Electro Harmonix Tri Parallel Mixer

35

Effektpedal für E-Gitarre

3 separate FX-Loops mit flexibler Regelung ermöglichen folgende Konfigurationen: bis zu 3 FX-Loops parallel - nahtloses Umschalten zwischen den FX-Loops im XOR-Modus - Senden eines Instruments an drei separate Verstärker oder Mischen von drei Instrumenten zu einem einzigen Ausgang.

  • Regler: Dry Vol, Master Vol
  • Regler CH1, 2 &3: Return, Send, EQ, Phase
  • LED: CH1, CH2, CH3 Active
  • Fußschalter: CH1, CH2, CH3
  • Eingang: 6,3 mm Klinke
  • Ausgang: 6,3 mm Klinke
  • Send 1, 2 & 3: 3 x 6,3 mm Klinke
  • Return 1, 2 & 3: 3 x 6,3 mm Klinke
  • Netzadapteranschluss: Hohlstecker Buchse 5,5 x 2,1 mm, Minuspol Innen
  • Stromaufnahme: 45 mA
  • Stromversorgung mit einem 9 V DC Netzadapter (im Lieferumfang enthalten)
  • Abmessungen (B x T x H): 146 x 121 x 64 mm

Hinweis: Batteriebetrieb wird nicht unterstützt.

Erhältlich seit August 2019
Artikelnummer 470552
Verkaufseinheit 1 Stück
Typ Loop Box
LED-Anzeige Ja
Anschluss für Netzteil Ja
Bauform Bodeneffekt
MIDI Schnittstelle Nein
129 €
165 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Samstag, 21.05. und Montag, 23.05.
1

Der perfekte Mischer für die Füße

Mit drei voneinander völlig unabhängig agierenden Effektwegen, einem One-Knob-EQ und einem Phasenumkehrschalter für jede Effektschleife sowie Reglern für Master und Dry-Volume präsentiert sich die Oberfläche des Electro Harmonix Tri Parallel Mixer ebenso aufgeräumt wie robust. Die kompakte, trittfeste Metallbox ermöglicht etwa das Senden des Signals an drei verschiedene Verstärker. Und dasselbe funktioniert auch umgekehrt: Das Zusammenführen von drei unterschiedlichen Klangquellen zu einem Ausgang ist kein Problem.

Drei Effektwege stets im Überblick

Pedalen aus dem Hause Electro Harmonix eilt stets der Ruf voraus, sehr einfach bzw. übersichtlich in der Bedienung zu sein. So ist es auch im Fall des Tri Parallel Mixers: Keiner der Regler auf der Oberseite besitzt etwa eine Doppelbelegung oder versteckte Funktionen. Die drei Effektwege sind übersichtlich in einzelne Segmente unterteilt und signalisieren ihre Einsatzbereitschaft durch eine orangefarbene LED. Die drei Metallschalter ermöglichen das separate Aktivieren jeder Effektschleife und auf Wunsch auch den Parallelbetrieb aller drei Blöcke. Dabei ist das Einsatzgebiet des Tri Parallel Mixers vielfältig und nicht allein auf die Verwendung mit Saiteninstrumenten und deren Effekte beschränkt. Auch mit Tasteninstrumenten können Routings dank der grasgrünen Metallbox schnell und flexibel im Setup vorgenommen werden.

Perfektes Werkzeug zur Soundgestaltung

Egal, ob man nun bis zu drei Verstärker gleichzeitig anfahren möchte oder vorhat, mehrere Effekte parallel an verschiedenen Amps zu betreiben - all das ist mit dem Electro Harmonix Tri Parallel Mixer auf kleinstem Raum möglich. Mit dem effektiv zupackenden One-Knob-EQ, einem Volume-Regler pro Kanal sowie dem Phasenumkehrschalter stehen weitere wirkungsvolle Werkzeuge bereit, um dem eigenen Sound eine völlig neue Note zu verpassen. Die Grenzen des Signalroutings werden hier neu definiert und lediglich durch den Benutzer eingeschränkt: ohne lange Kabelwege und die dadurch entstehenden Verluste und ebenso ohne nervige Brummschleifen, die den Spaß und die Experimentierfreude schnell vergehen lassen können.

Über „Electro Harmonix“

Mike Matthews und seine Firma Electro Harmonix prägen die Geschichte unserer Sounds seit den späten sechziger und siebziger Jahren wie kaum ein anderes Unternehmen. Mit bahnbrechenden Innovationen, wie dem ersten Overdrive Pedal (LPB-1) und den ersten bühnenfähigen Flanger (Electric Mistress) und Delay (Memory Man), baute sich der Firmengründer Mike Matthews einen hervorragenden Ruf und ein sehr erfolgreiches Unternehmen zugleich auf. Heutzutage besteht das Angebot aus Dutzenden hochqualitativen Pedalen und reicht vom Analogdelay über Chorus, Flanger, Kompressor bis hin zum Wah Wah oder Volume-Pedalen. Aber auch Verstärker, Preamps, Lautsprecher, Röhren und sogar Mikrofone gehören mittlerweile zur Palette von EHX.

Flexibles Routing im kompakten Fußformat!

Wem das dauernde Mitschleppen eines Mixers für die Bühnenperformance zu aufwendig ist, der stecke sich einfach den Electro Harmonix Tri Parallel Mixer in das Case oder fixiert es auf dem Pedalboard. Die drei Kanäle reichen für viele(s) aus, hinzu kommt ein Phasenumkehrschalter sowie ein kräftig zupackendes Filter, das einen EQ so gut wie überflüssig macht. Die drei Effektwege können völlig unabhängig (XOR-Modus), oder aber auch gemeinsam (AND-Modus) voneinander genutzt werden. Ausgewählt wird das über einen der drei Metallschalter, der nach längerem Gedrückthalten zwischen diesen beiden Modi auswählt.

35 Kundenbewertungen

25 Rezensionen

RC
Der Schlüssel zur parallen Welt
Rob Counterforce 30.11.2020
Dieses Pedal öffnet das Tor zur "Parallelwelt" und zwar im wahrsten Sinne des Wortes. Es kann auf 3 parellelen Send/Return-Loops alles mögliche zusammengemischt werden, hier sind die Möglichkeiten wirklich unbegrenzt. Eine parellele Kompression zum Originalsound hinzumixen, kein Problem. Etwas Lofi-Zerre hinzufügen, ohne dass der Gesamtsound vom Overdrive dominiert wird, kein Problem. Man möchte seinen liebsten Flanger nicht im Reverb mitlaufen lassen, alles möglich.

Allerdings gibt es doch 2 Probleme: wer zu hoch die Level der Pedal aufreisst hat eventuell Oszillationen durch ungewollte Signalschleifen. Wenn sowas passiert, etwas runterdrehen und es geht wieder. Ausserdem sollte man bedenken, dass ähnlich wie beim Mikrofonieren auch hier Phasen-Probleme auftauchen können. Diese sind natürlich auf Pedalebene schwieriger in den Griff zu kriegen. Aber das hier ist auch nix für Puristen.

Ich benutze es jenseits des Experimentierens auch als 3 Kanal-Switcher, wo ich unterschiedliche Effekt-Routings auswähle, ähnlich eines Midischalters. Dafür ist das Pedal zwar nicht zu 100% ausgelegt, aber bequem ist es trotzdem.

Wie auch immer, für den Preis ist das Pedal wie ein Chemiebaukasten: viel Spass für wenig Geld.
Features
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

LW
Gut aber nicht Perfekt
Luke Wars 16.04.2021
Ich nutze den Mixer auf meinem Bass Pedalboard. Leider ist der EQ in neutraler Stellung nicht völlig neutral. Wenn man das Signal einmal durch einen, zwei oder drei Loops schickt und alle Pedale auslässt und den ausgegebenen Sound mit dem direkten Signal vergleicht, fällt auf, dass die Frequenzen von 250-400 oder 450 Herz etwas präsenter werden. Ich konnte das Problem jedoch leicht lösen indem ich an meinem Amp etwas nachjustierte. Mit diesem Ergebnis kann ich gut leben. Es handelt sich hier um ein solides Pedal, welches durch die EQs leider etwas den cleanen Sound verändert. Irgendwann muss hier eine hochwertigere Lösung her.
Features
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

g
Absolute Kaufempfehlung!
guitar-caballero 26.01.2021
Der EH Tri Parallel Mixer ist ein Min-Mischer und macht genau das was er soll. Nachdem ich mir auf YouTube diverse Videos zu dem Mixer angeschaut und realisiert hatte, dass er genau das macht, was ich benötige - unterschiedliche Overdrives mit unterschiedlichen Output-Levels in der Signalkette anzupassen - war klar, dass das gute Teil her muss! Und ich muss sagen, einfach genial! Ich kann innerhalb der Signalkette meine Lieblings-Verzerrer anpassen und abstimmen, wenn nötig noch im Klangbild leicht modifizieren und ohne "Plopp" anwählen. Andere Hersteller verlangen da einen ganz anderen Preis. Vielen Dank an EH!
Features
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Sv
Geniales Teil!
Steppenwolf von Mensch 31.05.2020
Ich hatte mir den Tri Parallel Mixer bestellt um schnell mal Drumcomputer, Gesang und E-Gitarre miteinander im Pedalformat abzumischen. Bin so weit sehr positiv überrascht, der Mixer bietet eine geniale Klangqualität fürs Geld! Das einzige Manko ist dass die die Fußschalter ein wenig hakelig reagieren wenn man sie vorsichtig mit der Hand bedient, was dazu führt dass man schnell mal aus Versehen im Menü zum ändern der Grundeinstellungen landet, und um alles insgesamt stummzuschalten muss man zwei mal wirklich sehr schnell hintereinander drücken. Aber das ist auch das einzige worüber ich zu meckern habe, insgesamt eine tolle Kiste, und sogar die EQ Funktion kann einem SM58 recht nützlich auf die Sprünge helfen, externen Preamp vorausgesetzt.
Features
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden