Zum Seiteninhalt
seventy years logo
Thomann feiert Jubiläum! Danke für eure Treue! Entdeckt jetzt unsere Jubiläumsangebote. Zu den Deals

Dexibell Vivo S8M

Stagepiano

  • 88 gewichtete Tasten mit Hammermechanik (TP-100 Tastatur)
  • 100 Orgel Presets
  • 180 Sounds + User Sounds downloadbar auf dexibell.com
  • Dual/Layer, Split, Begleitautomatik mit X Mure App (kostenfrei) für iOS
  • unlimitierte Polyphonie mit 320 Oszillatoren
  • 128 x 64 Punkt LC-Display
  • Audio-Recording (.wav, 48kHz, 32-bit, auf USB Medium)
  • Effekte: Rotary, Overdrive, Vibrato/Chorus für Orgel
  • 12 unabhängige DSPs
  • Bluetooth Audio und Midi (BLE 4.2)
  • Pitch-Bend- und Modulations-Rad
  • Lautsprechersystem: 2x 35 W
  • Stromversorgung über Netzteil
  • Abmessungen (B x T x H): 1270 x 354 x 128 mm
  • Gewicht: 15,4 kg
  • Farbe: Weiß/Blau
  • inkl. Sustain Pedal und Netzteil

Anschlüsse:

  • Stereo Output Main: XLR L/R + R
  • Main/Sub: 6,3 mm Monoklinke L/Mono, R, unsymmetrisch
  • Fußpedal 1: Sustain
  • Fußpedal 2: zuweisbar
  • Fußpedal 3: Expression/zuweisbar
  • Fußpedal 4: Morphing/zuweisbar
  • Midi (In/Out/Thru)
  • USB to host (Midi & Audio)
  • USB to Device
  • Aux In: 3,5 mm Stereo Miniklinke
  • Kopfhörerausgang: 6,3 mm Stereo Klinke
Erhältlich seit Oktober 2023
Artikelnummer 576544
Verkaufseinheit 1 Stück
Anzahl der Tasten 88
Hammermechanik Ja
Anzahl der Sounds 180
Effekte Ja
Lautsprecher Ja
Anzahl der Kopfhöreranschlüsse 1
Sequenzer Ja
Masterkeyboard-Funktionen Ja
Pitch Bend Ja
Modulation Wheel Ja
Layerfunktion Ja
MIDI Schnittstelle 1x Out
Mitgeliefertes Zubehör Sustain Pedal, Netzteil
Gewicht 15,4 kg
Mehr anzeigen
2.749 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Mittelfristig lieferbar (ca. 1–2 Wochen)
Mittelfristig lieferbar (ca. 1–2 Wochen)

Falls Sie das Produkt dringend benötigen, kontaktieren Sie uns bitte, damit wir eine Lösung oder Alternative für Sie finden können.

Informationen zum Versand
1

Dein für Stagepiano für Orgelklänge

Die Dexibell Vivo S8M ist ein Stagepiano mit 88 gewichteten Tasten, welches mit 180 vielfältigen Orgelklängen für erfolgreiche Live-Performances gefüllt ist. Bekannt sind diese aus dem Soundmodul Dexibell Vivo SX-8 (Art. 524224). Neben 100 Orgel Presets können auch weitere Sounds vom Nutzer über die Website des Herstellers für die Dexibell Vivo S8M heruntergeladen werden. Die innovative „True 2 Life“ Technologie nutzt hier eine Kombination aus Sampling und Physical Modelling, mit der Klänge tiefgehend bearbeitet werden können. Die Bedienoberfläche verfügt über ein LCD-Display für eine übersichtliche Menüführung, sowie auch zur Angabe der veränderbaren Parameter. Alle Klänge können mit einem Vibrato und/oder Chorus veredelt werden – womit vor allem die Orgelklänge lebhaft gestaltet werden können. Um die Klänge spielen zu können, kann über die Rückseite ein MIDI-Keyboard angeschlossen werden.

Dexibell Vivo S8M

Übersichtlichkeit für intuitiven Workflow

Die Klaviatur des Typs TP-100 umfasst 88 Tasten mit Hammermechanik, welche auch Aftertouch sendet. Mit dabei ist auch eine Dual-Layer- und Split-Funktion für eine umfangreiche Klangwiedergabe. Die übersichtliche Bedienoberfläche sorgt für einen intuitiven Workflow zum Auswählen von Klängen und dem Einstellen von Effekten. Das mittig angebrachte LCD-Display bietet eine gute Übersicht über die Einstellungsmöglichkeiten und die Parameterwerte. Die Menüführung erfolgt über die Pfeiltasten rechts neben dem Display. Optionen können über die Funktionstasten unterhalb des Displays ausgewählt werden. Über den Encoder „Data Entry“ können ausgewählte Paramater editiert oder die Lautstärke eines ausgewählten Songs geregelt werden. Die Rückseite bietet neben MIDI-Anschlüssen jeweils zwei Ausgänge in Stereo als Klinke und XLR-Anschluss. Hier finden sich auch vier Anschlüsse für optional erhältliche Pedale.

Dexibell Vivo S8M, Detail

Vollausgestattetes Orgel-Instrument für die Bühne

Die Dexibell Vivo S8M richtet sich an alle Organisten und Musiker, die Orgelklänge auf der Bühne spielen möchten. Neben Orgeln finden sich hier auch eine Vielzahl von Klavieren, E-Pianos, Streichern, Chören, Bläsern, Synthesizer-Klängen und sogar Gitarren und Bässen. Mit dieser Ausstattung ist für jede Produktion etwas dabei. Mit den zwölf unabhängigen DSP-Effekten kann die Performance lebhaft gestaltet werden. Hier finden sich Rotary-, Overdrive-, sowie auch Vibrato/Chorus-Effekte speziell für Orgeln. Die XLR-Anschlüsse als Ausgänge machen eine Verwendung einer DI-Box überflüssig, womit der Musiker an zu tragendem Ballast sparen kann. Ein USB-Anschluss dient dem Übertragen von Klängen und MIDI-Daten, ein zweiter dem Anschließen eines Speichermediums. Für flexible Möglichkeiten zum Datenempfang kann die Dexibell Vivo S8M über Bluetooth drahtlos Audiostreams und MIDI-Daten empfangen.

Dexibell Vivo S8M, Stagepiano

Über Dexibell

Das italienische Unternehmen Dexibell besteht aus einem Team von Ingenieuren und Musikern, die seit Mitte der 1990ger Jahre zusammenarbeiten. Ihr Ziel ist es, den Klang seltener akustischer Instrumente, wie z.B. Flügel aus der Epoche der Romantik oder Orgeln aus bekannten Kirchen, vielfältig in digitalen Pianos und Soundmodulen zu reproduzieren. Mit der von ihnen entwickelten T2L-Technologie wird dabei nicht nur eine herausragende Klangqualität erreicht, auch individuelle Parametereinstellungen für persönlichen Klang sind dank Physical Modelling möglich. Dabei kommen stolze 320 Oszillatoren in den Produkten zum Einsatz, um uneingeschränkte Polyphonie zu bieten. Genutzt werden die entwickelten Instrumente von weltweit bekannten Künstlern und Musikern, wie etwa Brian Culbertson, Sheléa Frazier und Loren Gold (The Who, Chicago).

Inklusive Effekte für lebhaften Klang

Dieses Stagepiano ist mit drei in Reihe geschalteten Effektprozessoren jeweils für Bass, Lower, Coupled und Main ausgestattet. Die Encoder in der Effektsektion sind diesen Teilen zugewiesen und können zum Steuern von Effekt-Parametern genutzt werden. Für jeden einzelnen Teil kann die Stärke eines Nachhalls eingestellt werden. In der Dexibell Vivo S8M stehen 24 Nachhall-Algorithmen zur Verfügung. Zudem kann die Tonhöhe der Klaviatur in Halbtonschritten verschoben werden, was besonders von Vorteil ist, wenn akustische Instrumente begleitet oder bestimmte Songs in einer festgesetzten Stimmung gespielt werden sollen. Zwei Funktionen erleichtern außerdem das Spielen von perfekten Akkorden: Mit dem Chord Enhancer können automatisch hinzugefügte Melodien verbessert werden, während Chord Freeze das wiederholte Spielen eines Akkordes in verschiedenen Variationen mit nur einem Finger ermöglicht.

Dexibell Vivo S8M von oben