the box MBA120W MKII HTPT

5

Kompakte Mobilverstärkerbox mit Mikrofon-Headset, Mikrofon-Handsender und Bluetooth

  • Leistung: 120 W
  • USB-Player für MP3- oder WAV-Files
  • Bluetooth-Verbindung
  • 2 UHF-Funksysteme (863 - 865 MHz)
  • 1 Mikrofon-Handsender
  • 1 Bodypack mit Mikrofon-Headset
  • 3 Eingänge für drahtgebundene Tonquellen: 2x Mic/Line und 1x Stereo Line
  • Line-Ausgang: 6,3 mm Klinke
  • Betrieb mit Netzspannung oder eingebautem Akku
  • durchschnittliche Akku-Betriebszeiten bei Musik: ca. 4 h
  • durchschnittliche Akku-Betriebszeiten bei Sprache: ca. 6 h
  • 35 mm Stativflansch
  • Abmessungen (B x H x T): 360 x 567 x 290 mm
  • Gewicht: 19 kg
  • inkl. Transport-Trolley und IR-Fernbedienung
  • passendes Cover: Art. 382254 (nicht im Lieferumfang enthalten)
  • passendes Raincover: Art. 382255 (nicht im Lieferumfang enthalten)
Erhältlich seit September 2020
Artikelnummer 490318
Verkaufseinheit 1 Stück
Breite 360 mm
Tiefe 290 mm
Höhe 567 mm
Gewicht 19 kg
Bauform Standard
Tieftöner in Zoll 10
Anzahl Tieftöner 1
Wege 2-Wege
Leistung laut Hersteller 120 W
Monitorschräge Nein
Input zeitgleich 3
Mic Preamp 2
Klangregelung/Ch. Nein
Bluetooth Play Ja
USB Player Ja
Low Cut Nein
Lüfter Nein
Gehäuse Kunststoff
Farbe Schwarz
Inkl. Player 1
Art PA
Inkl. Mikrofon 1
Leistung RMS 120 W
Hochtöner in Zoll 1
Anzahl Hochtöner 1
Mitteltöner in Zoll Kein Mitteltöner
Freq von 55 Hz
Anzahl Mitteltöner 0
Freq bis 18 kHz
Akku 1
Summenklangregelung 1
Fernbedienung IR/WiFi/Bluetooth IR
Line Out 1
Effekt 1
Funkmic Hand/Head 1x Handheld, 1x Headset
SD Card Player 1
Fernbedienung IR/Bluetooth 1
Frequenzbereich (-3dB) von 55 Hz
Frequenzbereich (-3dB) bis 18000 Hz
Trolley 1
Ständerflansch 35 mm
Hülle 382255
Batterie Info 12V 5Ah (2x) up to 4 hours
Flugfähig Nein
Mehr anzeigen
B-Stock ab 425 € verfügbar
498 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Montag, 12.12. und Dienstag, 13.12.
1

Allround-Akku-Amplifier

Das the box MBA120W mkII HTPT Bundle besteht aus einem akkubetriebenen Allround-Lautsprecher mit Handsender- und Headset-Mikrofon, Fernbedienung, integriertem MP3- und WAV-kompatiblem Player, USB-Anschluss, Bluetooth und Trolley-Funktion und eignet sich für Fitnesskurse, Tanzstudios und viele weitere Indoor- und Outdoor-Gelegenheiten. Trotz seiner geringen Größe kann der MBA120W mkII (wie sein Name schon verrät) mit 120 W Leistung aufwarten. Zwei Eingänge können wahlweise für Mikrofon- oder Line-Signale genutzt werden. Ein weiterer Line-Eingang steht für Stereosignale bereit. Das Ausgangssignal kann als Line-Signal per Klinkenbuchse abgegriffen werden. Und das Beste: Das Funksystem lässt sich für wenig Geld sogar um eine zweite Empfangseinheit erweitern.

Lizenzfrei und erweiterbar

Zum mitgelieferten Funkmikrofon und Headset stellt die Empfangseinheit des the box MBA120W mkII HT drahtlose Verbindungen auf den Funkfrequenzen des ISM-Bandes von 863 bis 865 MHz her. Damit lässt sich das Wireless-System europaweit anmelde- und kostenfrei betreiben. Das mitgelieferte Empfangsmodul wird mit einem mehrpoligen Kabel kinderleicht in einen freien Slot des Gehäuses eingesetzt, so dass gegenüber der Standard-Ausstattung ein zusätzliches Headset mit Taschensender bereit steht. Mit externer Empfangsantenne und Verbindungskabel hat die im Lieferumfang enthaltene Erweiterung alles mit an Bord, um den zweiten Funkkanal mit wenigen Handgriffen direkt in Betrieb nehmen zu können.

Einfach bewegt – gut geschützt

Damit der the box MBA120W mkII HT noch mehr Gehör findet, kann er sicher auf einem Lautsprecherstativ befestigt werden. Zu diesem Zweck befindet sich auf seiner Unterseite ein 35 mm-Stativflansch. Auch wenn das Gerät mit 19 kg nicht so schwer wie vergleichbare Aktiv-Speaker ist, hält es dennoch einige Transporthilfen bereit. So lässt sich etwa sein Griff an Trolley-Teleskopstangen ausziehen und der MBA120W mkII HT dank zweier Rollen wie ein Reisekoffer auf dem Boden bewegen. Wird der Akku-Lautsprecher häufig bei Wind und Wetter außerhalb von Gebäuden transportiert, kann eine optionale Schutzhülle hinzugekauft werden. Sie ist wasserabweisend und besteht aus hochwertigem Nylon.

Über the box

Bereits seit 1998 gehören die Produkte von the box zum umfangreichen Thomann-Sortiment. Ausschließlich von namhaften Herstellern gefertigt, stehen die Produkte für hervorragende Qualität und Haltbarkeit. Preisbewusste Kunden greifen häufig zu den aktiven und passiven Lautsprechersystemen, Bassboxen, Keyboardverstärkern oder Drum Monitor Systemen - jeder vierzigste Thomann-Kunde hat bereits mindestens einen Artikel von the box gekauft.

In- und Outdoor flexibel einsetzbar

Mit vier Stunden maximaler Betriebsdauer kann das the box MBA120W mkII HTPT auch bei Trainingseinheiten im Freien ohne externe Stromversorgung gute Dienste leisten. Soll es ausschließlich bei Moderationen für Verstärkung sorgen, reicht seine Akkuleistung sogar für bis zu sechs Stunden. Wer die Teilnehmer von Fitnesskursen oder Tanzstudios beschallen möchte, ist mit diesem Verstärker bei maximal 10-15 Personen perfekt ausgerüstet. Auch Hochzeitssänger können sich mit dem the box MBA120W mkII Bundle gleich auf mehrfache Weise lange Kabel sparen. Aufgrund des Akkubetriebs ist es nicht länger ein Problem, wenn in Kirchen oder Kapellen keine Steckdosen in unmittelbarer Nähe bereitstehen. Dank Funkmikrofon und Headset kann der Speaker für die Beschallung optimiert aufgestellt werden, ohne dass ein Mikrofonkabel die Gäste stören würde. Und weil sich seine Wiedergabefunktionen bequem per Fernsteuerung regeln lassen, müssen dabei nicht einmal seine Bedienelemente zugänglich sein.

5 Kundenbewertungen

4 Rezensionen

V
Viel Funktion für das Geld, notwendigerweise kein großer Wurf
Viel-Hörer 20.02.2022
Bei Bewertungen stellt sich stets die Frage, ob sie absolut oder relativ, also mit Bezug zum Preis, erfolgt. Meine Bewertung ist eher absolut orientiert, eine preisbezogene Wertung würde ich mit 4 Sternen vornehmen.

--- Gesamteindruck ---
Viele Funktionen, akzeptabler Klang, veraltete Akkutechnik, recht robust, ordentliche Handhabung, praktische Ausführung bleibt hinter den Möglichkeiten zurück.

-- Funktionsumfang --
Zwei Mikroeingänge (ohne Phantomspeisung, auf Hochpegel umschaltbar), einmal Hochpegel Stereo, umschaltbar auf entweder USB, SD oder Bluetooth-Quellen, Summenausgang, das ist gut, aber nicht zu viel.

-- Bedienung --
Weil das Gerät aus zusammengekauften Modulen besteht ist die Bedienung sehr uneinheitlich. Bedienlogik und praktische Ausführung von Funkmikroempfänger, Bluetooth- und USB-Spieler sowie Mischer unterscheiden sich erheblich. Kein großes Problem für denjenigen, der das Gerät öfter einsetzt, für den Gelegenheitsnutzer aber hinderlich. Wenn das Gerät auf dem Boden steht muss man sich zur Bedienung auf den Boden hocken, auf einem Lautsprecherstativ angebracht ist die Bedienbarkeit ideal. DENON platziert die Bedienelemente auf dem Gerät, das ist am Boden gut, auf einem Stativ aber unbrauchbar. Das ist also besser beim Thomann-Gerät.

-- Handhabung und praktische Ausführung --
Darüber haben sich schon andrere Rezensenten beklagt: Das Heben auf ein Stativ ist keine Freude. Für das Handmikrofon gibt es ein praktisches Aufbewahrungsfach im Gerät, das Kopfmikro wohnt hingegen in einem Pappkarton. Da haben die Entwickler nicht mitgedacht. Die Fernbedienung stellt einen Akt der Umweltverschmutzung mit Nutzlosem dar. Gleichartige Nutzlosigkeiten werden leider auch bei anderen Geräten beigepackt. Insgesamt beurteile ich die Handhabung als ordentlich.

-- Klang --
Wieso wird der Klang nicht als Erstes besprochen? Ganz einfach: Ein solches Gerät kann keine Wunder vollbringen. Aber: es sollte einen guten Kompromiss zustandebringen. Das tut es zweifellos: Sprache und Livemusik kommen im Freien klanglich und bezüglich des Pegels ordentlich herüber, zumindest für ein Publikum von 50 bis 80 Personen. Mehr erwarte ich nicht. In Innenräumen reicht es für Musikuntermalung und Sprache allemal, für Livemusik würde ich das Gerät innen nicht verwenden.

-- Drahtlose Mikros --
Ich schließe mich anderen Rezensenten an: Die Reichweite der Mikros ist nicht sonderlich groß. Es empfiehlt sich, sie vor Beginn einer Veranstaltung vor Ort zu ermitteln. Da im UHF-Bereich gearbeitet wird ist immerhin keine Beeinträchtigung während des Betriebs wie bei Bluetooth zu erwarten. Das Handmikro wirkt billig, die Griffgeräusche halten sich allerding in Grenzen und Richtcharakteristik und Klang gehen in Ordnung. Das Matching von Sende- und Empfangsfrequenz über Infrarot ist bei beiden Mikros ordentlich gelöst. Insgesamt finde ich die Funkmikros und ihre Einsetzbarkeit akzeptabel, vermutlich ist für das Geld nicht mehr drin.

-- Akkutechnik --
Ich hätte gern mehr Geld ausgegeben für wartungsärmere Akkus. In meinem Einsatzfall gibt es niemanden, der die Akkus regelmäßig entleert und wieder lädt. Mal sehen, wie lange sie halten werden. Immerhin sind sie recht leicht auszutauschen.

-- Sonstiges --
Für den Außeneinsatz ist die Regenabdeckung unbedingt zu empfehlen (Art. 382255). Bei gutem Regenschutz bleiben alle Bedienungselemente und das Zubehörfach voll zugänglich.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

H
Für unseren Verein ein Topgerät!
Hansn29 09.05.2022
Wir sind ein Turnverein und verwenden die Box einerseits um bei Kursen die Musik einzubringen und andererseits auch um bei Veranstaltungen über das Mikrofon Ankündigungen und Ansprachen zu machen.
Das funktioniert wirklich tiptop und es gibt tatsächlich nichts zu beanstanden!
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

AE
Schönes Multifunktionsteil
Alex Eichmüller - ITM Medienstudios der FAU 05.11.2021
Wir verwenden es für kleine Lehrveranstaltungen. Die Dozenten nutzen es, angebunden per Kabel oder Bluetooth am Handy bzw. das Mikro für ihre Vorträge. Intuitiv und leicht zu bedienen, auch für nicht technisch versierte.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
1
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate fr
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
d
décu du micro casque
dB21 03.08.2021
utilisation pour de petits spectacles d'hypnose le micro serre tete + le micro main sur 2 fréquences différentes le top... a moins de 3m du haut parleur ce qui laisse peu de déplacement possible sur scène, dommage!
pile changées essai de différentes marques et de différentes fréquences rien y fait... par contre la qualité de fabrication et de son sont au rendez vous
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden