• Merkliste
  • de
    Store auswählen Select Store
    Alle Länder All Countries
  • 0

4. Die Blockflöte

Die Blockflöte ist das Einsteigerinstrument schlechthin, bietet aber immer auch „Luft nach oben“. Die Beliebtheit resultiert aus zwei Aspekten: Dem günstigen Preis (von Anfängerinstrumenten) und der im Vergleich zu anderen Instrumenten recht einfachen Bespielbarkeit. Durch die Möglichkeit unterschiedliche Stimmlagen miteinander kombinieren zu können (Sopran, Alt, Tenor, Bass), eignen sich Blockflöten ideal zum Ensemblespiel und in der Hausmusik. Natürlich machen sie auch als Soloinstrument eine richtig gute Figur.

Als Einsteigerinstrument hat sich die Sopran-Blockflöte bewährt. Eine einfache C-Sopranflöte aus Ahorn kostet ca. 15 Euro. Bei Anfängern sind Flöten aus strapazierfähigem Spezialkunststoff sehr beliebt. Sie sind einfach zu reinigen und extrem robust,– gerade bei kleineren Kindern ein nicht zu unterschätzender Aspekt.

Da ganz besonders der Flötenkopf sehr vorsichtig behandelt werden muss, bieten einige Hersteller auch Mischbauweisen an. Hier besteht der empfindliche Kopf aus einem strapazierfähigen Spezialkunststoff. Der untere Teil ist aus Ahorn gefertigt und sorgt für einen weichen, „flötigen” Klang.

Die Grundbegriffe des Spiels auf der Blockflöte – insbesondere der Sopranblockflöte – können von Kindern bereits im Vorschulalter erlernt werden. Da weder ein komplizierter Ansatz-, noch eine allzu virtuose Grifftechnik erforderlich ist, lassen sich erste Spielerfolge sehr rasch erzielen. Nach ersten Erfahrungen mit der Sopran-Blockflöte (ca. 2 Jahre Ausbildung) geht es häufig mit dem Erlernen der komplexer zu bedienenden Alt-Blockflöte weiter.

Barocke oder englische Griffweise?

Die barocke oder auch englische Griffweise hat ihren Ursprung – der Name lässt es schon vermuten – in der Barockzeit. Die deutsche Griffweise wurde erst Anfang des 20. Jahrhunderts entwickelt und erleichtert bei der Sopranblockflöte das Spielen des Tons „f“ . Als Nebenwirkung entstehen in der Intonation von Halbtönen und hohen Tönen allerdings leichte Unsauberkeiten. Aus diesem Grund werden hochwertige Instrumente immer in barocker Griffweise gebaut. Gerade wenn sich Schüler über einen längeren Zeitraum mit dem Instrument beschäftigen wollen, empfiehlt sich deshalb der direkte Einstieg mit der barocken Griffweise.

Blockflöte mit deutscher Griffweise
Blockflöte mit barocker Griffweise

Übrigens: Auch die meisten Blockflötenschulen arbeiten auf Basis der barocken Griffweise.

Schön und gut, doch wie erkennt man, ob die Flöte deutsch oder barock ist? Ganz einfach. In der Barockgriffweise fällt das 3. Loch von unten größer aus als das 4. Loch von unten. In der deutschen Griffweise ist das 3. Loch von unten sehr klein (das kleinste Loch auf der Flöte).

Achtung: Doppellöcher gibt es sowohl bei deutschen, wie barocken Blockflöten!

Intensivere Infos zum Thema finden Sie in unserem Online-Ratgeber Blockflöten

Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-26
Fax: 09546-9223-24
Holen Sie sich die kostenlosen Hot Deals!

Über 8.100.000 Musiker lesen sie schon: die Thomann Hot Deals. Holen Sie sich jetzt Ihr kostenloses Exemplar mit über 500 aktuellen Angeboten!

Hot Deals
Quizfrage!
Quizfrage! Nennen Sie uns die richtige Antwort und gewinnen Sie 1x Harley Benton LP DIY-KIT E-Gitarrenbausatz im Wert von 98 €.
Was ist ein Pariser Augenring
Teilnahmebedingungen
Teilnahme- und Durchführungsbedingungen
für Online-Gewinnspiele

Hinweis: Die Teilnahme an einem Online-Gewinnspiel bzw. die Gewinnchance ist losgelöst und unabhängig von einer Warenbestellung bei der Thomann GmbH. Die Teilnahme an Online-Gewinnspielen auf der Thomann-Website und deren Durchführung richtet sich nach den folgenden Bestimmungen.

  1. Gewinnspiel

    1. Die Gewinnspiele werden von der Thomann GmbH, Geschäftsführer: Hans Thomann, Hans-Thomann-Straße 1, 96138 Burgebrach, Deutschland, durchgeführt.
  2. Teilnahme

    1. Teilnahmeberechtigt sind nur volljährige Personen.
    2. Eine Person nimmt am Gewinnspiel teil, indem sie Gewinnspielfragen richtig beantwortet, das Anmeldeformular ausfüllt und mittels des Buttons "Abschicken" an die Thomann GmbH abschickt.
      Mit Betätigung des Buttons "Abschicken" erklärt sich der Teilnehmer mit den hier angeführten Teilnahme- und Durchführungsbedingungen einverstanden.
    3. Der Teilnehmer ist für die Richtigkeit, insbesondere seiner E-Mail- und/oder Postadresse, selbst verantwortlich. Der Eingang der Gewinnspielantworten und des Anmeldeformulars wird elektronisch protokolliert.
  3. Ausschluss vom Gewinnspiel

    1. Mitarbeiter der Thomann GmbH sowie deren beteiligten Kooperationspartner sowie deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
    2. Bei einem Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen, insbesondere durch den Einsatz unerlaubter Hilfsmittel und anderweitige Manipulationen, behält sich die Thomann GmbH das Recht vor, Personen vom Gewinnspiel auszuschließen. Gegebenenfalls können bei derartigen Verstößen auch nachträglich Gewinne aberkannt und zurückgefordert werden.
  4. Durchführung und Abwicklung

    1. Die Gewinner werden von der Thomann GmbH per E-Mail oder auf dem Postweg schriftlich benachrichtigt und können auf der Website www.thomann.de namentlich veröffentlicht werden. Mit dieser Form der Veröffentlichung erklärt sich der Gewinner ausdrücklich einverstanden.
      Der Anspruch auf den Gewinn verfällt, wenn die Übermittlung des Gewinns aus Gründen, die in der Person des Gewinners liegen, nicht erfolgen kann. In diesem Fall wird per Los ein neuer Gewinner ermittelt.
    2. Der im Rahmen des Gewinnspiels als Preis präsentierte Gegenstand ist nicht zwingend mit dem gewonnenen Gegenstand identisch. Es können Abweichungen hinsichtlich des Modells, Farbe o. Ä. bestehen.
    3. Die Sachpreise werden von der Thomann GmbH oder einem von ihm beauftragten Dritten per Spedition, Paketdienst oder Post an die vom Gewinner anzugebende Postadresse versendet.

      Die Lieferung erfolgt innerhalb der Bundesrepublik Deutschland frei Haus. Darüber hinaus anfallende Transportkosten und Zölle hat der Gewinner zu tragen. Für den Fall, dass die Lieferung über eine Spedition erfolgt, wird sich die Spedition mit dem Gewinner in Verbindung setzen, um einen Liefertermin zu vereinbaren.
    4. Es ist in keinem Falle ein Umtausch der Gewinne, eine Barauszahlung, oder ein etwaiger Gewinnersatz möglich.
    5. Der Anspruch auf den Gewinn oder Gewinnersatz kann nicht an Dritte abgetreten werden.
  5. Datenschutz

    1. Der Teilnehmer erklärt sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die Thomann GmbH alle erforderlichen Daten für die Dauer des Gewinnspiels speichert und ausschließlich zum Zwecke der Gewinnabwicklung an den jeweiligen Kooperationspartner übermittelt, welcher die Personenangaben ebenfalls für die Dauer des Gewinnspiels speichern darf. Es steht dem Teilnehmer jederzeit frei, per Widerruf von der Teilnahme am Gewinnspiel zurückzutreten. Den Widerruf richten Sie bitte an:

      Thomann GmbH
      z. Hd. des Datenschutzbeauftragten
      Hans-Thomann-Straße 1
      96138 Burgebrach
    2. Die Thomann GmbH verpflichtet sich, die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz nach dem aktuell bei Abschluss des Gewinnspieles gültigen Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) zu beachten. Insbesondere wird in diesem Zusammenhang auf die allgemeine Datenschutzbestimmung unter Hinweise zum Datenschutz verwiesen.
  6. Haftung

    1. Die Thomann GmbH wird mit der Aushändigung des Gewinns von allen Verpflichtungen frei.
    2. Die Thomann GmbH haftet nicht für die Insolvenz eines Kooperationspartners sowie die sich hieraus für die Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels ergebenden Folgen.
  7. Sonstiges

    1. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
    2. Es ist ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland anwendbar.
Ein Thomann-Fan
Lieferung SUPERSCHNELL!
mickael.wxxxe@googlexxx.com, 15.05.2017

Instrumente für Einsteiger im Überblick

(2)
(2)
(3)
Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Abbrechen