromisse eingeht. Das schafft Taylor zum einen durch einen relativ großen, aber noch immer ungemein handlichen Korpus, zum anderen durch eine Decke, die bei der GS Mini Mahogany aus warm klingendem Mahagoni besteht. Und wem das noch nicht reicht: Sie kann mit einem speziellen Schalllochpickup innerhalb von Sekunden für die Bühne fit gemacht werden.

Kleiner Zwillingsbruder

Die Taylor GS Mini Mahogany ist eine verkleinerte Version der Taylor GS. Von dieser stammt auch die runde, voluminös wirkende Erscheinung. Sie besitzt eine Mensur von 23,5“. Das sind 2“ (oder fünf Zentimeter) weniger als bei den Full-Scale-Instrumenten. Die Decke besteht aus massivem Mahagoni, wodurch die Gitarre einen satten und warmen Klang von sich gibt. „Relief Route“ und das ausgeklügelte X-Bracing sorgen für die Dynamik im Ton. Boden und Zargen werden aus Schichtholz gefertigt, wobei die äußere Schicht aus Sapele besteht. Auch für den Hals benutzt Taylor Sapele. Er ist mit der Taylor-eigenen Schraubkonstruktion mit dem Korpus verbunden. Das Griffbrett ist, wie bei allen Taylors, aus Ebenholz gefertigt.

Großer Ton auch unterwegs

Wirklich begeisterte Gitarristen wollen auf Reisen nicht auf ihr geliebtes Instrument verzichten. Die Taylor GS Mini Mahogany ist dafür ideal geeignet, denn sie ist mit ihrer knapp 60 Zentimeter langen Mensur sehr handlich, was für ein unvergleichlich lockeres Spielgefühl sorgt. Andere Reisegitarren sind möglicherweise noch deutlich kleiner und passen eventuell auch in einen Rucksack - aber wer will das schon noch? Wirklich begeisterte Gitarristen wollen auch nicht auf einen tollen Sound verzichten. Die GS Mini Mahogany besitzt ungeachtet ihres Namens einen richtig großen Ton, der sich vor einem OM-Modell nicht zu verstecken braucht. Und wenn’s dann tatsächlich auf Reisen geht: Ein stabiles Gigbag ist im Preis inbegriffen.

Über Taylor Guitars

Taylor Guitars wird 1974 von Bob Taylor in Kalifornien mit gegründet und spezialisiert sich von Anfang an auf den Bau hochwertiger Akustikgitarren. Durch ihren Fokus auf modernste Fertigungsmethoden, verbunden mit höchsten Qualitätsstandards, hat es Taylor Guitars in die Topliga der Edelgitarrenhersteller geschafft. Namen wie Taylor Swift, Leo Kottke, Prince, David Gilmour oder Ex-POTUS Bill Clinton bezeugen die Beliebtheit der Instrumente, die sich speziell durch ihre leichte Bespielbarkeit auszeichnen. Durch eine zweite Fertigung in Mexiko sind Taylor-Gitarren auch im mittleren Preissegment zu finden.

Songwriterquickie auf dem Sofa

Klar, eine Reisegitarre will unterwegs sein. Dafür ist die Taylor GS Mini Mahogany vorbildlich ausgestattet, denn sie ist nicht nur handlich, sondern durch den gesperrten Korpus auch ausgesprochen robust. Ob man sich mit ihr am Strand ans Lagerfeuer setzt oder auf der Hütte vor den Kamin, ist dann relativ egal. Damit sind die Möglichkeiten jedoch noch lange nicht erschöpft, denn sie kann überall dort punkten, wo eine kompakte Gitarre schnell zur Hand sein soll - sei es hingefläzt auf dem Sofa (schon mal mit einer Dreadnought versucht?) oder neben dem Schreibtisch für den Songwritingquickie. Durch den blitzschnell montierbaren, optional erhältlichen Pickup kann man sie sogar mit auf die Bühne nehmen.

45 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
5 /5
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Fazit nach 2,5 Jahren
Jürgen V., 30.12.2020
Ich habe mir bewusst Zeit gelassen mit meiner Bewertung, da ich meine "Langzeiterfahrungen" wiedergeben möchte.
Zunächst kurz zu mir:
Ich habe mich mit 60 Jahren entschlossen, wieder mit Gitarre spielen zu beginnen. Habe im Alter von 17 knapp zwei Jahre gespielt.
Dann keine Zeit mehr etc. und erst mit 60 wieder angefangen, also quasi bei "Null".

Habe mir die GS-Mini Mahogani wegen der Größe und der vielen positiven Bewertungen gekauft.

Jetzt nach ca. 2,5 Jahren täglichen Spielens - zwischen 15 Minuten und 1-2 Stunden/Tag - kann ich Folgendes wiedergeben:

Sound:
Der Sound ist für diese Gitarrengröße super. Sehr warm und laut. Klar ist, dass man nicht das Volumen einer "großen" Dreadnought o.ä. erwarten kann, aber der Klang übertrifft doch viele andere.

Bespielbarkeit:
Ist hervorragend, ist ja allgemein von Taylor bekannt. Bedenken sollte man allerdings, dass die Gitarre mit 13er Saiten bestückt ist. Um den Klang zu erhalten, braucht man diese auch. Habe auch verschiedene Saiten anderer Hersteller ausprobiert. Die Elixier klingen auf dieser Gitarre für mich am Besten. Ist aber Geschmackssache. Durch die 13er Saiten glaube ich, dass reine Anfänger sich etwas schwer tun könnten, da diese schwerer zu greifen sind durch die erhöhte Spannung und Stärke. Die Bünde sind durch die kürzere Mensur natürlich auch etwas kürzer, sodass zu mindestens in höheren Lagen das Greifen etwas schwieriger wird, da die Bünde da recht schmal werden.
Wenn man als Anfänger gleich mit Fingerpicking beginnen möchte, kann es auch schwieriger sein, da die Sattelbreite mit 42,8 mm recht schmal ist. Das muss man aber für sich probieren.

Verarbeitung:
Tja, da kann ich mich den Rezessionen leider nicht so anschließen. Die Gitarre ist "Made in Mexiko" und leider merkt man das auch. Wenn man in den Innenraum schaut, sieht man lauter Leimreste und Holzsplitterchen an der Aussenverleimung (sorry, hier fehlen mir die Fachbegriffe ;-)). Das sollte bei einer Gitarre in dieser Preisklasse eigentlich nicht sein. Andere Hersteller kriegen das auch sauber hin.
Schlimmer ist aber Folgendes: Die Lackierung scheint sehr dünn zu sein, da speziell dort, wo der Arm aufliegt, auf Vorder- und Rückseite und im Bereich zwischen Pickguard und Schallloch (durch Plektrumspiel) der Lack schon ab ist, was sehr deutlich zu sehen ist. Ich neige nicht zum Schwitzen o.ä. und gehe auch sorgfältig mit dem Stück um.
Außerdem ist sie extrem empfindlich, wenn man auch nur ein bisschen irgendwo leicht "andongt". Da hat man sofort eine Macke in der Oberfläche. Ich besitze noch meine alte "Jugendgitarre". Da ist beides Beschriebene überhaupt nicht zu sehen - Baujahr 1978!

Das man für ca. 600€ keine Top-Gitarre erwarten kann, ist mir klar. Daher ist es für mich auch verschmerzlich, dass sie nicht Vollmassiv gebaut ist, sondern der Boden und die Zargen laminiert sind.
Man merkt aber bei der Gitarre, dass Taylor ein Massenhersteller ist und auch recht hohe Preise verlangt.

Fazit:
Die Gitarre hat einen super Klang uns ist auch super zu bespielen. Einen Tonabnehmer brauche ich nicht, daher auch keine Bewertung dazu. Der Gigbag ist auch sehr gut, aber auch den brauche ich nicht.

Da ich mich aus meiner Sicht in einem fortgeschrittenen Stadium befinde, habe ich mir eine professionellere Gitarre bestellt. Diesmal nicht aus dem Hause Taylor. Die GS-Mini werde ich aber trotzdem noch weiterspielen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Tolles Allround-Instrument
Manu H, 07.05.2017
Im Normalfall neige ich nicht dazu, sämtliche von mir gekaufte Produkte zu bewerten. Seit fast 20 Jahren bin ich Thomann-Kunde und dies ist der erste Artikel, den ich bewerte;-). Denn in diesem Fall muss ich eine Ausnahme machen!

Die GS Mini enstpricht absolut den vielversprechenden Beschreibungen, die ich erst etwas skeptisch gelesen habe. Ich habe nun über Monate hinweg viele Instrumente dieser Größe/Klasse getestet.
Hauptintention war: ein Instrument zu finden, das meinen Ansprüchen in Sound und Handhabung genügt und zudem neben Kinderwagen, 4-Personen-Reisegepäck, Bobbycar, Babybett und Co noch bequem in den Kofferraum unseres durchaus geräumigen Skoda Ocativas passt:-)...

Allem voran: ich lege extrem hohen Wert auf
1.) die richtige Balance zwischen raumfüllend-ausgewogenem Klang und
2.) hochwertiger Verarbeitung.
3.) Zudem sollte die Gitarre als Dritt-Instrument neben zwei Lakewoods (Dreadnought und GrandConcert) erschwinglich sein (keine teure Parlour-Gitarre) und
4.) irgenwann die Basis bieten, dem Junior ein handhabbares, schönes Instrument anzubieten, auf dem es von Anfang an Spaß macht zu spielen.
Ganz schön viele Ansprüche....

In irgendeinem der Punkte muss man immer gravierende Kompromisse schließen. Vor allem bei der Vereinbarkeit von Größe und Klang.
Da ich häufig die Gitarre umstimme (Open-D, Droped-D, Open-G), suchte ich auch ein Instrument, das beim Greifen/Spielen dann trotz der kürzeren Mensur nicht im Bereich der Intonation leidet. Faszinierend aber: Die GS-Mini hält sogar hier ungewöhnlich schnell das Tuning!

Alles in allem hat es Taylor hier meiner Meinung nach geschafft, ein Instrument zu konstruieren das es - wie beschrieben - schafft "klein auszusehen und irgendwie doch groß zu klingen" (und das, obwohl ich gar nicht mal so ein überzeugter "Taylor-Jünger" bin). Insbesondere mit dem Mahagony-Deckenholz hat mich die GS-Mini überzeugt!! Meinem Empfinden nach der ausgewogenste Sound zwischen knackigen Bässen, durchsetzungsfähigen Mitten und klaren-brillianten Höhen.
Die Fichtendecke war mir zu "dünn", die Koa-Decke zu "schwer" vom Klangbild. Aber das ist reine Geschmacksache...

Ein kleiner "Exkurs" von der durchweg positiven Bewertung für alle, die doch noch gerne was Kritischeres lesen wollen:
Die Saitenlage war auch bei meiner Gitarre an der unteren Grenze eingestellt, was einen im ersten Moment des kräftigeren Anspielens "zucken" lässt! Jedoch kein Grund am Instrument zu meckern, geschweigedenn sie gar zurückzugeben (dies nur zu anderen Rezensionen). Ein einfacher Streifen eines selbst-zuschneidbaren 0,5mm dicken PickGuardes unter die Stegeinlage eingefügt und schon schnarrt nichts mehr (!). Und das bei meinem durchaus harten Anschlag v.a. im Bassbereich...

Ich habe mich zudem gegen die GS-Mini mit Pickup für 100,-¤ mehr entschieden, da mich das Taylor-System irgendwie nicht ganz überzeugen konnte. Der einfache Piezo-Tonabnehmer wird dem schönen akustischen Klang der GS-Mini in keiner Weise gerecht. Wenngleich es fürs "gelegentlich mal schnell anstöpseln" reichen dürfte. Lieber investiere ich in ein, zwei Jahren 150-200,-¤, um ein anständiges System mit zusätzlichem Decken-Innenmikrofon nachzurüsten...

Diese beiden Dinge tun jedoch einer vollen 5-Sterne-Bewertung meiner Meinung nach keinen Abbruch.

Fazit:
Die GS-Mini hat es geschafft, einen sehr anspruchsvollen Kunden zu überzeugen. Und das auf ganzer Linie! Ein absolut empfehlenswertes kleines Schmuckstück, das die 5-Sterne-Bewertung absolut verdient. Ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis wird man nicht finden. Da lege ich mich fest! Meine absolute Kaufempfehlung an alle, die ein gutes Allround-Instrument für Reisen und "Schnell-zur-Hand-Momente" suchen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Gute Gitarre mit überraschendem Sound
Episteve, 25.05.2020
Die Gitarre habe ich für meine Tochter bestellt..aufgrund der Größe war ich mehr als überrascht, wie laut das Instrument ist und dabei differenziert bleibt.. auch der Klang ähnelt dem einer erwachsenen Dreadnought, wobei man teilweise natürlich nicht so ganz das Frequenzspektrum eines normalen Korpus hat. Vor allem bei leisen Klängen wie Balladen klingt das Instrument sehr gut, je brachialer man zu Werke geht, umso differenzierter muss man arbeiten. Das Instrument ist sehr gut verarbeitet für den Preis von 600€ eine echt gute Gitarre. Der Stringspace am Hals Und Steg ist gewöhnungsbedürftig klein. Geht aber nach 10 min. Wer keinen Bedarf an einem Tonabnehmer hat bekommt hier für wenig Geld eine gute Gitarre, die sich auch gut zum Reisen eignet. Einzig die 12er Elixier würde ich durch warm klingende Phosphor-Bronze Saiten austauschen, dann hat das Teil richtig Charakter..klare Kaufempfehlung!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Jeder sollte eine GS Mini besitzen!
TomTomFeuer, 05.06.2020
Lange habe ich mich mit aller Akustikgitarren auseinander gesetzt um die zu finden die mich begeistert.
Von Taylor über Martin, Furch und Breedlove alles mögliche angetestet.

Fazit:
Jeder sollte eine GS Mini besitzen.
Vom Spielgefühl über Verarbeitung und vor allem dem Sound einfach ein herausragendes Instrument.
Meine zweite Wahl wäre eine GS Mini Koa gewesen, allerdings brauche ich die Elektronik nicht. Sollte es ohne gehen dann ist die Mahagony-Version DIE Option.
Das Gigbag, dass mitgeliefert wird ist super robust und fühlt sich wie ein Hybridkoffer an. Auch hier tolle Verarbeitung.
Der Sound ist angenehm ausbalanciert mit, trotz der kleinen Größe, viel Bassvolumen und eher mittenlastig. Toll für Fingerpicking!

Last but not least würde ich diese Gitarre auch dringend als Anfangsinstrument wählen. Es macht Spaß und motiviert unglaublich und lässt sich darüber hinaus super zum Unterricht mitnehmen.
Rundum perfekt meiner Meinung nach.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Produktvariationen
Taylor GS Mini Mahogany
(45)
Taylor GS Mini Mahogany
Zum Produkt
598 €

Taylor GS Mini Mahogany, Made in Mexiko, Small Body Westerngitarre, massive Mahagonidecke (Swietenia macrophylla), X Bracing mit Relief Rout, Sapele (Entandrophragma cylindricum) Schichtholz Boden &...

Taylor GS Mini-e Koa
(56)
Taylor GS Mini-e Koa
Zum Produkt
899 €

Taylor GS Mini-e Koa, Made in Mexiko, Small Body Westerngitarre, massive Koa (Acacia koa) Decke, X Bracing mit Relief Rout, Koa (Acacia koa) Boden & Zargen, Sapele (Entandphragma cylindricum) Hals,...

Taylor GS Mini-e Koa Plus
(7)
Taylor GS Mini-e Koa Plus
Zum Produkt
1.099 €

Taylor GS Mini-e Koa Plus, Made in Mexiko, Small Body Westerngitarre, massive Koa (Acacia koa) Decke, X Bracing mit Relief Rout, Koa (Acacia koa) Boden & Zargen, Sapele (Entandphragma cylindricum)...

Taylor GS Mini-e Rosewood
(6)
Taylor GS Mini-e Rosewood
Zum Produkt
769 €

Taylor GS Mini-e Rosewood, Small Body Westerngitarre, massive Sitka Fichtendecke, X Bracing mit Relief Rout, Palisander Schichtholz Boden & Zargen, Sapele Hals, Ebenholz Griffbrett, Dot Inlays, 20...

Taylor GS Mini Rosewood
(4)
Taylor GS Mini Rosewood
Zum Produkt
649 €

Taylor GS Mini Rosewood, Small Body Westerngitarre, massive Sitka Fichtendecke, X Bracing mit Relief Rout, Palisander Schichtholz Boden & Zargen, Sapele Hals, Ebenholz Griffbrett, Dot Inlays, 20...

Taylor GS Mini-e Mahogany
(10)
Taylor GS Mini-e Mahogany
Zum Produkt
739 €

Taylor GS Mini-e Mahogany, Small Body Westerngitarre, massive Mahagonidecke, X Bracing mit Relief Rout, Sapele Schichtholz Boden & Zargen, Sapele Hals, Ebenholz Griffbrett, Dot Inlays, 20 Bünde,...

Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 3-4 Wochen lieferbar
In 3-4 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Westerngitarren
Wes­tern­gi­tarren
Der Kauf einer Wes­tern­gi­tarre ist oft der Anfang einer langen Freundschaft zwischen Spieler und Instrument.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
Kürzlich besucht
iZotope Community Appreciation Bundle

iZotope Community Appreciation Bundle (ESD); Plugin-Bundle; 11 grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements, RX Elements, BreakTweaker, Stutter Edit 2, Iris 2, Trash 2 sowie Exponential Audio Excalibur, PhoenixVerb und R2

3
(3)
Kürzlich besucht
DSM & Humboldt Simplifier DLX Amp/Cab Sim

DSM & Humboldt Simplifier Deluxe Amp/Cab Simulator; Effektpedal für E-Gitarre; Vorverstärker-, Endstufen- und Boxensimulator; vollständig analoger 0 Watt Zweikanal-Verstärker, mit Boxensimulator, mehrstufigem Reverb und vielseitigen Anschlussmöglichkeiten; alles in einem extrem kleinen Format; 2 Vorverstärker in Studioqualität; jeder Kanal bietet: 3…

2
(2)
Kürzlich besucht
Quilter Superblock US

Quilter Superblock US, Transistor Pedalboard Verstärker für E-Gitarre; Drei klassische US-Verstärker Voicings: 60 Tweed, 62 Blonde & 65 Black; vergleichbare Leistung wie ein 25-Watt-Röhrenverstärker, mit dem mitgelieferten PS-24 Netzteil oder 1-Watt Low-Power Modus mit einem herkömmlichen 9-V-Netzteil; zwei Cab Sims…

Kürzlich besucht
Blackmagic Design Web Presenter HD

Blackmagic Design Web Presenter HD; Komplettlösung fürs Streaming; Hardware-Streaming-Engine, um per Ethernet direkt an YouTube, Facebook, Twitter und andere Plattformen zu streamen; kann per Ethernet ins Internet zu streamen oder über ein angeschlossenes 5G- oder 4G-Handy mobile Daten nutzen; Da…

Kürzlich besucht
Casio CT-S1BK

Casio CT-S1BK Keyboard im Piano-Look, 61 anschlagdynamische Tasten, AiX Sound Source Klangerzeugung, 64 stimmig polyphone, 61 Sounds, Reverb, Chorus, Delay, DSP, Master EQ, Volume Sync EQ, Anbindungsmöglichkeit an die kostenlose Chordana Play For Keyboard Lern-App, Midi, Transponierung, Metronom, Midi Recorder,…

Kürzlich besucht
Polyend Tracker AE Legowelt

Polyend Tracker AE Legowelt; Limited Artist Edition; individuelles Design; inkl. orig. Projektdateien und Sample Packs; Stand Alone Hardware Tracker; Step Sequencer & Song Arranger; Sampler (Forward, 1 Shot, Backward, Ping-Pong); Granular Synthesizer; Wavetable Synthesizer (kompatibel zu Ableton Wave und Serum);…

Kürzlich besucht
RAV Vast D Major red

RAV Vast2 D-Dur red edition, d/ g, a,h, c#1, d1, e1, f#1, a1, Zungentrommel in Handpan-Optik, 2mm Stahl, Durchmesser 51cm, Höhe 17cm, Gewicht 5,9kg, inkl.Tasche

2
(2)
Kürzlich besucht
Austrian Audio Hi-X65

Austrian Audio Hi-X65; offener Studiokopfhörer; ohrumschliessend; Scharniere und Bügel aus Metall für maximale Haltbarkeit; klappbar zum einfachen Transport; Frequenzbereich: 5 Hz – 28 kHz; Empfindlichkeit: 110 dBspl/V; Klirrfaktor (@ 1kHz): < 0.1%; Impedanz: 25 Ohm; Nennbelastbarkeit: 150 mW; inkl. abnehmbare…

39
(39)
Kürzlich besucht
Blue Microphones Yeti Blackout

Blue Microphones Yeti Blackout; Multi-Pattern USB Kondensatormikrofon für Recording und Streaming; drei 14 mm Kondensatorkapseln mit vier unterschiedlichen Richtcharakteristiken; Richtcharakteristik: Niere, Acht, Kugel, Stereo; Frequenzbereich: 20Hz - 20kHz; Max. Schalldruck: 120 dB (THD: 0,5% 1 kHz); Samplerate: 48 kHz; Auflösung:…

3
(3)
Kürzlich besucht
Universal Audio UAFX Golden Reverberator

Universal Audio UAFX Golden Reverberator; Stereo Reverb Pedal mit Spring, Plate und Vintage Digital Effekten; True oder Buffered Bypass; Preset abspeicherbar; zusätzliche Effekte dowloadbar; Live/Preset Modus; Dual-Prozessor UAFX Engine; benötigt externes 9V DC 400mA Netzteil (nicht im Lieferumfang enthalten); Anschlüsse:…

2
(2)
Kürzlich besucht
Thomann Cats Kalimba Brown

Thomann Cats Kalimba Brown, aus Mahagoni, 17 Zungen in C-Dur Stimmung, Farbe: braun, Schalloch in Form zweier Katzen, inklusive robustem case, Stimmhammer und Reinigungstuch

Kürzlich besucht
Polyend Tracker AE Pete Cannon

Polyend Tracker AE Pete Cannon; Limited Artist Edition; individuelles Design; inkl. orig. Projektdateien und Sample Packs; Stand Alone Hardware Tracker; Step Sequencer & Song Arranger; Sampler (Forward, 1 Shot, Backward, Ping-Pong); Granular Synthesizer; Wavetable Synthesizer (kompatibel zu Ableton Wave und…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.