Evans 18" EMAD2 Bass Drum Fell transparent

65

18" Bass Drum Fell

  • clear / transparent
  • 2-schichtig
  • Revolutionäres Fellkonzept durch variable und austauschbare Dämpfringe welche von außen angebracht sind
  • enorme Tiefbässe und Attack sind garantiert
  • 2 Dämpfungsringe (2 cm + 4 cm) mit unterschiedlichen Breiten im Lieferumfang enthalten
Erhältlich seit Mai 2008
Artikelnummer 209948
Verkaufseinheit 1 Stück
Farbe Transparent
Felltyp Doppellagig
Finish Glatt
Dämpfungsring Ja
Dot Nein
Resonanzloch Nein
52 €
69,50 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Dienstag, 23.08. und Mittwoch, 24.08.
1
WJ
Aus meiner Sicht das beste Bassdrumfell für Rock
Werner J. 09.02.2021
Ich bin seit 20 Jahren mit verschiedenen Fellen auf zwei Bassdrums (20") und 22") unterwegs, meistens die verschiedenen Remo Powerstroke-Varianten, und zumeist noch zusätzlich mit einem Filzstreifen, den ich zwischen Fell und Spannreifen quer über die Bassdrum spanne.
Für mein im Sommer gekauftes Tama Club Jam Mini - dieses Kit hat eine sehr kleine und vor allem flache 18"x7" Kickdrum - habe ich mir aufgrund von Forenempfehlungen das EMAD2 gegönnt. Ich, dachte mir, nach immer wieder Powerstroke probier ich das mal aus.
Das klangliche Ergebnis überzeugt mich total. Tief, rund, kurz, knackig. Ohne großes Rumgebastele.
Wenn auf meinen "erwachsenen" Bassdrums mal wieder Schlagfelle fällig (fellig?) werden, dann kommen da ziemlich sicher auch EMAD2 drauf.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

B
Richtig gut...
Boris0304 18.08.2013
... wenngleich trotz verschiedener Dämpungsmöglichkeiten nicht für alle Stile geeignet.

Für Standard Jazz hat es mir etwas zu viel aggressiven Attack und klingt wie auch schon Andere hier zu Recht schreiben zu "patschig und nass". Ansonsten für Rock/Pop/Fusion richtig gut, satter Bass, daneben aber eben auch der besagte fette Attack/Kick.

Kann man für diese Zwecke auch perfekt abnehmen, klingt ohne dass man groß am EQ schrauben muss und macht meine BassDrum (18x16 TAMA Bubinga Omnitune) zusammen mit einem KickPort zu einer BassDrum die sich vor klassischen 20" BassDrums nicht zu verstecken braucht... :-)
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

j
Bass Drum 18‘ Fell Evans Emad
jogurth 19.06.2022
Habe das Fell auf meine 18“ Bass Drum Gretsch Removn aufgezogen. Ich habe es durch die Bewertung Thomann gekauft. Bin wirklich überrascht was ich für einen Wums auf dem Teil habe. Es war eine gute Wahl. Gute Sache.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

MF
Fetter Sound, Haltbarkeit nicht überzeugend
Martin Förster 14.12.2021
Ich spiel dieses Fell normalerweise täglich und feiere den Sound sehr, weil er aus einer 18er Bassdrum viel Tiefe rausholt. Leider musste ich feststellen, dass das Fell nach einem halben Jahr einen Riss in der ersten von zwei Lagen hatte. Das hat mich enttäuscht, aber durch den überaus guten Sound habe ich mich trotzdem wieder für dieses Fell entschieden.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden