Kundencenter – Anmeldung
Land und Sprache Country and Language

Lehle Little Lehle III

9

Universelles Werkzeug zum Schalten und Loopen

  • Anwendungen: Effektpedale kurzerhand aus dem Signalweg nehmen, ein Signal an beliebiger Stelle der Signalkette abgreifen, um z.B. auf ein Stimmgerät umzuschalten oder als Umschalter zwischen zwei Instrumenten auf einen Amp bzw. umgekehrt von einem Instrument zwischen zwei Amps
  • geschaltet wird dabei nicht nur das Signal, sondern auch die Signalmasse zur Vermeidung von Brummschleifen
  • alle Klinkenbuchsen sind Stereo ausgeführt, auch symmetrische Signale können übertragen werden
  • Mono- und Stereosignale sind kombinierbar
  • drei verschiedene Betriebsmodi: Schalter (Latching), Taster (Momentary) oder Mixed-Mode
  • Fußschalter: Loop On Off/Output
  • Eingang: 6,3 mm Stereoklinke
  • Ausgang: 6,3 mm Stereoklinke
  • FX Send / Return: 2 x 6,3 mm Stereoklinke
  • Netzadapteranschluss: Hohlsteckerbuchse 5,5 x 2,1 mm, Minuspol innen
  • Stromaufnahme: 70 mA
  • Stromversorgung über 9-15 V DC Netzteil (nicht im Lieferumfang enthalten, passendes Netzteil: Art. 409939)
  • Abmessungen (B x T x H): 90 x 96 x 47 mm
  • Gewicht: 350 g
  • made in Germany

Hinweis: Batteriebetrieb wird nicht unterstützt.

Typ Looper
LED-Anzeige Ja
Anschluss für Netzteil Ja
Bauform Bodeneffekt
MIDI Schnittstelle Nein
Artikelnummer 471435
118 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Samstag, 23.10. und Montag, 25.10.
1
47 Verkaufsrang

9 Kundenbewertungen

5 6 Kunden
4 1 Kunde
3 1 Kunde
2 1 Kunde
1 0 Kunden

Features

Verarbeitung

S
Topspitzenmäßig
Spielmann 28.03.2020
Den Little Lehle verwende ich auf dem Pedalboard
ERSTENS als A-B-Schalter zwischen zwei Instrumenten oder
ZWEITENS zwischen zwei verschiedenen Eingängen (A: E-Gitarre samt Effekten VOR dem FX-Loop, B: Akustische Instrumente wie Mundharmonika, Akustikgitarre per Finhol Edge Mic-Converter, beides dann weiter in den FX-Loop samt Delay , Reverb und LoopStation).
DRITTENS habe ich den Little Lehle als Looper-Switcher probiert, um ein Effektgerät aus der Effektkette heraus oder hinein zu nehmen.
NICHT probiert habe ich Stereoanwendungen.

Bei früheren Versuchen mit einem Umschalter der Konkurrenz, der auch nicht billig war, gab es Klangverluste und Nebengeräusche.

MEIN FAZIT zum Little Liehle III:
Topspitzenmäßig! Kein Klangverlust, keine Nebengeräusche, kein Brummen, keine Masseschleife. Sehr guter Schalter, der leise und definiert schaltet. LED sehr gut sichtbar, ohne zu blenden. Viele Einsatzmöglichkeiten. Design und Befestigungsmöglichkeit super. Bedienungsanleitung (als Download) super. Nur wer mehr Möglichkeiten zum Schalten braucht, z. B. A PLUS B auf einen Ausgang, braucht einen größeren Lehle. :-)
Features
Verarbeitung
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

W
Klar, gute Quali, aber...
Whatsmyname 27.02.2020
man hört definitiv eine sehr kurze aber doch hörbare Unterbrechung.

Ich wollte damit meinen FX Loop mit einem Knopf schalten. Funktioniert auch super. Im FX Loop die gewünschten Bodentreter aktivieren und wenn der Part im Song kommt auf den Lehle treten und alles ist da.
Was ich aber bei dem hohen Preis für so einen einfachen Switch nicht verstehe: warum bekommt man es nicht hin, dass dieses Schalten ohne kurzes Aussetzen des Sounds passiert?
Wahrscheinlich kommt das durch das zusätzliche Schalten der Signalmasse und es ist auch nur ein Bruchteil einer Sekunde, aber man hört es und das ist bei fast 120€ absolut nicht akzeptabel.

Gebaut ist der Switch wie ein Panzer, also ich glaube der hält ein Leben lang, gerade auch weil bauartbedingt der Schalter nicht direkt auf eine Platine drückt. Dadurch ist es sehr schwer da einen Wackelkontakt reinzubekommen.
Aber aufgrund des oben beschriebenen, werde ich den Switch erstmal zurückschicken und mich nach was anderem umsehen. Meiner Meinung nach bekomme ich für ein Drittel des Geldes nämlich auch einen Switch der qualitativ und funktional das gleiche bietet, aber halt nicht "Lehle" draufsteht.
Features
Verarbeitung
2
2
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Vorsicht
Andreas110 21.04.2021
Ich habe den Little Lehle probiert, um in der Effektkette ein Pedal per Taster schnell und spontan für kurze Zeit ein - und ausschalten zu können, komfortabler und schneller als jedesmal 2x den Schalter am Effekt zu betätigen. ( EHX Reverb Shimmer ) Da der Lehle verschiebene Modi bietet erschien das als gute Idee. Nun - gebaut ist das Ding super, erste Qualität. Leider gibt es Umschaltpausen deutlich hörbar. Ausserdem knackt er leicht. Signaltreue ist okay, auch wenn ich leichteste Veränderungen im Loop bemerke ( aber das ist subjektiv ). Aufgrund der Umschaltpausen ( Null Signal vor Taster ein und Null Signal nach Taster aus ) ist das "Einblenden" wie von mir gewünscht nicht machbar. Leider.
Features
Verarbeitung
0
1
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube

Beratung