Vic Firth SPE Peter Erskine Signature Stöcke

90

Signature Drumsticks

  • Peter Erskine
  • leichter und schnellspielender Stock mit einem winzigen ”piccolo” förmigem runden Köpfchen
  • Länge 406 mm
  • Durchmesser 13,3 mm

Kundenkommentar: Die Ride-Sticks von Peter Erskine klingen brillant auf dem Becken. - Sie spielen sich aber auch allgemein gut, denn der Schwerpunkt liegt in der Mitte.

Artikelnummer 120065
Verkaufseinheit 1 Stück
Material Hickory
Mit Nylonkopf Nein
Tip Rund
Signature Peter Erskine
Länge in mm 406 mm
Durchmesser Griff in mm 13,3 mm
Gewicht in g 45,0 g
12,90 €
14,50 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Mengenrabatt
Stückpreis Sie sparen Menge
12,90 € 1
12,50 € 3,1% 6
12,00 € 7,0% 12
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Donnerstag, 11.08. und Freitag, 12.08.
1
t
Super Allrounder
themeanthing 02.09.2017
Ich spiele die Sticks schon seit vielen Jahren und bin immer noch begeistert
.
Da ich mich in unterschiedlichen Musikstilrichtungen bewege, brauche ich Sticks, mit denen ich sowohl dezent spielen, aber, wenn's drauf ankommt auch mal richitg draufhaucn kann. Beides ist mit diesen Sticks sehr gut möglich. Ob in der Jazzband, Tanzband, oder auch Rock Formation, alles ist möglich.
Die Stöcke sind gut verarbeitet. Allerdings habe ich hier einen STern abgezogen, weil die Sticks nicht immer den gleichen Eigenklang haben, sprich, das Holz nicht immer gleich schwer, oder dicht ist.
Mein Tipp: einfach aus mehreren Paaren ein passendes zusammenstellen.
Ansonsten ist die Verarbeitung gut.

Durch die kleinen Spitzen, hat man einen schönen "Ping" auf den Becken. Auch das Wirbeln auf der Snare gelingt wirklich gut, wobei ich zum Spielen von Rudiments etwas dickere Schlägel bevorzuge.
Da ich mit meiner Rockband auch Gigs von 4-5 Std. Länge spiele, finde ich das Gewicht sehr angenehm. So kann ich auch Gigs mit vielen schnellen Nummern über längere Zeit durchhalten. Und bei den heutigen PAs. muss man auch bei einer Rockband nicht mehr die dicksten Prügel spielen.

Mein Fazit: Sehr gute Sticks für alle Stilrichtungen.

Noch nen Tipp:
Für Jazz auch unbedingt die gleichen Sticks mit den tropfenförmigen Tips verwenden. Hammer Sound auf dem Ride!!!
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

R
Meine neuen Lieblingssticks!
RockJazzDrummer 05.11.2009
Ich habe die Peter Erskine Signature-Sticks vor einigen Monaten gekauft und bin sehr zufrieden. Der kleine Kopf und die Maße führen dazu, dass sich die Sticks für leises und schnelles Spiel sehr gut eignen, besonders gut z.B. für Jazz. Von der Verarbeitung und Haltbarkeit her habe ich ebenfalls nichts zu beklagen. Der Hersteller sucht die Sticks ja bekanntlich nach dem "perfect pair" heraus. (Was ich persönlich für etwas übertriebene Werbung halte - auch Sticks von anderen Herstellern passen meist gut zusammen)

Einziges Manko ist der Preis. Man bezahlt den allerdings nicht nur für den Namen (eines klasse Schlagzeugers) auf dem Stick, sondern auch für Qualität.
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Ja
Der Stick, der nicht Müde macht
JW aus K 10.04.2015
Dieser Stock ist für mich einer der am meisten ausgewogenen am Markt. Natürlich hat jeder so seine Lieblingsstöcke und die Auswahl ist ja mehr als groß.
Die Verarbeitung der Stöcke ist makellos. Den Unterschied zu den meisten anderen Stöcken liegt an dem kleinen Rundkopf. Dieser bringt einen genial präzisen crispen Anschlag z. B. auf die Snare. Genauso fein kann hier auch das Ridebecken gespielt werden. Durch die gute Balance des Stockes werden auch bei sehr langem Spielen Hände und Arme nicht müde. Das habe ich selten gefunden. Gerade bei mittellauter bis lauter Rockmusik bekommt man mit leichten Modellen schnell mal ein Problem. Ist der Stick zu leicht bzw. zu wenig Kopflastig, muss man mit Kraft nachhelfen um die ausreichende Lautstärke zu erreichen. Da kann einem dann schon mal der "Strom" ausgehen. Sind die Stöcke wieder zu kopflastig wird die Dynamik eingeschränkt. Der SPE schafft es, das gute aus beiden Welten zu verbinden. Einziger Nachteil des kleinen Holzkopfes: Wenn das Holz anfängt zu Bröseln, also sich Fasern verabschieden und damit der Kopf dann Kanten bekommt, gibt es sehr schnell unschöne Dellen ins Fell.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

R
Toller Stick
Rolf792 14.01.2022
Die Sticks sind top verarbeitet, perfekt ausbalanciert und liegen so optimal in der Hand. Trotz ihres "Leichtgewichtes" sind sie lange haltbar und klingen aufgrund ihres kleinen runden Kopfes brillant und definiert beim Beckenspiel. Klare Kaufempfehlung!!!
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden