Meinl CRING Ching Ring

296

Tambourim

  • Größe: 6"
  • 5 Paar Edelstahl-Schellen
  • passend für so gut wie jedes Hi-Hat oder andere Becken
  • Material: Stahl
Erhältlich seit Mai 2015
Artikelnummer 360150
Verkaufseinheit 1 Stück
Anzahl der Schellen 5
Größe 6"
Mit Fell Nein
Tambourin stimmbar Nein
Tambourin montierbar Ja
Naturfell Nein
12 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 17.08. und Donnerstag, 18.08.
1
LF
Typisches Add-On-Gadget
Lukas Falk 26.05.2020
Ich habe diesen CRING Ching Ring - wie er mittlerweile heißt - als klassisches "Was-könnte-ich-noch-Kleines-mitbestellen"-Teil zu einer sowieso geplanten Thomann-Bestellung in den Warenkorb gepackt - ohne große Ansprüche, Erwartungen oder konkrete Anwednungspläne. Genau nach diesen Kriterien habe ich ihn auch getestet: Einfach mal auf alle Becken und Trommeln gelegt und ausprobiert - passt.

Nach einiger Zeit des Austestens kann ich nun sagen, dass er mir am besten auf der Hi-Hat gefällt, gerade um funky-poppige Grooves ein wenig aufzuwerten mit dem dezenten Tambourin-Add-On-Sound, der im Hintergrund bleibt aber dennoch wahrnehmbar ist. Logischerweise kommt dieser beim Spiel der Hi-Hat mit dem Fuß noch viel mehr zur Geltung. Crashes verleiht er einen zusätzlichen Trash-Faktor, wobei angemerkt werden muss, dass der Ching Ring logischerweise gegen das Sustain der Becken arbeitet, die Ausschwingzeiten also deutlich verkürzt. Für mich bedeutet das konkret: Wenn man beispielsweise ein Stack oder "Effekt"-Crash für besondere Sounds hat ist er gut einsetzbar, auf den Crashes aber nicht als Dauerlösung geeignet, ganz im Gegensatz zur Hi-Hat.

Auf den Trommeln funktioniert der Ching Ring ähnlich gut, klingt auch sehr fett gerade bei tief gestimmten Snares, allerdings ist da immer "Zielspielen" angesagt, damit man nicht versehentlich den Ring selbst trifft und das funktioniert m.E.n. in der Praxis nicht.

Leider hat sich durch steitige Beanspruchung eine der Nieten mit denen die Schellen mit dem Ring verbunden sind verbogen, sodass die Niete und zugehörige Schelle nicht mehr so frei beweglich sind - das ist aber eben der Gebrauch.

Was mich jedoch tatsächlich "stört" ist, dass Meinl unterdessen nachgelegt hat und den "Meinl SCRING Soft Ching Ring" Anfang 2019 auf den Markt gebracht hat, doch leider hatte ich mir da schon den CRING Ching Ring zugelegt. Gerade für das Spiel der Hi-Hat mit dem Fuß erhoffe ich mir von diesem noch mehr Präzision, da nun wirklich nur noch die Schellen selbst klingen und nicht der Ring, der auf das Hi-Hat Becken trifft.

Am Ende kann man sagen, egal ob man ihn sucht oder zufällig findet: Mit der Bestellung des CRING Ching Ring macht man nichts falsch und man findet immer (neue) Verwendung für ihn; dabei muss eben jeder selbst entscheiden welche Variante (Soft oder CRING) den eigenen Vorstellungen/Einsatzmöglichkeiten entspricht.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

P
Sound und Handling
Padde1988 12.05.2020
Perfekter Tambourim Sound und einfaches Handling auf jedem Becken.
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

R
CRING oder dry-Version?
ReDe 10.03.2022
Gute Verarbeitung, erzeugt einen schönen dezenten Tambourine-Sound beim Treten der Hi-Hat, nicht zu aufdringlich mit schönem Attack und Sustain. Beim Spielen mit Sticks mischt sich auch ein leichter Jinglesound in die Hi-Hat. Für mich die erste Wahl.
Wer mehr Wert auf einen trockenen, kurzen Sound ohne Sustain legt ist mit der dry-Version besser versorgt.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

W
Klasse!
Wüstensohn 18.03.2019
Auf der HiHat einfach klasse. So klein dieses Tambourin auch ist, es klingt herrlich! Einfach drauflegen, fertig. Brauche ich es nicht mehr, ist es schnell irgendwo am HiHat-Ständer an einer Flügelschraube aufgehängt. Da kann man die ganzen Montage-Tambourins vergessen. Für diesen Preis eine unschlagbare Alternative.
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden