Sontronics Halo

18 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 / 5.0
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
5 Textbewertungen
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Sontronics Halo
Stefan B. M., 28.12.2011
bekommen, ausgepackt, angeschlossen, aufgennomen, zufrieden. Ich habe das Mikro noch nicht als Amp-mikro benutzt, dafür aber als Gesangsmikro, erst als Stütz-, dann als Hauptmikro, Frauenstimme. Als Gesangsstütz (Abstand etwa 70 cm) mit dem Røde NT2 als Hauptmik. ist es nicht so überzeugend. Als Hauptmikro jedoch, für eine Interpretation von "I Just Wanna Make Love" ist es einfach genial, da es durch den "schmalen" Frequenzgang (50Hz bis 15kHz) auf den Gesang einen gewissen Grad an "Retrosound" legt, sehr sehr schön und warm, durch einen SPL-Goldmike und einem DBX 266xl mit leichter Kompressionseinstellung. Dazu habe ich einen Grossmembraner der schwedischen Firma JTS als Raummikro (etwa 1,5 Meter vom und etwa 2 Meter über der Sängerin), welches noch ein Gefühl von Übersprechung von anderen Instrumenten gibt, was aber praktisch nicht der Fall ist.

Kurz: Das Mikrofon ist sehr gut für Stimmaufnahmen mit Retrokarakter oder einfach um der Aufnahme einen individuellen, und etwas anderen Karakter zu verleihen.

Zusatz: Inzwischen auch als Ampmikro im Einsatz, genial! Telecaster an einem Blackheartam, durch 1x12" box und das Mikro keine 4 cm vom Lautsprecher entfernt. In allen erdenklichen Winkeln ein guter Sound, jeg nachdem, was man haben will.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Retro und ehrlich!
Volker G. 676, 07.11.2016
Seit fast einem Jahr in meinem Besitz und immer noch was besonderes!
Eigentlich ist es ja ein Mikro zur Abnahme von E-Gitarren-Amps, dafür habe ich es auch seither ein paar Mal zuverlässig genutzt - weil es den Sound unverfälscht abnimmt und auf die PA gibt.
Aber immer mal wieder - wenn Retro angesagt ist, nehme ich es auch als Gesangsmikro auf der Bühne - wobei man hier verdammt aufpassen muss wegen der Rückkopplung. Aber das haben wir dank In-Ear und gehörfreundlicher Monitorlautstärken gut in den Griff bekommen. Das Halo klingt ausgewogen, ohne Nahbesprechungseffekt, ein bisschen wie das SM58, nur nicht so dumpf - und so kommt der Sinatra-Song auch schön croonig daher.
Ein weiteres gutes Einsatzgebiet ist bei der Aufnahme von Gesang oder Akustikinstrumenten - immer wieder gerne! Das Handling ist auch okay - wobei ich die Stativhalterung etwas ändern musste, damit es gut zur Amp-Abnahme aufs Stativ passt - habe dafür die Mikrofonkapsel in der Federhalterung um 180 Grad gedreht. Ging aber problemlos. Und die lebenslange Garantie ist natürlich ausgesprochen nett - sowie die E-Mail von der Chefin aus England persönlich. Sontronics ist ein echter Familienbetrieb - total sympathisch!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Ronald Trijber, 03.04.2019
Fancy the character of this mike!
Als check out the supercardoïd!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Absolut super
Martina G., 14.01.2018
Ziel war es einen guten Laney Vollröhrenverstärker möglichst echt und dynamisch beim Home-Recording in den Pc zu bekommen. Und genau das kann das Halo wirklich gut. Meiner Meinung nach deutlich besser als ein 57er oder auch knapp besser als ein Sennheiser Bricket.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Halo, aber Hallo!
Ernst Z., 04.02.2013
Inzwischen mein liebstes Micro für den Gitarren-Amp. So etwas ist ja immer auch ein bisschen eine Geschmacksfrage und was mir gefällt muss ja nicht jedem gefallen. Ich nehme zum Abnehmen meines Spider II nur noch dieses Micro.

Selbst meine Großmembran-Mikrophone (AKG, Rhode) bringen nicht diesen warmen Sound zustande.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken

Sontronics Halo

Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Testbericht
Testbericht
Testbericht
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
Dynamische Mikrofone
Dynamische Mikrofone
Dynamische Mikrofone sind vielseitig verwendbar, robust und büh­nen­kom­pa­tibel. Daher gibt es auch eine sooo große Auswahl!
 
 
 
 
 
Testfazit:
(2)
Kürzlich besucht
Casio PX-S3000 BK Privia

Casio PX-S3000 BK Privia Digitalpiano, 88 Tasten mit Skalierter Hammer Mechanik Tastatur (Smart Scaled Hammer Action Keyboard), 700 Sounds, 200 Rhythmen, 192 stimmige Polyphonie, Audio- und Midi-Recorder, Hammer-Response, Dämpfer-Resonaz, Split und Layer Funktion, Chorus, DSP, Brillianz, Pitch Bend, 60 interne...

Kürzlich besucht
Walrus Audio Slö Multi Texture Reverb

Walrus Audio; Slö Multi Texture Reverb; Effekt Pedal; Drei verschiedene Hall-Typen; Drei wählbare Reverb-Modi: Dark, Rise, Dream; Dark: Hall mit tiefer Oktave; Rise: Räumlicher, anschwellender Nachhall; Dream: Langer, flächiger Nachhall mit Vibrato; Drei wählbare Wellenformen zur Modulation der Hallfahne: Sine,...

Kürzlich besucht
Arturia MiniLab MKII Deep Black

Arturia MiniLab MKII Deep Black; USB Controller Keyboard; Limitierte Sonderedition mit schwarzem Gehäuse und schwarzer Tastatur; 25 Minitasten anschlagdynamisch; 16 Encoder (zwei davon klickbar); 2 Bänke mit 8 anschlag- und druckempfindlichen Pads mit RGB Beleuchtung (einstellbare Farben); Touchstrips für Pitchbend...

Kürzlich besucht
Tannoy Life Buds

Tannoy Life Buds; Wireless In-Ear Kopfhörer; Bluetooth 5.0; DSP-Steuerung für präzise Klangwiedergabe; Bluetooth-Profil: HSP / HFP / A2DP / AVRCP; bis zu 4 Stunden Betriebszeit für Musikwiedergabe oder Telefonate; bis zu 120 Stunden Stand-By; integriertes Mikrofon; Multifunktionstaste zur Steuerung von...

Kürzlich besucht
Moog Sirin

Moog Sirin; Analog Desktop Synthesizer; Limitierte Auflage - basierend auf der Moog Taurus Sound Engine; monophon; 2 VCOs mit Sägezahn und Rechteck Wellenformen; Oszillator-Sync; Mixer für VCO-Signale; klassischer Moog Ladder-Filter (Tiefpass); 2 ADSR-Hüllkurven; LFO für VCO und VCF Modulation, zur...

(1)
Kürzlich besucht
KRK Rokit RP5 G4

KRK Rokit RP5 G4; Aktiver Nahfeld Studiomonitor; 5" Glass-Aramid Tieftöner; 1" Glas-Aramid-Hochtöner; Class-D Verstärker 55 Watt bi-amped: 20 Watt Hochtöner, 35 Watt Tieftöner; max. Schalldruck: 104 dB (SPL); Frequenzbereich: 43 Hz - 40 kHz; integriertes beleuchtetes LC-Display; 25 visuelle Grafik-EQ-Presets...

(1)
Kürzlich besucht
tc electronic BC208 Bass Cab

tc electronic BC208 Bass Cab ; E-Bass Lautsprecherbox; Kompakt und leicht, horizontal & vertikal stapelbar, rutschfester Überzug; Lautsprecher: 2 x 8" Turbosound custom drivers; Boxen Konstruktion: Bassreflex; Belastbarkeit: 200 Watt; Impedanz: 8 Ohm; Frequenzgang: 70-4000 Hz ±3dB, 50-6000 Hz -10...

Kürzlich besucht
the t.mix Rackmix 821 FX USB

the t.mix Rackmix 821 FX, 8 Kanal Rackmixer mit eingebautem USB Audio Player und Multieffektgerät, 3 Band Klangregelung, +48V Phantomspeisung und Panorama pro Kanal, 2 Auxwege (1x FX 1x Aux), Main Out mit XLR oder Klinke möglich, Record Out via...

Kürzlich besucht
Fender Newport RED Bluetooth Speaker

Fender Newport RED Bluetooth Speaker, portabler Bluetooth Lautsprecher, Fender Classic design, (Bluetooth V4.2, aptX, AAC,SBC) 30 Watt, exzellentes Hörerlebnis, 3,5 mm Klinkeneingang, 2 Fullrange Lautsprecher und 1 Tweeter, Akkulaufzeit bis zu 12 Std. USB Anschluss zum Aufladen externer Geräte (Smartphone...

Kürzlich besucht
Tech 21 Fly Rig RK5 v2

Tech 21 Fly Rig RK5 v2; Effektpedal für E-Gitarre; Richie Kotzen Signature Pedal, die gleiche analoge SansAmp-Schaltung, Delay mit Tap-Tempo, Boost und der Richie Kotzen Signature OMG der ersten Version, plus einige zusätzliche Features, wie z.B. unabhängiger Hall mit wählbarer...

Kürzlich besucht
Dreadbox Hypnosis

Dreadbox Hypnosis; Multieffekt- Prozessor; drei voneinander unabhängige Effekte: analoger BBD Chorus/Flanger inkl. LFO mit drei Wellenformen, Digital-Delay mit drei Modi und Freeze-Funktion sowie analoger Federhall mit drei Hallspiralen und Pitch-Modulation; Ein- und Ausgangspegel können variabel angepasst werden (von Mikrofonsignalen bis...

(1)
Kürzlich besucht
KRK Rokit RP7 G4

KRK Rokit RP7 G4; Aktiver Nahfeld Studiomonitor; 6.5" Glass-Aramid Tieftöner; 1" Glas-Aramid-Hochtöner; Class-D Verstärker 145 Watt bi-amped: 48 Watt Hochtöner, 97 Watt Tieftöner; max. Schalldruck: 110 dB (SPL); Frequenzbereich: 42 Hz - 40 kHz; integriertes beleuchtetes LC-Display; 25 visuelle Grafik-EQ-Presets...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.