Kundencenter – Anmeldung

DiMarzio DP122 Bass Tonabnehmer Set schwarz

Modell P-Style

DiMarzio war die erste Firma, die Austauschpickups für E-Gitarren und -Bässe herstellte und kann seine Position seit den frühen 70ern mit einer gelungenen Mischung aus Tradition und Innovation behaupten.

Wer auf den großen, druckvollen Sound alter Precisions steht, erhält mit dem DiMarzio P genau diesen Sound mit deutlich höherem Output und noch besserer Durchsetzungskraft. Dadurch eignet er sich auch hervorragend für moderne Sounds und Spieltechniken und ist in Kombination mit dem J-Modell am Steg mittlerweile selbst schon fast ein Klassiker geworden.

  • Farbe: Schwarz
  • 2-teiliges Bass Pick Up Set mit höherem Output
  • Harmoniert sehr gut mit DiMarzio Model J oder Ultra Jazz in der Bridge Position

Weitere Infos

Aktiver Pickup Nein
Verdrahtung 4-adrig
Farbe Schwarz
Position Neck
40 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.9 /5
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Nicht umsonst seit den 1977 in Produktion
Fabian Gastler, 03.12.2020
Ich habe die Pickups in einen 50s Classic Fender eingebaut, obwohl die originalen Tonabnehmer schon gut klangen. Mit den DP122 kriegt man aber noch einen ordentlichen Schub drauf. Nicht nur mehr Output, sondern auch ein etwas aggressiveren, aber keinesfalls harschen Ton.
Sehr gute Obertonwiedergabe und mächtige Tiefen, insgesamt klingen sie etwas ,,moderner" als die Alicno-Magneten der Vorgänger.
Für Flatwounds und einen oldschool-artigen Sound passen sie meines Erachtens nicht so gut, aber für eine sehr direkte und klare Wiedergabe des natürlichen Basstons sind sie super.

Äußerst praktisch sind übrigens die einzeln zu verstellenden Magnete, mit den man ggf. Unebenheiten in der Lautstärke der Seiten und deren Klang sehr gut kontrollieren kann. Das hab ich bisher nur bei diesen Tonabnehmern gesehen.

Sind seit den Siebzigern DIE Pickups, um des einen Bass etwas "aufzuwecken". Z.B. Billy Sheehan nutzt diese seit Jahrzehnten.

Nur bei den Kabeln hätte Dimarzio nicht die allerdünnsten nehmen müssen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
bereits ein Klassiker
Burkhard aus C., 21.05.2012
Mittlerweile ist der Tonabnehmer ein Klassiker geworden. Man kann sich über die Soundbeinflussung eines Tonabnehmers streiten. Einige sagen, der Abnehmer würde nur ein Frequenzspektrum der Saiten und der Holzes wiedergeben. Aber auch der Frequenzbereich ist meines Erachtens ein Teil des Sounds. Dieser Tonabnehmer gibt den Bereich sehr gut wieder. Man erhält einen knurrigen P-Bass Sound, der den alten Bässen entspricht und wie bereits die Vorgänger berichten, ist der Punch dieses Abnehmer besser als bei anderen Abnehmern. Dies zeichnet das Model P neben der Ansprache besonders aus. Auch die dezenten Höhe sind entsprechend den alten Abnehmern. Also geht der Abnehmer mehr in Richtung vintage. Dafür wurde der Abnehmer auch in den 70er eingeführt und unverändert weiter gebaut.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Überzeugt!
Baltar, 08.07.2019
Der DP122 bietet für kleines Geld eine wirklich Precision-Bass -würdige Tonabnahme. Der Pickup ist ausgewogen, brummfrei und hilft den erwarteten "Knurr" zu erzeugen, welchen ich mir von meinem Bass gewunschen hatte.

Setup: Mein Bass hat einen Linde-Korpus und Ahorn-Hals. Als Brücke dient eine Sandberg Bridge 4. Um etwas mehr Output zu geniessen, habe ich keine Höhenblende verkabelt. Ich spiele über ein Ampeg Portaflex-Topteil in eine 2x10 ("Fane Sovereign 10-300"-bestückt ohne Horn) -Box.

Pro: Besonders gefallen mir die verstellbaren Polepieces, wodurch sich die Balance zwischen den Saiten optimal einstellen lässt.

Con: Ich habe keinen Grund etwas anzumäkeln. Mancher Käufer würde sich unter Umständen über eine Anleitung in Deutsch (evt auch mit einem Bild) freuen.

Lieferumfang: Der Pickup kam robust verpackt mit Beschreibung, Inbusschlüssel für die Polepieces, Anleitung und Schrauben.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Neues Leben für "toten" Bass?
Leutnant_Lego, 25.11.2017
Der DP122 würde zeitgleich mit einer Fender American Deluxe Bass Bridge an einem Harley Benton PB-20 montiert.
Der Bass klang vorher in meinen Ohren schwachbrünstig und wenig durchsetzungsfähig, einfach steril und "tot".
Nach der Montage und nötigen Einstellungen am Instrument stellt man schnell fest, dass der Bass klarer, druckvoller, durchsetzungsfähiger und auch merkbar lauter klingt.
Auch reagiert der Bass gefühlt schneller auf Anschläge.
Soundmäßig geht?s nun klar in Richtung Vintage-Preci, nur druckvoller in meinen Ohren...
Dem Sound wohnt nun viel mehr Leben inne.
--> Operation auf ganzer Linie geglückt
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Produktvariationen
DiMarzio DP122BK
(40)
DiMarzio DP122BK
Zum Produkt
79 €

DiMarzio DP122BK Modell P-Style, black. 2teiliges Bass Pick Up Set mit höherem Output. Harmoniert sehr gut mit, DiMarzio Model J oder Ultra Jazz in der Bridge Position.

DiMarzio DP122CR
(33)
DiMarzio DP122CR
Zum Produkt
79 €

DiMarzio DP122CR, Modell P-Style, 2teiliges Bass Pick Up Set mit höherem Output. Harmoniert sehr gut mit, DiMarzio Model J oder Ultra Jazz in der Bridge Position, Creme

Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Dienstag, 21.09. und Mittwoch, 22.09.

Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Bass Pickups
Bass Pickups
E-Bass Tonabnehmer haben einen ent­schei­denden Einfluss auf den Sound des Basses.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.