• Merkliste
  • de
    Store auswählen Select Store
    Alle Länder All Countries
  • 0

6. Digitale Multicores

Wie inzwischen in der übrigen “Welt” auch: Die Digitaltechnik macht auch vor den Multicores nicht Halt. Noch ist die Zahl der angebotenen Systeme überschaubar, aber der “Pfeil” zeigt nach oben.

Das Auffälligste an den digitalen Multicoresystemen ist, dass wir nun keine aufwändig hergestellten und teilweise recht dicken und schweren Multipair-Kabel mehr brauchen, sondern zu fast schon unverschämt dünnen Firewire, Glasfaser oder Ethernetkabeln greifen können.

Außerdem muss hier natürlich mehr Aufwand betrieben werden. Die vorwiegend analogen Signale (Mikrofone, Line-Outs) müssen noch auf der Bühne per A/D-Wandler digitalisiert werden, um mit dem anderen “Ende” auf der Mischpultseite per bestimmtem Übertragungsprotokoll mit der entsprechenden FOH-Box, die wiederum einen D/A-Wandler besitzt, kommunizieren zu können.

Ich möchte hier exemplarisch ein gutes und bezahlbares System von ROLAND aufgreifen:

Das RSS Digital-Snake-System, was es zur Zeit in den 16/8 und 32/8-Versionen gibt.

Stagebox des ROLAND-S-1608
ROLAND Digital-Snake-System 3208
Kabeltrommel mit Cat5e-LAN-Kabel

Hinzu kommt bei diesem System noch eine “S-4000 R” Fernbedienungseinheit, die sich an beiden Boxen (Stage- und FOH-Box) anschließen lässt. Mit dieser Fernbedienung können Vorverstärkung, Phantomspeisung und Dämpfungsschalter je Kanal eingestellt, sowie eine Pegel- und Clipanzeige pro Kanal angezeigt werden. Alternativ kann diese Überwachung auch per PC (Mac oder Windows) über die vorhandene RS-232 Schnittstelle erfolgen.

Außerdem gibt es bei diesem System die Möglichkeit, die ersten beiden Hin-und Rückwege (Kanal 1 & 2) per TOS-Link (optisches S/PDIF) abzugreifen.

Das wirklich interessante ist aber die Übertragung der Signale per REAC-Protokoll (Roland Ethernet Audio Communication). Mittels diesem eigens von ROLAND entwickelten Übertragungsprotokoll können bis zu 40 Kanäle mit 24 bit / 96 kHz übertragen werden! Zusätzlich können per voll duplexfähigen Gigabit-Ethernethubs (1000BASE-TX Unterstützung) auch Mehrkanalmitschnitte gemacht werden.

Allerdings darf bei dieser Konfiguration das Kabel, welches, wie oben gezeigt, ein Cat5e-Standardnetzwerkabel ist, nicht länger als 100m sein, was jedoch für die allermeisten Anwendungsfälle absolut ausreichend sein dürfte.

Die audioelektronischen Werte des Systems sind recht beachtlich:

Die gesamte Dynamik beträgt 110dB, der maximale Einbruch zwischen 20 Hz und 20 kHz 2 dB. Das Übersprechen zwischen den einzelnen Kanälen liegt bei – 80 dB, der Klirrfaktor bei 0,05% bei + 4dBu.

Auch in Sachen Latenz zeigt sich das System vorbildlich:

Roland hält hier sein Versprechen ein, so dass der maximale Latenzwert 1,2 ms nicht überschreitet. Davon träumt so mancher PC-Audiokarten-Besitzer!

Abschließend lässt sich zu digitalen Systemen sagen, dass natürlich Roland hier nicht alleine dasteht und es inzwischen (Messeneuheiten 2009 mit inbegriffen) einige interessante Systeme gibt, die gar per eigens entwickelten Interfaces auf die A/D-D/A-Wandlung verzichten können. Die digitalen Multicore-Systeme sind somit sehr rasch zu einer wirklich lohnenden Alternative geworden!

Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Zubehörverkauf
Tel: 09546-9223-0
Fax: 09546-9223-24
Holen Sie sich die kostenlosen Hot Deals!

Über 8.100.000 Musiker lesen sie schon: die Thomann Hot Deals. Holen Sie sich jetzt Ihr kostenloses Exemplar mit über 500 aktuellen Angeboten!

Hot Deals
Quizfrage!
Quizfrage! Nennen Sie uns die richtige Antwort und gewinnen Sie 1x Startone MK-200 Keyboard im Wert von 89 €.
Welche Noten zählen für einen Berufs-Musiker am meisten?
Teilnahmebedingungen
Teilnahme- und Durchführungsbedingungen
für Online-Gewinnspiele

Hinweis: Die Teilnahme an einem Online-Gewinnspiel bzw. die Gewinnchance ist losgelöst und unabhängig von einer Warenbestellung bei der Thomann GmbH. Die Teilnahme an Online-Gewinnspielen auf der Thomann-Website und deren Durchführung richtet sich nach den folgenden Bestimmungen.

  1. Gewinnspiel

    1. Die Gewinnspiele werden von der Thomann GmbH, Geschäftsführer: Hans Thomann, Hans-Thomann-Straße 1, 96138 Burgebrach, Deutschland, durchgeführt.
  2. Teilnahme

    1. Teilnahmeberechtigt sind nur volljährige Personen.
    2. Eine Person nimmt am Gewinnspiel teil, indem sie Gewinnspielfragen richtig beantwortet, das Anmeldeformular ausfüllt und mittels des Buttons "Abschicken" an die Thomann GmbH abschickt.
      Mit Betätigung des Buttons "Abschicken" erklärt sich der Teilnehmer mit den hier angeführten Teilnahme- und Durchführungsbedingungen einverstanden.
    3. Der Teilnehmer ist für die Richtigkeit, insbesondere seiner E-Mail- und/oder Postadresse, selbst verantwortlich. Der Eingang der Gewinnspielantworten und des Anmeldeformulars wird elektronisch protokolliert.
  3. Ausschluss vom Gewinnspiel

    1. Mitarbeiter der Thomann GmbH sowie deren beteiligten Kooperationspartner sowie deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
    2. Bei einem Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen, insbesondere durch den Einsatz unerlaubter Hilfsmittel und anderweitige Manipulationen, behält sich die Thomann GmbH das Recht vor, Personen vom Gewinnspiel auszuschließen. Gegebenenfalls können bei derartigen Verstößen auch nachträglich Gewinne aberkannt und zurückgefordert werden.
  4. Durchführung und Abwicklung

    1. Die Gewinner werden von der Thomann GmbH per E-Mail oder auf dem Postweg schriftlich benachrichtigt und können auf der Website www.thomann.de namentlich veröffentlicht werden. Mit dieser Form der Veröffentlichung erklärt sich der Gewinner ausdrücklich einverstanden.
      Der Anspruch auf den Gewinn verfällt, wenn die Übermittlung des Gewinns aus Gründen, die in der Person des Gewinners liegen, nicht erfolgen kann. In diesem Fall wird per Los ein neuer Gewinner ermittelt.
    2. Der im Rahmen des Gewinnspiels als Preis präsentierte Gegenstand ist nicht zwingend mit dem gewonnenen Gegenstand identisch. Es können Abweichungen hinsichtlich des Modells, Farbe o. Ä. bestehen.
    3. Die Sachpreise werden von der Thomann GmbH oder einem von ihm beauftragten Dritten per Spedition, Paketdienst oder Post an die vom Gewinner anzugebende Postadresse versendet.

      Die Lieferung erfolgt innerhalb der Bundesrepublik Deutschland frei Haus. Darüber hinaus anfallende Transportkosten und Zölle hat der Gewinner zu tragen. Für den Fall, dass die Lieferung über eine Spedition erfolgt, wird sich die Spedition mit dem Gewinner in Verbindung setzen, um einen Liefertermin zu vereinbaren.
    4. Es ist in keinem Falle ein Umtausch der Gewinne, eine Barauszahlung, oder ein etwaiger Gewinnersatz möglich.
    5. Der Anspruch auf den Gewinn oder Gewinnersatz kann nicht an Dritte abgetreten werden.
  5. Datenschutz

    1. Der Teilnehmer erklärt sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die Thomann GmbH alle erforderlichen Daten für die Dauer des Gewinnspiels speichert und ausschließlich zum Zwecke der Gewinnabwicklung an den jeweiligen Kooperationspartner übermittelt, welcher die Personenangaben ebenfalls für die Dauer des Gewinnspiels speichern darf. Es steht dem Teilnehmer jederzeit frei, per Widerruf von der Teilnahme am Gewinnspiel zurückzutreten. Den Widerruf richten Sie bitte an:

      Thomann GmbH
      z. Hd. des Datenschutzbeauftragten
      Hans-Thomann-Straße 1
      96138 Burgebrach
    2. Die Thomann GmbH verpflichtet sich, die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz nach dem aktuell bei Abschluss des Gewinnspieles gültigen Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) zu beachten. Insbesondere wird in diesem Zusammenhang auf die allgemeine Datenschutzbestimmung unter Hinweise zum Datenschutz verwiesen.
  6. Haftung

    1. Die Thomann GmbH wird mit der Aushändigung des Gewinns von allen Verpflichtungen frei.
    2. Die Thomann GmbH haftet nicht für die Insolvenz eines Kooperationspartners sowie die sich hieraus für die Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels ergebenden Folgen.
  7. Sonstiges

    1. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
    2. Es ist ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland anwendbar.
Ein Thomann-Fan
Bis heute habe ich noch keinen Fehlkauf gemacht und habe mit jedem Stück aus Ihrem Geschäft eine Riesenfreude.
kofler.haxxxhelga@xxxx.at, 26.04.2017

Multicore im ‹berblick

(2)
(2)
(3)
(3)
(1)
Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Abbrechen