the t.bone TWS One A Lapel

65

UHF Wireless-System

  • 1 Festfrequenz
  • ISM Band
  • Non-Diversity
  • max. 2 Anlagen der TWS One Serie mit unterschiedlichen Frequenzen (A, B, C oder D) parallel betreibbar
  • Klinke Output
  • Taschensender 3,5 mm Klinkenanschluss
  • Betrieb mit 2 AA Batterien (Art. 417341 - nicht im Lieferumfang enthalten)
  • Frequenzband: A (863.100 MHz)
  • inkl. Kondensator Lavaliermikrofon (Niere), Klinke-Klinke Anschlusskabel und Transportkoffer
  • europaweit anmelde- und gebührenfrei

Achtung: Ausgang nur mit einem unsymmetrischem Kabel verwenden

Erhältlich seit Oktober 2013
Artikelnummer 312558
Verkaufseinheit 1 Stück
Kapseltyp Kondensator
Farbe Mic schwarz
Receivertyp Stationär
Frequenz 863 MHz
Übertragungstechnik analog
Kanäle Lavalier 1
Charakteristik Niere
Receiverbreite mm 150 mm
Receiverhöhe in mm 35 mm
Receivertiefe in mm 118 mm
Receivergewicht in kg 0,2 kg
Abnehmbare Antenne Nein
Ausgang XLR
Ladesystem Nein
Rackkit Nein
Rackkit Artnr. Nein
Antennen Umsetzer Nein
Splitter Nein
Mehr anzeigen
55 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Dienstag, 31.05. und Mittwoch, 1.06.
1

Hinweise zu den unterstützten Frequenzbereichen

Hier sehen Sie, welche Frequenzbereiche von dieser Drahtlosanlage unterstützt werden und in welchen Ländern diese Frequenzen auch in Zukunft für Drahtlos-Anwendungen erlaubt sind.

Alle Angaben ohne Gewähr!

65 Kundenbewertungen

37 Rezensionen

A
Super Teil für einen niedrigen Preis
Anonym 28.02.2017
Ich benutze das TWS One mit einem Klinkenkabel für meine Yamaha SHS 10 Keytar und mit dem Lapel Mikrofon für mein Alto Saxophon.

Es funktioniert prima. Habe noch nie das Signal verloren auch auf grösseren Abständen vom Empfänger. Der Sound ist gut. Das hört man am besten mit der Keytar. Da ist der volle Tonbereich da, von Bass zu den hohen Tönen.

Das mitgelieferte Lapel Mikro ist natürlich nicht so ganz ausreichend für ein Saxophon aber ich habe mir jetzt ein T.Bone 56 Beta Mikrofon da zu gekauft das via einem XLR Miniklinke Apdapter Kabel problemlos angeschlossen werden kann. Genug Saft hat der TWS One Sender ja um auch mit einem dynamischen Mikro gut zu funktionieren.

Das TWS One ist einfach universell einsetzbar von Gitarre bis zu Blasinstrument, klingt gut und funktioniert einwandfrei. Ein "All Rounder".

Wenn man nicht viel Geld in der Tasche hat und möchte sich vom Kabel entfesseln, dann ist dieses Teil perfekt!
Bedienung
Features
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

H
Preis-Leistung absolut OK!
Hänxt 03.03.2019
Für den Preis absout beanstandungsfrei!
Bedienung
Features
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Thomann hält mehr als er verspricht
Andreas7722 18.12.2013
Hallo, liebe Thomannier!

Ich habe nicht nur das TWS one D Lapel gekauft sondern auch: TWS one A Lapel TWS one B Lapel TWS one C Lapel

Was soll ich schreiben? Ganz einfach: Thomann hält mehr als er verspricht. Er schränkt die parallele Nutzung der Geräte auf zwei ein. Bei mir laufen alle vier parallel und das zusammen mit zwei anderen im nahe liegenden Frequenzbereich zwischen 853 und 864. Da wir sie nur als Sprechmikros brauchen, genügt auch die Klangqualität. Allein - sie scheinen mir etwas viel Batterie zu brauchen. Aber was will man schon sagen bei 49 € Anschaffungspreis? Für mich ein super Einkauf!
Bedienung
Features
Verarbeitung
6
0
Bewertung melden

Bewertung melden

SG
billig verarbeitet, tut seinen Dienst
Severin G. 11.11.2014
An der Verarbeitung merkt man wo gespart wurde:Die Antene ist beim ersten Bewegen abgebrochen da diese sehr schwach angebracht ist und der Schrauben der diese fixiert sehr hartgängig ist. Ich hab mir in alter Tontechnikermanier mit Kabelbinder ausgeholfen.

Am besten gleich mit einem kleinen Kreuzschraubenzieher diese kleine Schraube am Antennenanfang lockern!

Dafür funktioniert das Ding ansonsten einwandfrei auch über größere Distanz mit verschiedenen anderen Funkis.
Bedienung
Features
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden