Zum Seiteninhalt
seventy years logo
Thomann feiert Jubiläum! Danke für eure Treue! Entdeckt jetzt unsere Jubiläumsangebote. Zu den Deals

Doepfer A-140 Envelope Generator

79

Hüllkurvengenerator

  • Parameter unabhängig einstellbar
  • 3-stufiger Schalter zum Wählen des Zeitbereichs
  • Eurorackformat
  • Breite: 8 TE
  • Tiefe: 50 mm
  • Strombedarf: +20 mA (+12V) / -20 mA (-12V),
Erhältlich seit Januar 2004
Artikelnummer 167058
Verkaufseinheit 1 Stück
Breite 8 TE / HP
75 €
85 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 24.07. und Donnerstag, 25.07.
1

79 Kundenbewertungen

4.7 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Bedienung

Features

Sound

Verarbeitung

30 Rezensionen

A
Pflichtausstattung im A-100 von Doepfer
Anonym 01.03.2016
Nachdem ich mir in den letzten Monaten endlich mein Modular-System zusammengestellt hatte, merkte ich beim Ausprobieren ganz schnell, dass es einige Module gibt, welche man nicht oft genug im Rack haben kann. Das A-140 ist eines dieser Sorte. Ein ADSR-Hüllkurvengenerator mit knackigem Attack. Laut Doepfer ist es die schnellste Hüllkurve, die sie am Start haben. Die Verarbeitungsqualität ist wie bei Doepfer üblich über jeden Zweifel erhaben. Ich habe mir gleich noch ein zweites Exemplar bestellt, damit ich neben dem VCA nun auch das VCF damit steuern kann. Die fünf Sterne für Sound gibt's trotzdem eine Hüllkurve ja keinen Sound in dem Sinne macht, aber sie formt ihn in gewünschter Weise. Obwohl .. man kann sie auch dazu benutzen, ein vor der Selbstoszillation stehendes Filter im Audioeingang anzuregen. Das erzeugt schöne Grundlagen für Percussion-Klänge.
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

So
EG
Son of MooG 07.01.2016
Dies ist ein klassisches ADSR-Modul. Die Zeiten lassen sich dank 3fachem Kippschalter von extrem langsam bis extrem schnell einstellen, wie ich es schon vom Dark Energy kannte (kommt wohl aus der gleichen Familie...). Die Regler erwecken einen sehr stabilen Eindruck, wie auch die Verarbeitung überhaupt. Der Sound..., ein ADSR formt den Klang und hat keinen eigenen, aber, je nachdem, was damit moduliert wird, ist von "snappy" bis "breit" jedes Spektrum abgedeckt. Die 2 Outputs sowie der invertierte Ausgang erlauben es, beispielsweise VCF und VCA gleichzeitig zu versorgen. Der Retrigger-Input ermöglicht es, z.B. mit dem A-162 Trigger Delay ein ADADSR zu erzeugen etc. Als Fazit bietet das A-140 viel Envelope für einen günstigen Preis.
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

B
Sustain leider umständlich
Barefoot 25.10.2017
Der Sustain-Regler lässt sich während der ADSR getriggert ist zwar leiser stellen aber nicht wieder lauter, das heißt man muss den ADSR immer wieder Triggern um den Sustain genau einzustellen.
Davon abgesehen lässt sich der ADSR gut bedienen und den Sound des Attacks mag ich auch.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

W
Doepfer qualität
WhiteMana 20.06.2020
sehr gutes preis Leistungsverhältnis, kann man nix Verkehrt machen.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden