seventy years logo
Thomann feiert Jubiläum! Danke für eure Treue! Entdeckt jetzt unsere Jubiläumsangebote. Zu den Deals

Doepfer A-160-2 Clock Divider II

60

Frequenz-Trenner

  • für Clock/Trigger/Gate Signale
  • Breite: 4 TE / HP
  • Tiefe: 35 mm
  • Strombedarf: +50 mA (+12 V) / -0 mA (-12 V)
Erhältlich seit Juni 2015
Artikelnummer 364116
Verkaufseinheit 1 Stück
Breite 4 TE / HP
99 €
110 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Dienstag, 23.07. und Mittwoch, 24.07.
1

60 Kundenbewertungen

4.8 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Bedienung

Features

Verarbeitung

38 Rezensionen

m
Unschlagbares Preis/Leistungsverhältnis
mgd42 25.11.2020
IIch suchte einen Clock Divider, um die diversen verschiedenen Timings in meinem System zu erzeugen. Konkret suchte ich möglichst viele und variable verschiedene Timings. Der Doepfer A-160-2 liefert das wie m.E. kein anderes Modul am Markt.

Nahezu jeder Modulanbieter hat einen oder mehrere Clock Divider/Multiplier im Angebot. Insbesondere die ganzen digitalen Module glänzen mit beeindruckenden Featurelisten. Aber wenn man sie tatsächlich im Patch einsetzt, dann stelle ich fest, ich brauche immer gleich mehrere davon.

Nicht so beim A-160-2. Der liefert nahezu alles, was ich brauche direkt. Und dabei ist er preiswerter, als die meisten Mitbewerber.

Ich denke, ich werde, nur um noch flexibler zu sein, die Tage noch einen Zweiten erwerben :)
Bedienung
Features
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

d
Macht perfekt, was er soll
desideratum 24.07.2019
Den Clock Divider nutze ich in einem selbst zusammengestellten Doepfer A-100, bislang vor allem im Zusammenspiel mit dem Sequencer. Dessen Gate-Signal teile ich mit dem Clock Divider ganz nach Bedarf, vor allem beim Schrauben von Beats. Konnte aber noch längst nicht alle Funktionen testen, mein bisheriger Eindruck ist aber sehr gut.

Das Modul selbst ist wie von Doepfer auch sonst gewohnt robust gebaut, sauber verarbeitet usw. - da gibt es nichts auszusetzen.
Bedienung
Features
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Sehr gutes Produkt
Mkella 14.01.2019
Ein sehr gutes Produkt, tut was es soll. Noch ein kleiner Hinweis zur Startphase, da ich hier anfänglich etwas verwundert war:
Direkt nach dem Einschalten leuchten potentiell nicht alle der LEDs auf (hier: nur die oberen 6). Nach Rücksprache mit Doepfer ist dies aber korrekt, da während der Startphase die Konfiguration der Jumper auf der Rückseite über die LEDs abgebildet wird (wird leider nicht direkt in der Doku erwähnt).
Bedienung
Features
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

t
Flexibles Modul zur Erzeugung von Gate- und Trigger-Signalen
thoherr 24.12.2022
Die Möglichkeit sowohl Gate- als auch Trigger-Signale zu erzeugen sowie die Teilung durch natürliche Zahlen, Primzahlen und Zweierpotenzen machen das Modul zu einem unverzichtbaren Helfer für alle Rhythmus-Patches.
Einziger Wermutstropfen ist, dass bei meinem Modul einer der Ausgänge ein wenig hakelig ist. Vermutlich ist die Zunge in der Buchse nicht ganz sauber plaziert...
Ansonsten eine 100%ige Empfehlung
Bedienung
Features
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube