Seymour Duncan Dave Murray Loaded Pickg. BK

13

Bestücktes Schlagbrett für ST-Style Modelle

  • Dave Murray Signature-Modell

exakt diese Konfiguration verwendet Dave Murray (Iron Maiden) in seinen Live-Gitarren

  • Seymour Duncan Hot Rails Humbucker in Hals- und Stegposition
  • Seymour Duncan JB Jr. Humbucker in der Mitte
  • Tonabnehmerkappen
  • mit hochwertigen Reglerknöpfen
  • Potentiometer
  • 5-Wege-Schalter
  • Ausgangsbuchse
  • schwarze Ausführung mit schwarzen Tonabnehmerkappen, Reglerknöpfen und 5-Wege-Schalterspitze
  • made in USA
Hinweis Registrieren Sie Ihr Produkt auf www.w-distribution.de/Warranty und verlängern Sie die Garantie auf 4 Jahre.
Erhältlich seit Oktober 2015
Artikelnummer 369665
Verkaufseinheit 1 Stück
Aktiv Nein
Passiv Ja
Verdrahtung Vorverdrahtet
Output High
Kappe Ja
Farbe Schwarz
Position Bridge, Middle, Neck
Telecaster Nein
Stratocaster Ja
Sonstige Nein
499 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Freitag, 19.08. und Samstag, 20.08.
1
z
Einfach nur wow!
zhmuffin 18.07.2021
Ich verwende dieses Loaded Pickguard auf meiner Fender American Professional II Strat MN in Olympic White. Das sieht natürlich zuerst einmal hammermässig aus - zumindest für meinen Geschmack. Und der Klang ist einfach total wow! Ich habe schon diverse Schlagbretter selber auf einer Strat montiert aber dieses Teil habe ich mir vom Profil in der Gitarrenwerkstatt installieren lassen. Ich wollte, dass es perfekt wird und wurde nicht enttäuscht. In allen 5 Positionen kommt der klassische Fender-Sound durch nur einfach fetter aufgrund der Humbucker. Kein typisch nerviges Brummen in den Positionen 1, 3 und 5 sondern einfach nur fetter Rocksound in der Bridge Position und ein hammermässig geiles Singen in der Neck Position. Ein absolut geniales Klangerlebnis sowohl bei leisen als auch bei lauten Tönen. Vermutlich werde ich bei nächster Gelegenheit noch eine weitere Strat umrüsten lassen. Bis anhin habe ich mit den Strats eher bluesige Stücke gespielt und für Rock eher zur Gibson LP gegriffen. Mit diesen neuen Klangoptionen meiner Strat bin ich nicht mehr ganz sicher, ob ich diese Trennung aufrecht erhalten werde. Auf jeden Fall klare Kaufempfehlung. Viel Spass.
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

T2
Eindrucksvoller Klang
Thomas 2312 20.01.2021
Ich nutze das Pickguard auf meiner eigenbau Strat mit Mahagoni Korpus und siebenteiligem Hals und Gotoh fixed Bridge, also eher untypisch. Der Klang hat mich mehr als überzeugt und die Pickups gehören zu den am besten klingendsten Pickups die ich je gehört hab.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

G
Heavy Strat leichtgemacht
GunterGnu 18.04.2022
Man kann sagen was man will, aber eine Strat ist vom Handling und von der Soundvielfalt einfach unschlagbar. Aber wenn es etwas fetter sein soll . . . nimmt man halt nen Dremel zur Hand und baut nen Humbucker ein, so wie wir altvorderen Boomers das schon in den 80ern gemacht haben. Das geht natürlich viel eleganter und besser mit dem loaded Pickguard, und das Ganze klingt dann auch oberamtlich, mit fünf unterschiedlichen und fetten Humbuckersounds, die sich über das Volumepoti in jeder Lautstärke abrufen lassen. Das klingt ein bißchen mehr nach Strat als ein großer Humbucker, aber mit der gleichen Power. Und wenn man nicht auf die ganz klassischen Stratsounds, sondern eben auf mehr Power steht, ist man voll bedient. Ich hab mit dem Pickguard die von der Substanz sensationelle Mexico Classic Player 50s Strat auf Vordermann gebracht, mehr Gitarre braucht man nicht!

Meinerseits also volle Kaufempfehlung!
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

u
Rockmonster!
uni-verse-harmony 20.09.2020
ACHTUNG! Bei nicht-amerikanischen Strats passen die Dimensionen nicht ganz. Bei meiner Mexiko Strat waren die Löcher nicht an der gleichen Position.
Einmal eingebaut, verwandelt sich jede Strat in ein Rockmonster!

Mit dem Einbau eines kleinen Schalters lassen sich die Humbucker splitten, um Single Coil Sounds zu bekommen und mehr Flexibilität zu ermöglichen.
Diagramm befindet sich auf der Website von Seymour Duncan (Google-Suche nach how-to-get-two-strats-in-one).
Der Umbau lohnt sich auf alle Fälle, denn die Tonabnehmer klingen gesplitted auch sehr gut!
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden