Kundencenter – Anmeldung
Land und Sprache Country and Language

Stairville HF-900 Haze Fogger

41

Haze Fogger

  • vereint Nebelmaschine und Hazer in einem Gerät
  • 800 W Heizleistung
  • integrierter Lüfter
  • ca. 3 Minuten Aufwärmzeit
  • Tankvolumen: 2 Liter
  • Fluidverbrauch: Nebel: 30 ml/min bei 100 %, Dunst: 6,5 ml/min bei 100 %
  • LC Display zur Steuerung am Gerät
  • DMX fähig
  • Spannungsversorgung: 230 V ~ 50 Hz
  • Abmessungen: 461 x 280 x 253 mm
  • Gewicht: 9.9 kg
  • passendes Case: Art. 450331 (nicht im Lieferumfang enthalten)

Diese Maschine ist ausschließlich für die Verwendung von original Stairville Fluiden vorgesehen:

Leistung 800 W
DMX Ansteuerung Ja
Ausstossrichtung variabel
inkl. Timer-Fernbedienung Ja
inkl. On/Off-Fernbedienung Ja
inkl. Funk-Fernbedienung Nein
inkl. Licht-Effekt Nein
akkubetrieben Nein
Fluidverbrauch [ml/min.] 25 ml
Mit Aufhängebügel Ja
Erhältlich seit Dezember 2017
Artikelnummer 417157
269 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 5-7 Wochen lieferbar
In 5-7 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1
8 Verkaufsrang

Hazer und Fogger in einem

Mit dem Stairville HF-900 Haze Fogger erhält man ein leistungsstarkes Gerät, das die Qualitäten einer Nebelmaschine mit denen eines Hazers kombiniert. Im dichten Nebel sind effektvolle und dramatische Showauftritte möglich. Entscheidet man sich für einen nahezu unsichtbaren Hazerdunst, können auch Lichtstrahlen in der Raumluft sichtbar gemacht werden. Das Kombipaket kann einfach auf den Boden gestellt oder an Traversen gehängt werden. Mit einer verstellbaren Dunstaustrittsklappe beeinflusst man die Austrittsrichtung des Fluids. Im Lieferumfang enthalten ist ein Kaltgerätenetzkabel. Für den sicheren Transport und die staubgeschützte Lagerung empfiehlt sich die Anschaffung eines optionalen erhältlichen Haubencases.

Eine leistungsstarke Kombi

Der Stairville HF-900 Haze Fogger kann kräftigen Nebel oder Dunst in der Location verteilen. Mit einer Leistung von 800 Watt tritt das Heizelement an, während ein Kaltgerätenetzstecker die Verbindung zum Hausstrom herstellt. Nun braucht es etwa drei Minuten Aufwärmzeit. Danach kann das Gerät wahlweise entweder über die Tasten und das Display auf der Gehäuseoberseite oder per DMX bedient werden. Sowohl drei- als auch fünfpolige Ein- und Ausgangsbuchsen sind an der Rückseite eingebaut. Das Umschalten vom Fogger auf den Hazer erfolgt ebenfalls entweder mit einer Taste am Gerät oder per DMX-Steuerung. Drei Kanäle werden auf dem Controller benötigt: einer für das Dunstvolumen, der nächste für die Lüftergeschwindigkeit und der dritte zur Auswahl zwischen Nebel und Haze. Das Tankvolumen von zwei Litern reicht, natürlich je nach Einsatzart, durchaus für lange Partynächte. Transportiert wird das 10 kg schwere Kombipaket an einem stabilen Griff.

Für kleine Konzerte, Partys und Clubs

Der Stairville HF-900 Haze Fogger ist ein vielseitig nutzbarer Kombinebler. Clubbesitzer können auf mittelgroßen Bühnen Livebands in Nebel hüllen. Partyveranstalter erhalten ein Gerät, mit dessen Tasten sie ohne Zubehör durchs Menü navigieren können. Vor der Veranstaltung programmieren sie dort die Timer-Funktion, um in wählbaren Zeitabständen den Fluidausstoß auf dem Dancefloor zu gewährleisten. Betreiber von Multifunktionsräumen profitieren von der variablen Lüftergeschwindigkeit. Je größer der einzunebelnde Raum ist, desto stärker sollte der Lüfter das Fluid verteilen. Sein Betriebsgeräusch fällt bei laufender Musik nicht auf. Diskothekenbetreiber können mit der Hazerfunktion die vorhandene Lichttechnik aufwerten. Am Bügel in die Truss gehängt kann an der Fangseilöse des Gehäuses ein Sicherungsseil befestigt werden.

Über Stairville

Seit ihrer Einführung 1994 hat sich die Thomann-Eigenmarke Stairville als feste Größe im Sortiment des Musikhauses etabliert. Das Label bedient in erster Linie alles, was im weitesten Sinn mit Bühnenlicht zu tun hat. Dazu gehören Scheinwerfer, bewegtes Licht, Theaterbeleuchtung, aber auch Nebelmaschinen, Steuerelektronik und jedes andere erdenkliche Zubehör. Thomann führt ständig rund 1.600 Produkte unter dem Markennamen Stairville im Programm, und das mehr als erfolgreich: Statistisch gesehen hat jeder fünfzehnte Thomann-Kunde mindestens ein Produkt von Stairville zu Hause. Der Name „Stairville“ stellt übrigens eine smarte Übersetzung der thomännischen Heimat Treppendorf ins Englische dar.

Schwebendes Weiß in allen Variationen

Der Stairville HF-900 Haze Fogger kann mit dem richtigen Fluid ganz unterschiedliche Effekte erzeugen. Fünf Nebel- und eine Hazeflüssigkeit stehen dabei zur Auswahl. Wer einen Effekt sucht, der sich schnell wieder in Luft auflöst, greift am besten zum Stairville Fast Fog. Besonders gutes Reflexionsverhalten bringt der leichte Stairville E-M mit. Eine mittlere Dichte für Licht- und Laserdesign zeichnet das Stairville E Spezial aus. Wer eine Bühne in lang anhaltenden Dunst tauchen möchte, nutzt das Stairville E-C. Soll es dagegen eine besonders dichte Stimmung werden, passt das E-HD Nebelfluid ausgezeichnet. Der Spezialist für Hazer-Einsätze ist schließlich das Stairville PHF Pro Haze Fluid. In jedem Fall sollte das Gerät alle 30 Betriebsstunden oder bei längeren Nutzungspausen regelmäßig durchgespült werden. Dafür verwendet man ein spezielles Reinigungsmittel – bei dieser Gelegenheit kann man auch gleich das Lüftungsgitter mit einem feuchten Tuch von Staub befreien.

41 Kundenbewertungen

5 29 Kunden
4 10 Kunden
3 2 Kunden
2 0 Kunden
1 0 Kunden

Dunstmenge

Verarbeitung

m
Richtig tooler nebler!
matzekram 17.11.2018
Erste versuche mit den Stairville Fluiden:

E-HD: Definitiv zu dichter nebel für die Haze Funktion!
E-M: Gesunder Kompromiss für Haze Funktion !
ph-f: Eigentlich nur für die Haze Funktion brauchbar!

Im E-HD mode, nahezu kein Fluid verbauch, nach 4 Veranstaltungen im Dauernebel ( 1%fog 100% Fan) war der tank gerade halb leer... :-0

Aktuell mischen wir den Fluid 50% E-HD 50% E-M damit kommen wir ganz gut klar.

was uns extrem an dem gerät gefällt, ist die Vielseitigkeit, man kann den ganzen Abend über einen leichten Haze erzeugen, und wenn nötig, doch richtig nebel erzeugen über die Nebel Mode. Man muss nur noch mit einem Gerät auf die Plattenparty. Für ein 800 Watt Heizelement ist der Nebelausstoß sehr beachtlich, und ausdauernt! Im Haze mode ist ein nachheizen bisher nie nötiggewesen, im Nebel mode selten, da muss man schon echt lange draufhalten.. ;)

alle Funktionen am Touch Terminal super easy einstellbar, wenn mans mal raus hat.. ;)

alles in allem ein wirklich gelungenes Produkt zu einem super preis!

Das mit abstand coolste gadget ist der absteckbare Tank! da hat man sich wirklich was dabei gedacht! ohne sauerei, kein tropfen, kann man den schlauch vom Tank abziehen, an gegebenen ort auffüllen und wieder rein stellen. Keine sauereien am gerät, keine herausforderungen beim nachfüllen was zu verschütten.
Verarbeitung
Dunstmenge
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

DG
Stairville HF 900, Haze Fogger
DJ Grey 06.02.2018
Nachdem mein Stairville HF 200 nach intensiver Nutzung über vier Jahre das Zeitliche gesegnet hat, bestellte ich mir nach netter telefonischer Beratung den laut Thomann hochwertigeren HF 900.
Die Lieferung wie bisher immer bei Thomann erfolgte schnell und unkompliziert.
Nach dem Unboxing fiel als erstes das deutlich höhere Gewicht (10 kg) und die gute Verarbeitung auf. Das Displaybesteht aus 6 Tasten plus Fogger Taste, das Menü ist eigentlich selbsterklärend.
Im Dauerbetrieb ist die Hazefunktion eine echte Waffe - innerhalb kürzester Zeit wurde die 100 Pax Location sauber vernebelt. Selbst nach Runterregelung (3% Ausstoss) war die Hazemenge für den Dauerbetrieb noch sehr stark. Ich denke aber, dass beim Betrieb in grossen hohen Räumen ausreichend Reserven vorhanden sind.
Der Foggerbetrieb nach Druck auf die rote Taste toppt das ganze noch, allerdings empfand ich den "Nebelausstos" mit Hazer-Fluid als wesentlich angenehmer wie bei meiner Nebelmaschine.
Die Timerfunktion liess dann den Betrieb gut angepasst für die kleine Location steuern (3% Ausstoss alle 5 min für 5 sec) und der Raum wurde dezent gefoggert - ideal für die Lichteffekte.
Im DMX Betrieb kann man über das Pult die Ausstossmenge und Lüftergeschwindigkeit einstellen. Sehr individuell und einfach.

Fazit: viel Möglichkeiten fürs Geld und eine echte Weiterentwicklung
Verarbeitung
Dunstmenge
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

E
Sehr ordentliche Leistung
EauxVives 26.10.2020
Bein einem Musikvideo in einem alten Zechenturm habe ich diese Maschine das erste mal eingesetzt. Ich habe sie über DMX angesteuert. Die Leistung war wirklich sehr ordentlich. Die Halle hatte ungefähr eine Fläche von 15 * 15 m und eine Höhe von 6 Metern. Trotz der überschaubaren Leistung von 900W hatte ich innerhalb kürzester Zeit einen ordentlichen Dunst um Laser Strahlen sichtbar zu machen. Der Dunst stand sehr gut im Raum und war nicht zu dicht. Ich habe das Fluid E von Stairville eingesetzt. Der eingebaute Ventilator verteilt den Dunst erstaunlich gut, macht aber auf höchster Stufe auch ordentlich Krach. Die Verarbeitung ist gut. Die Aufheizzeit ist kurz und wird einem auf dem Display angezeigt.
Verarbeitung
Dunstmenge
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

s
Sehr zufrieden
s.broeer 08.10.2020
Ich benutze den Stairville HF-900 im rein privaten Umfeld in einem ca. 50qm großen Raum. Die Maschine steht im 90° Winkel zu der Lichtinstallation auf dem Boden und wird per DMX angesteuert. Die Verarbeitung, die Geräuschentwicklung und der erzeugte Dunst sind sehr gut. Auch wenn ich diese Maschine jetzt im privaten Umfeld nutze, kann ich das meiner Meinung nach gut beurteilen, da ich über 10 Jahre als Lightjockey gearbeitet habe.

Das Ansprechverhalten für die Dunstmenge und den Ventilator ist bei der Steuerung per DMX sehr gut. Auch finde ich die einstellbare Neigung der Austrittsklappe durchaus sinnvoll. Das LCD-Menü ist beleuchtet und daher auch in der Dunkelheit gut lesbar.

Für mich ist diese Maschine daher eine klare Empfehlung und 5 Sterne wert.
Verarbeitung
Dunstmenge
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Beratung