Zum Seiteninhalt
seventy years logo
Thomann feiert Jubiläum! Danke für eure Treue! Entdeckt jetzt unsere Jubiläumsangebote. Zu den Deals

CME Xkey Air 37

26

Bluetooth MIDI Keyboard

  • 37 normalgroße Klaviaturtasten mit sehr kurzem Hub
  • Drahtlosbetrieb mit Mac, iPhone und iPad via MIDI over Bluetooth
  • kompatibel mit zahlreichen professionellen und kostenlosen Apps
  • Class Compliant: wird ohne Treiberinstallation sofort erkannt
  • Gehäuse aus gebürstetem Aluminium
  • mit optionalem CME Xclip und Gitarrengurt ideal auch als Umhänge-Keyboard
  • die Tasten lassen sich über die komplette Länge triggern
  • anschlagdynamisch mit echtem polyphonen Aftertouch
  • zwei druckempfindliche Pitchbend-Taster (+/-)
  • druckempfindlicher Modulationstaster
  • Sustain-Taster
  • zwei Oktav-Shift-Taster (+/-), Umfang: -3 bis +3
  • mit kostenfreier "Xkey Plus"-App umfangreiche Custom-Konfiguration möglich, bei Bedarf kann z.B. jede Taste mit einem anderen MIDI-Befehl belegt werden
  • interner Lithium-Akku für mehr als 10 Stunden Drahtlos-Dauerbetrieb
  • drei Info-LEDs: Aktivität, Verbindungsstatus und Akku-Ladestand
  • Micro-USB-Anschluss für kabelgebundenen Betrieb, zum Aufladen des Akkus und Firmware-Upgrades
  • Voraussetzung für Drahtlosbetrieb: Bluetooth 4.0 (LE) oder neuer
  • Systemvoraussetzungen: OS X Yosemite bzw. iOS 8.x oder neuer
  • Micro-USB-Kabel im Lieferumfang enthalten
  • Maße: 553 x 135 x 16 mm
  • Gewicht: 890 g
Erhältlich seit März 2016
Artikelnummer 383323
Verkaufseinheit 1 Stück
Aftertouch Ja
Splitzonen 0
Layerfunktion Nein
Pitch Bend / Modulation Ja
Drehregler 0
Fader 0
Pads 0
Display Nein
MIDI Schnittstelle Keine
Anschluss für Sustainpedal Nein
USB Anschluss Ja
Netzbetrieb Nein
Batteriebetrieb Ja
Bus-Powered Ja
Maße 553 x 135 x 16 mm
Gewicht in kg 0,9 kg
Besonderheiten Bluetooth, Aluminium Gehäuse
Mehr anzeigen
B-Stock ab 265 € verfügbar
289 €
349 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Freitag, 26.07. und Samstag, 27.07.
1

26 Kundenbewertungen

4.1 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Bedienung

Features

Verarbeitung

22 Rezensionen

M
Schönes schlankes Keyboard mit Einschränkungen
MOOGelPackung 19.03.2021
Eigentlich ist das ein sehr schönes schlankes Keyboard, was ideal wäre, um ein Desktop-Modul oder weitere Stimmen eines vorhandenen Instruments zu spielen, wenn da nicht einige Einschränkungen wären.
- Die Anschlagsdynamik ist in der Standard-Konfiguration ziemlich unnatürlich. Anders als auf einem richtigen Tasteninstrument gelingt es mir nicht, darauf mit einer vernünftigen Dynamik zu spielen. Das lässt sich glücklicherweise über die xKey-Software anpassen.
- Die USB-MIDI-Ausgabe erfordert einen USB-Host, d.h. mit einem einfachen USB-MIDI-Adapter funktioniert es nicht an einem Gerät mit nur MIDI und auch nicht an Geräten, die selbst nur einem "class-compliant" USB-Client-Anschluss haben.
- Die Modulations-Taste ist eine ziemliche Notlösung in Verbindung mit Synthesizern, weil die Modulation damit keinen Neutralpunkt kennt, sondern immer auf Minimum geht.
- Mir fehlen im praktischen Einsatz auch Funktionen wie z.B. ein Programm Change.
- Die Doku ist echt ein Armutszeugnis!
Selbst auf der Hersteller-Seite findet man nur eine "Kurzanleitung", in der wesentliche Funktionen der aktuellen Firmware nicht erwähnt sind. Den Rest muss man sich dann über Internet-Foren zusammen suchen.

Aber für Alle, die mit diesen Einschränkungen leben können oder (wie ich) dazu in der Lage sind, sich dafür was drum herum selbst zu basteln, ist es eine feine Sache.
Bedienung
Features
Verarbeitung
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

g
Bluetooth-Tastatur im Apple-Style
grafMIDIvonOut 08.10.2019
Die Tastatur sieht nicht nur nach Apple aus, sie ist auch auf dem Niveau von Apple-Komponenten einzuordnen. Alles präzise gefertigt und verarbeitet. Die Bluetooth-Connection lässt sich unproblematisch herstellen und arbeitet dann stabil ohne spürbare Delays mit den IOS-Apps zusammen. Der Tastenhub ist extrem kurz und leichtgängig. Dennoch gelingt auch das Spielen mit Aftertouch schon nach kurzer Eingewöhnungsphase. Die Air-Variante des CME Xkey ist leider nicht in der Lage MIDI-Hardware direkt über die MIDI-Schnittstelle anzusteuern, was dagegen mit dem kabelgebundenen Xkey (ohne Bluetooth) unter Verwendung eines Adapters möglich ist. Deshalb ein Punkt Abzug bei den Features.
Bedienung
Features
Verarbeitung
4
0
Bewertung melden

Bewertung melden

J
Super zum Reinhacken ins Notationsprogramm
Jochen877 13.09.2021
Das Gerät passt optisch "nahtlos" und platzssparend auf den Schreibtisch z.B. hinter oder vor die (Apple-)Tastatur und lässt sich ohne weiteren Kabelsalat verwenden. Die BT-Kopplung muss nach jedem Neustart und nach Ablauf der (einstellbaren) Verbindungszeit ohne Aktivität jedesmal neu erfolgen. Das sollte man - zumindest als Option - anders gestalten, die Apple-Tastatur koppelt sich ja auch von selbst. Wahscheinlich muss man den integrierten Akku dann eben öfter nachladen.

Als Tastatur zum Einspielen während einer Produktion verwende ich ein "richtiges" Masterkeyboard an einem Produktionsplatz, aber zum Notensetzen und mal schnell einen Akkordzusammenhang oder Klang austüfteln ist die Tastatur ideal.
Bedienung
Features
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

p
Preis-Leistung ok
pampelino 12.07.2020
Für den kleinen Geldbeutel macht es was es soll, muss bei Dauergebrauch aber nach einiger Zeit ersetzt werden, da es klapprig wird.
Bedienung
Features
Verarbeitung
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube