Hardcase HN9CYM22 22" Cymbal Case

107

Beckenkoffer für bis zu 9 Becken

  • passend für Becken bis 22”
  • stapelbar
  • Abmessungen: 59,5 x 13,0 cm
Erhältlich seit Juli 2006
Artikelnummer 194215
Verkaufseinheit 1 Stück
Typ Trolley
Max. Beckengröße 22"
Max. Beckenanzahl 9
Mit Außentaschen Nein
Mit Trennfächern Ja
Farbe schwarz
B-Stock ab 149 € verfügbar
169 €
187 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Freitag, 19.08. und Samstag, 20.08.
1
P
Sicherer Transporter mit einer Schwäche
Plantago 08.07.2020
Da ich häufig zwischen heimischem Keller und Proberaum pendle musste ein vernünftiger Schutz für mein Beckenset her.
Paiste 14" Reflector Heavy Hi-Hat
Paiste 22" Reflector "The Powerslave"
Paiste 2002 Classic 18" Power Crash
Paiste 18" Reflector Heavy Full Crash
Paiste 20" Reflector Heavy Full Crash
Vorher hatte ich häufig das Problem, dass die große Bell des Poverslaves nicht in die Vertiefung des Koffers passte und dadurch zu viel Druck auf der Bell lastete. Dank der großen Aussparung des HN9CYM22 22" Cymbal Case gibt es hier keine Probleme und das Ride liegt auf den gepolsterten Streifen auf. Die inbegriffenen Zwischenposter für weitere Becken sind Zahlreich und von ordentlicher Qualität. Ist erst einmal alles verstaut lässt sich die schwere Last dank der Rollen recht bequem auch über längere Strecken transportieren. Wer weniger als 5-6 Becken hat sollte zu einem kleineren Case greifen, da die Becken sonst zu viel Spiel haben und beim Transport hin und her rutschen können.
Dennoch gibt es ein Aber:
Der Dorn der die Becken hält dient gleichzeitig als Verschluss und hat am oberen Ende ein Gewinde. Dadurch schrammen die Becken beim Einlegen häufig über das scharfe Gewinde, was nach einiger Zeit sicherlich zu ungewolltem Abrieb an den Becken führen dürfte. Ich habe mit hier mit einem kleinen Gummischlauch geholfen, denn man allerdings separat mitführen muss.
Insgesamt bin ich zufrieden, erwarte aber bei einem Case in dieser Preisklasse, dass ich die Becken ohne Beschädigung einlegen kann.
Handling
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

F
Cymbal case
Fatih 19.11.2009
Sehr stabiles case für die becken. super verarbeitung. die riemen sind auch sehr gut für die kappe einstellbar. das einzige was nicht ganz zu der gesamtqaulität passt ist die gewindeschraube die beim ersten flugeinsatz verbogen war.

ich nutze den HARDCASE HN9CYM22 22" CYMBAL CASE komplett aus. darin ist angefangen von einer 22" ridebecken, 18" crasch, 16" crash, 14" crash, 14" hi hat becken, 18" china becken, 8" splash, 10" plasch alles drin. die trenn folien sind auch sehr stabil so dass es nicht unbedingt sofort durch druck spuren hinterlassen wird. die drehbarer festsellschraube (mit großem kunstoffrad) ist bestens zur stabilisierung der becken geeignet.

nicht unbedingt günstig aber wer teuerer becken sicher transportieren möchte, sehr zu empfehlen
Handling
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

D
Sehr gute Möglichkeit zum Tragen und Verstauen der Becken
Drummer1234 15.05.2021
Selbst für diejenigen, die nicht auf Tour sind oder ihre Becken oft herumtragen müssen, ist dieser Koffer eine lohnenswerte Anschaffung.
Denn natürlich könnten sich Becken auch über längeren Zeitraum verformen, wenn man diese z.b. an die Wand lehnt oder anderweitig "unpassend" lagert.
Aus dem Grund ist es wohl auch am sinnvollsten, den Koffer auf den Boden zu legen anstatt zu stellen, um jeglichen Verformungen vorzubeugen.

Positiv ist auch, dass man eine Reihe an verschieden großer Schaumstoffpolsterungen erhält, die man zwischen die Becken legen kann, um Reibungen und Abnutzungen zu verhindern.

Daher kann man immer sicher sein, dass seine Becken sicher gelagert sind und auch vor Allem beim Touren keinen Schaden erhalten!
Handling
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

G
Ohne Mängel
GreggLepp 06.11.2009
Dieses Case ist für mich mittlerweile wirklich unverzichtbar geworden. Es ist stabil, hat kein geringes eigengewicht und schützt das teuerste am Set wirklich hervorragend. Ich bekomme in dieses Case ohne Probleme 11 Cymbals!
Handling
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden