Kundencenter – Anmeldung
Land und Sprache Country and Language

Behringer PS400

277

Phantomspeisungs-Adapter

  • +12 / +48 V Phantomspeisungs-Spannung wählbar
  • für alle Kondensatormikrofone geeignet
  • XLR female Eingang (Mic Input) und XLR male Ausgang (Mic Thru)
  • extrem rauscharmer Klang
  • inkl. 12 Volt DC Netzteil
Speiseteile Nein
Phantomadapter Nein
Phantomspeisung Ja
Artikelnummer 191611
25 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Donnerstag, 21.10. und Freitag, 22.10.
1
14 Verkaufsrang

277 Kundenbewertungen

5 197 Kunden
4 64 Kunden
3 10 Kunden
2 5 Kunden
1 1 Kunde

Verarbeitung

A
Funktioniert einwandfrei
Anonym 14.06.2015
Der Speiseadapter von Behringer funktioniert einwandfrei. Ich verwende ihn, um ein Kleinkondensatormikrofon an eine Aktivbox anzuschließen, die keine Phantomspeisung bietet.

Der Wahlschalter für die Speisespannung ist vielleicht nicht ganz für die Ewigkeit gemacht, dafür hat man ein relativ günstiges Gerät. Das Metallgehäuse macht einen ordentlichen Eindruck, keine scharfen Kanten oder dergleichen.

Anders als in der Abbildung ist mein PS400 mit schwarzem Gehäuse und heller Beschriftung geliefert worden.

Beim Bestellen vielleicht noch an ein kurzes XLR-Kabel denken, damit man den Adapter nicht zwischen zwei 10-Meter-Stücken einschleifen muß ...
Verarbeitung
4
0
Bewertung melden

Bewertung melden

C
Gutes muss nicht immer teuer sein
Christoph987 27.07.2010
Am Vortag bestellt, am Tag danach um 8 Uhr da, das war der erste Pluspunkt. Dann das Anschließen: Mit Interface verbinden, mit Mikro verbinden, einstöbseln und da funktioniert das Kodensatormikro auch schon. Das BEHRINGER PS 400 ist Top verarbeitet und rauscht überhaubt nicht. Nächster Pluspunkt: Auch Mikrofone mit 12 Volt Phantomspeisung kann man anschließen, man braucht lediglich den Schalter umlegen. Das PS 400 baut die Phantomspeisung langsam auf und wieder ab, so kann das Mikro nicht durch eine Spannungsspitze beim Einschalten kaputt gehen. Des weiteren konnte ich auch keine Schwankungen feststellen. Es funktioniert wie es muss und ist dabei sehr stabil, da der Chassis aus Metall ist. Ich bin sehr zufrieden!
Verarbeitung
5
1
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Tut, was es soll
Asd789 01.12.2019
Ich nutze das Phantomspeisungsadapter, um mein Rhode NT1-A zu speisen. Meinen Kleinmixer kann ich dazu nicht benutzen, weil ich auch andere Mikros angeschlossen habe, die Phantom nicht so mögen. Das Gerät bleibt also immer warm und trocken, geht aber häufig an und aus.
Positives: Ich benutze das Adapter jetzt schon eine ganze Weile, und ich habe keine Nennenswerten Störungen bemerkt. Trotz der großen Nähe zu den anderen Sound-Geräten, wie dem Interface und dem Mixer, sowie ein Bluetooth-Empfänger, habe ich kein Brummen oder ähnliches wahrgenommen. Man könnte fast vergessen, dass das Gerät überhaupt da ist, wenn man es nicht sehen würde.
Negatives habe ich bisher nicht zu vermelden. Das PS400 macht robust das, wozu es gedacht ist.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Mein Phantom-Heinzelmännchen
MüRec 30.04.2019
Manchmal brauche ich „mal eben schnell“ Phantomspeisung auf einem Mikrofoneingang, der keine hat. Dann nehme ich meinen PS400. Es ist klein, unkompliziert, unaufdringlich und funktioniert einwandfrei. Sowas hätte ich schon seit Jahren gebraucht. Das es sowas gibt, habe ich erst neulich in einem Telefonat mit Thomann erfahren – und gleich bestellt. Würde ich wieder so machen!

Nachtrag vom 2.1.2020:
Wer keine Mikrofone mit 12 V Phantomspeisung hat, sollte den Umschalter 12 V/ 48 V auf 48 stellen und dann dauerhaft überkleben, damit man ihn nicht mehr versehentlich verstellt. Ist mir kürzlich passiert. Hat unnötig Nerven und Zeit gekostet.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube

Beratung