Sontronics Halo

21

Dynamisches Mikrofon

  • für die Abnahme von Gitarren-Amps
  • Charakteristik: Niere
  • Frequenzgang: 50 Hz - 15 kHz
  • Empfindlichkeit: -54 dB
  • Impedanz: 600 Ohms
  • mit XLR-Anschluss
  • Gewicht 396 g
Erhältlich seit Juli 2011
Artikelnummer 269033
Verkaufseinheit 1 Stück
Schalter Nein
Charakteristik Niere
173,50 €
212 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 30.11. und Donnerstag, 1.12.
1

21 Kundenbewertungen

11 Rezensionen

SB
Sontronics Halo
Stefan B. M. 28.12.2011
bekommen, ausgepackt, angeschlossen, aufgennomen, zufrieden. Ich habe das Mikro noch nicht als Amp-mikro benutzt, dafür aber als Gesangsmikro, erst als Stütz-, dann als Hauptmikro, Frauenstimme. Als Gesangsstütz (Abstand etwa 70 cm) mit dem Røde NT2 als Hauptmik. ist es nicht so überzeugend. Als Hauptmikro jedoch, für eine Interpretation von "I Just Wanna Make Love" ist es einfach genial, da es durch den "schmalen" Frequenzgang (50Hz bis 15kHz) auf den Gesang einen gewissen Grad an "Retrosound" legt, sehr sehr schön und warm, durch einen SPL-Goldmike und einem DBX 266xl mit leichter Kompressionseinstellung. Dazu habe ich einen Grossmembraner der schwedischen Firma JTS als Raummikro (etwa 1,5 Meter vom und etwa 2 Meter über der Sängerin), welches noch ein Gefühl von Übersprechung von anderen Instrumenten gibt, was aber praktisch nicht der Fall ist.

Kurz: Das Mikrofon ist sehr gut für Stimmaufnahmen mit Retrokarakter oder einfach um der Aufnahme einen individuellen, und etwas anderen Karakter zu verleihen.

Zusatz: Inzwischen auch als Ampmikro im Einsatz, genial! Telecaster an einem Blackheartam, durch 1x12" box und das Mikro keine 4 cm vom Lautsprecher entfernt. In allen erdenklichen Winkeln ein guter Sound, jeg nachdem, was man haben will.
Features
Sound
Verarbeitung
1
1
Bewertung melden

Bewertung melden

VG
Retro und ehrlich!
Volker G. 676 07.11.2016
Seit fast einem Jahr in meinem Besitz und immer noch was besonderes!
Eigentlich ist es ja ein Mikro zur Abnahme von E-Gitarren-Amps, dafür habe ich es auch seither ein paar Mal zuverlässig genutzt - weil es den Sound unverfälscht abnimmt und auf die PA gibt.
Aber immer mal wieder - wenn Retro angesagt ist, nehme ich es auch als Gesangsmikro auf der Bühne - wobei man hier verdammt aufpassen muss wegen der Rückkopplung. Aber das haben wir dank In-Ear und gehörfreundlicher Monitorlautstärken gut in den Griff bekommen. Das Halo klingt ausgewogen, ohne Nahbesprechungseffekt, ein bisschen wie das SM58, nur nicht so dumpf - und so kommt der Sinatra-Song auch schön croonig daher.
Ein weiteres gutes Einsatzgebiet ist bei der Aufnahme von Gesang oder Akustikinstrumenten - immer wieder gerne! Das Handling ist auch okay - wobei ich die Stativhalterung etwas ändern musste, damit es gut zur Amp-Abnahme aufs Stativ passt - habe dafür die Mikrofonkapsel in der Federhalterung um 180 Grad gedreht. Ging aber problemlos. Und die lebenslange Garantie ist natürlich ausgesprochen nett - sowie die E-Mail von der Chefin aus England persönlich. Sontronics ist ein echter Familienbetrieb - total sympathisch!
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

a
adgb 31.12.2020
Für Gesang (z.B. mehrere Stimmen über ein Mikro bei Backgroundgesang oder zwei und mehr Stimmen) und ideal auch für Kontrabass.
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

MG
Absolut super
Martina G. 14.01.2018
Ziel war es einen guten Laney Vollröhrenverstärker möglichst echt und dynamisch beim Home-Recording in den Pc zu bekommen. Und genau das kann das Halo wirklich gut. Meiner Meinung nach deutlich besser als ein 57er oder auch knapp besser als ein Sennheiser Bricket.
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden