Millenium 16"x16" Tour Stand Tom Bag

296

16"x16" Tour Serie Tom- / Stand Tom Tasche

  • Reiß- und Wasserfest
  • in Boden und Deckel eingelegte Fiberglasplatten
  • mit 20 mm Schaumstoff gefüttert
  • 20 mm Reißverschluss
  • gepolsterte Tragegriffe
  • Gummiprotektoren an der Unterseite
Erhältlich seit Mai 2006
Artikelnummer 190802
Verkaufseinheit 1 Stück
Durchmesser in Zoll 16"
Tiefe in Zoll 16"
Farbe schwarz
27 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Donnerstag, 18.08. und Freitag, 19.08.
1
R
Super !
Ralf1576 03.01.2017
Ich habe einen ganzen Satz Millenium Tour Bags und bin bestens zufrieden damit. Spiele ca. 35 Gigs im Jahr.
Ich bin bewusst von Koffer auf Bags umgestiegen, weil Koffer einfach immer viel Platz wegnehmen und es immer Frickelei ist, die Teile ineinander zustecken. Diese Bags sind da einfacher zu handeln. Ich habe keine Probleme mit Reißverschlüssen oder sonstigem. Die Polsterung ist meiner Meinung nach ausreichend und schützt gut vor Kratzer oder grober Behandlung beim Transport. Ok, einem freien Fall einer Bass Drum oder Floor Tom aus 1,5 Meter werden diese Bags nicht widerstehen können, kommt bei mir aber auch nicht so oft vor. ;-) Da ist mir persönlich "easy handling" bei ca. 70 Transporte im Jahr wichtiger. Ich spiele übrigens ein Pearl Masters mit RIMS. Es passt wunderbar ! Auch die Free Floating Snare mit der sehr breiten Abhebevorrichtung passt in das Snare-Bag. Fazit: für diesen Preis wirklich ein Top Produkt - würde ich sofort nochmal kaufen - habe die Bags am Tag der Bewertung seit 10 Monaten im Einsatz..
Verarbeitung
Stabilität
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

MF
Viel "Beutel" für den kleinen Geldbeutel
Michael Flynn 03.05.2021
Ich bin hochzufrieden mit den Tour Bags. Besonders die eingelegte Fiberglasplatte ist beim Stapeln im Fahrzeug sinnvoll ;-)

Wer nicht ständig auf Tour ist kann hier meiner Meinung nach nichts falsch machen. Wer häufiger unterwegs ist sollte sich eh Gedanken über Hardcases machen. Allerdings reden wir hier über einen nicht unerheblichen finanziellen Mehraufwand.

Ich würde jederzeit wieder die Tour Bags kaufen. Ich hatte bisher innerhalb von beinahe fünf Jahren nicht die geringsten Ausfallerscheinungen. So soll's sein :-D

Insgesamt verwende ich Bags für meine 8", 10", 12", 13", 16", 18" Toms, die 22" Bassdrum und die 14" Snare. Lediglich beim Snare-Bag wird es etwas eng, wenn ich die SuSe mit der Parallelabhebung reinquetsche. Aber dafür ist das Ding ja auch eigentlich nicht gedacht. Aber passt dennoch irgendwie. Alle anderen "normalen" Snares passen perfekt.

Mein Fazit: Preislich konkurrenzlos. Zugreifen.
Verarbeitung
Stabilität
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

J
Nach wie vor empfehlenswert
Jan267 21.08.2019
Die 16er Bag war die letzte Trommeltasche dieses Modells, die ich beschafft hatte, und nach vielen Proben und Konzerten stelle ich fest, dass das Material bzw. die Verarbeitung Grenzen hat. Zwar ist das entsprechende Floor Tom immer noch gut geschützt, man sieht aber nach 3,5 Jahren Verschleißerscheinungen, unter anderem eine sich lösende Trageschlaufe. Nix schlimmes also. Positiv fällt mir immer wieder die Qualität der Reißverschlüsse auf. Die funktionieren wie am ersten Tag, und zwar an allen meinen Tour Bags.

Ich würde nach wie vor behaupten, als kostenbewusster Drummer kann man auch hochwertige Kessel gut geschützt in diesen Taschen aufbewahren, sofern man seine Sachen überwiegend selbst im Pkw transportiert. Die eingearbeiteten Platten in der gepolsterten Tasche schützen die Felle und Spannreifen zuverlässig, und umherwerfen sollte man seine Trommeln ja sowieso nicht.

Für den Tourneetruck sind die Taschen trotz des Namens eher ungeeignet, da sollte man besser auf Hardcases zurückgreifen.
Handling
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

S
Ganz klasse.
Senior 12.12.2021
Gut verarbeitet und schön gefüttert. Kann ich empfehlen.
Handling
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden