Thomann Octave Mandolin M1087-P

Mandoline

  • massive Fichtendecke
  • flacher massiver Ahornboden
  • Ahornzargen
  • Ahornhals
  • Akaziengriffbrett
  • Mensur: 58,4 cm
  • mit Tonabnehmer und 3-Band Equalizer
  • Stimmung von tief nach hoch: G-D-A-E - eine Oktave unter der Mandolinstimmung
  • Besaitung: Daddario J81
  • Farbe: Natur
  • hergestellt in Europa

Weitere Infos

Stimmung G2, D3, A3, E4
Mensur 584 mm
inkl. Tasche Nein
inkl. Tonabnehmer Ja

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Thomann Octave Mandolin M1087-P
84% kauften genau dieses Produkt
Thomann Octave Mandolin M1087-P
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
219 € In den Warenkorb
Thomann Octave Mandolin M1087
13% kauften Thomann Octave Mandolin M1087 179 €
Thomann Artist Octave Mandolin WLN
1% kauften Thomann Artist Octave Mandolin WLN 549 €
Unsere beliebtesten Octav-Mandolinen
39 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 /5
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Sound
Verarbeitung
04.07.2015
Der erste Eindruck: ein Hingucker. Das Instrument ist optisch wunderbar gestaltet; Farben und Form sind super. Hier und da ein paar Kleinst-Fehlerchen. Kein Problem.

Die Saitenlage war ab Werk deutlich zu hoch - aber nichts, was sich nicht mit ein paar Handgriffen ändern lässt, denn das gute Stück verfügt über einen Truss Rod (Schraube im Hals).
Für meinen Geschmack steht der Steg etwas zu hoch (ich vermute wegen des Tonabnehmers, auf dem der Steg liegt) - das lässt sich aber wiederrum mit etwas Schleifpapier beheben: Der Steg ist aus Holz und hat auch genug Material, dass man mal Hand anlegen kann.

Der Sound: Die mitgelieferten Saiten waren quasi nicht benutzbar - das ist ja aber häufig so. Neue Saiten drauf und das Instrument klingt herrlich! Knackiger Klang mit viel Attack, recht laut - dabei ein schönes Obertonspektrum und langes Sustain. Ich habe oktavierte Saiten genommen und war besonders positiv überrascht: Für mich war keinerlei Anpassung am Instrument nötig - und die Mando klingt, als wär sie für oktavierte Saiten gemacht; dabei nicht breiig, sondern sehr differenziert.

Tonabnehmer: Wirklich umgehauen hat mich der Tonabnehmer: Wenn ich das richtig sehe, handelt es sich um einen Piezo im Steg. Da hab ich nicht viel erwartet. Aber der Tonabnehmer liefert einen hervorragenden Sound - wie gut mikrofoniert!

Bespielbarkeit: Nachdem ich die Saitenlage eingestellt hatte, ließ sich die Oktavmandoline sehr gut bespielen. Ich spiele eigentliche 'normale' Mandoline und war froh, dass ich bei diesem Instrument die Hände nicht so weit strecken muss, wie bei Irish Bouzoukis.

FAZIT: Ein wunderbares Instrument mit hervorragendem Sound und einem wirklich tollen Tonabnehmer - dabei gut verarbeitet. Meines Erachtens gibt es nichts Vergleichbares in der Preisklasse.
Klare Kaufempfehlung!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Preis/Leistung: Hammer!
31.10.2016
Für den Preis kann man unglaublich viel aus dem Instrument heraus holen!
Optisch ist das Instrument sehr schön, durch die Schallochverzierung und die Kombination aus dem Rotton und der hellen Decke wirkt es in meinen Augen sehr ausgewogen und ansehnlich.

Klanglich steckt auch unheimlich viel in dem kleinen Kasten. Von tiefen, warmen Bronzesaiten bis hin zu hellen, scharfen Stahlsaiten, klingt das Instrument voll und klar.

Auch der Piezoabnehmer hat mich positiv überrascht. Getestet habe ich mit einem Marshall MG30DFX, alle Regler neutral, und ich war erstaunt, wie dicht der verstärkte Sound an dem Original liegt.

Also, wo kommt dann der geile Preis her? Man muss daran arbeiten, bzw. ein paar Kleinigkeiten hinnehmen. In meinem Fall sind das...
... optisch:
- sehr dünne/abgeriebene Lackierung am Kopf
- Lackabsplitterungen, seitlich am Griffbrett um die Bundstege herum
- ein paar Schleifspuren am Griffbrett, die aber nur beim ölen wirklich sichtbar werden.

... funktional:
- Saiten wechseln (ganz wichtig!)
- Halskrümmung einstellen (aber geil: Truss Rod!)
- Stegeinlage etwas anpassen
- Kerben in Stegeinlage und Sattel nacharbeiten (die Saiten klemmten und sprangen beim Stimmen)
- die Mechanik ist zum Teil ziemlich schwergängig

Außerdem habe ich den Saitenhalter am Korpus gepolstert. Die Saiten-/Schlaufenwicklung spannten sich über eine Kante, die Wicklung wurde dadurch auseinander gedrückt (man kann einfach nen Streifen Schaumstoff unter die Saiten geklemmt)

Sattel und Stegeinalge werde ich bei Gelegenheit von einem Profi neu anfertigen lassen, die Mechaniken werden auch früher oder später getauscht.

Wer bereit ist etwas Hand anzulegen, bekommt hier ein tolles Instrument mit einer Menge Potenzial. Ich habe Stahlsaiten aufgezogen und spiele auf Ihr vor allem historische Stücke und Tänze.

Nachtrag 21.03.17:
Saitenhalter und Mechaniken habe ich mittlerweile gegen Hochwertige getauscht. Der Saitenhalter hatte sogar relativ schnell aufgegeben, als ich unterschiedliche Saiten und Stimmungen getestet habe. Mit den neuen Saitenhalter (Messingguss, aus den USA) wurde der Klang noch ordentlich aufgewertet.
Stegeinlage und Sattel bleiben doch erstmal wie Sie sind. Außer, dass der Sattel aus billigem, weichen Kunstoff ist, gibts nichts auszusetzten, das ist allerdings auch nur halb so wild, da es einen nullten Bund gibt.

Ich bleibe dabei: Hammer Angebot!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Für den Preis total solide
Michael_C_G, 28.07.2021
viel mehr gibt es da eigentlich nicht zu sagen. Es empfiehlt sich allerdings die "kurzen Saitenstücke" hinter dem Steg abzudämpfen, da sie sonst mitschwingen und einen unguten Klang erzeugen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Es muss nachgearbeitet werden...
Jens152, 19.02.2020
... wenn man wirklich darauf spielen will. Die Saitenlage ist eine Katastrophe und die Verarbeitung geht so. Allerdings für den Preis eine gute Einstiegsmöglichkeit wenn man selbst etwas Einstellarbeiten vornehmen kann. Neue Saiten müssen auf jeden Fall drauf, mit den vorhandenen Saiten ist der Sound um einiges schlechter.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
219 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung bis voraussichtlich Dienstag, 3.08.

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-370
Fax: 09546-9223-24
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
Kürzlich besucht
Kali Audio IN-8 2nd Wave

Kali Audio IN-8 2nd Wave; Aktiver Nahfeldmonitor; 3 Weg System mit koaxialem Mittel-/Hochtöner; 8" Tieftöner; 4" Mitteltöner; 1" soft dome Hochtöner; Leistung: 140 Watt (60/40/40 Watt Tri-Amped); Frequenzbereich: 37 Hz - 25 kHz (-10 dB), 45 Hz - 21 kHz…

5
(5)
Kürzlich besucht
SSL UC1

SSL UC1; USB DAW Controller; Plug-In Controller mit komfortablem Mischpult-Layout und legendärem SSL Workflow; 1:1 Hardware Steuerung für die im Lieferumfang enthaltenen SSL Plug-Ins Channel Strip 2 und Bus Compressor 2; visuelles Feedback durch LED Ringe an den Drehreglern; Display…

Kürzlich besucht
Novation Circuit Rhythm

Novation Circuit Rhythm; Sampler / Sequenzer; 8 Sample Spuren mit je 32 Step-Patterns, kaskadierbar für bis zu 256 Schritte pro Spur; Funktionen wie Slice, Reverse, Loop, chromatisch Spielen; Wahrscheinlichkeits- und Pattern-Mutate-Funktionen; integrierte Effekte wie Lofi-Tape, Shutter, Hall, Delay und Summekompressor;…

1
(1)
Kürzlich besucht
Arturia Keystep 37 Black Edition

Arturia KeyStep 37 Black Edition; USB/MIDI Controller Keyboard; 37 anschlagdynamische Tasten (Slimkey) mit Aftertouch; 64-Step Sequenzer; Akkord- und Skalenfunktionalität; Arpeggiator; LED-Display; 4 frei blegbare Regler; Transport-Tasten; Touch Stripes für Pitch- und Modulation; RGB LED-Leiste; Anschlüsse: 3x CV-Ausgang (3,5mm Klinke), Clock…

Kürzlich besucht
Fender SQ Aff. P Bass MN PJ PACK BK

Fender Squier Affinity P Bass MN PJ PACK Black; Precision E-Bass, Affinity Serie; Korpus: Pappel; Hals: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: C; Griffbrett: Ahorn; Einlagen: Black Dots; 20 Medium Jumbo Bünde; Sattel: synthetischer Knochen; Sattelbreite: 41,3 mm (1,63"); Mensur: 864 mm…

Kürzlich besucht
Neural DSP Quad Cortex Gigcase

Neural DSP Quad Cortex Gigcase; Softlight Case für Neural DSP Quad Cortex Pedal; präzisionsgeformt, besonders schlagfest und so konstruiert, dass der Quad Cortex vor Beschädigungen und Witterungseinflüssen geschützt ist; das obere Klappfach verfügt über eine sichere, elastische Neoprenplatte, in der…

Kürzlich besucht
Fender SQ Aff. Strat HSS PACK CFM

Fender Squier Affinity Stratocaster HSS Pack Charcoal Frost Metallic; Stratocaster E-Gitarren Set; Affinity Serie; Korpus: Pappel; Hals: Ahorn; Griffbrett: Lorbeer; Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: C; Einlagen: Pearloid Dots; 21 Medium Jumbo Bünde; Sattel: synthetischer Knochen; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 648…

Kürzlich besucht
Harley Benton CLA-15MCE SolidWood

Harley Benton CLA-15MCE SolidWood; Auditorium Cutaway Western Gitarre mit Tonabnehmer, Custom Line Solid Wood Serie; Boden & Zargen: Mahagoni massiv; Decke: Mahagoni massiv; Halsform: Oval C; Hals: Mahagoni; Griffbrett: Pau Ferro; Scalloped X Bracing; Einlagen: SnowFlake Inlays; 20 Bünde; Sattel:…

Kürzlich besucht
Wampler Gearbox Dual Overdrive

Wampler Gearbox Dual Overdrive; Effektpedal für E-Gitarre; Andy Wood Signature Pedal; enthält modifizierte Versionen von zwei der beliebtesten Drive-Schaltungen von Brian Wampler: Kanal 1 basiert auf dem Tumnus und Kanal 2 auf dem Pinnacle; von oben schaltbare Reihenfolge; zwei Ein-…

1
(1)
Kürzlich besucht
Sennheiser CX True Wireless Black

Sennheiser CX True Wireless Black kabelloser In-Ear Headset Kopfhörer, 7 mm High End Wandler, Bluetooth 5.2, bis zu 9 Std. Betriebszeit max. 27 Std. Betriebszeit mit Ladebox, SBC, AAC, aptX Codec-Unterstützung, Empfindlichkeit 110 dB SPL (1 kHz / 0 dBFS)…

Kürzlich besucht
J. Rockett Audio Designs Clockwork

J. Rockett Audio Designs Clockwork; Analoges Stereo Delay mit zuschaltbarer Modulation; Designt in Zusammenarbeit mit Howard Davis (Schöpfer des originalen “Deluxe Memory Man”); Klassisches Analog-Design mit BBD Chips; Tap-Tempo Steuerung Digital; Bis zu 600 ms Delay Zeit; Zuschaltbare Modulation mit…

Kürzlich besucht
Bowers & Wilkins PI 7 CG

Bowers & Wilkins PI 7 CG; In-Ear True Wireless Kopfhörer; echte 24-bit Audio-Verbindung; 2-Wege-Treiberdesign; High Performance DSP; Bluetooth 5.0 mit AptX Adaptive; adaptives, aktives Noise Cancelling (ANC); Lade-Case mit Audio-Übertragung; Kabellose und USB-C-Ladung; unterstützt Schnell-Ladung; Frequenzbereich: 10 Hz - 20…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.