JBL EON712

26

Aktiver Fullrange Lautsprecher

  • Leistung: 650 W RMS, 1300 W Peak
  • digitaler Class-D Verstärker
  • Bestückung: 12" Tieftöner, 1" Hochtöner
  • integrierter DSP mit Farb-LCD-Display und 3-Kanal-Digitalmixer
  • dbx DriveRack Inside-Technologie mit automatischer Rückkopplungsunterdrückung
  • 8-Band-Ausgangs-EQ, einstellbar am Bedienfeld oder über die universelle Steuerungs-App JBL Pro Connect
  • Bluetooth 5.0 Audio Streaming
  • Bluetooth True Wireless Stereo Pairing
  • Frequenzbereich: 60 - 20000 Hz (-10 dB)
  • Maximalpegel: 127 dB
  • Abstrahlwinkel (H x V): 100° x 60°
  • Eingänge: 2x XLR/Klinke Combo Buchse
  • Ausgänge: 1x XLR passthrough
  • 36 mm Hochständerflansch
  • 4x M10 Flugpunkte
  • Monitorschräge
  • ergonomische Griffe für sicheren und bequemen Transport
  • Gehäusematerial: Kunststoff mit Metallgitter
  • Abmessungen (B x H x T): 382 x 669 x 324 mm
  • Gewicht: 14,5 kg
  • passender Flugbügel erhältlich (nicht im Lieferumfang enthalten)
  • 7 Jahre Hersteller Garantie
Erhältlich seit Januar 2022
Artikelnummer 531539
Verkaufseinheit 1 Stück
Leistung laut Hersteller 1300 W
Tieftöner in Zoll 12"
Wege 2-Wege
Farbe Schwarz
Gewicht 14,5 kg
Gehäuse Material Kunststoff
Analog Inputs 2
Mikrofon Input 1
Line Out XLR
Media Player Nein
Remote Control BT
Effekt Nein
Low Cut Ja
Monitorschräge Ja
Leistung RMS 650 W
Schalldruck in dB 127 dB
Anzahl Hochtöner 1
Hochtöner in Zoll 1
Anzahl Mitteltöner 0
Mitteltöner in Zoll Kein Mitteltöner
Anzahl Tieftöner 1
Breite 382 mm
Höhe 669 mm
Tiefe 324 mm
Akku Nein
Ständerflansch 35 mm
Flugfähig M10
Bauform Standard
Verwendung PA
Line Eingang Ja
Klangregelung/Ch. 1
Summenklangregelung 1
True Wireless Stereo 1
Sprachassistent Nein
Abstrahlwinkel Hor 100 °
Abstrahlwinkel Ver 70 °
Funkmic Hand/Head Nein
Frequenzbereich (-10dB) von 50 Hz
Frequenzbereich (-10dB) bis 20000 Hz
Frequenzbereich (-3dB) von 60 Hz
Frequenzbereich (-3dB) bis 20000 Hz
Mehr anzeigen
589 €
865,13 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Dienstag, 23.04. und Mittwoch, 24.04.
1

Kompakte Beschallung

Der JBL EON712 ist ein aktiver Fullrange-Lautsprecher für den mobilen Einsatz. Mit einer Leistung von 1.300 Watt im Peakwert eignet er sich für eine effektive Beschallung mittelgroßer und großer Veranstaltungen. Er verfügt über einen digitalen 3-Kanal-Mischer mit DSP-Effekten, sowie auch einen 8-Band-Equalizer zur Klangoptimierung. Beide werden über die Rückseite bedient. Darüber hinaus verwendet er die dbx DriveRack Inside-Technologie, welche für eine automatische Unterdrückung von Rückkopplungen sorgt. Die beiden XLR-Kombibuchsen bieten einen flexiblen Anschluss von Signalen. Auch drahtlose Audiostreams sind via Bluetooth möglich. Für einen sicheren und komfortablen Transport sind ergonomische Tragegriffe angebracht. Mit dieser Ausstattung wird der JBL EON712 zu einem flexiblen und zuverlässigen Lautsprecher für vielseitige Beschallungsanwendungen. Außerdem gewährt der Hersteller 7 Jahre Garantie.

JBL EON712

Leistungsstark und flexibel

Herzstück dieses Kompaktlautsprechers ist ein speziell vom Hersteller entwickelter 12"-Tieftöner mit Ferrit-Magneten. Dieser wird von dem leistungsstarken 1 Zoll großen Kompressionstreiber 2414H mit Neodymium-Magneten für ein ausgewogenes Ansprechverhalten unterstützt. Zudem sorgt ein verbessertes Horn für eine gleichmäßige Abstrahlbreite außerhalb der Achse. Insgesamt wird ein Frequenzbereich von 50Hz bis 20kHz bei einem maximalen Schalldruck von 127dB übertragen. Ein effizienter Class-D Amp sorgt dabei für klaren Klang selbst bei einer hohen Verstärkung. Auf der Rückseite findet sich über den XLR-Kombibuchsen ein LCD-Display, über welches Effekte wie Equalizer, Limiter, Delay, Ducking und Feedback Suppression eingestellt werden können. Über diese Parameter kann auch drahtlos auf ein Smartphone oder Tablet zugegriffen werden – und zwar über die kostenlose JBL Pro Connect App.

JBL EON712 – Detail

Fortschrittliche Technologie

Der JBL EON712 richtet sich an alle Veranstaltungstechniker, die einen effizienten, leistungsstarken und kompakten Lautsprecher für gelungene Beschallungen suchen – zum Beispiel in Bildungseinrichtungen, Tagungsräumen, Vereinshäusern oder Kirchen. Dieser Lautsprecher nutzt von JBL entwickelte, fortschrittliche Waveguide- und Schallwandlertechnologien, die für eine gleichmäßige Abstrahlung über einen weiten Frequenzbereich sorgen. Dank der drahtlosen Bedienung der Effekte über die JBL Pro Connect App kann der Klang des JBL EON712 von jeder Position aus optimiert werden. Dies ermöglicht eine besonders flexible Anwendung bei Veranstaltungen. Das robuste Design im FEA-optimierten Verbundgehäuse sorgt für eine lange Lebensdauer und somit für einen zuverlässigen, roadtauglichen Einsatz. Zudem ermöglichen die ergonomischen Tragegriffe einen komfortablen Transport.

JBL EON712 – Aktiver Fullrange Lautsprecher

Über JBL

JBL ist ein US-amerikanisches Unternehmen, das 1946 von James B. Lansing gegründet wurde und damals noch Lansing Sound Inc. hieß. Nach Rechtsstreitigkeiten mit Lansings vorherigem Unternehmen Altec Lansing wurde Lansing Sound Inc. zunächst in James B. Lansing Sound Inc. und später (1949) in JBL geändert. Der heutige Hauptsitz von JBL befindet sich in Los Angeles. JBL ist bekannt für seine Audiosysteme wie Lautsprecher und Kopfhörer und gliedert sich dabei in zwei Unternehmenszweige: Während sich JBL Consumer dem Consumer-Bereich widmet, konzentriert sich JBL Professional auf den Pro-Audio-Bereich und bietet Equipment für Studios, Live-Anwendungen oder auch Kinos an. JBL ist seit 1969 Teil der Harman International Industries Inc., die selbst seit 2017 zur Samsung Group gehört.

Vielfältige Anwendungsmöglichkeiten

Dieser kompakte und leistungsstarke Lautsprecher kann auf einem passenden Stativ für die Haupt-PA oder als Bodenmonitor flexibel eingesetzt werden. Die Monitorschräge ermöglicht eine schnelle Bühnenbeschallung. Mit seinem 36-mm-Hochständerflansch kann er auch auf einem optional erhältlichen Subwoofer für die kraftvolle Wiedergabe von tiefen Frequenzen angebracht werden. Alternativ kann er über seine oberen und hinteren M10-Flugpunkte auch geflogen werden. Hierfür ist optional ein Flugbügel erhältlich. Dank der Indexfüße, die in sein robustes Gehäuse aus Kunststoff eingegossen wurden, können mehrere Modelle auch ganz einfach gestapelt werden. Über den True Wireless Stereo Mode können auch zwei Modelle dieses aktiven Fullrange Lautsprechers für weniger Kabelsalat drahtlos in Stereo betrieben werden

26 Kundenbewertungen

4.7 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Features

Sound

Verarbeitung

17 Rezensionen

G
Eindruck Eon712 und kurzer Vergleich zur RCF ART912a/ax
Greuti 04.12.2022
Kurz zu meiner Person.
Ich bin Musiker under befasse mich seit 10 Jahren mit dem Verleih von PA Anlagen. Eigentlich eher als Hobby versuche ich das ausgegebene Geld mit dem Verleih der Boxen einigermaßen wieder rein zu bekommen. Ich habe daheim eine sehr gute Stereoanlage und behaupte von mir ein einigermaßen geschultes Gehöhr zu haben.
Meine letzte Anschaffung waren 4 sub15h und 2 ingenia ig1t von db technologies.

Für den rental Bereich wollte ich nun Lautsprecher mit Bluetooth. Damit spare ich mir nun auch das Mischpult und somit weitere Schwachstellen bei der Vermietung.

Eon712:

Äußeres:
+Die eon ist sehr gut verarbeitet und es sind Gewinde zum Fliegen der Box vorhanden.
+Das Endstufen Modul hat keine Lüftungsschlitze, was mir wichtig war. - Seitlich nur auf einer Seite einen Griff.
- Der Selektknopf auf der Rückseite ist nicht besonders geschützt. Es ist schon öfter vorgekommen, dass ich den Knopf trotz orginalcover beim tragen bei jedem Schritt außversehen betätigt habe. Wie lange das gerade im rental gut geht weiß ich nicht.

Features und App:
+Es gibt sehr viele Einstellmöglichkeiten. Wichtig war mir ein crossover über das ich am xlr out direckt meinen subwoofer einstecken kann. Auch die Lautstärke des subs zum Top kann man anpassen. Von delays ganz zu schweigen. Sehr praktisch und ich vermisse nichts!
+Über die App lässt sich alles einstellen.

Sound:
Ich muss sagen ich war recht enttäuscht als ich die Box zum ersten mal hörte. Vielleicht hatte ich auch zu hohe Ansprüche nach dem ich etliche Testberichte gelesen hatte bei denen die Box sehr gelobt wurde.

Klar ich bin von der ingenia relativ verwöhnt aber der Unterschied war trotz keinem direkten vergleich doch sehr stark zu hören. Die Höhen klingen blechern und die Mitte zu aufdringlich. Ich haber ge-equelized was das Zeug hält aber richtig spaß zum zuhören hat es leider nie gemacht.
Sehr schade, da alles andere gepasst hat. Die Maximallautstärke war in Ordnung. Die 127db kaufe ich Jbl ab.

Fazit:
Die Box sieht wirklich gut aus und auch die Einstellmöglichkeiten der App sind super. Alles wirkt sehr durchdacht. Das raincover ist für das Geld auch in Ordnung.
Leider habe ich höhere Ansprüche an den Sound und für 600 Euro mit der Ausstattung darf man vielleicht einfach nicht zu viel erwarten.

Ich denke aber dass weniger ambitionierte Zuhörer mit dieser Box sehr zufrieden sein könnten.

Das es besser geht beweist RCF mit der Art 912a. Das Klangbild ist sehr gut und vergleichbar mit dem der ingenia. Dazu gibt es noch einen sehr satten Bass und auch bei sehr lauter Lautstärke einen brillanten, aufgeräumter Klang. Ich hatte zu keiner Zeit das Bedürfnis zum Eq zu greifen.
Der Preis ist vergleichbar mit der eon 712 allerdings gibt es bei der normalen ART912 a keine Einstellungsmöglichkeiten oder Bluetooth. Wer diesen Schnickschnack nicht umbedingt braucht, dem lege ich die ART912AX sehr ans Herz. Es gibt zwar auch nur 3 presets aber mehr braucht man auch nicht. Die Box klingt einfach gut.

Erst die ART912AX hat alles was die eon auch kann und den Klang der ART912 a. Diese kostet aber auch 1000 Euro. Zum Schluss war mir das das Geld aber wert weswegen ich nun 2 ART912AX in meinem Besitz habe.
Features
Sound
Verarbeitung
6
1
Bewertung melden

Bewertung melden

m
solider Klang, wenig Lautstärke und Features in der Beta-Phase
marvin_grv 05.08.2022
Ich war lange auf der Suche nach einem neuen Monitorlautsprecher für den Proberaum und die Bühne. Zuvor habe ich zwei passive Lautsprecher an einer großen (und schweren) Endstufe gehabt. Das war logistisch aufwendig, brauchte viel Platz auf der Bühne und klang trotzdem "matschig".

Von der JBL EON 712 habe ich mir einen satten und zugleich brillianten Klang erwünscht, außerdem coole Features um den Lautsprecher sowohl als Monitor als auch für kleine Auftritte mit Akustikgitarre und Gesang zu verwenden.

Bestellt habe ich das Bundle mit Schutzhülle, die Abwicklung mit Thomann war gewohnt unkompliziert.

Der Lautsprecher wurde geliefert, ich habe ihn im Proberaum angeschlossen und festgestellt es tut sich nichts. Gar nichts.
Nach langem herumfummeln habe ich die Pegel am Mischpult und eingangsseitig am Lautsprecher dann so eingestellt bekommen, dass ich etwas höre. Die ganze Zeit habe ich mich gefragt "war's das jetzt schon?". Das Klangbild überzeugt mit Klarheit und Brillianz. Die Lautstärke ist aus meiner Sicht jedoch enttäuschend. Ich habe alle Pegel um 0 db, den Master-Regler auf Anschlag und empfinde es als "Zimmerlautstärke". Im Vergleich zu einem analogen Lautsprecher gleicher Leistung bei gleichem Eingangspegel ist das Ding flüster-leise. Villeicht mache ich aber auch etwas falsch. Sobald man was den Pegel angeht in den "roten Bereich" kommt regelt der Lautsprecher runter und nimmt das Signal weg. Ich musste die Eingangspegel deshalb ein wenig reduzieren. Das passiert mit einer analogen Endstufe natürlich nicht, da fängt es dann maximal an zu verzerren.
Gerne würde ich manches in einer Anleitung nachschlagen, man sucht jedoch vergeblich! Die Bedienung ist eigentlich selbsterklärend und wirklich gut gemacht, ich wüsste aber gerne im Detail was es mit den Parametern auf sich hat. Bisher habe ich im Netz kein wirklich brauchbares Handbuch gefunden. Mitgeliefert wird wie üblich nichts.

Die hoch angepriesene App funktioniert nicht (Android). Das Problem ist im Internet bekannt. Es wird zwar eine Verbindung aufgebaut, jedoch lassen sich keine Parameter einstellen. Katastrophal!
Bluetooth-Audio funnktioniert einwandfrei und ist ein nettes Feature, macht aber die schlechten Eigenschaften nicht wieder gut.

Die Verarbeitung ist großartig und auch das Design macht wirklich was her. Ob das Display für den Band-Alltag gemacht ist wird sich zeigen. Ich hätte mir gewünscht, dass es automatisch abschaltet wenn länger keine Bedienung stattgefunden hat.
Insgesamt ist meine ursprüngliche Euphorie schnell verflogen, ich behalte den Lautsprecher dennoch weil ich hoffe, dass der Fehler bei mir liegt und nicht beim Gerät. Vielleicht müssen wir uns erstmal aneinander gewöhnen. Sollten Firmware-Updates die Probleme mit der App nicht beheben, gibt es eben keinen Custom-EQ... ich lasse mich überraschen.
Features
Sound
Verarbeitung
7
3
Bewertung melden

Bewertung melden

J
JBL Eon 712… JBL eben.
Julkirsch 03.12.2022
Fangen wir doch einfach mal mit den Features an. Die JBL Eon 712 ist da wirklich gut ausgestattet. Von 4x M10 Flugösen bis hin zu einer Ducking Funktion beim sprechen in ein Mikrofon. Sie hat eigentlich alles was eine moderne Box für den Mobilen Entertainer oder DJ haben muss. Die Bluetooth Steuerung funktioniert meinerseits super, die Verbindung ist (im freien 30m) stabil und die Kopplung mit der App funktioniert auch reibungslos. Die App ist klar strukturiert und umfasst die wichtigsten Einstellungsmöglichkeiten wie einen Equalizer oder die Lautstärke Einstellungen der jeweiligen Kanäle. Ebenso kann man das Ducking einstellen und die Musikverzögerung erhöhen. Die Box selber verfügt über ein sehr übersichtliches Bedienfeld welches mithilfe eines Drehknopfes gesteuert wird. (Über dieses können alle Einstellungen vorgenommen werden). Die äußere Ummantelung der Box ist aus Kunststoff was die Box leicht macht. - Nachteil an dem ganzen ist das der Kunststoff kratzempfindlich ist. Das Frontgitter ist stabil gebaut und schützt die dahinter liegenden Membrane.

Die Box bringt klaren und satten Sound welcher sich bis -3db im gesamten Umfang durchsetzt. Keine Verzerrungen und keine Rauschgeräusche. Der Tiefbass ist für eine Fullrange Box sehr mau, da hätte ich mehr erwartet aber in Kombination mit 2x 15er Subwoofer der Hausmarke von Thomann steht einer gelungenen Party nichts im Wege.
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

D
Macht was sie soll
Dirk893 16.04.2023
Hatte eine Box gesucht die auch BLUETOOTH kann.
Das macht sie auch. Koppeln mit einer zweiten Box war anfangs etwas tricky.
Aber wenn man weiß wie es geht, ganz simpel !!
Im Grenzbereich des max. SPL ist der Sound nicht mehr so Klasse, die Höhen werden dann unangenehm.
Aber sonst alles bestens, vorallem bei dem Preis !!
Features
Sound
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden