Behringer CT-100 Kabeltester

Kabeltester

Mit dem CT100 kann nahezu jedes Kabel getestet werden: XLR, Klinke mono und stereo (6,3 mm, 3,5 mm, TT), Cinch und MIDI. Separate LEDs zeigen Ihnen, welcher Eingang mit welchem Ausgang verbunden ist. Zur Prüfung von Abschirmung und Phantomspeisung existieren ebenfalls LED-Anzeigen. Der CT100 bietet neben einem Test installierter Leitungsverbindungen einen Unterbrechungstest und einen Testtongenerator.

  • Mikroprozessor-gesteuerter Kabeltester
  • für XLR, Mono- und Stereo-Klinke (3,5 mm / 6,3 mm), TT, Cinch und MIDI
  • Aufspüren und Anzeigen von Wackelkontakten
  • Prüfung von Phantomspeisung und Erdschleifen
  • eingebauter Testtongenerator
  • Batteriebetrieb mit 2x 1,5 V Mignon Batterien (nicht im Lieferumfang enthalten)

Weitere Infos

Kabeltester Ja
Pegelmesser Nein
Lautsprecher Tester Nein
Software Nein

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Behringer CT100
57% kauften genau dieses Produkt
Behringer CT100
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
17,60 € In den Warenkorb
Millenium MCT-20
16% kauften Millenium MCT-20 25 €
Behringer CT200
12% kauften Behringer CT200 28 €
Millenium MCT-10
5% kauften Millenium MCT-10 18,50 €
Millenium MCT-30
2% kauften Millenium MCT-30 48 €
Unsere beliebtesten Audiotools
465 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 /5
  • Features
  • Verarbeitung
Gesamt
Verarbeitung
Features
Besser als gehofft.
PhilippN, 25.11.2013
Der Kabeltester ist wirklich super. Nicht nur das stabile Metallgehäuse bei kompakter Bauform, sondern auch die "Testweise". Die meisten Kabeltester "piepsen" das Kabel nur durch. Dieser Kabeltester prüft alle Pins gegeneinander und zeigt in einer Matrix an, welcher Pin mit welchem verbunden ist. So lassen sich Kurzschlüsse im Kabel einfach finden. Die Matrix ist am Anfang etwas gewöhnungsbedürftig, aber man versteht schnell, was gemeint ist, und gut beschriftet ist sie auch. Das noch viel bessere Feature finde ich aber, dass sich mit dem Tester Wackelkontakte finden lassen. Es gibt drei LEDs (für jeden Pin eine), die aufleuchten, sobald sich die Konnektivität des entsprechenden Pins ändert. Also einfach Kabel anschließen und bewegen. Wird ein Kontakt auch nur für ganz kurze Zeit unterbrochen, leuchtet die entsprechende LED dauerhaft (dann muss man nicht ständig auf die "normalen" LEDs schauen).
Der Testtongenerator (Sinuswelle, zwei Frequenzen auf drei Pegeln sei auch noch zu erwähnen, sowie zwei LEDs, die bei installierten Kabeln die Anwesenheit der Phantomspannung anzeigen.
Apropos installierte Kabel: Die lassen sich auch prüfen, indem man ein Ende in den Tester einsteckt und am anderen Ende wahlweise zwei Pins miteinander verbindet. Dazu muss man aber Sichtkontakt zum Tester haben.
Und was die Anleitung verschweigt: Reset-Button gedrückt halten und dann den Tester auf "Test-Tone" einschalten. Das ist die Funktion zur Überprüfung der LEDs. Sollte man auch hin und wieder machen. Bei manchen Marken gibt es ja nicht allzu positive Erfahrungen mit der Lebensdauer der Geräte ;-). Auch ganz nützlich, falls der Lichtler zu spät kommt :P

Speakon kann man leider nicht testen, aber was kosten schon zwei Speakon-XLR-Adapter im Vergleich zu einem zusätzlichen Kabeltester ;-).
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Der 14. Nothelfer, wenn's mal kein Signal mehr gibt!
Dantschge, 09.10.2009
Was tut man, wenn man beim Aufbauen feststellt, dass ein Signal fehlt, obwohl doch meint, alles richtig angestöpselt zu haben? Wo liegt wohl der Fehler? Die Kabel haben doch letztes Mal noch funktioniert!

Mit dem Behringer CT100 kann man in kurzer Zeit den Zustand nahezu jedes erdenklichen Tonsignal-Kabels (auch mit unterschiedlichen Steckern und Buchsen an den beiden Enden) checken und erhält zuverlässig Auskunft über die Verbindungen (erwünschte und unerwünschte!) sowie mögliche Wackelkontakte (die findet er ganz zuverlässig - auch wenn sie in den Steckern sind - bei eingestecktem Kabel, wenn man daran rüttelt, und er sagt einem sogar noch auf welcher Ader man suchen muss; mit das entscheidende Feature, das die anderen Kabeltester nicht haben!). Und das sogar bei nur einseitig angestecktem Kabel (zumindest die Wackel-Kurzschlüsse). Die Wackelkontakt-Anzeige bleibt stehen, bis sie durch Drücken eines Reset-Knopfes wieder zurückgesetzt wird. So können auch kurzzeitig auftretende Unterbrechungen der Verbindung und Kurzschlüsse zuverlässig erkannt werden!

Und wenn man mal keinen Durchblick mehr hat, wo dieses Kabel hingeht, dann hilft der Testton weiter, der je nach Empfindlichkeit des angeschlossenen Eingangs in verschiedenen Stärken gesendet werden kann. Nur eine frische Batterie sollte man immer dabei haben, ohne die geht leider gar nix. Beim Einpacken kann es nämlich passieren, dass man unbemerkt den oben am Gehäuse ungeschützt angebrachten Ein-/Aus-Schalter betätigt und dann ist die Batterie evtl. leer, bis man das Gerät wieder braucht.

Auch beim Selberlöten von Kabeln (das ich inzwischen schon seit längerem erfolgreich betreibe) leistet er gute Dienste, weil man noch in der Werkstatt prüfen kann, ob das Kabel in Ordnung ist, ohne es gleich in einen Signalweg einbauen zu müssen. Vor allem das Finden von selbstgebauten Wackelkontakten und Wackelkurzschlüssen ist dabei eine große Hilfe, weil man die sonst erst im Ernstfall entdeckt, wenn es zu spät ist und der Lötkolben weit weg ist.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Ein bisschen unübersichtlich.
?????, 23.04.2020
Man muss schon genau hinschauen, wie der Input mit dem Output verbunden ist. Vor allen Dingen, wenn man nicht die gleichen Stecker an einem Kabel testet (z.B. XLR auf Klinke). Der Signalgenerator klingt eher wie ein kranker Sägezahn, dennoch kann man damit natürlich die Weg durchklingeln. Alles in allem ist das Ding schön klein und handlich und passt nicht nur ins kleine Budget, sondern auch noch in die kleinste Ecke im Koffer.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Gutes Gerät - Kaufempfehlung
Rodger E. S., 19.07.2020
Damit sind defekte Kabel kein Thema mehr
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
17,60 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(2)
Kürzlich besucht
Behringer 140 Dual Envelope/LFO

Behringer 140 Dual Envelope/LFO; Eurorack Modul; zwei unabhängige analoge ADSR-Hüllkurven; für jede Hüllkurve: manueller Trigger-Taster, Gate-Eingang, Fader für Attack, Decay, Sustain und Release, 2 Signalausgänge und invertierter Ausgang; analoger LFO mit 5 Wellenformen; Fader für Frequenz und Delayzeit; drei Frequenzbereiche...

Kürzlich besucht
Novation Launchkey 49 MK3

Novation Launchkey 49 MK3; USB MIDI-Keyboard mit 49 anschlagsdynamischen Tasten, 16 RGB beleuchtete anschlagsdynamische Pads; Scale- und Chord-Modus; Arpeggiator; Capture MIDI Funktion; MIDI Mappings; Device Lock; Pitchbend- und Modulations-Rad; 2x 16 Zeichen Display; 8 Regler; Tasten für Oktav up/down, Arp/Skala/Fixed...

(1)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-FT 24 BKS

Harley Benton Dullahan-FT 24 BKS, Headless E-Gitarre; Korpus: Erle; Hals: Ahorn; Griffbrett: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Black Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 648 mm...

(1)
Kürzlich besucht
Presonus Studio One 5 Pro UG 1-4 Pro

Presonus Studio One 5 Professional Upgrade 1-4 Professional / Producer (ESD); Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); Upgrade von Studio One 1-4 Professional / Producer auf Studio One 5 Professional; konsequente Ein-Fenster-Philosophie; durchgängige Drag-and-Drop-Funktionalität; Projektseite ermöglicht integriertes Mastering mit DDP-Export, Redbook-CD-Erstellung und Onlineveröffentlichung; Show...

(1)
Kürzlich besucht
Electro Harmonix Oceans 12 Reverb

Electro Harmonix Oceans 12 Reverb; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; Basiert auf dem Oceans 11 mit noch mehr Reverbs und Funktionalität; zwei simultane, unabhängige Stereo-Hall Prozessoren; 24 Presets und erweiterte I/Os, die Stereo-In/Out oder Mono-Send/Return mit Pre- und Post-Hall-Optionen ermöglichen;...

Kürzlich besucht
Midas Compressor Limiter 522 V2

Midas Compressor Limiter 522 V2; 500er Serie Compressor / Limiter Modul; Regler für Treshold, Ratio, Attack, Release, Gain sowie Dynamic Presence; Auto Funktion für Attack und Release; HP Sidechain Filter (200 Hz); LED Meter für Gain Reduction und Ausgangslautstärke; Designed...

Kürzlich besucht
TC-Helicon Go Twin

TC-Helicon Go Twin; 2-Kanal Audio/MIDI Interface für mobile Devices; integrierte Mikrofonvorverstärker; +48V Phantomspeisung; Anschlüsse: 2x Mikrofon-/Line-/Instrument Eingang Combo XLR/Klinke 6.3 mm, 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch, Stereo Kopfhörerausgang, 2x 2.5 mm MIDI Ein- und Ausgang (inkl. Adapterkabel 5-Pin DIN),...

(1)
Kürzlich besucht
Behringer 112 Dual VCO

Behringer 112 Dual VCO; Eurorack Modul; beinhaltet zwei identische analoge VCOs; Wellenformen: Dreieck, Sägezahn und Rechteck/Pulse; einstellbarer Pulsweite und PWM CV-Eingang mit Abschwächer; Oktavwahlschalter und Fine-Tune Regler; Hard- und Soft-Sync; 3 Pitch-CV-Eingänge mit Abschwächern; Strombedarf: 130mA (+12V) / 70mA (-12V);...

Kürzlich besucht
Novation Launchkey 37 MK3

Novation Launchkey 37 MK3; USB MIDI-Keyboard mit 37 anschlagsdynamischen Tasten, 16 RGB beleuchtete anschlagsdynamische Pads; Scale- und Chord-Modus; Arpeggiator; Capture MIDI Funktion; MIDI Mappings; Device Lock; Pitchbend- und Modulations-Rad; 2x 16 Zeichen Display; 8 Regler; Tasten für Oktav up/down, Arp/Skala/Fixed...

(1)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-AT 24 TBK

Harley Benton Dullahan-AT 24 TBK, Headless E-Gitarre; Korpus: Mahagoni; Decke: geflammtes Ahornfurnier; Hals: Ahorn; Ebenholz Griffbrett; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Perloid Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL; Sattelbreite: 42 mm (1,65");...

Kürzlich besucht
Darkglass Element Cabsim/Headph. Amp

Darkglass Element Cabsim/Headphone Amp; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; praktisches Übungswerkzeug; intuitive Bedienung über drei voll griffige Schiebepotentiometer mit Positionierungs-LEDs; 5 Boxen-Simulationen; Aux In & Bluetooth zum Abhören von Tracks beim Spielen, Üben oder Studieren; zwei Kopfhörerausgänge für Spieler-Interaktion, XLR-Ausgang...

(1)
Kürzlich besucht
IK Multimedia AXE I/O Solo

IK Multimedia AXE I/O Solo; USB2.0-Audiointerface; speziell für Gitarristen konzipiertes Audiointerface; Hi-Z-Instrumenteneingang frontseitig mit Z-Tone (variabler Impedanz), JFET-Schaltung für subtile harmonische Ergänzungen und Active-Schaltung zum optimalen Betrieb mit aktiven Pickups; Eingang für Line- und Mikrofonsignale mit diskreten Class-A-Vorverstärker und schaltbarer...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.