Hal Leonard The Real Rock Book

22

Songbuch für C-Instumente

  • 200 Rocksongs als Leadsheets für C-Instumente
  • mit Texten und Akkorden
  • mittlerer Schwierigkeitsgrad
  • ISBN 9781423453888, Verlags-Nr. HL240313
  • Format: DIN A4
  • 400 Seiten
Erhältlich seit November 2011
Artikelnummer 273303
Verkaufseinheit 1 Stück
Schwierigkeitsgrad Mittel
Mit Noten Ja
Mit Tabs Nein
Mit Akkorden Ja
Mit Text Ja
Bonus-Audio Nein
Bonus-Video Nein
Funk/Soul Nein
Country Nein
Folklore/Traditionals Nein
Jazz Nein
Klassik Nein
Latin Nein
Metal Nein
Oldies/Evergreens Nein
Pop Nein
Alternative Nein
Blues Nein
Reggae Nein
Rock Ja
Schlager Nein
Filmmusik Nein
Weihnachtslieder Nein
C-Instrumente 1
mit Akkorden 1
Rock/Pop 1
Mehr anzeigen
39,95 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 17.08. und Donnerstag, 18.08.
1
G
Definieren sie Rock!
Gakovic 16.01.2019
Was im Real Book die wunderbaren Jazz-Klassiker ausmacht, im Real Blues Book die fantastischen Blues-Klassiker, das macht im Real Rock Book?
Ja genau, was eigtl.?
Bis auf ein paar legendäre Songs, wie Smoke on the Water, More than a Feeling oder auch Cocaine, findet man dort überwiegend sehr poppiges Material.
Und was z.B. Ain't no Sunshine, Candle in the Wind oder Fever (was ja allesamt großartige Nummern sind) mit ''Rock'' zu tun haben, möchte ich gerne mal erklärt bekommen.
Irgendwer hat den, ohnehin schon schwammigen, Begriff Rock mal mit der Verwendung von ver- oder angezerrten E-Gitarren assoziiert.
Man kann sich natürlich ausgiebig darüber unterhalten, was denn Rock nun eigtl. ist.
Aber Leute: Tears in Heaven und Sweet Dreams gehören definitiv nicht dazu. (Ausser Manson covert ihn :D )
Man findet ja auch keinen Billy Talent Song im normalen Real Book...

Fazit:
So ziemlich alle Real Books sind einfach Mega. Ich feiere die Songauswahl und vor allem das herrliche Layout.
Da macht Notenlesen Spaß. Was die Herren Hal Leonard allerdings beim Real Rock Book geraucht haben?
Arrangement
0
1
Bewertung melden

Bewertung melden

D
Ein Buch vollgepackt mit Rock
Dixi12 31.12.2011
Zu jedem Lied gibt es neben den Akkorden auch eine Melodiezeile in Notenschrift. Das setzt natürich voraus, das man Noten lesen und spielen kann um den vollen Umfang des Buchs nutzen zu können. Manchmal ist auch eine Rhytmusnotation mit angegeben. Auch muss man anmerken, dass alle Lieder so angeordnet sind, dass man während eines Songs nicht umblättern muss. Was ja beim Gitarrespielen so ziemlich unmöglich ist^^. Daraus folgt natürlich, das alles ein bisschen eng ist und im ersten Moment vielleicht ein bisschen unübersichtlich rüberkommt, aber schon nach kurzer Zeit legt sich das. Die Ringbindung verhindert auch ein ungewolltes zuschlagen.

Die Songs sind gut aufgearbeitet. Der Autor hat versucht möglichst nah am Orginal zu bleiben. Vom Schwierigkeitsgrad her denk ich ist für jeden was dabei . So dass man lange Spaß am Buch haben wird.

Das einzige negative das man eventuell anführen kann ist, das es keine Grifftabelle für Akkorde gibt die nicht gängig sind, aber darfür gibt es ja heutzutage das Internet.

Fazit: Ein sehr brauchbares Notenbuch mit sehr vielen gut aufgearbeiteten Rocksongs, das sein Geld wert ist.
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

J
Super Buch
Jaymie 05.06.2018
Wer Musikstücke von Rock?n?Roll bis Pop spielen möchte, der ist hier sehr gut bedient. Die zahlreichen Arrangements sind im klassischen Leadsheet-Format aufgeschrieben: Melodie, Akkorde und die wichtigsten Hooks, Basslines oder Blässerarranges. Ich habe einen Teil der Stücke angespielt und bin bisher sehr zufrieden mit der Genauigkeit der Notation.
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

C
Spart Zeit!
Chris1996 03.02.2021
Qualität wie gewohnt. Alles super und wie schon in der Überschrift - man spart Zeit beim transkribieren
Arrangement
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden