EarthQuaker Devices Arpanoid V2

Effektpedal

  • Polyphoner Pitch-Arpeggiator
  • transponiert das Gespielte in auf- oder absteigende Skalen
  • 8 intuitive Modi
  • verarbeitet sowohl Einzelnoten als auch komplexe Akkorde
  • verbesserte Schaltung für bessere Leistung
  • weniger Nebengeräusche und mehr Output
  • Fußschalter funktioniert als Latching und Momentary Schalter
  • True Bypass
  • 4 Regler für Wet, Dry, Rate und Step
  • 1 Drehwahlschalter für Mode
  • 1 Toggle für Up/Down
  • analoger Dry Signalweg
  • geräuschlose relais-basierte Soft-Touch Schaltung
  • Bypass Fußschalter
  • Status LED
  • Metallgehäuse
  • Ein-und Ausgang 6,3 mm Mono-Klinken
  • Stromversorgung über 9 V DC Netzteil (2,1 mm x 5,5 mm Hohlstecker, Polarität (-) innen, nicht im Lieferumfang enthalten), Batteriebetrieb wird nicht unterstützt
  • Abmessungen (L x B x H): 117 x 64 x 57 mm
  • Stromverbrauch: 52 mA
  • handgefertigt in USA

Hinweis: Registrieren Sie Ihr Produkt auf www.w-distribution.de/Warranty und verlängern Sie die Garantie auf 4 Jahre.

No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Funk Off-On
  • Fuzzline Off-On
  • Jam1
  • Jam2
  • Jam3
  • Jam4
  • Progressive Off-On
  • Solo Off-On
  • Mehr anzeigen

Weitere Infos

Art des Effekts Arpeggiator
4 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.5 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Zauberkasten
Baal, 26.02.2018
Ich habe den Arpanoid seit ein paar Wochen in der Effektkette. Zunächst wollte ich ihn zurück schicken, da ich Anfangs der Meinung war, dass sich der sehr spezielle Sound nur ganz selten einsetzten lässt. Allerdings ließen mich die im Handumdrehen entworfenen Tonfolgen einfach nicht mehr los. Nach ein paar intensiven Stunden Schrauberei und der Neujustierung meines Pedalboards (Der Arpanoid befand sich zunächst direkt hinter dem Tuner auf Platz zwei, mittlerweile habe ich ein analoges Delay vor dem Apreggiator und ein digitales dahinter geklemmt sowie den Afterneath von Erathquaker Devices + Analog Reverb !booom!) kann ich einfach nicht mehr die Finger von dem kleinen, glitzernden Zauberkasten lassen.
Wie alle Tretminen von E.D. kommt der Arpanoid in top designter Verpackung + sinnlosem Jutebeutel + super cooler Sticker, nebst Handbuch und seitenweise Eigenwerbung, für zugegebener Maßen ein Haufen weiterer KILLAEFFEKTE. Netzteil, Kabel oder 9V Batterie fehlen. Schon die erste Berührung mit dem perfekt verarbeiteten Bodeneffekt macht dem andächtig gerührten Konsumenten klar: "Ich bin ein robustes Stück Hochtechnologie, das nur darauf wartet, von Dir auf den Bühnen der Welt zum Klingen gebracht zu werden." Die relativ intuitive Bedienung ermöglicht die Produktion akkordeigener, respektive harmonisch verwandter Tonfolgen. Dabei lassen sich Tongeschlecht, Intervalle sowie Geschwindigkeit in 8 verschiedenen Modi einstellen. Das ganze ist dann irgendwo im Spannungsfeld Synthie-Pop-Arcarde-Game-Sound und Avantgarde-Klangkunst-Collage anzusiedeln. Für mein Hörempfinden lässt sich der Arpanoid am Besten in Verbindung mit ordentlich Reverb + Delay und mit einem E-bow spielen, aber das ist wohl Geschmacksache. Davon abgesehen reichert die Wundermaschine das vorhandene Tonmaterial, je nach Einstellung, mit additiven Tonfolgen an. Ganz egal ob es sich um Einzeltöne oder um komplexe Akkorde handelt.
Was ich so überhaupt nicht verstehe ist, dass es keinen Eingang für ein Expressionspedal gibt! Ein etwas liebloser Umstand wie ich finde! Dafür lässt sich der Effekt neben dem normalen Betriebsmodus nur sequenziell über temporäres gedrückt halten des Fußschalters benutzen.

Fazit:
Der Arpanoid von Earthquaker-Devices ist ein abgefahrenes Klangwunder! Der Arpeggio-Generator-Effekt ist alles Andere als ein EINSONGPUSHER ala Rainbowmaschine oÄ.. Vielleicht ist der Arpanoid auch nicht ganz das Richtige für den täglichen Hausgebrauch einer Bluesrockband, aber es gibt ja noch experimentellere Möglichkeiten sich musikalisch auszudrücken.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
258 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Modulationseffekte
Modu­la­ti­ons­ef­fekte
Man muss schon ein ausgesprochen strenger Purist sein, um an Modu­la­ti­ons­ef­fekten gänzlich vorbei zu kommen.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(2)
Kürzlich besucht
Behringer 140 Dual Envelope/LFO

Behringer 140 Dual Envelope/LFO; Eurorack Modul; zwei unabhängige analoge ADSR-Hüllkurven; für jede Hüllkurve: manueller Trigger-Taster, Gate-Eingang, Fader für Attack, Decay, Sustain und Release, 2 Signalausgänge und invertierter Ausgang; analoger LFO mit 5 Wellenformen; Fader für Frequenz und Delayzeit; drei Frequenzbereiche...

Kürzlich besucht
Novation Launchkey 49 MK3

Novation Launchkey 49 MK3; USB MIDI-Keyboard mit 49 anschlagsdynamischen Tasten, 16 RGB beleuchtete anschlagsdynamische Pads; Scale- und Chord-Modus; Arpeggiator; Capture MIDI Funktion; MIDI Mappings; Device Lock; Pitchbend- und Modulations-Rad; 2x 16 Zeichen Display; 8 Regler; Tasten für Oktav up/down, Arp/Skala/Fixed...

(1)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-FT 24 BKS

Harley Benton Dullahan-FT 24 BKS, Headless E-Gitarre; Korpus: Erle; Hals: Ahorn; Griffbrett: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Black Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 648 mm...

(1)
Kürzlich besucht
Presonus Studio One 5 Pro UG 1-4 Pro

Presonus Studio One 5 Professional Upgrade 1-4 Professional / Producer (ESD); Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); Upgrade von Studio One 1-4 Professional / Producer auf Studio One 5 Professional; konsequente Ein-Fenster-Philosophie; durchgängige Drag-and-Drop-Funktionalität; Projektseite ermöglicht integriertes Mastering mit DDP-Export, Redbook-CD-Erstellung und Onlineveröffentlichung; Show...

(1)
Kürzlich besucht
Electro Harmonix Oceans 12 Reverb

Electro Harmonix Oceans 12 Reverb; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; Basiert auf dem Oceans 11 mit noch mehr Reverbs und Funktionalität; zwei simultane, unabhängige Stereo-Hall Prozessoren; 24 Presets und erweiterte I/Os, die Stereo-In/Out oder Mono-Send/Return mit Pre- und Post-Hall-Optionen ermöglichen;...

Kürzlich besucht
Midas Compressor Limiter 522 V2

Midas Compressor Limiter 522 V2; 500er Serie Compressor / Limiter Modul; Regler für Treshold, Ratio, Attack, Release, Gain sowie Dynamic Presence; Auto Funktion für Attack und Release; HP Sidechain Filter (200 Hz); LED Meter für Gain Reduction und Ausgangslautstärke; Designed...

Kürzlich besucht
TC-Helicon Go Twin

TC-Helicon Go Twin; 2-Kanal Audio/MIDI Interface für mobile Devices; integrierte Mikrofonvorverstärker; +48V Phantomspeisung; Anschlüsse: 2x Mikrofon-/Line-/Instrument Eingang Combo XLR/Klinke 6.3 mm, 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch, Stereo Kopfhörerausgang, 2x 2.5 mm MIDI Ein- und Ausgang (inkl. Adapterkabel 5-Pin DIN),...

(1)
Kürzlich besucht
Behringer 112 Dual VCO

Behringer 112 Dual VCO; Eurorack Modul; beinhaltet zwei identische analoge VCOs; Wellenformen: Dreieck, Sägezahn und Rechteck/Pulse; einstellbarer Pulsweite und PWM CV-Eingang mit Abschwächer; Oktavwahlschalter und Fine-Tune Regler; Hard- und Soft-Sync; 3 Pitch-CV-Eingänge mit Abschwächern; Strombedarf: 130mA (+12V) / 70mA (-12V);...

Kürzlich besucht
Novation Launchkey 37 MK3

Novation Launchkey 37 MK3; USB MIDI-Keyboard mit 37 anschlagsdynamischen Tasten, 16 RGB beleuchtete anschlagsdynamische Pads; Scale- und Chord-Modus; Arpeggiator; Capture MIDI Funktion; MIDI Mappings; Device Lock; Pitchbend- und Modulations-Rad; 2x 16 Zeichen Display; 8 Regler; Tasten für Oktav up/down, Arp/Skala/Fixed...

(1)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-AT 24 TBK

Harley Benton Dullahan-AT 24 TBK, Headless E-Gitarre; Korpus: Mahagoni; Decke: geflammtes Ahornfurnier; Hals: Ahorn; Ebenholz Griffbrett; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Perloid Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL; Sattelbreite: 42 mm (1,65");...

Kürzlich besucht
Darkglass Element Cabsim/Headph. Amp

Darkglass Element Cabsim/Headphone Amp; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; praktisches Übungswerkzeug; intuitive Bedienung über drei voll griffige Schiebepotentiometer mit Positionierungs-LEDs; 5 Boxen-Simulationen; Aux In & Bluetooth zum Abhören von Tracks beim Spielen, Üben oder Studieren; zwei Kopfhörerausgänge für Spieler-Interaktion, XLR-Ausgang...

(1)
Kürzlich besucht
IK Multimedia AXE I/O Solo

IK Multimedia AXE I/O Solo; USB2.0-Audiointerface; speziell für Gitarristen konzipiertes Audiointerface; Hi-Z-Instrumenteneingang frontseitig mit Z-Tone (variabler Impedanz), JFET-Schaltung für subtile harmonische Ergänzungen und Active-Schaltung zum optimalen Betrieb mit aktiven Pickups; Eingang für Line- und Mikrofonsignale mit diskreten Class-A-Vorverstärker und schaltbarer...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.