Minotaur FS851S Guitarstrap-Pickholder

Leder Gitarre/Bassgurt

  • Oberseite Glattleder
  • Umlaufende Seitennähte
  • Gurtlochknopf nahtverstärkt
  • Gepolstert
  • in der Länge verstellbar von 105 bis 150 cm
  • Breite: 8 cm
  • Oberseite mit Pickholder für 3 Plektren
  • handmade in Europe

Weitere Infos

Länge 150 cm
Breite 80 mm
Farbe Schwarz

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Minotaur FS851S Guitarstrap-Pickholder
36% kauften genau dieses Produkt
Minotaur FS851S Guitarstrap-Pickholder
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
29 € In den Warenkorb
Harley Benton Guitar Strap Padded Black
8% kauften Harley Benton Guitar Strap Padded Black 19,40 €
Minotaur FS-BK
5% kauften Minotaur FS-BK 38 €
Minotaur Boston Black Guitarstrap
4% kauften Minotaur Boston Black Guitarstrap 34 €
Minotaur Used Look Guitar Strap BR
4% kauften Minotaur Used Look Guitar Strap BR 37 €
Unsere beliebtesten Ledergurte
491 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 /5
  • Tragekomfort
  • Verarbeitung
Gesamt
Verarbeitung
Tragekomfort
Gurt für Zyklopen
Pepe Be, 25.11.2015
Ich war auf der Suche nach einem schön breiten Gitarrengurt und bin beim Minotaur hängen geblieben. Mein 5 cm schmaler Fender-Gurt schneidet mir in letzter Zeit übel in die Schulter, so dass ich den Tragekomfort des breiten und wunderbar gepolsterten Minotaur-Gurtes außerordentlich zu schätzen weiß. Meine Gitarren scheinen die Hälfte zu wiegen und ich kann doppelt so lange spielen. Der Gurt erlaubt mir die perfekte Kontrolle über die Spielposition. Kopflastige Gitarren tauchen nicht einfach weg, wenn man sie kurz loslässt, wie das bei Nylon-Gurten bisweilen passieren kann. Trotzdem kann man bei Bedarf die Position der Gitarre verändern, ohne dass einem der Gitarrengurt das T-Shirt aus der Hose zieht. Dieses Problem hatte ich bei manchen Wildleder-Gurten. Leider hat der Minotaurus bei einem Zyklopen Maß genommen, so dass alle Leute, die keine Profi-Basketballer sind, die die Gitarre auf Kniescheibenhöhe zu hängen haben, ein Problem mit der Länge des Gurts haben könnten. Nach einiger Tüftelei habe ich den Gurt jetzt auf die richtige Länge geflochten. Wenn ich ihn mit meiner Strat verwende, sitzt der Pickholder allerdings so hoch, dass ich ohne Verrenkung nicht an ihn rankomme. Das ist freilich Nebensache, weil ich ihn sowieso nicht verwende. Alles in allem ein prima Gurt, nur die Nähte könnten besser ausgeführt sein. Recht locker genäht, und an einer Stelle hängt schon ein Faden weg. Aber vielleicht muss das so sein, damit er wirklich richtig lange hält. Wir werden sehn.

Nachtrag: Inzwischen ist mir zweimal bei Auftritten der hintere Gurtpin aus dem Gurt gerutscht. Bei meinen Labbergurten ist das nie passiert. Blöd ist sowas, wenn der Gitarrensender am Gurt besestigt ist. Die Gitarre taucht ab und zieht das Kabel aus dem Sender. Selbst, wenn man es schafft, weiterzuspielen, hört man nichts mehr. Ich schließe mich deshalb den Kollegen an und empfehle dringend einschlägige Sicherheitsmaßnahmen (Straplocks oder andere Hausmittelchen).
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Tragekomfort
Wow!
Sascha305, 06.03.2013
Ich habe den Gurt vor kurzem geschenkt bekommen und bin mehr als beeindruckt. Das Leder ist an den entscheidenden Stellen toll vernäht und der Gurt füllt den kompletten Gitarrenkoffer mit einem angenehmen Lederduft. Nimmt man den Gurt in die Hand spürt man die hohe Lederqualität. Die Längeneinstellung dürften allen Gitarristen und Bassisten gerecht werden (ich bin selbst eine ziemliche Wuchtbrumme mit Bauch, das passt aber problemlos, auch bei 1,80+ m). Da ich überwiegend 7- und 8-Saiter spiele, bin ich umso mehr angenehm überrascht, wie gut sich das Gewicht des Instruments verteilt. Gigs von 2 Stunden und mehr gehen so deutlich leichter von der Hand. Das Plekfach ist ein nettes Gimmick, manchmal fallen die Pleks aber auch raus, da bevorzuge ich schon noch den Plektrenhalter am Mikroständer.

Ergonomisch schmiegt der Gurt sich an die Schulter und minimiert auch ein unnötiges Vor- und Zurückrutschen des Instrumentes.

Fazit: Super Teil!

PS: Trotz der klasse Verarbeitung und dem Ausfransen-Schutz an den Gurtpinlöchern würde ich aber dennoch das Anbringen von Strap Locks empfehlen. Der Gurt ist super stabil, kann aber auch keine Wunder vollbringen, wenn es auf der Bühne heiß hergeht.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Tragekomfort
Angenehmer Strap.
Amorhunter, 07.11.2013
Preiswert, solide verarbeitet und angenehme Trageeigenschaften. Breit genug und ordentlich gepolstert hält er meinen Bass dort wo er hingehört.

Nachbewertung August 2016
Den Punkt solide verarbeitet, muss ich leider korrigieren:
Die Polsterung ist nicht mit echtem, sondern mit PU"Leder" ummantelt. Lediglich die Oberseite ist Echt-Leder.
Trotz sehr geringer (!) Nutzung, hat sich das Lederimitat im Schulter/Halsbereich an den Kanten abgescheuert und großzügig verabschiedet. Die Flocken kleben anschließend am Hals oder Shirt.
Eine Eigenreparatur ist auf Grund der Instabilität des PU gegenüber einer Sattlernaht nicht möglich.
Das an sich gute Produkt ist durch den Einsatz des falschen Materials nicht zu empfehlen. Sehr schade.
Ich habe mir daher einen anderen Ledergurt kaufen müssen

Zusammenfassung: Angenehmer Tragegurt, leider nicht von Dauer.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Tragekomfort
Mogelpackung!
Ralf451, 05.04.2012
Die Kunstleder!!-Innenseite ist relativ rutschig, was bei meiner leicht kopflastigen Paula dazu führt, dass sie sich gerne Richtung Boden neigt, wenn man sie nicht ständig festhält.

Mein eigentlicher Kritikpunkt:
Die Oberseite ist zwar aus styligem Leder (nett anzusehen, aber ansonsten funktionsfrei (apropos: forget about the pickholder, good for nothing)). Die Innenseite ist aus Plastik-Leder-Imitat (ich weiß nicht ob´s für dieses Zeug einen Namen gibt) und hat sich nach 2 Jahren mäßiger Benutzung am Schulterbereich auf- bzw. abgelöst. Um nicht immer die schwarzen Plastikflocken am Hals kleben zu haben, trage ich das Ding jetzt mit der rauhen Lederseite nach innen. Sieht zwar nicht cool aus, ist aber rutschfest.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken

Alle Preise inkl. MwSt.

Versandkostenfreie Lieferung bis voraussichtlich Sa, 08.08.

Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Gitarrenzubehör
Gitar­ren­zu­behör
Welches Zubehör benötige ich für meine Gitarre? Was gehört zu den sinnvollen Dingen, was kann man sich sparen?
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(3)
Kürzlich besucht
Behringer 140 Dual Envelope/LFO

Behringer 140 Dual Envelope/LFO; Eurorack Modul; zwei unabhängige analoge ADSR-Hüllkurven; für jede Hüllkurve: manueller Trigger-Taster, Gate-Eingang, Fader für Attack, Decay, Sustain und Release, 2 Signalausgänge und invertierter Ausgang; analoger LFO mit 5 Wellenformen; Fader für Frequenz und Delayzeit; drei Frequenzbereiche...

Kürzlich besucht
Novation Launchkey 49 MK3

Novation Launchkey 49 MK3; USB MIDI-Keyboard mit 49 anschlagsdynamischen Tasten, 16 RGB beleuchtete anschlagsdynamische Pads; Scale- und Chord-Modus; Arpeggiator; Capture MIDI Funktion; MIDI Mappings; Device Lock; Pitchbend- und Modulations-Rad; 2x 16 Zeichen Display; 8 Regler; Tasten für Oktav up/down, Arp/Skala/Fixed...

Kürzlich besucht
Stairville LED Vintage Bowl 50 RGBA

Stairville LED Vintage Bowl 50 RGBA DMX, 60 W LED, 50 cm; Dekorationselement für Bühnen, Clubs und Events; stabile Metall-Konstruktion; beleuchteter Reflektor mit einzigartigem Look; Technische Daten: Lichtquelle: 60 Watt RGBA 4in1 LED; Ansteuerung: DMX (4/6/8 Kanäle), Master / Slave,...

(1)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-FT 24 BKS

Harley Benton Dullahan-FT 24 BKS, Headless E-Gitarre; Korpus: Erle; Hals: Ahorn; Griffbrett: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Black Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 648 mm...

(1)
Kürzlich besucht
Electro Harmonix Oceans 12 Reverb

Electro Harmonix Oceans 12 Reverb; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; Basiert auf dem Oceans 11 mit noch mehr Reverbs und Funktionalität; zwei simultane, unabhängige Stereo-Hall Prozessoren; 24 Presets und erweiterte I/Os, die Stereo-In/Out oder Mono-Send/Return mit Pre- und Post-Hall-Optionen ermöglichen;...

Kürzlich besucht
Midas Compressor Limiter 522 V2

Midas Compressor Limiter 522 V2; 500er Serie Compressor / Limiter Modul; Regler für Treshold, Ratio, Attack, Release, Gain sowie Dynamic Presence; Auto Funktion für Attack und Release; HP Sidechain Filter (200 Hz); LED Meter für Gain Reduction und Ausgangslautstärke; Designed...

Kürzlich besucht
TC-Helicon Go Twin

TC-Helicon Go Twin; 2-Kanal Audio/MIDI Interface für mobile Devices; integrierte Mikrofonvorverstärker; +48V Phantomspeisung; Anschlüsse: 2x Mikrofon-/Line-/Instrument Eingang Combo XLR/Klinke 6.3 mm, 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch, Stereo Kopfhörerausgang, 2x 2.5 mm MIDI Ein- und Ausgang (inkl. Adapterkabel 5-Pin DIN),...

(2)
Kürzlich besucht
Behringer 112 Dual VCO

Behringer 112 Dual VCO; Eurorack Modul; beinhaltet zwei identische analoge VCOs; Wellenformen: Dreieck, Sägezahn und Rechteck/Pulse; einstellbarer Pulsweite und PWM CV-Eingang mit Abschwächer; Oktavwahlschalter und Fine-Tune Regler; Hard- und Soft-Sync; 3 Pitch-CV-Eingänge mit Abschwächern; Strombedarf: 130mA (+12V) / 70mA (-12V);...

Kürzlich besucht
Novation Launchkey 37 MK3

Novation Launchkey 37 MK3; USB MIDI-Keyboard mit 37 anschlagsdynamischen Tasten, 16 RGB beleuchtete anschlagsdynamische Pads; Scale- und Chord-Modus; Arpeggiator; Capture MIDI Funktion; MIDI Mappings; Device Lock; Pitchbend- und Modulations-Rad; 2x 16 Zeichen Display; 8 Regler; Tasten für Oktav up/down, Arp/Skala/Fixed...

(1)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-AT 24 TBK

Harley Benton Dullahan-AT 24 TBK, Headless E-Gitarre; Korpus: Mahagoni; Decke: geflammtes Ahornfurnier; Hals: Ahorn; Ebenholz Griffbrett; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Perloid Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL; Sattelbreite: 42 mm (1,65");...

Kürzlich besucht
Darkglass Element Cabsim/Headph. Amp

Darkglass Element Cabsim/Headphone Amp; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; praktisches Übungswerkzeug; intuitive Bedienung über drei voll griffige Schiebepotentiometer mit Positionierungs-LEDs; 5 Boxen-Simulationen; Aux In & Bluetooth zum Abhören von Tracks beim Spielen, Üben oder Studieren; zwei Kopfhörerausgänge für Spieler-Interaktion, XLR-Ausgang...

(1)
Kürzlich besucht
IK Multimedia AXE I/O Solo

IK Multimedia AXE I/O Solo; USB2.0-Audiointerface; speziell für Gitarristen konzipiertes Audiointerface; Hi-Z-Instrumenteneingang frontseitig mit Z-Tone (variabler Impedanz), JFET-Schaltung für subtile harmonische Ergänzungen und Active-Schaltung zum optimalen Betrieb mit aktiven Pickups; Eingang für Line- und Mikrofonsignale mit diskreten Class-A-Vorverstärker und schaltbarer...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.