Seymour Duncan SH-3 BK

Tonabnehmer für E-Gitarre

  • Humbucker
  • Alnico 2-Magnete
  • ein vielseitiger Tonabnehmer, der sowohl den klingelnden, höhenbetonten Klang eines Single Coils als auch die warmen Fülle des Humbuckers bietet
  • gestaggerte Stabmagnete sind wichtiger Bestandteil des Stag Mag-Sounds
  • gesplittet als Single Coil verwendet, entwickelt er die charakterischten Klangeigenschaften, die man mit einem Vintage-ST-Modell assoziiert
  • Farbe: Schwarz

Hinweis: Registrieren Sie Ihr Produkt auf www.w-distribution.de/Warranty und verlängern Sie die Garantie auf 4 Jahre.

No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Blues Neck
  • Metal Bridge
  • RnR Middle
  • Rock Bridge

Weitere Infos

Aktiv Nein
Verdrahtung 4-adrig
Output Medium
Kappe Nein
Farbe Schwarz
Position Bridge, Neck

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 8 % sparen!
Seymour Duncan TB-4 BLK + Seymour Duncan SH-3 BK +
6 Weitere

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Seymour Duncan SH-3 BK
28% kauften genau dieses Produkt
Seymour Duncan SH-3 BK
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
96 € In den Warenkorb
Seymour Duncan SH-16 The 59 Custom BK
10% kauften Seymour Duncan SH-16 The 59 Custom BK 116 €
Seymour Duncan SH-JB Hot Rodded Humbucker
7% kauften Seymour Duncan SH-JB Hot Rodded Humbucker 175 €
Seymour Duncan SH-4BK
7% kauften Seymour Duncan SH-4BK 96 €
Seymour Duncan SH-11B4C BLK
5% kauften Seymour Duncan SH-11B4C BLK 107 €
Unsere beliebtesten Humbucker Tonabnehmer
24 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 /5
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Mal was Anderes
Heino_H, 09.10.2020
Ich kann ja Humbucker die gesplittet nur noch ein leises Säuseln von sich geben nicht sonderlich leiden. Schon gar nicht wenn man sich einen für viel Kohle aus Austausch kauft um dann festzustellen, dass er "nur" Humbucker kann. Gut, das ist wohl etwas übertrieben aber wenn in so einem Teil schon zwei Spulen werkeln, warum bekommen es dann die Hersteller dann nicht hin, dass so ein Teil auch gesplittet voll brauchbar ist?

Demzufolge kam mir auf der Suche nach einem interessanten Pickup der auch gesplittet gut kann der SH-3 sehr gelegen. Quasi zwei Single-Coils in einem ohne basteln zu müssen, das klingt doch ganz gut.

Eingesetzt in einer HB CST-24T am Hals tut der Pickup auch dann fast genau das wofür ich ihn haben wollte.

Als Humbucker spielt er mit einer angenehmen Portion Topfigkeit. Laut Hersteller hat er ja ein leichtes Mittenloch das ich ihm auch so bestätigen würde. Zu der Gitarre passt das bestens, so drückt er in den Mitten nicht zu viel, hat durch die Halsposition unten rum genügend Schmackes und britzelt gerade recht, so dass man außerordentlich gerne mit ihm rumschrammelt, einfach nur um zu hören wie schön die Gitarre klingen kann.

Eigentlich hatte ich gehofft gesplittet einen wahnsinnig irren Single-Coil Ton zu erhalten, bekommen habe ich "nur" einen guten Sound :) Denn: Gesplittet ist er wieder einmal deutlich leiser als in Reihe und einen Zacken zu dünn für meinen Geschmack. Es wirkt so ein wenig wie etwas schütteres Haar wo man denkt, "da fehlt doch was... aber naja...". Freilich, es war nicht zu erwarten, dass er perfekt mitsinglen kann, etwas mehr erhofft hatte ich mir aber schon.

Der Ton an sich ist aber schon in Ordnung und zusammen mit einem gesplitteten TB-4 an der Brücke kommt echt erstaunliches SC Feeling auf! Von daher ist alles ok mit dem Ding. Vermutlich werde ich ihn aber noch einmal in einer CST-24 (ohne T) testen, die klingt nämlich komplett anders als meine mit T und ich finde es immer spannend was da so rumkommt.

Würde ich den Pickup noch einmal kaufen? Ja, aber eher unter dem Gesichtspunkt, dass er ein richtig guter Humbucker ist dessen Frequenzen mir sehr zusagen. Daher bleibt er auch in irgendeiner Gitarre verlötet, und dass er in der Zwischenstellung mit einem Partner zusammen dann doch wahnsinnig irre Single kann ist doch auch ganz schön.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Ungewöhnlich und flexibel
FabianB, 08.04.2010
Nachdem ich weder den klassischen PAF- noch den High-Output-Keramiksound am Steg mag, habe ich lange verschiedenste Alternativen, die fetter als ein normaler Singlecoil klangen, durchprobiert (Duesenberg Domino, Häussel Big Mag, teils seriell mit anderen Pickups), die alle auch sehr gut klangen, aber irgendwie dann doch nicht das Wahre waren.

Diesen Pickup habe ich für die Stegposition meiner Strat bestellt, wo er seitdem auch geblieben ist. Er arbeitet dort mit einem Häussel Big Mag in der Mittelposition und zwei Leosounds-Singlecoils (ein Strat- und ein Tele-Neckpickup) zusammen. Zunächst eine kleine Enttäuschung: Der Pickup ist nur in Gibson-Spacing verfügbar. Aber das hat nur optische Nachteile, bei mir klingen die Saiten trotzdem homogen.

Wie erwartet hat er die knackigen Höhen eines Gretsch-Pickups, ein bisschen Tele-Twäng-Feeling kommt auf, insbesondere, wenn man ihn über einen Widerstand splittet. Falls man doch einmal einen eher mittig drückenden Sound will, kann man einen kleinen Kondensator (so ca. 1,2nF klang bei mir gut) parallel schalten, schon schiebt der Pickup. Allerdings ist er auch pur sogar für Metal geeignet; er setzt sich richtig durch, ohne zu matschen.

Gesplittet klingt er einem Singlecoil sehr ähnlich, obwohl ich den Sound in der Stegposition weniger attraktiv finde; dafür sind die Zwischenstellungen mit anderen Singlecoils (oder sich selbst) herrlich perlend und transparent. Mit der Option des Parallelschaltens und einem guten Tonepoti reicht der Pickup live sogar im Alleingang für die gängigsten Sounds ohne die Abstriche, wie sie z.B. bei "normalen" Humbuckern im Split- oder Parallelmodus auftreten.

Eine absolute Empfehlung für alle, die einen fetteren Telesound suchen, aber auch für die, die einen durchsetzungsfähigen Hardrocksound mit starken Hochmitten wollen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Twang und Power in einem PU fürn guten Preis
Thomas aus Gütersloh, 10.10.2009
Der SH-3 Stag Mag ist ein Geheimtipp für alle die auf twangigen clean bis crunchigen Ton stehen. Er wird nur als bridge position angeboten, was aber nicht heisst, das man diesen PU nicht auch in der Halsposition verbauen kann.(dieses habe ich auch gemacht.)

Verbaut habe ich 2 Tonabnehmer diesen typs in eine Harley Benton SG 580WR (mit Bigsby). Jede Spule für sich ist so stark wie ein Strat-Singlecoil. Der Pickup ist splittbar was dem Gitarristen ein Mehr an weiteren Soundmöglichkeiten offenbart. Er besitzt 12 Magnet-Pol-Stücke, die nicht verstellt werden können. Dadurch klingt er etwas anders als der gewöhnliche PAF-Vertreter.

Im Singlecoil-Modus (...erreicht durch einen zusätzlich verbauten 6-poligen on/off-Schalter) in der bridge-Position läuft bei mir die äussere brücken-seitige Spule und in der Hals-Position läuft im SC-Modus die halsseitige Spule...ist so gewollt von mir.

Hintergrund war die DeArmond bestückten Gretsch Gitarren-Sounds der Fuffis. Die bridge Stellung im SC-Modus verwöhnt einem mit schönem cleanen Sound um die Ohren...für Fingerpicking ideal.(natürlich auch für andere Spielweisen)

Die Mittelstellung im Singlecoil-Modus klingt einfach nur geil.It sounds like Tele and Gretsch(Cliff Gallup style, Danny Gatton style), aber auch in der Halspositon macht sich der Pu gut. (SRV-Style)
Schaltet man dann im Humbucker-Modus wird der Sound merklich fetter aber er behält trotzdem seine Brillianzen, besonders in der bridge-Position gibts es eine kleine Nuance Mitten gratis dazu.(Reverend Horton Heat Style)..

ist besonders toll für diese Konstellation: Singlecoil-Modus für Rhythmus und Humbucker-Modus für Solo-Parts...erspart mir den Bodentreter-Booster....ist aber mehr ein Nachbrenner als Booster...

Aber auch für Leute, die nur Humbucker (ohne split) spielen ist dieser PU empfehlenswert. Dieser PU ist klasse und hat nix an Mumpf sondern sparkle, höhen Twang...geil. Sicherlich...ein besonderer Verteter seiner Zunft, darum von mir umso mehr geliebt. Dieser PU würde auch wunderbar einer Gretsch 51xx Electromatic zu Gesicht stehen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Guter Single-Coil-Sound sowie "Quak" in Position 2
Neocampus, 27.04.2017
Ich besitze eine HSS-Stratocaster und hatte zunächst einen Coil-Split mit dem orginal am Steg verbauten Fender "Hot Rod"-Humbucker realisiert. Der Split-Sound hatte mich aber klanglich nicht wirklich zufriedengestellt. Auch war der Humbucker im Split-Betrieb immer noch wesentlich lauter als die anderen Single Coils, sofern ich ihn mit den Höhenverstellschrauben nicht absurd weit von den Saiten eingestellt hatte.

Mit dem SH-3 bin ich da glücklicher: Er klingt im Split Mode tatsächlich richtig nach Single Coil und liefert in Pickup-Position 2 einen überzeugenden Quak-Sound. Auch die Lautstärkeverhältnisse passen jetzt besser. Davon unabhängig funktioniert er als ordentlicher Humbucker.

Fazit: Ich bin zufrieden mit dem Kauf, der Umbau hat sich gelohnt. Rein optisch (nicht aber soundtechnisch) bleibt der kleine Makel, dass die Pole Pieces das Gibson-Spacing aufweisen. Aber wer außer dem Gitarenbesitzer selbst würde das wohl bemerken?
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
96 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.

Versand bis voraussichtlich Mi, 28. Oktober

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Pickups für E-Gitarren
Pickups für E-Gitarren
Sind Sie auch der Meinung Ihrer E-Gitarre könnten neue Pickups guttun?
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Kürzlich besucht
Sennheiser HD 560S

Sennheiser HD 560S Over-Ear Kopfhörer, ohrumschließend, einseitige Kabelführung, leichtes Design, Velours-Ohrpolster, offen, max. Schalldruckpegel: 110 dB SPL (1 kHz, 1V), Impedanz 120 Ohm, Übertragungsbereich: 6 -38000 Hz, Klirrfaktor bei 1kHz

(1)
Kürzlich besucht
DSM & Humboldt Simplifier Amp/Cab Simulator

DSM & Humboldt Simplifier Amp/Cab Simulator; Effektpedal für E-Gitarre; Vorverstärker-, Endstufen- und Boxensimulator; vollständig analoger Vorverstärker mit 3 klassischen Voicings: AC-Brit (British Class A 2x12" Combo), American (American Blackface Combo) & MS Brit (British Stack); Null Watt Stereo Endstufe: eine...

Kürzlich besucht
Swissonic Webcam 2 Full-HD AF

Swissonic Webcam 2 Full-HD AF; USB Business-Webcam mit Auto-Focus für Videokonferenzen und Video-Streaming; integriertes Stereo-Mikrofon; Plug & Play ohne Einrichtung; kompatibel mit Mac OS und Windows; multifunktionelle Halterung für stehenden Betrieb oder einfache Montage am Bildschirm; Sichtfeld: 60°; 1080p Full-HD...

(1)
Kürzlich besucht
Strymon Nightsky Reverb

Strymon Nightsky Reverb; Effektpedal; Drei wählbare Reverb-Typen, Mod- und Tone-Sektionen; Voice-Sektion, einstellbare Shimmer-, Glimmer-, Morph- & Pre- oder Post-Drive-Funktionen; einstellbare Reverb-Core Größe, unabhängige Reverb- und Dry-Level Regler; 8-stufiger Sequenzer für rhythmische Tonhöhenschwankungen des Reverbs; 16 Presets von der Frontplatte und...

(2)
Kürzlich besucht
Behringer 182 Sequencer

Behringer 182 Sequencer; Eurorack Modul; Analog-Sequenzer; zwei Kanäle mit je 8 Schritten; Kanäle in Serie schaltbar für 16 Schritte; Schrittzahl zwischen 1-8 Schritten einstellbar; Start/Stop Taster; Regler für Tempo, Gate-Zeit und Delay (Portamento); CV-Ausgang pro Kanal, Gate-Ausgang, Tempo-CV-Eingang, Trigger-Eingang &...

(1)
Kürzlich besucht
Native Instruments Komplete 13

Native Instruments Komplete 13; Plugin-Sammlung bestehend aus über 65 Software-Instrumenten, Software-Effekten und 24 Expansions; über 35.000 Sounds; beinhaltet u.a. Guitar Rig 6 Pro, Super 8, Electric Sunburst, Butch Vig Drums, Cuba, Massive X, Kontakt 6, Session Strings 2, Absynth 5,...

(1)
Kürzlich besucht
Shure BLX24/SM58BK S8

Shure BLX24/SM58BK S8, exklusiv bei Thomann erhältliche Sonderedition, SM Vocal Serie, UHF Wireless-System mit SM58 Handsender, bis zu 7 Systeme simultan, Pilotton, Mikroprozessor-gesteuertes Antennen-Diversity, Quick-Scan Funktion zum finden freier Frequenzen, dynamische SM58 Mikrofonkapsel, 50 - 15.000 Hz, Niere, Kunststoff-Empfänger, integrierte...

Kürzlich besucht
Warm Audio WA-87 R2

Warm Audio WA-87 R2; Großmembran-Kondensatormikrofon; Richtcharakteristik: Niere, Kugel, Acht; Originalgetreue WA-87-B-50V Kapsel; Goldbedampfte 6 µm NOS Mylar Membran; 100% diskrete Schaltung mit NOS Fairchild Transistoren, WIMA und Nichicon Kondensatoren; Cinemag USA Ausgangstransformator; LoCut: 80Hz; Pad: -10db; max. SPL: 125 dBSPL...

Kürzlich besucht
Larry Carlton H7 CS

Larry Carlton H7 CS; Semi-Hollow E-Gitarre; Korpus: Ahorn; Decke: Riegelahorn; Hals: Mahagoni; Griffbrett: Ebenholz (Diospyros Crassiflora); Halsbefestigung: geleimt; Halsform: C-Shape; Einlagen: Squares ; 22 Medium Jumbo Bünde; Sattel: Knochen; Sattelbreite: 40 mm (1,57"); Mensur: 627 mm (24,7"); Griffbrettradius: 305 mm...

Kürzlich besucht
Wampler Belle Overdrive

Wampler Belle Overdrive; Effektpedal für E-Gitarre; Der Belle-Schaltkreis basiert auf einem in Nashville bevorzugten Overdrive-Pedal, und Brian Wamplers besondere Version bietet alles, was man erwarten würde: von einem warmen Clean-Boost bei niedrigen Gain-Pegeln bis hin zu transparentem Overdrive/Medium Distortion bei...

Kürzlich besucht
Joranalogue Audio Design Fold 6

Joranalogue Audio Design Fold 6; Eurorack Modul; analoger Wavefolder; enthält serielle und parallele Wavefolder-Schaltungen mit je 6 Stufen; Regler für Fold, Shape und Symmetry; Anschlüsse: zwei Signal-Eingänge, CV-Eingänge für Fold und Shape, Signal-Ausgänge für seriellen Wavefolder (Main) und parallelen Wavefolder...

Kürzlich besucht
Mooer AP10 Air Plug Wireless System

Mooer AP10 - Air Plug Wireless System, digitales Wireless-System für Gitarren, Bässe und akustische Instrumente mit Piezo-Tonabnehmer, 4 schaltbare Kanäle erlauben die parallele Nutzung von 4 Systemen, integrierter, wiederaufladbarer Lithium-Akku, Reichweite bis zu 15 m, weniger als 5 ms Latenz,...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.