Hal Leonard The Real Book Bass

25

Songbuch für Bass-Schlüssel-Instrumente in C

  • 400 Jazz-Klassiker als Leadsheets für Bass-Schlüssel-Instrumente in C
  • mit Akkorden
  • mittlerer bis gehobener Schwierigkeitsgrad
  • ISBN 9780634060762, Verlags-Nr. HL240226
  • Format: DIN A4
  • Spiralbindung
  • 464 Seiten
Erhältlich seit August 2007
Artikelnummer 118503
Verkaufseinheit 1 Stück
Schwierigkeitsgrad Mittel
mit Noten Ja
mit Tabs Nein
mit Akkorden Ja
mit Text Nein
Folklore/Traditionals Nein
Jazz Ja
Metal Nein
Klassik Nein
Latin Nein
Oldies/Evergreens Nein
Pop Nein
Rock Nein
Alternative Nein
Reggae Nein
Blues Nein
Funk/Soul Nein
mit Bonus-Audio/Video Nein
C-Instrumente 1
Bassschlüssel-Instrumente 1
Mit Akkorden 1
Mehr anzeigen
42,95 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Freitag, 19.08. und Samstag, 20.08.
1
EG
Wer keins hat ist selber Schuld
El Guitarrero 27.11.2009
The Real Book ist definitiv eine der bekanntesten Ansammlung von Jazz Standards. Insgesamt bringt es meine Bass Version (6ths Edition) auf 464 Songs die sich bunt gemischt über das ganze Jazz Spektrum erstrecken. Wichtig ist vielleicht anzumerken, dass es sich um eine englischsprachige Ausgabe handelt, was sich aber abgesehen davon, dass das die Notation ein bisschen anders ist ("H" wird "B") nicht weiter bemerkbar macht.

Was ich persönlich ein bisschen Schade finde, ist, dass die Songauswahl eine andere ist, als die im Violin Real book. Dadurch kann es auf der Session dann eben passieren, dass man doch beim Pianisten über die Schultern kucken muss, weil der Song nicht drin steht. Wer also nicht die Lines vom Blatt spielen möchte, sondern im Grunde nur die Akkorde mit Zusätzen braucht, sollte mal in Erwägung ziehen die weiter verbreitete Violin (Normale) Version zu erstehen. Das hätte zusätzlich nämlich den Vorteil, dass die Seitenzahlen gleich sind... Das Buch ist alphabetisch Sortiert und lässt sich durch die Spiralbindung komfortabel umblättern.

Fazit: Das Realbook- ganz egal in welcher Version- gehört im Grunde zum Equipment eines Jazzers (fast) genauso dazu, wie das Instrument.
Arrangement
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

SC
Nahezu alles was man sich wünschen kann
Samurai Champloo 21.10.2017
Das Real Book enthält wirklich viele Jazz Standards , jedoch fehlen mir persönlich einige Stücke die man in den älteren Fassungen noch finden konnte. Abgesehen davon ist das Real Book wirklich klasse . Jedoch sollte jeder bedenken das man hier nur die Melody Noten und die Chord Namen bekommt . Wer also wirklich mit dem Real Book spielen möchte sollte auch ein gewisses Theorie Wissen haben .
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

D
Fehlkauf aber mein Fehler
DocR 15.03.2016
Das Real Book Bass enthält die ausnotierten Melodielinien für Bass. Ich hatte gehofft, ausnotierte Basslinien zu den Standards zu bekommen um davon zu lernen.
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

F
Leider stimmt das Buch nicht mit der Violinschlüssel-Version überein!
Felix5797 25.05.2015
Das ist ja echt blöd, die Seitenzahlen und der ein oder andere Titel stimmen nicht mit der Originalversion überein...
Wenn man Session spielt muss man ewig suchen zwischendurch.
Ansonsten ist es echt liebevoll gemacht, mit handgeschriebenen Chords etc.
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden