• Merkliste
  • de
    Store auswählen Select Store
    Alle Länder All Countries
  • 0

Boss AC-3 B-Stock

B-Stock mit voller Garantie

Acoustic Simulator

Erstmals präsentiert BOSS die hochentwickelte COSM Modeling-Technologie in einem Compact Pedal. Das AC-3 basiert auf dem BOSS Topmodell AD-8 und kann den typischen Klang einer akustischen Gitarre dank neuester Simulations-Technologie mit unglaublicher Perfektion nachbilden. Vier Simulations-Modi stehen zur Verfügung: Standard, Jumbo, Enhanced und Piezo-equipped - der letztere simuliert den typischen perkussiven Piezo-Direktsound. Arbeitete der Vorgänger AC-2 noch mit Analogtechnik, legt der AC-3 mit seiner hochgezüchteten Digitaltechnik die Messlatte wirklich ein großes Stück höher.

  • Roland Acoustic-Guitar Modeling aus VG-88 und AD-8 erstmals in einem Compact Pedal
  • Vier Simulations-Modi: Standard, Jumbo, Enhanced und Piezo-Equipped
  • Top- und Body-Regler zur Feineinstellung der modellierten Korpus-Resonanzen
  • Eingebauter Reverb, optimiert für Akustikgitarren-Simulationen
  • Anzeige CHECK (dient auch als Batteriestands-Anzeige)
  • Anschlüsse IN, G.OUT, LINE OUT, Netzteil (DC 9 V)
  • Stromversorgung DC 9 V: Trockenbatterie (6F22/ 9 V), Netzteil (PSA-Serie, optional)
  • Abmessungen 70 (B) x 125 (T) x 55 (H) mm
  • Gewicht 440 g

Weitere Infos

Art des Effekts Akustik Simulator
26 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
3.7 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
25 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Naja - passt schon

DocR, 11.01.2012
Meine Hoffnung war, dass die Roland-Entwickler die Physik schon weiter überlistet haben aber die wurde doch etwas enttäuscht.

Prinzipiell funktioniert der AC-3 schon und ich werde ihn auch bei Gigs mit den üblichen 2 Stücken für Akustikgitarren einsetzen aber man muß auf einige Dinge achten, die auch die anderen Bewerter schon abgeprochen haben.

- Ich hatte mit Gitarren mit Singlecoil Tonabnehmern bessere Ergebnisse als mit Humbuckern
- Der AC-3 arbeitet zumindest bei mir besser ganz vorne in der Effektkette, das kann aber individuell unterschiedlich sein. Ich hänge den AC-3 über eine DI-Box ans Mischpult, der Pegel ist ordentlich, somit reicht eine kleine passive DI-Box aus
- Störgeräusche werden gnadenlos mit übertragen - wurde auch schon von einem anderen Bewerter festgestellt
- Irgendwie klingen alles Sounds "künstlich" - was sie ja auch sind. Welche der vier möglichen Gitarrentypen man verwendet und wieviel "Body" man zugibt muß man ausprobieren, das hängt sicher auch von der PA und der Monitoranlage ab. Im Zusammenspiel mit der Band kann man auch Einstellungen verwenden die alleine gespielt nicht schön klingen aber das ist ja bei Gitarren meistens der Fall. Umgekehrt klingen auch viele Akustikgitarren mit Tonabnehmer an der PA nicht unbedingt toll.

Fazit:
Ich hätte etwas mehr erwartet, die zahlreichen Videos im Internet dazu übertreiben (wieder einmal) etwas. Aber verwendbar ist das Teil trotzdem, vor allem eben als Alternative zur Schlepperei einer weiteren Gitarre, den Problemen mit Rückkopplungen usw. - eine Akustikgitarre für eine "unplugged" Band ersetzen kann der BOSS AC-3 nicht.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Völlig ok für den üblichen Einsatzzweck

Frank165, 07.09.2011
good news first:

wer für ein paar Songs oder Einsätze im Übungsraum oder beim Gig einen akustischen Sound haben möchte, ohne eine akustische mitnehmen zu wollen (und die üblichen Probleme bei der Abnahme erleiden muß...), hat hier eine gute Lösung. Wie klingt es? Nicht besser und nicht schlechter als Piezoabnehmer auf einer Solidbody und dem klassischen Ovationsound durchaus ähnlich. (Alex Lifeson von Rush spielt seine akustischen Parts auf dem Live-Album "Different stages" mit einem Piezo auf einer Solidbody. Ähnliche Sounds sind hier machbar! Ein eher "dünner" Toabnehmer mit weniger Output und wenig Bassanteilen funktioniert besser als ein heisser Humbucker, aber auch der liefert akzeptable Ergebnisse. 100% nach einer Jumbo oder Dreadnaught klingt es nicht, 80% aber schon!Der akustische Eindruck wird gut vermittelt und es klingt allemal authentischer als einfach die Pickings oder Strummings im Cleankanal mit der normalen elektrischen zu spielen. Mit den Reglern muß man rumfummeln, zuviel Treble bringt viel hohes Rauschen, zuviel Hall zerstört den akustischen Eindruck, zuviel Volumen bringt den digitalen Charakter zu stark hervor. Keine weiteren Effekte benutzen! Selbst der dezenteste Chorus drückt den Sound gnadenlos Richtung elektrisch.Und: Wer einen wirklichen längeren Einschub im Set vollakustisch haben möchte, sollte lieber die Qualen des Einmessens, Feedback-Eliminierens usw. ertragen und eine echte akustische abnehmen.

Für die Ballade zwischendurch, den gestrummten Chorus, das gepickte Intro, den akustischen Schlußakkord, die akustisch gedoppelte 2. Gitarre ist das Kästchen hier eine hervorragende Lösung!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
119 €
Sie sparen 17,93 % (26 €)
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Nur noch geringe Stückzahlen auf Lager.
Nur noch geringe Stückzahlen auf Lager.

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Testbericht
Test: Boss AC-3 Acoustic Simulator
Test: Boss AC-3 Acoustic Simulator
Rank #63653 in Sonstige E-Gitarren Effekte
Test lesen · Fazit lesen
Testbericht
Boss AC-3, Akustik-Simulator
Boss AC-3, Akustik-Simu­lator
Rank #63653 in Sonstige E-Gitarren Effekte
Test lesen · Fazit lesen
Online-Ratgeber
Modulationseffekte
Modu­la­ti­ons­ef­fekte
Man muss schon ein ausgesprochen strenger Purist sein, um an Modu­la­tions-Effekten gänzlich vorbei zu kommen.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
Alesis DM10 MKII Studio Mesh Kit JBL LSR 305 White Limited Edition Thalia Capo Pau Ferro Black Chrome Ampeg Scrambler Bass Overdrive Ibanez SR300E-AFM Harley Benton G212 Vintage Vertical Softube Tape De Sisti Leonardo 1kW P.O. Millenium BS 2015 Round Base PureLink ULS1000 10,0m Focal Shape 65 Electro Harmonix Overlord
(3)
Für Sie empfohlen
Alesis DM10 MKII Studio Mesh Kit

Alesis DM10 MKII Studio Mesh E-Drum, Nachfolger des Alesis DM10 Studio Mesh Kits, neues E-Drum Modul DM10 MKII Advanced basierend auf dem Alesis Crimson Modul, enthält 671 Sounds, 54 Preset- und 20 Userkits, 120 Preset- und 5 Usersongs, 15MB Speicher...

Zum Produkt
888 €
Für Sie empfohlen
JBL LSR 305 White Limited Edition

JBL LSR 305 White Limited Edition, Aktiver 2-Weg-Studio-Monitor, 5" (127mm) -Tieftöner, 1" (25mm) -Hochtöner, 41 Watt Class-D Verstärker für Tieftöner und 41 Watt Class-D Verstärker für Hochtöner, 43 Hz - 24 kHz, 108 dB max. SPL (C-Weighted), Eingänge: XLR &...

Zum Produkt
149 €
Für Sie empfohlen
Thalia Capo Pau Ferro Black Chrome

Thalia Capo Pau Ferro Black Chrome, hochwertiger Kapodaster mit Pau Ferro Einlage, Ein-Hand-Bedienung, austauschbare Fretpads ermöglichen die Anpassung an die verschiedensten Griffbrett-Radien, inkl. standard Tension und high Tension tuning Kits, jedes enthält 0" for Classical, 7.25". 9.5", 10", 12", 15"...

Zum Produkt
59 €
Für Sie empfohlen
Ampeg Scrambler Bass Overdrive

Ampeg Scrambler Bass Overdrive, analoges Design, separate Drive & Blend (Wet/Dry) Regler, Treble & Volume Regler, True Bypass, Metallgehäuse, Betrieb mit 9V Batterie oder optionalem Netzteil #108096 (nicht im Lieferumfang enthalten), Maße: 11,4 x 6,6 x 5,6cm, Gewicht: 272g

Zum Produkt
99 €
Für Sie empfohlen
Ibanez SR300E-AFM

Ibanez SR300E-AFM, 4-saiter E-Bass, Soundgear-Serie, Mahagoni Korpus, 5-teiliger Ahorn/Palisander (Dalbergia latifolia) "SR4" Hals, 24 Medium Bünde, Palisander (Dalbergia latifolia) Griffbrett, White Dot Einlagen, Sattelbreite 38 mm, Mensur: 864mm/34", Accu-Cast B120 Brücke, Hardware Cosmo Black, PowerSpan Dual Coil Tonabnehmer, Ibanez Custom...

Zum Produkt
299 €
Für Sie empfohlen
Harley Benton G212 Vintage Vertical

Harley Benton G212 Vintage Vertical, Gitarren Box, 2x12" Celestion Vintage 30, 120 Watt an 8 Ohm, 16mm Sperrholz, Ausführung in schwarzem Tolex, Zierleisten, Maße BHT: 49,5 x 65,8 x 35,5/29,5 cm, Gewicht: 24 kg

Zum Produkt
239 €
Für Sie empfohlen
Softube Tape

Softube Tape (ESD); Bandsimulations-Plugin; emuliert drei unteschiedliche Bandmaschinen; Typ A: detailreicher, linearer Klang einer klassischen Schweizer Bandmaschine; Typ B: simuliert eine Maschine mit Übertragern und entsprechend viel Färbung; Typ C: britisches Modell mit klassischem Vintage-Sound; Amount-Regler für einstellbare Färbung; einstellbare...

Zum Produkt
77 €
Für Sie empfohlen
De Sisti Leonardo 1kW P.O.

De Sisti Leonardo 1kW P.O., 311.110, Stangenbedienbarer Fresnel Theatescheinwerfer, für 1000 W Leuchtmittel mit G22 Sockel, 150 mm Fresnel Linse, Robustes und leichtes Karbonstahl-Gehäuse mit schwarzer Pulverbeschichtung, 28 mm TV- Zapfen, mit 2 m Kabel (offenes Ende), Schalter am Gehäuse,...

Zum Produkt
699 €
Für Sie empfohlen
Millenium BS 2015 Round Base

Millenium BS 2015 Round Base, Stabiles Stahl-Stativ mit großem, flachem Guss-Rundsockel, höhenverstellbar von 1100 mm bis 1810 mm, Sockeldurchmesser 450 mm, Sockelhöhe 24 mm, Rohrdurchmesser oben 35 mm, Gewinde M20 und Verjüngung 35 mm unten, maximale zentrische Belastung 20 kg,...

Zum Produkt
49 €
Für Sie empfohlen
PureLink ULS1000 10,0m

PureLink ULS1000 10,0m, High Speed HDMI Kabel für 3D und HDTV Auflösungen bis 4K, 24k vergoldete Stecker mit Ultra-Lock-System, HDMI Typ A Stecker (19pin) inkl. ULS auf HDMI Typ A Stecker (19pin) inkl. ULS, Hochreine versilberte OFC Kupferleiter, 3-fache Schirmung,...

Zum Produkt
79 €
Für Sie empfohlen
Focal Shape 65

Focal Shape 65, Aktiver Nahfeldmonitor; Entworfen ohne einen Port, der es erlaubt, in der Nähe einer Wand platziert zu werden; 105 w class AB; Woofer: 6,5" Flax Cone; Hochtöner: 1" Aluminium-Magnesium; 6,5" Doppel-Passiv Membran; Frequenzbreich (+/- 3db): 40 - 35000...

Zum Produkt
699 €
(1)
Für Sie empfohlen
Electro Harmonix Overlord

Electro Harmonix Overlord, Effektpedal, Overdrive/Boost, Ursprünglich als Keyboard Overdrive konzipiert, erkannten Gitarristen schnell, dass dieser FET-basierte Overdrive Röhrenverstärker Klang und Ansprache bietet, den auch Gitarristen lieben, Regler: Vol, Treble, Mid, Bass, Dry, Boost & Gain, Schalter: Input Level Hi/Norm/Lo, Stereo...

Zum Produkt
165 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.