Kundencenter – Anmeldung

Sound Devices MX-LMount

Batterieadapter

  • Batterieadapter für 2 Li-Ion L-Mount-Akkus (nicht im Lieferumfang enthalten)
  • geeignet für alle Geräte der MixPre-Serie

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Sound Devices MX-LMount
88% kauften genau dieses Produkt
Sound Devices MX-LMount
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
105 € In den Warenkorb
Sound Devices MX-8AA
1% kauften Sound Devices MX-8AA 117 €
Zoom APH-6
1% kauften Zoom APH-6 59 €
Unsere beliebtesten Sonstiges Zubehör für Studio und Recording
14 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
3.9 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Verarbeitung
Gesamt
Bedienung
Features
Verarbeitung
eigentlich unabdingbar...
Frank604, 21.08.2020
Wer - wie ich - einen Sound Devices MixPre 10II auch ohne Stromnetz betreiben möchte, kommt eigentlich nicht um diesen Adapter und entsprechende Akkus (z.B. aus dem kompatiblen Sortiment im Internet) herum; damit kann man tagelang aufnehmen, und einen der Akkus im Betrieb gegen einen vollen austauschen, so steht es auf der Sound Devices Homepage. Ist für ein Kunststoffteil recht teuer. Aber dennoch unerlässlich. Funktion ist sehr gut.
Halber Preis wäre angemessen.
Man muss sich bewusst sein, dass ein flaches Aufliegen des Recorders auf einem Tisch o.ä. mit dem Adapter und beiden Akku-Einschüben nicht mehr so gut geht, weil ein Akku weit über die Unterseite hinausragt. Auch ein leichtes Stativ (für Podcasts auf dem Tisch o.ä.) wird durch die recht schweren Akkus arg gefordert. Andererseits: Man bekommt mit die L-Akkus viel Leistung für relativ wenig Geld.
Funktioniert mit den unterschiedlichen Größen der L-Akkus, so dass man Packmaß und Leistung je nach Bedarf wählen kann.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Verarbeitung
Too expensiv
Sheik Yerbouti, 19.03.2020
Ok, let me first say that the MixPre II is a fantastic mobile recorder: nice analog limiters, 32bit float audio, good haptics, sturdy built...a great product.
The Mixpre’s just have one flaw: Powermanagement. Forget about Alkaline batteries, the Mixpre‘s eat them for breakfast: between your first coffee and your cereals the batteries will be gone. What about USB-C then? Well, this is very good to have. But you cannot rely on a flimsy USB-C connection for live recordings as the cable will come off too easily.
So, then we have the MX L-mount. This is a reliable, professional solution which depending on the NPF batteries in use can last you a whole day of shooting/recording. But the battery mount in essence is a lighweight piece of plastic which does not easily connect with the Mixpre’s. Each time I am removing it I am concerned the brackets come off. A price of €25 for this thing would be fair and would still give Sound Devices and its resellers a healthy margin. A price of €50 would be steep. A price >€100 is just excessive. This is where the Zoom F6 has a competitive edge!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Verarbeitung
Gute Ergänzung zu SD MixPre für die universalen SONY L Akkus
hart_aber_fair, 07.07.2020
Für die famosen Sound Devices MixPre 3 und 6 Varianten gibt es diese nicht ganz günstige , aber gute Variante für die weit verbreiteten SONY L Akkus.

Ja es ist ein vermutlich überteuerter Kunststoff Einsatz, aber da die MixPre ein sagenhaftes(!) Preis-Leistungsverhältnis haben, sollte der geneigte Field-Recording Audio Professional hier still sein. Er bekommt den MixPre zu einem echten Kampfpreis gemessen an den Leistungen, da wird nicht über ein teures Kabel oder so einen Kunststoff-Einsatz gejammert. Übrigens sehr hochwertiger Kunststoff, fühlt sich irgendwie geschmeidig an. Und man kann sich zudem an problemloser Akkulaufzeit den ganzen Tag über erfreuen. Wechsel möglich im lfd. Betrieb, da 2 Akkus angeflanscht werden können. Ich nehme die kleinen NP-F550 mit c:a 22Wh, die reichen mir aus. Betreibe allerdings auch keine 4 Condenser Mics im Dauereinsatz mit Phantom-power... Im Produktionseinsatz wäre mir die sonst auch gern empfohlene Variante mit einer starken Powerbank und Ladekabel via USB-C zu flimschig. Wobei durchaus machbar, da bei dieser Variante der 4x AA Zellen Einsatz eine sicheres backup wären (rutscht das USB Ladekabel raus, übernimmt sofort der 4x AA Zellen Einsatz).

Also alles gut - bei Sound Devices git es immer einen fantastischen Gegenwert.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Verarbeitung
kein Batteriestress mehr
Christian K. 618, 01.03.2020
Auch wenn die Investition für ein bisschen Kunststoff hoch erscheint,
ist die Laufzeit verglichen mit den Batterie-Akkulösungen für vier oder acht Zellen, deutlich länger. Auch wenn man nur die kleinen NP-F Akkus mit 2000mAh montiert, kann man mit diesen etwa doppelt solange sein Sound Device nutzen, von den richtigen dicken Akkus mal ganz abgesehen. Doch Achtung, große Akkus sind entsprechend ausladend nach oben und oder unten und können bei Direktmontage an einer Kamera Schwierigkeiten machen.
der MX-L Mount macht das SoundDevices erst richtig komplett.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
105 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Donnerstag, 30.09. und Freitag, 1.10.

Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328