Doepfer A-140-2

23

Eurorack Modul

  • Dual ADSR
  • zwei identische analoge Hüllkurven in einem Modul
  • pro Hüllkurve: CV Eingang mit Attenuator zur Steuerung beliebiger Parameter (per Jumper wählbar)
  • Gate Eingang
  • Retrigger Eingang
  • 2 Ausgänge
  • Spannungsbereich: 0 bis +10 V
  • Attack, Decay, Release Zeiten: ca. 1 ms - 30 s
  • Strombedarf: 50 mA (+12 V) / 40 mA (-12 V)
  • Breite: 8 TE
  • Tiefe: 40 mm
Erhältlich seit September 2018
Artikelnummer 449366
Verkaufseinheit 1 Stück
Breite 8 TE / HP
140 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 17.08. und Donnerstag, 18.08.
1

23 Kundenbewertungen

12 Rezensionen

M
Hüllkurvenarbeitstiere
Michael665 31.05.2021
Wie alles von Doepfer bietet dieses Modul viele Funktionen, qualitiav hochwertig umgesetzt, in diesem Fall auf ziemlich kleinem Raum.

Besonders gefällt mir, dass die Hüllkurvenparameter auch modulierbar sind. Die Auswahl der modulierbaren Parameter muss zwar via Jumper vor dem Einbau festegelegt werden, aber das ist ein guter Kompromiss. Ebenso sinnvoll ist das durchreichen der Gates auf beide Envelopes, denn sehr oft nutzt man diese ja zur Modulation jeweils von VCF und VCA.
Platzbedingt leidet zwangsläufig etwas die Bedienung, so dass das Anwendungsgebiet eher als "Hilfs-Envelope" ist an der man live nicht unbedingt viel rumdrehen möchte.

Man kann sich wundern warum ich beim Sound nur vier Sterne vergeben hat. Envelopes haben selbst zwar natürlich keinen Sound aber deren Kennlinie können einen großen Einfluss auf den Gesamtsound haben (Stichworte Knackigkeit, "Holzigkeit" etc.)

Referenz bleibt für mich da immer noch die Envelope von Frequency Centrals "System X", an die das Doepfer Modul nicht rankommt - die ist aber auch deutlich teurer und nicht immer braucht man eine solche Envelope.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

o
mehr als nur ein einfacher dual adsr
oberling 23.02.2020
Das Doepfer A-140-2 bietet in kompakter Bauform zwei flexible ADSR-Hüllkurven. Der Clou ist, dass sich per Jumper einstellbar ein, mehrere oder alle Parameter der Hüllkurve per CV (inklusive Attenuator) steuern lassen. Außerdem lassen sich beide Hüllkurven jeweils positiv und negativ oder zweimal positiv ausgeben und das Gate der ersten Hüllkurve ist durchgeschaltet zur zweiten (wird durch gepatchtes Gate in der zweiten Hüllkurve unterbrochen und kann auch per Jumper entfernen deaktiviert werden)... Doepfer ist darüber hinaus einer der wenigen, die in ihren Modulen die Bus-Lines unterstützt. So kann man das Modul auch standardmäßig vom Bus und nicht über den Gate-Eingang steuern.
Rundum also ein sehr versatiles Modul!
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

J
Spart Platz und lässt sich vielseitig verwenden
J.N. 12.05.2020
Ich kann mich nur den vorherigen Rezensenten anschließen. Zwei Hüllkurven auf geringem Raum, die trotzdem noch gut zu bedienen sind. Die Zeiten können sowohl knackig kurz als auch recht lange eingestellt werden, was die Hüllkurven zum Allrounder macht in meinem Rack. Wie vom Hersteller gewohnt ist die Verarbeitung erste Sahne. Da gibt es nichts zu meckern.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

GR
Dual ADSR
G. Reusch 20.09.2021
Modulierbare Hüllkurvenparameter sind sehr praktisch und war ein Grund mich für dieses Modul zu entscheiden.
Bewährte gute Verarbeitung. Da gibt es nichts zu meckern.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden