Daddario 74T000 Bass/Gitarrengurt

241

Gurt für E-Gitarre und E-Bass

  • Material: hochwertiges Nylon
  • Breite: 75 mm
  • mit eingearbeiteter Schulterauflage
  • Farbe: Schwarz
Erhältlich seit März 2003
Artikelnummer 161447
Verkaufseinheit 1 Stück
Länge 132 cm
Breite 75 mm
Farbe Schwarz
Besonderheiten eingearbeitete Schulterauflage
24,90 €
33,50 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Freitag, 12.08. und Samstag, 13.08.
1
W
Das soll eine Polsterung sein?
Widescreen 08.12.2021
Ich verwende schon länger breitere Gurte jenseits 7cm. Diesmal wollte ich einen mit Polsterung ausprobieren. Nur, dieser hier ist eigentlich gar nicht gepolstert. Der Gurt wäre ohne die harte Einlage angenehmer. So hat man nur etwas im Gurt, das aufträgt, dick und hart ist, aber keinerlei Dämpfung bewirkt. Wenn etwas mit starkem Druck von 2 Fingern kein bisschen nachgibt, ist es keine Polsterung.
Ansonsten ist der Gurt aber sehr gut verarbeitet. Nützt aber nichts, wenn ich für die Hälfte des Preises Gurte mit 8cm Breite ohne Polsterung bekomme (z.B. Levys), die angenehmer zu tragen sind.
Im gleichen Preisbereich wie den Daddario gibt es gepolsterte Lederriemen von Thomann selbst, die werde ich als nächstes ausprobieren.
Tragekomfort
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

FY
Ein toller Gurt, nicht nur für Bässe
Fabian Y. 22.10.2009
Dieser Gitarrengurt von Planet Waves hat als Besonderheit eine eingearbeitete Schulterauflage, welche für mich auch der Kaufgrund war. Da meine schwere Les Paul (etwa 4,4kg) schon um einiges an der Schulter zerrt, war ich also auf der Suche nach einem passenden Gitarrengurt. Ich hatte vorher schon einen Ledergurt und einen "normalen" Nylongurt ausprobiert, aber beide konnten mich nicht so richtig zufriedenstellen.

Es gibt hauptsächlich zwei Gründe warum dieser Gurt entlastend wirkt: Erstens, die Breite und zweitends die stabilisierende Schulterauflage. Beides sorgt dafür, dass das Gewicht der Gitarre optimal auf der Schulter verteilt wird.
Der Gurt macht qualitativ einen sehr guten Eindruck und scheint sein Geld auf alle Fälle wert zu sein. Die Nähte sind ordentlich verarbeitet und die Löcher für die Gitarrenpins sind stabil.

Dann ist mir sofort eine Sache aufgefallen, die ich von anderen Gurten noch nicht kannte: Der Gurt ist auf beiden Seiten längenverstellbar, wahrscheinlich damit man die Schulterauflage effektiver ausrichten kann. Diese kann man nämlich mit ein wenig drücken und ziehen innerhalb der Ummantelung verschieben, sodass sie dann nach eigenem Belieben (je nach Schulter) zurechtliegt.
Die Auflagefläche ist aus einem besonderen Textilstoff, der angenehm auf der Schulter/Kleidung liegt und dabei nicht so stark rutsch wie ein gewöhnlicher Nylongurt (für meine etwas halslastige Les Paul genau das richtige)
Als nettes, kleines Gimmick kann man das Planet-Waves-Logo als Minitasche für ein Plektrum benutzen. Es wird sogar schon eins mitgeliefert :-)

Zum Abschluss ist zu sagen, dass man mit dem Kauf dieses Gurtes keinen Fehler macht, wenn man eine schwere Gitarre oder einen schweren Bass hat. Der Gurt wirkt entlastend und ist dank der besonderen Oberfläche rutschfester als andere Nylongurte...
Tragekomfort
Verarbeitung
6
0
Bewertung melden

Bewertung melden

W
Hätte ich mir schon viel früher kaufen sollen
WolfVIE 25.11.2019
Gitarrengurte gibt es viele. Selbst bei breiteren Modellen - dieser Gurt ist 7,5 cm breit - hat man eine Auswahl. Dieses Modell ist zusätzlich gepolstert. Ich hatte bereits von der selben Marke den ungepolsterten am Radar. Jedoch war der Unterschied nur 2 Euro, also habe ich mir dieses "Upgrade" gegönnt. Und wie ich finde zurecht. Er ist super bequem.

Das Gewicht des Instruments, in meinem Fall E-Bass, wirkt durch diesen Gurt merklich leichter. Physikalisch betrachtet auch ganz logisch, da das Gewicht der Gitarre auf eine größere Auflagefläche des Gurtes auf deiner Schulter lastet. Mathematisch betrachtet im Vergleich von einem herkömmlich breiten Gurt von 5 cm zu diesem breiteren Gurt mit 7,5 cm ist das ein Drittel weniger Druck (-33%) pro Quadratzentimeter. Und dazu die bequeme Polsterung. Weiters wirkt der Gurt in der Länge ganz leicht elastisch - nur eine Nuance - was das Gewicht bei Bewegungen angenehm abfedert, ohne dass dabei die Position der Spielhand beeinträchtigt wird.

Der breitere Gurt sieht auch nicht doof aus oder stört irgendwo am Hals oder Nacken. Alles wie gewohnt. Das Material ist auch nicht rutschig, hat also "Grip" damit das Instrument schön in Position bleibt. Die Qualität macht einen sehr guten Eindruck. Die Endstücke (Kunstleder?) wirken stabil, um meine Security Locks sicher zu halten.

Der Gurt lässt sich wegen der gepolsterten Schulterauflage auf beiden Enden verstellen, damit diese gut positioniert werden kann. Ich habe ihn fast auf maximale Länge eingestellt. Die angegebene Länge von 132 cm versteht sich von Pin Loch zu Pin Loch.

Im Vergleich zu anderen, breiteren Gurten mit Polsterung ist dieser Planet Waves 74T000 der günstigste im Feld. Darüber hinaus sind vergleichbare Gurte anderer Marken kürzer. Bevor ich bestellt habe, habe ich meine Gurte in Verwendung abgemessen, um eine Orientierung zu haben. Da waren viele nicht lang genug. Somit sind einige Kandidaten der Konkurrenz weggefallen. Ungepolsterte gibt es jedoch billigere (und längere).

Testweise habe ich wieder einen schmäleren Gurt verwendet. Der Unterschied ist leider spürbar. Zu schnell hat man sich an diesen Luxus gewöhnt. Der Gurt bleibt auf meinem Bass. Man hat aber nun mal mehrere Instrumente. Daher werde ich mir von diesem Gurt demnächst weitere bestellen.

Ich hätte mir schon Jahre früher so einen Gurt gönnen sollen. Das Spielen ist tatsächlich unbeschwerter und „leichter“. Dieser ist ab sofort mein Haupt-Gurt für meine Instrumente. Mein Rücken wird‘s mir danken.
Tragekomfort
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Gut und Günstig
Anonym 25.11.2021
Ich habe diesen Gurt sowohl für meine Gibson Les Paul (4Kg) als auf für eine selbstgebaute LEGO-Gitarre (extrem schwere 6,5kg) gekauft. Der Tragekomfort durch die größere Breite ist im Vergleich zu "normalen" Gurten deutlich besser.

Ich selbst bin 1,90 m und ich kann den Gurt auch so einstellen, dass die Gitarre tief hängt. Die Länge ist also ausreichend für meinen Gebrauch.

Das Preis-Leistungsverhältnis ist top.
Tragekomfort
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden