Isovox Isomic

1

Kondensatormikrofon

  • speziell designed für die Isovox Vocal Booth
  • dreieckige Membran
  • Richtcharakteristik: Niere
  • Frequenzbereich: 7 - 87.000 Hz
  • niedriges Eigenrauschen: < 7 dB (A)
  • Dynamic range: 115 dB
  • max. SPL (peak): 0.5% THD 116 dB, 1% THD 122 dB
  • 2 Pop-Filter Zonen
  • Aluminiumgehäuse
  • Abmessungen (Durchmesser x Länge): 55 x 135 mm
  • Gewicht: 206 g
  • inkl. Mikrofonspinne und Pop-Filter

Hinweis: benötigt 48 V Phantomspeisung

Röhre Nein
Richtcharakteristik umschaltbar Nein
Richtcharakteristik Kugel Nein
Richtcharakteristik Niere Ja
Richtcharakteristik Acht Nein
Low Cut Nein
Pad Nein
Inkl. Spinne Ja
USB Mikrofon Nein
Erhältlich seit Oktober 2020
Artikelnummer 501625
Verkaufseinheit 1 Stück
1.325 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 19.01. und Donnerstag, 20.01.
1
262 Verkaufsrang

1 Kundenbewertungen

S
Ideale Ergänzung zur Vocal Booth von Isovox
Sprecher 17.01.2021
Ideal wenn man eine Isovox Vocal Booth besitzt. Verwende die Booth als Sprecher vorwiegend wenn ich fernab meines Studios bin und das seit gut einem Jahr. Abgesehen von der meiner Meinung nach zu teuren Transporttasche für die Isvox war es von Beginn an ein kleines Problem ein vernünftiges Mikrofon in die Booth hineinzubekommen. Ein Neumann Tlm 103 mit original Spinne geht mit trickreichem Einbau, vor allem der Spinne, ganz gut in die Kiste, der Popschutz muss klein sein und recht flexibel. Die Mikrofonhalterung die bei der Vocal Booth mitgeliefert wird ist meiner Meinung nach unbrauchbar.
Und jetzt kommt der geniale Schachzug der schwedischen Isovox Macher. Sie bringen das Isomic auf den Markt und ich muss sagen all die oben genannten Probleme mit der Vocal Booth sind vom Tisch.
Das Mik passt perfekt in die Booth die Halterung ist wertig und mit einem sehr praktisch kleinem Popschutz versehen. Klingen tut das Ganze auch so, das man das Gefühl hat das Mik wurde extra für die Booth konzipiert. Und so ist es ja wohl auch. Der Sound ist weniger boxig als mit dem Neumann, die Sicht auf das Skript ist dank dem Mini Popschutz, der allerdings seinen Dienst sehr gut macht, viel besser. D.h. für alle die auf die Vocal Booth stehen ein Must Have tät ich sagen. Einzig die Verpackung ist ein bisschen bescheiden für ein Ding das man vielleicht öfters mobil einsetzt. Ein kleiner Koffer wäre da schon angebrachter gewesen als eine Kartonschachtel.
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden