Avantone Mixphones MP-1

Studio Kopfhörer

  • geschlossen
  • ohrumschließend
  • große 50 mm Treiber
  • Impedanz: 16 Ohm
  • Schalldruckpegel: 113 dB
  • Übertragungsbereich: 18 - 25.000 Hz
  • 2 abnehmbare Kabel: 3 m gerades Kabel, ca. 1 m Spiralkabel
  • schraubbarer Stereo Adapter 3,5/6,3 mm
  • Gewicht: 550 g
  • inkl. Tragetasche

Weitere Infos

Bauform Over-Ear
System Geschlossen
Impedanz 16 Ohm
Frequenzgang 18 Hz – 25000 Hz
Adapter Ja
Kabel austauschbar Ja
Farbe Schwarz/Gold
19 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.3 /5
  • Sound
  • Tragekomfort
  • Verarbeitung
Gesamt
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung
Super Preis für Super Kopfhörer
tfoal, 20.03.2017
Ich hatte die Chance, die Avantone Mixphones MP-1 mit den Beyerdynamic DT-880 Pro zu vergleichen.

Was als erstes auffällt, ist die Verpackungsgröße. Die Mixphones sind größer und etwas schwerer, daher auch wuchtiger verpackt. Stört mich allerdings nicht, da genau diese Verpackungsart durch den in Passform geschnittenen Schaumstoff weitaus sicherer ist, als die Verpackung der DT-880 Pro.

Der Tragekomfort der Avantone Mixphones MP-1 ist am Anfang etwas gewöhnungsbedürftig, da das Gewicht und der Anpressdruck deutlich höher als bei den Beyerdynamic DT-880 Pro ist. Nach kurzer Zeit habe ich mich aber daran gewöhnt und die Kopfhörer sind sehr komfortable, da die Polster auch das ganze Ohr umschließen. Auch in der Verarbeitung schließt Avamtome besser ab. Hier gibt es wenig Kunststoffteile und der Kopfhörer wirkt wirklich massiv.

Beim ersten Hören war das Erlebnis ähnlich. Die Avantone Mixphones MP-1 wirken am Anfang etwas flacher oder dumpfer als die Beyerdynamic DT-880 Pro. Hört man aber genauer hin und beginnt mit den Kopfhörern zu arbeiten, merkt man schnell, dass die Mixphones weitaus linearer arbeiten. Zudem ist die Positionierung einzelner Instrumente hier besser ersichtlich, was bei Beyerdynamic etwas verwaschener klang. Den Mono und Contured Mix Mode (Mixcube Emulation) nutze ich nur selten, ist aber zur Kontrolle des Mixes wirklich hilfreich.

Im Großen und Ganzen finde ich persönlich die Mixphones einfach besser. Ein weiterer Pluspunkt für Avantone ist auch das austauschbare Kabel in gerader 3 Meter und geringelter 1 Meter Variante.

Der einzige Minuspunkt sind die 16 Ohm Widerstand, die bei Beyerdynamic durch die verschiedenen Variationen einfach besser gelöst sind. Hier muss man den Pegel doch etwas zurücknehmen, sonst klingen die Höhen unsauber.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung
Wirklich gut
Felix59, 18.05.2021
Ohne viele Worte: die MP-1 sind für den gedachten Zweck hervorragend geeignet...
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung
Boxen am Kopf :)
Onkel Rossi, 10.04.2018
Der MP-1 hat meinen bisherigen Lieblingskopfhörer (AKAI MPC-Headphones) abgelöst. Das Klangbild ist neutral und transparent. Der Output kann auch mal "Laut" ohne zu verzerren. Der Kopfhörer ist schon mächtig groß und Top Verarbeitet und man sieht damit aus als hätten einem die "Borg" aus Star Trek Boxen an den Kopf geschraubt. Trotzdem ist der Tragekomfort sehr gut und man kann das Teil ohne Probleme einige Stunden tragen. Die Mono-Schaltung ist meiner Meinung nach sehr nützlich. Das Teil würde ich jederzeit wieder kaufen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung
Flexibel, guter Sound, toller Kopfhörer
Jochen689, 26.12.2018
Ich benutzte diesen Kopfhörer erstmal um beim Mixing eine Basskontrolle zu haben, da ich im Homestudio eben nicht so die Bässe aufdrehen kann mit entsprechender Abhöre. Also muss ein Kopfhörer her, der dies zuverlässig kann. Dies kann der Kopfhörer sehr gut. Aber! bei geschlossenen Kopfhörern kann der Sound eben leicht verfälschen, oder es ist Geschmackssache, und ich bevorzuge eben offene Kopfhörer, wenn es um's Mixing geht. Der Bass ist voluminös, könnte aber insgesamt etwas straffer sein, wie es eben bei offenen Kopfhörern meines Erachtens eher der Fall ist. Für den Studio Einsatz bei Aufnahmen ist der Kopfhörer sehr gut, wenn man sich nicht zu viel bewegt, durch seine riesigen Kannen, bewegt er sich eben leicht. Aber er isoliert den Außenschall hervorragend. Die Features mit Mono Schalter, und eben diese Imitation der Avantone Cubes sind soundtechnisch hervorragend gelöst, man hat im Kopfhörer eben verschiedene Abhörboxen integriert.
Man kann sich auf den Sound insgesamt sehr gut verlassen. Klingt es auf den Kopfhörern gut, kann man davon ausgehen, dass auf vielen verschiedenen Systemen auch gut klingen wird. Man stellt sich ja auch mit der Zeit auf seine Abhöre ein, gerade im Bassbereich. Der MP-1 ist ein absolut solides, gut verarbeitetes und gut klingendes Produkt, das sowohl im Mixing, als auch im Tracking Einsatz hervorragend funktioniert. Mehr Geld muss man wirklihc nicht ausgeben, um gute Abhörkopfhörer zu haben.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Dienstag, 15.06. und Mittwoch, 16.06.

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-33
Fax: 09546-9223-24
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Testbericht
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
Home-Recording
Home-Recor­ding
Com­pu­ter­re­cor­ding im Heimstudio – ein Cocktail, der es in sich hat!
Online-Ratgeber
Kopfhörer
Kopfhörer
Kopfhörer gehören zur Grund­aus­stat­tung jedes Studios, jedes DJs usw. Doch Kopfhörer ist nicht gleich Kopfhörer.
Online-Ratgeber
Podcasting
Podcasting
Podcasts im Homestudio auf­zu­zeichnen, ist gar nicht so schwer. So richtig Spaß macht es, wenn das richtige Setup das Recording vereinfacht.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
Kürzlich besucht
iZotope Community Appreciation Bundle

iZotope Community Appreciation Bundle (ESD); Plugin-Bundle; 11 grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements, RX Elements, BreakTweaker, Stutter Edit 2, Iris 2, Trash 2 sowie Exponential Audio Excalibur, PhoenixVerb und R2

3
(3)
Kürzlich besucht
DSM & Humboldt Simplifier DLX Amp/Cab Sim

DSM & Humboldt Simplifier Deluxe Amp/Cab Simulator; Effektpedal für E-Gitarre; Vorverstärker-, Endstufen- und Boxensimulator; vollständig analoger 0 Watt Zweikanal-Verstärker, mit Boxensimulator, mehrstufigem Reverb und vielseitigen Anschlussmöglichkeiten; alles in einem extrem kleinen Format; 2 Vorverstärker in Studioqualität; jeder Kanal bietet: 3…

2
(2)
Kürzlich besucht
Quilter Superblock US

Quilter Superblock US, Transistor Pedalboard Verstärker für E-Gitarre; Drei klassische US-Verstärker Voicings: 60 Tweed, 62 Blonde & 65 Black; vergleichbare Leistung wie ein 25-Watt-Röhrenverstärker, mit dem mitgelieferten PS-24 Netzteil oder 1-Watt Low-Power Modus mit einem herkömmlichen 9-V-Netzteil; zwei Cab Sims…

Kürzlich besucht
Blackmagic Design Web Presenter HD

Blackmagic Design Web Presenter HD; Komplettlösung fürs Streaming; Hardware-Streaming-Engine, um per Ethernet direkt an YouTube, Facebook, Twitter und andere Plattformen zu streamen; kann per Ethernet ins Internet zu streamen oder über ein angeschlossenes 5G- oder 4G-Handy mobile Daten nutzen; Da…

Kürzlich besucht
Casio CT-S1BK

Casio CT-S1BK Keyboard im Piano-Look, 61 anschlagdynamische Tasten, AiX Sound Source Klangerzeugung, 64 stimmig polyphone, 61 Sounds, Reverb, Chorus, Delay, DSP, Master EQ, Volume Sync EQ, Anbindungsmöglichkeit an die kostenlose Chordana Play For Keyboard Lern-App, Midi, Transponierung, Metronom, Midi Recorder,…

Kürzlich besucht
Polyend Tracker AE Legowelt

Polyend Tracker AE Legowelt; Limited Artist Edition; individuelles Design; inkl. orig. Projektdateien und Sample Packs; Stand Alone Hardware Tracker; Step Sequencer & Song Arranger; Sampler (Forward, 1 Shot, Backward, Ping-Pong); Granular Synthesizer; Wavetable Synthesizer (kompatibel zu Ableton Wave und Serum);…

Kürzlich besucht
RAV Vast D Major red

RAV Vast2 D-Dur red edition, d/ g, a,h, c#1, d1, e1, f#1, a1, Zungentrommel in Handpan-Optik, 2mm Stahl, Durchmesser 51cm, Höhe 17cm, Gewicht 5,9kg, inkl.Tasche

2
(2)
Kürzlich besucht
Austrian Audio Hi-X65

Austrian Audio Hi-X65; offener Studiokopfhörer; ohrumschliessend; Scharniere und Bügel aus Metall für maximale Haltbarkeit; klappbar zum einfachen Transport; Frequenzbereich: 5 Hz – 28 kHz; Empfindlichkeit: 110 dBspl/V; Klirrfaktor (@ 1kHz): < 0.1%; Impedanz: 25 Ohm; Nennbelastbarkeit: 150 mW; inkl. abnehmbare…

39
(39)
Kürzlich besucht
Blue Microphones Yeti Blackout

Blue Microphones Yeti Blackout; Multi-Pattern USB Kondensatormikrofon für Recording und Streaming; drei 14 mm Kondensatorkapseln mit vier unterschiedlichen Richtcharakteristiken; Richtcharakteristik: Niere, Acht, Kugel, Stereo; Frequenzbereich: 20Hz - 20kHz; Max. Schalldruck: 120 dB (THD: 0,5% 1 kHz); Samplerate: 48 kHz; Auflösung:…

3
(3)
Kürzlich besucht
Universal Audio UAFX Golden Reverberator

Universal Audio UAFX Golden Reverberator; Stereo Reverb Pedal mit Spring, Plate und Vintage Digital Effekten; True oder Buffered Bypass; Preset abspeicherbar; zusätzliche Effekte dowloadbar; Live/Preset Modus; Dual-Prozessor UAFX Engine; benötigt externes 9V DC 400mA Netzteil (nicht im Lieferumfang enthalten); Anschlüsse:…

2
(2)
Kürzlich besucht
Thomann Cats Kalimba Brown

Thomann Cats Kalimba Brown, aus Mahagoni, 17 Zungen in C-Dur Stimmung, Farbe: braun, Schalloch in Form zweier Katzen, inklusive robustem case, Stimmhammer und Reinigungstuch

Kürzlich besucht
Polyend Tracker AE Pete Cannon

Polyend Tracker AE Pete Cannon; Limited Artist Edition; individuelles Design; inkl. orig. Projektdateien und Sample Packs; Stand Alone Hardware Tracker; Step Sequencer & Song Arranger; Sampler (Forward, 1 Shot, Backward, Ping-Pong); Granular Synthesizer; Wavetable Synthesizer (kompatibel zu Ableton Wave und…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.