Martin Guitars MTR13 Tony Rice Sig.Strings

Saitensatz für Westerngitarre

  • Tony Rice Signature Saiten
  • Saitenstärken: 13, 16, 26w, 34, 44, 56
  • Monel Roundwound

Weitere Infos

Saitenstärke 0,013" – 0,056"
Material Monel

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Martin Guitars MTR13 Tony Rice Sig.Strings
61% kauften genau dieses Produkt
Martin Guitars MTR13 Tony Rice Sig.Strings
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
9,60 € In den Warenkorb
Martin Guitars MEC-13
6% kauften Martin Guitars MEC-13 6 €
Martin Guitars MA-150 Authentic Acoustic Set
6% kauften Martin Guitars MA-150 Authentic Acoustic Set 6,70 €
Martin Guitars MA550T Authentic Treated
5% kauften Martin Guitars MA550T Authentic Treated 15,10 €
Daddario NB1356 Nickel Bronze Set
3% kauften Daddario NB1356 Nickel Bronze Set 10,70 €
Unsere beliebtesten .013 Saitensätze
45 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 /5
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Naja - einen Versuch war es wert -späte Erkenntnis
DocR, 11.03.2020
Als experimentierfreudiger Gitarrist, der auch noch gerne Tony Rice zuhört und daran interessiert war, wie historische Saiten aus Monel Legierungen klingen, habe ich mit einen Satz MZR13 gekauft und auf meine D28 gespannt (keine HD, "nur" eine D).
Die Saiten sind ordentlich verpackt und gut montierbar. Die Optik der Gitarre ist dann seltsam - die Monel Saiten schauen "silbern" aus wie E-Gitarrensaiten. Erinnert an meine Anfänge vor über 40 Jahren mit (E-Gitarren) "Stahlsaiten" auf der Wandergitarre. Die D28 verliert optisch mit den MTR13 oder man gewöhnt sich vielleicht daran.
Sie spielen sich sehr angenehm, nicht zu steif, Oberfläche glatt, aus dieser Richtung keine Beschwerden. Was mir aber fehlt ist der Sound von 80/20 Bronze. Es klingt irgendwie bedeckt und auch leiser.
Ich werde die MTR13 noch eine Weile montiert lassen, den Versuch aber dann abschließen und mit im reichhaltigen Angebot für 80/20 Bronze Saiten weiter umsehen, Martin selbst bietet ja viele verschiedene Versionen an.
Aber es ist schön, dass man auch solche ungewöhnlichen Saiten bei thomann kaufen kann!

Nachtrag nach einigen Wochen Test: Die MTR13 sind jetzt einige Wochen auf meiner D28. Ich habe sie regelmäßig aber nicht allzu lange gespielt. Am letzten Wochenende habe ich sie erstmals im Freien gespielt und habe die Beobachtung gemacht, dass die Tony Rice Saiten doch sehr gut sind. Die D28 klingt sehr angenehm, nicht so extrem wie mit 80/20 Bronze, sie ist mit den MTR13 auch noch ausreichend laut. Mir gefallen die Saiten immer besser, leisere Stücke klingen sehr angenehm, man kann stärker in die Saiten greifen. Die Haltbarkeit ist bis jetzt sehr gut, ich habe aber auch sehr trockene Hände. Ich habe mein Urteil revidiert und mir sogar 3 neue Sätze MTR13 bestellt.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Geniale Saiten
Hacon, 19.04.2020
Ich habe die 13er Monel Saiten auf meiner Fender Paramount Travel, also einer Gitarre mit kurzer 600mm Mensur und vollmassivem Mahagony-Korpus aufgezogen. Davor hatte ich mich nach einigen Tests schon für die 12er Monel Saiten begeistert, aber die 13er liefern wirklich noch deutlich mehr Klangnuancen und einen ausgewogenen, aber gleichzeitig sehr charaktervollen Sound. Ich spiele Blues und Fingerpicking und dafür sind die Saiten - für meine Gitarre - ideal. Sie spielen sich sehr angenehm weich ohne größere Saitengeräusche und ermöglichen trotz ihrer Stärke auch kräftiges Bending.

Man sollte den Saiten ein paar Tage Zeit geben, erst dann entwickeln sie ihr volles Potential. Ich kann den Ton mit diesen Saiten viel besser formen, als zum Beispiel mit den 12er Elixier Saiten, die ich auch mal auf der Gitarre hatte. Auch Flageolets werden sehr gut in das Gesamtbild des Klanges eingebunden.

Ich spiele diese Gitarre auch öfter über den Yamaha THR 5a, mit den Tony Rice Saiten ist das einfach ein Vergnügen, der Klang ist spritzig und harmonisch, ohne irgendwie spitz zu werden.

Dazu kommt noch: Auf meiner Mahagony-Gitarre sehen die silbernen Monel Saiten auch noch megageil aus, viel schöner, als die üblichen goldfarbenen Saiten.

P.S.: Ich wusste gar nicht, dass ich mich für Saiten so begeistern kann.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Etwas ganz Anderes
Peter Z. 608, 01.05.2020
Habe die Saiten heute früh testhalber auf eine Martin D-18 aufgezogen. Am Anfang kam der große Schreck: die gewickelten Saiten klangen wie nasse Socken.
Nach 1,5 Stunden sah die Sache aber schon anders aus. Immer noch kein strahlender Charakter bei der E und A Saite, aber ein beeindruckend ausgewogener, angenehmer Klang. Es klingt tatsächlich nach 60er Jahre-Folk.
Eine tolle Alternative zu den Elixier PB nano und MartinMA540T/MA550T, die ich sonst verwende. Die werden wieder bestellt.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Toller Klang und Spielgefühl
TM_57, 27.01.2020
Saiten sind ja immer Geschmackssache und hängt sehr stark von der Gitarre, Spielweise und persönlichen Vorlieben ab. Ich habe schon unzählige Saiten probiert, die die tollsten Bewertungen hatten, sicher gut waren aber mich irgendwie nicht angesprochen haben. Die Martin Tony Rice Nickel Saiten haben mich sofort angesprochen und mir ein Grinsen ins Gesicht gezaubert. Sie klingen nicht so glockig wie Phosphor Bronze dafür sehr rund wie ein BMW Motorrad statt einer Kawasaki. Und ich mag wie sie sich anfühlen. Ich verwende sie hauptsächlich auf meiner Martin HD28 auf der ich mehr mit Plektrum oder etwas perkussiver mit den Fingern spiele. Auf meiner Launhardt, die ich im Open Tuning spiele, habe ich sie auch schon verwendet. Das klang auch gut. Für etwas filigranere Spielweise wie Fingerstyle würde ich aber ev. doch Phosphor Bronze oder Bronze vorziehen. Dazu habe ich aber aktuell noch keine eindeutige Meinung. Wie gesagt ausprobieren. M.E. besonders für Strumming, Flatpicking und perkussive Spielweise sehr tolle Saiten.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
9,60 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Saitenkunde
Saitenkunde
Saiten gehören eher zu den stief­müt­ter­lich behandelten Dingen des musikalischen Lebens - ganz zu unrecht!
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(1)
Kürzlich besucht
Harley Benton Electric Guitar Kit CST-24T

Harley Benton Electric Guitar Kit CST-24T, ST E-Gitarre Do-It-Yourself Kit; Korpus: Massivholz (Holzfarbe kann variieren) mit Binding; Hals: Ahorn mit Binding; Griffbrett: Amaranth; Halsbefestigung: geschraubt; Einlagen: Dots; 24 Bünde; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 635 mm (25"); Tonabnehmer: Humbucker (Steg)...

(72)
Kürzlich besucht
Presonus AudioBox USB 96 Black

Presonus AudioBox USB 96 Black; 2x2 USB 2.0 Recording-Interface 24-Bit / 96 kHz; Anschlüsse: 2x Mic/Instrument Eingang XLR Combobuchse, 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch, MIDI Ein- und Ausgang, Stereo Kopfhörerausgang 6.3 mm Klinke, USB 2.0 Anschluss; +48V Phantomspeisung zuschaltbar;...

Kürzlich besucht
Numark Mixtrack Platinum FX

Numark Mixtrack Platinum FX, 4-Deck DJ-Controller mit Jogwheel-Displays und Effektpaddeln, Schnellstart-Effekte mit dualen Paddel-Triggern, Dedizierte Instant-Loop-Kontrolle mit Multiplikatortasten,Vollständiger 3-Band EQ und Filterregler für die Erstellung von Audio-Sweeps, Performance Pads pro Deck für den Zugriff auf Cues, Loops, Fader, Cuts und...

(1)
Kürzlich besucht
Zultan 20th Anniversary Cymbal Set

Zultan 20th Anniversary Cymbal Set, limitiert auf 75 Beckensets, Set bestehend aus: 15" Anniversary Hi-Hat, 17" Anniversary Crash, 19" Anniversary Crash, 22" Anniversary Ride, warmer, erdiger Sound mit kürzerem Sustain und präziser Ansprache, sehr gut für Jazz, Funk und Rock...

(1)
Kürzlich besucht
Source Audio SA 270 - One Series EQ2

Source Audio SA 270 - One Serie EQ2 Programmable Equalizer; 10-Band Equalizer Effektpedal, 10 editierbare Frequenzbänder von 31 Hz bis 16 kHz mit +/- 18 dB Boost/Cut pro Band, parametrische Regelmöglichkeiten verändern Frequenz-Bereich oder Q-Faktor, 4 Onboard-Presets (bzw. 8 im...

Kürzlich besucht
Behringer CP1A

Behringer CP1A; Netzteilmodul für Eurorack-Systeme; Kontroll-LEDs für +12V, -12V und +5V; Steckplätze für 2 Flying Bus Boards; Leistung: 1A (+12V) / 1A (-12V) / 0.5A (+5V); Breite: 4 TE; Tiefe: 52mm: inkl.: externes Netzteil (13V DC, 3A), 2 Flying Bus...

Kürzlich besucht
Sennheiser RR 5000

Sennheiser RR 5000 In-Ear Funk Kopfhörer, Achtung, nur in Verbindung mit RS 5000 (Erweiterung), kein Sender im Lieferumfang enthalten! Wiederaufladbare Funkkopfhörer, drei verschiedene Hörprofile einstellbar, bis zu 70 Meter Reichweite, max. Schalldruckpegel: 125 dB SPL, Übertragungsbereich: 15-16000 Hz, bis zu...

(1)
Kürzlich besucht
Celemony Melodyne 5 studio UD 4 studio

Celemony Melodyne 5 studio Update studio 4 (ESD); Tonhöhen- und Timing-Korrektur-Software und -Plugin; Update von Celemony Melodyne 4 studio auf Melodyne 5 studio; weitgehend freie Bearbeitung mono- und polyphonen Audiomaterials auf der Frequenz- und Zeitebene in hervorragender Klangqualität; DNA (Direct...

Kürzlich besucht
Marshall Stockwell II Black

Marshall Stockwell II Black Bluetooth Lautsprecher, Zwei 10-Watt-Verstärker Klasse D für den Tieftöner, Zwei 5-Watt-Verstärker Klasse D für die Hochtöner, Bluetooth 5.0, Multi-Host-Funktion (leichtes Wechseln zwischen zwei Bluetooth Geräten), Frequenzgang: 60-20000 Hz, Eingang: 1x 3,5mm Stereoklinke, Regler für Volumen Bass...

Kürzlich besucht
Harley Benton PowerPlant PowerBank+

Harley Benton PowerPlant PowerBank+, High-End-Akku-Netzteil mit hoher Akkukapazität von 96,2Wh (7,4V/13.000mAh) für Effektpedale, Anwendbarkeit auf die meisten der Multi-Steckdosen-Netzteile auf dem Markt, Aufladen während des Spiels, 1x DC-Outlet @ 9/12/18/24 Volt wählbar (max. Strom@2A), 2x USB 5V@1A Ausgänge zum Laden...

Kürzlich besucht
Behringer Eurorack Stand 3-Tier

Behringer Eurorack Stand 3-Tier; Tischgestell zur Montage von bis zu 3 Eurorack 104 Gehäusen (Artikel 463669) oder 3 Behringer Synthesizern (z.B. Pro-1, Wasp Deluxe, K-2, Neutron, Model D, Cat); Breite verstellbar (70 TE, 80 TE oder 104 TE); solide Aluminium-/Stahlkostruktion

Kürzlich besucht
Turbosound TS-12W350/8W

Turbosound TS-12W350/8W, 12" Tieftöner, 8 Ohm, 350 Watt RMS, 1400 Watt Peak, 61 Hz - 3 kHz, SPL: 95 dB (1 W / 1 m), Aluminiumdruckgussrahmen, Durchmesser des Befestigungslochs: 299 mm (11,77 "), Gesamtdurchmesser: 316 mm (12.44"), Gewicht: 6,1 kg

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.