Behringer Eurolive VS 1520

172

Fullrangelautsprecher

  • Bestückung: 15" + Treiber
  • Belastbarkeit: 150W/600W RMS/Peak
  • Lautsprecherflansch
  • 6,3 mm Klinkenanschluss
  • Frequenzbereich: 50 Hz - 20 kHz
  • Impedanz: 8 Ohm
  • Abstrahlverhalten: 80° x 40°
  • Abmessungen: 455 x 685 x 465 mm
  • Gewicht: 21,9 Kg
  • Passende Schutzhülle unter Artikelnummer 275180 optional erhältlich
Erhältlich seit März 2011
Artikelnummer 259813
Verkaufseinheit 1 Stück
Gewicht 21,9 kg
Bauform Standard
Monitorschräge Nein
Farbe Schwarz
Tieftöner 15"
Tieftöner Anzahl 1
Leistung RMS 150 W
Impedanz 8 Ohm
Breite 455 mm
Tiefe 455 mm
Höhe 685 mm
Gehäuse Filz/Holz
Ständerflansch 36 mm
Hochtöner Anzahl 1
Mitteltöner Kein Mitteltöner
Mitteltöner Anzahl 0
Schalldruck 94 dB
Abstrahlwinkel Hor 80 °
Abstrahlwinkel Vert 40 °
Frequenzbereich von (-10dB) 50 Hz
Frequenzbereich bis (-10dB) 20 kHz
Anschluss Input Klinke 1
Anschluss Output Klinke 1
Gewindetyp Nein
Mehr anzeigen
195 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Lieferbar in mehreren Monaten
Lieferbar in mehreren Monaten

Dieser Artikel ist ausverkauft und wurde nachbestellt. Leider kann unser Lieferant derzeit keine Lieferung in den nächsten drei Monaten zusagen. Wir empfehlen Ihnen, sich in unserem Shop nach Alternativen umzusehen.

Informationen zum Versand
1

172 Kundenbewertungen

61 Rezensionen

C
Aufsteigender Qualm ist immer blöd?
Christoph628 11.09.2012
Klar, es gibt besseres am Lautsprecher-Markt. Die Behringer sind aber die preiswerte Variante und das Geld muss man erst haben, bevor man es ausgeben kann ;-)

Klanglich sind wir mit den VS1520 als Teil des Band Bunles M mehr als zufrieden. Die Boxen sind relativ robust gebaut, könnten aber Metall-Ecken vertragen. Warum sie nur Klinken-Buchsen haben verstehe ich dennoch nicht (sollten sie die Garantiezeit überleben, bauen wir dort Speakon nach). Ansonsten ist die Ausstattung angemessen und für diesen Preis auch so in Ordnung.

Kurz vor unserem ersten Gig mit der Anlage qualmten beide Boxen deutlich aus den kleinen Öffnungen, es roch stark nach Elektronik. Während der 3 stündigen Generalprobe war nichts dergleichen zu beobachten. Nun, das ist Stress, auf den ich gerne verzichtet hätte. Wir stellten zwei Helfer mit Feuerlöschern in der Boxennähe bereit und gingen das Wagnis ein, die Anlage so zu betreiben und im Zweifel darauf zu verzichten. Es lief dann aber alles gut und so gibt es eine gewisse Hoffnung, dass dort lediglich etwas Lötpaste oder ein paar Spinnweben o.ä. verdampften. Schön war es aber nicht!

Wir werden in Kürze weitere Gigs durchführen und sind weiter sekptisch. Eigentlich möchte ich vor einem Gig doch eine gewisse Sicherheit (es kann sowieso genügend schiefgehn).

Jedenfalls gibt es jeweils 2 Sterne Abzug für die Ausstattung und die Verabeitung. Das Wichtigste aber, der Sound, war völlig in Ordnung - darauf kommt es letzten Endes an: Fazit: 4 Sterne=Zufrieden.
Features
Sound
Verarbeitung
7
1
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Kein Wunder für kleines Geld
Audiophilie 21.12.2020
Ich habe eine Lautsprecherpärchen für den Proberaum gekauft was als Gesangsanlage genutzt wird. Aus Budgetgründen hat es halt nur für Behringer gereicht..
Die Verarbeitung der Boxen ist kommt mir recht solide vor, wer die Box einigermaßen pfleglich behandelt wird lange etwas von ihr haben, ein robustes Gitter schützt Chassy und Horn vor physischen Gefahren, beide Griffe machen nicht den Anschein als würden sie beim bloßen Anheben einfach abfallen, soweit so gut!
Die Box hat auf der Rückseite 2 6,3mm Klinken Ein/Ausgänge, nichts besonderes, Speakertwist ist mir immer lieber..
Der Sound ist dem Preis geschuldet, nichts besonderes. Ziemlich matschig, unbrilliant und mulmig. Immerhin rauscht nichts und die Box kann einigermaßen laut, wer kaum Knete hat und gegen fette Amps und Drums ankommen muss ist hier sicherlich ganz gut beraten,

Fazit: Wer n paar Moneten über hat und/oder etwas für den professionellen Bereich sucht sollte tiefer in die Tasche greifen und bei bewährten Herstellern (RCF, HK, etc.) kaufen.
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

G
Satter Sound :-)
Guido791 21.05.2021
Ich hatte vor einem Jahr mir ein Boxenpaar davon für die Neueinrichtung eines 30 Quadratmeter großen Proberaums gekauft und mit Absicht die große Variante aus dem Behringer Eurolive Programm gewählt. In der Hoffnung, es wird ohne Subwoofer funktionieren..... Tut es nicht, ich habe einen aktiven Subwoofer nachgerüstet und habe dafür den fettesten, wärmsten und angenehmsten Sound, der Live schon sehr nahe kommt. Ich bin jedes Mal begeistert, wenn ich den Sound in dieser Kombi erlebe. Meine Projekte sind Prog Rock, Goa, Techno und Jazz. Universal, das Beste für so kleines Geld!
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

S
Preis/Leistungsverhältnis Top
Spontanious 12.01.2021
Für den Preis unschlagbar. Die Funktionen sind nichts besonderes, aber halt trotzdem alles, was man braucht. Wir haben zwei der Boxen im Proberaum, die Leistung kommt gegen den Drummer gut an.
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden