Steinberger Guitars Gtpro Deluxe Wh

42

E-Gitarre

  • Bauform: headless
  • Korpusseitenteile aus Linde
  • 3-streifiger durchgehender Ahornhals
  • Satinwoodgriffbrett
  • 24 Bünde
  • Mensur: 648 mm
  • Tonabnehmer: 2 Steinberger Humbucker und 1 Steinberger Single Coil (HSH)
  • Master Volume- und Master Tonregler
  • R-Trem Locking Tremolo
  • Farbe: Weiß
  • inkl. Gigbag
Erhältlich seit März 2011
Artikelnummer 261835
Verkaufseinheit 1 Stück
Farbe Weiß
Korpus Linde
Hals Ahorn
Griffbrett Satinwood
Bünde 24
Mensur 648 mm
Tonabnehmerbestückung HSH
Tremolo Ja
Inkl. Koffer Nein
Inkl. Gigbag Ja
Grundbauform Headless
Decke Keine
Mehr anzeigen
358 €
399 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 5-7 Wochen lieferbar
In 5-7 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1

42 Kundenbewertungen

32 Rezensionen

h
Perfekte Reise- / Allrounder- / Proberaumgitarre
heruur 19.04.2019
Ich war lange Zeit auf der Suche nach einer leichten, kompakten E-Gitarre, die ich bei meinem dynamischen Lebensstil und zum Proberaum/Eventhopping schnell mitnehmen kann. Egal, ob als Backup oder Hauptgitarre. Sie ist meine Hauptprobegitarre.

Was ist gut bis perfekt?
- Die H-Tonabnehmer reichen an die Qualität der Jackson High Output Humbucker ran, sind also sehr gut - klar und fett: von blues, punk bis war metal und grind kriegste da alles hin. Der SC-Tonabnehmer ist klar-glasig und perfekt für Akustik bis Rock UND Steinberger hat allen Tonabnehmern edle Abdeckungen verpasst (EMG-Chique). Ich hasse es, wenn man die Polstücke der Magnetspulen sieht.
- Massiver, kompakter Korpus, wodurch die Flächenreduktion ausgeglichen wird
- Bestes Vibratosystem ever? Man hat wahlweise eine fixe- als auch schwingende Brücke! Somit kann man die Saiten fix vorstimmen und bei schwingender Brücke verstimmen sie sich (kaum) gegenseitig. Danach bleibt sie sehr stimmstabil. Federspannung lässt sich außen per Stellrad justieren! Die Ringenden der Saiten müssen nicht abgeknapst werden und die Saiten sind am Ende in einem Fach gesichert und liegen in offenem Winkel zum Sattel, statt im Knick beim Floyd Rose (ultra Fehlerquelle). Ich schmeiße jeden Rotz-Floyd Rose für dieses Vibrato weg! Bei 2 meiner Jacksons hab ich den Floyd Rose bereits ausgebaut und tausche ihn durch nen Edge Pro aus. Nie wieder Standard Floyd Rose.
- Feinstimmer sind sehr genau (gibt keine Grobstimmer)
- allgemein sehr stimmstabil
- sehr kompaktes Maß, darauf zielt sie ja ab
- Hardware von hoher Qualität (keine Wackeltanz-Klincke-Buchse mit gegenseitig lockerdrehenden Muttern)
- Stylische, mitgelieferte Tasche (Platz für: Gitarre, 2 Pedale, bisl Kabel, Kleinwerkzeug, Whammy Bar - ps: vorher abmachen)
- Rückenschonend, damit spielst du locker einen 2h Gig

Was könnte NOCH besser sein?
- die Gitarre wird standardmäßig mit Double-Ball-End-Saiten bespannt, die kosten teilweise 2x soviel wie Normale. Es gibt aber einen Adapter (20 €) für Standard-Saiten (Single Ball-End). Dass der jedoch nicht vornherein mitgeliefert wird, finde ich ein wenig schade.
- Feinstimmer haken manchmal und sind eigentlich zu kurz, besonders bei Wurschtfingern ;D

Absolute Kaufempfehlung! Da brauch ich keine Onanie auf Strandberg betreiben, die ekelhaft überteuert sind: +1800 € vs ~400 €? Deine Entscheidung. Diese Firma hat an allen Ecken versucht mitzudenken, und dafür "nur" 350-400 € zu verlangen, ist ultra fair und unterstützenswert. Super gemacht Steinberger, Note: 1+
Features
Sound
Verarbeitung
5
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Gute Gitarre, leider mit Verarbeitungsmängeln
Andreas279 30.10.2011
Ich habe die GT-PRO als Zweit- und Reisegitarre gekauft. Spiele sonst eine deutlich teurere Ibanez.

Nach dem Auspacken war der Pickup Schalter defekt (Bridge-PU blieb stumm) - also gleich wieder zurück geschickt und Ersatz bekommen. Bei der 2-ten Gitarre war der mittlere Pickup auf einer Seite nicht befestigt und klapperte zwischen den Saiten rum. Weil ich mit der Gitarre in Urlaub fahren wollte hab ich den PU dann selbst festgeschraubt, allerdings waren/sind die Schrauben für den PU viel zu kurz, so dass dieser jetzt einen viel zu großen Abstand zu den Saiten hat. Ist für mich aber ok, die zwei Humbucker reichen mir völlig - und irgendwann besorge ich mir die passeneden Schrauben.

Bei beiden Gitarren lag eine falsche Bedienungsanleitung bei (eines anderen Modells), die Funktion des Tremolos habe ich mir ergoogled.

Die Saitenlage der hohen E-Seite lies sich nicht niedriger als ca. 2 mm einstellen, weil der Reiter auf der Bridge zu hoch war. Also hab ich den Reiter mit Sandpapier abgeschliffen - jetzt ist die Saitenlage ok.

Das Einstellen der Intonation ist schwierig, weil es dafür keine Schrauben gibt - man muss die Reiter von Hand verschieben, aber das ist ok, weil man das ja nur selten machen muss. Works as designed.

Positiv: Termolo ist feststellbar, das erleichtert das Stimmen. Kompakte und inzwischen gut spielbare Gitarre. Trotz des kleinen Korpus fühlt es sich an wie eine "echte" Gitarre. Klang und Sustain sind für die Preisklasse m.E. OK.
Features
Sound
Verarbeitung
6
1
Bewertung melden

Bewertung melden

J
Ich bin sehr zufrieden
Johann700 31.07.2021
Danke übrigens an die vorherigen Bewertungen. Alle Kommentare zu den Tonabnehmern und zu den Platzverhältnissen stimmen. Der SC ist wohl nur in Ausnahmenfällen zu verwenden und fällt außerdem manchmal aus. Die Gitarre ist bezogen auf die technischen Gegebenheiten tatsächlich super. Man hat sich wirklich etwas dabei gedacht, eine E-Klampfe minimalistisch auf einen guten Niveau zu produzieren. Momentan spiele ich die Steinberger, die anderen Gitarren bleiben im Koffer.
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

T
Tolles Instrument
Thorsten278 14.12.2012
Habe mir die Gitarre als platzsparendes Übungsinstrument gekauft.
Dank Setup durch die Fa Thomann hat die Gitarre eine tolle Saitenlage, ist absolut bundreinund lässt sich toll spielen.
Durch durch die ausklappbare Stütze lässt sich das Instrument auch im sitzen problemlos spielen.
Soundmäßg findet die Gitarre m.E. im Rockbereich seine besten Anwendungsmöglichkeiten.

Einziger Wermutstropfen ist das bei der Bedienungsanleitung nicht auf das Trmolock eingegangen wird.
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube