Gator G-Mixerbag-1306

445

Transporttasche mit Zubehörfach

  • passend für alle Mischpulte der X-Air Serie
  • 10 mm Schaumstoffpolsterung
  • Tragegriffe und Schulterriemen
  • auch geeignet für Behringer SD8 und SD16 Stagebox
  • Innenabmessung (L x B x H): 333 x 159 x 152 mm
  • Außenabmessung (L x B x H): 362 x 191 x 184 mm
  • Gewicht: 0,64 kg
Erhältlich seit Mai 2016
Artikelnummer 379654
Verkaufseinheit 1 Stück
passend für Universal
Typ Tasche
Material Nylon
Rollen Nein
Dockhouse Nein
Innenbreite 333 mm
Innentiefe 159 mm
Innenhöhe 152 mm
Farbe Schwarz
Gewicht 0,7 kg
Aussenbreite 362 mm
Aussentiefe 191 mm
Aussenhöhe 184 mm
Mehr anzeigen
29 €
45 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Donnerstag, 11.08. und Freitag, 12.08.
1

445 Kundenbewertungen

239 Rezensionen

B
Auf den ersten Blick top
Bluesbernie 23.05.2019
Zunächst das Positive: Das Mixerbag für den XR18 wird sehr oft benutzt, da wir rd. 40 Auftritte im Jahr spielen und den XR18 nach den Gigs immer wieder im Proberaum benutzen. Er wird als oft in dem Mixerbag verstaut. Auch nach nun 2 Jahren Benutzung ist das Bag so gut wie nicht verschlissen. Die Polsterung ist gut und das Ganze wirkt solide.
Schwachpunkt ist die Passgenauigkeit. Das Bag sitzt so eng, dass man selbst nach 2 Jahren Nutzungszeit Hörner kriegt, wenn man den XR18 aus- und einpackt. Auch kann man in der Reißverschlusstasche kein Kaltgerätekabel verstauen. Sie ist einfach zu klein. Wir selber benutzen eine kleine W-Lan-Fritzbox als Hotspot, die man natürlicherweise beim Mixer aufbewahren möchte. Fehlanzeige. Auch wäre von der Konzeption des XR18 (alle Anschlüsse bis auf Netz sind oben) ein Betrieb innerhalb des Bags denkbar. Aber das Kaltgerätekabel müsste an der Seite eingeführt werden. Die Buchse könnte man nur erreichen, wenn man das Bag aufschlitzte.

Fazit: Solide Verarbeitung aber für die Praxisanwendung wenig durchdacht. Wir würden es nicht nochmal kaufen.
Stabilität
Handling
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

GG
Perfekt für Midas MR18
Gert G 17.06.2021
Angeschafft zum Transport und Schutz des Midas MR18 (baugleich Behringer XR18). Stabile Ausführung und gute Verarbeitung - die Transporttasche erfüllt hervorragend ihren Zweck.

Lieferung mit Zusatzpolstern zur Anpassung auf kleinere Gerätegrößen sowie mit gepolstertem Schultgurt. Die frontseitig angebrachte Zusatztasche ist gerade ausreichend für das Netzkabel und 1-2 weitere kleinere/kürzere Kabel (z.B. LAN). Netzkabel und zusätzlich 6m XLR ist schon schwierig, ein zusätzlicher Router eher aussichtslos - aber dafür nutzt man ohnehin in aller Regel andere Optionen.

Zur Innen-Größe der Tasche: diese passt für das MR18/XR18 hervorragend. Sowohl Verstauen als auch Entpacken funktioniert problemlos, da an sämtlichen Seiten noch einige Millimeter Luft vorhanden sind. Einige Bewertungen, die hier eine zu knappe Innen-Passform kritisieren, welche die Entnahme des MR18 beim Aufbau stark erschwert, kann ich nicht nachvollziehen.
Stabilität
Handling
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Gute Qualität für wenig Geld
Michael424 17.08.2018
Ich nutze die Tasche sowohl für ein Midas MR12 als auch für eine Behringer SD8.
Die Verarbeitung ist sehr gut, die Polsterung ist super, die Geräte passen sehr gut rein. Mit den zwei einzeln entnehmbaren Innenteilen lässt sich die Tasche auch für MR18, SD16 oder eben die Behringer-Serie XR12,16,18 nutzen.
Werde mir noch eine zweite Tasche zulegen, um nicht immer wechseln zu müssen :-)
Stabilität
Handling
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

BJ
Besser als ein Rack!
Ben J 20.04.2018
Ich habe die Tasche für das XR 18, also den größten Kandidaten der Reihe. Die Verarbeitung ist erstaunlich, für so etwas würde ich wahrscheinlich sogar über 70¤ bezahlen, aber das braucht man ja noch niemals bei Gator ;-)
Durch den Gummischutz am XR 18 wird es relativ eng, aber mit etwas rütteln bekommt man es problemlos raus. Die untere Seite ist wasserabweisend und mit stabilen "Füßen" bzw. Noppen ausgestattet. Vorne eine Tasche, welche ideal für Kaltgeräte und andere Kabel ist. Der Reißverschluss ähnelt einer Panzerkette und man hat allgemein nirgendswo das Gefühl, dass etwas im nächsten Jahrhundert kaputt gehen könnte!

Warum jz aber besser als ein Rack?!
Solange man kein Outboard-Zubehör hat, sondern nur den 3HE Mixer mit den Flügeln fest macht ist der Transport Faktor für mich einfach entscheidend. Tasche über die Schulter und Fertig, leicht ist es dabei auch noch. Also warum ein Rack? Aber bitte auch nicht im Kartoon! Wer Geld für ein 700¤ Pult hat sollte trotzdem noch 30¤ für eine Vernünftige Tasche haben und mehr brauch man schon nicht.
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden