Kundencenter – Anmeldung

Dunlop Echoplex Preamp

Clean Boost für E-Gitarre

  • Wiederauflage des legendären Echoplex EP-3 im kompakten Format
  • Bis zu + 11 dB Boost
  • leichter Overdrive bei größerer Lautstärke
  • True Bypass
  • Ein- und Ausgang: 6,3 mm Klinke
  • Betrieb mit 9 V-Batterie oder optionalem Netzadapter (Artikel 409939, nicht im Lieferumfang enthalten)
Hinweis: Registrieren Sie Ihr Produkt auf www.w-distribution.de/Warranty und verlängern Sie die Garantie auf 4 Jahre.
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Hazey Off On
  • Indie Off On
  • Rock Off On
  • Weniger anzeigen

Weitere Infos

Art des Effekts Booster

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Dunlop Echoplex Preamp
22% kauften genau dieses Produkt
Dunlop Echoplex Preamp
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
149 € In den Warenkorb
Proco Rat 2 Distortion
8% kauften Proco Rat 2 Distortion 85 €
Ibanez TS Mini
7% kauften Ibanez TS Mini 75 €
Xotic RC Booster V2 Boost/Overdrive
4% kauften Xotic RC Booster V2 Boost/Overdrive 179 €
EarthQuaker Devices Devices Plumes Signal Shredder
4% kauften EarthQuaker Devices Devices Plumes Signal Shredder 119 €
Unsere beliebtesten Verzerrer
18 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Nicht passend für meinen Amp...
Julian801, 16.02.2019
Habe das Pedal gekauft, um direkt vor dem Input meines Bogner Ecstasy 101B zu werkeln. Und hier auch gleich der Gesamteindruck: passt nicht zu meinem Amp!

Hier die Erklärung:
Der Bogner ist ein tiefmittiger Amp im blauen und roten Kanal (Kanäle 2 und 3). Das Pedal wiederum erzeugt einen hochmittigen Boost, den ich nicht so sehr mag und auch das spezielle Mojo des Amps zerstört. Prinzipiell wirkt das Pedal wie beschrieben - es frischt das Signal auf und verbessert den Gesamtklang, nur eben nicht in meinem Setup.
Im Clean-Kanal finde ich das Pedal wunderbar und da gefällt es mir richtig gut, nur kann ich in meinem Setup auch nicht ständig je nach Kanal den Preamp ab- und anschalten (und nur für clean ist es mir auch zu teuer).

Wer seinen Sound auffrischen möchte (präsenter machen möchte), der liegt hier richtig. Wer dies an einem hochmittig fokussierten Marshall oder einem cleanen Fender-Style Amp machen möchte, der liegt hier auch richtig. Wer das Pedal vor einem Bogner Ecstasy (und ich glaube auch vor anderen Bogner-Amps) einsetzen möchte, liegt hier falsch.

Die Verarbeitung ist sehr gut und sehr schön finde ich auch den rauhen Lack auf dem Pedal.
Die Features sind überschaubar: den Regelweg von 0-5 hätte man sich sparen können,da dieser Bereich unter Unity-Gain liegt und nicht gut klingt. Von 5-7 gibts einen Verbesserung ohne Zerre, von 7-9 dann eine Klangverbesserung mit leichter Zerre. Den Regelweg des Potis finde ich nicht so optimal gewählt.
Deshalb auch in der Bedienung trotz der Einfachheit einen Stern Abzug.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
einfach knackiger
Stefan4677, 11.06.2014
Ein sehr einfacher Booster, der aber viel Laune macht. Man hat das Gefühl, die Gitarre würde besser "am Gas hängen" und clean-Sounds klingen perliger, knackiger, griffiger. Niemals schrill oder nervig, einfach besser.
Allerdings will der EP in meinem Setup als letztes Pedal vor dem Amp sitzen. Dann macht er auch als "immer-an"- Pedal einen coolen Job und auch Zerrsounds werden "kantiger". Allerdings ist der Effekt mit Zerrern weniger spektakulär als clean.
Ich verwende nur Fuzz-Zerrer (Germanium-Geräte) - die mögen es zumindest nicht, wenn man den EP davorschaltet, da nimmt er Dynamik und "Aufklarverhalten".
Bei mir ist nach ein paar Proben und zwei Gigs mit dem EP klar: letztes Gerät in der Kette, immer an und nie mehr ausmachen!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Dunlop Echoplex Preamp
Marco Franke, 11.01.2021
Der Echoplex verleiht dem Sound am Ende der Pedalkette die extra Spritze Sweetness. Ich bin Purist und meine Effektkette sieht wie folgt aus: Dunlop Cry Baby Classic -> Ibanzes TubeScreamer -> Dunlop JH F1 Fuzz -> Boss Flanger -> Walrus Audio Dathom Reverb -> TC Electronic PolyTune 3. Ich habe den Echoplex als letzten Effekt vor dem dem Tuner gesetzt und habe ihn im Dauerbetrieb in Kombi mit allen anderen Effekten. Ein Pedal, dass ich nicht mehr missen möchte.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Klasse auch für reichhaltige Pedalboards
Lutz K., 31.08.2014
Einfacher und wirkungsvoller Soundverbesserer. Ich betreibe es am Ende eines Boards mit bis zu 10 Pedalen und bin sehr zufrieden. Klarer, definierter, kein Rauschen, vor allem mit Single Coils ein Gewinn. Jim hat wieder mal nicht zuviel versprochen!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
149 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Donnerstag, 30.09. und Freitag, 1.10.

Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Testbericht
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
Modulationseffekte
Modu­la­ti­ons­ef­fekte
Man muss schon ein ausgesprochen strenger Purist sein, um an Modu­la­ti­ons­ef­fekten gänzlich vorbei zu kommen.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.