Orange AD200B Mk3 Black

Vollröhren Bass-Topteil

  • Leistung: 200 W
  • Vorstufenröhren: 1x ECC83 und 1x ECC81
  • Endstufenröhren: 4x 6550
  • Master Volume
  • Gain Control
  • Bass EQ
  • Middle EQ
  • Treble EQ
  • 4 Ohm und 8 Ohm Ausgänge
  • Maße: 550 x 270 x 280 mm
  • Gewicht: 24 kg
  • Farbe: Schwarz
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Funk Line
  • Funk Mic
  • Metal Line
  • Metal Mic
  • Reggae Line
  • Reggae Mic
  • Rock Line
  • Rock Mic
  • Mehr anzeigen

Weitere Infos

Leistung 200 W
Equalizer 3-Band
Kompressor Nein
Limiter Nein
Effektprozessor Nein
Externer Effektweg Nein
Lautsprecheranschluss Klinke
Kopfhöreranschluss Nein
DI-Ausgang Nein
Tuner-Out Nein
Rackformat Nein

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Orange AD200B Mk3 Black
46% kauften genau dieses Produkt
Orange AD200B Mk3 Black
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
2.155 € In den Warenkorb
Ampeg SVT CL
20% kauften Ampeg SVT CL 1.499 €
Ampeg V-4B Bass Head
20% kauften Ampeg V-4B Bass Head 1.120 €
Ampeg PF-50T Bass Head
6% kauften Ampeg PF-50T Bass Head 753 €
Orange AD200B Mk3
3% kauften Orange AD200B Mk3 2.155 €
Unsere beliebtesten Röhren Bass Topteile
6 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
5 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
5 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
HAMMER
Thomas T. 448, 31.05.2018
Ich habe nun etwas mehr als 1 Jahr nach dem Kauf gewartet, bis ich eine Bewertung verfasst habe.
Habe den Amp mit mehreren verschiedenen Bässen (Ibanez, Schecter, B.C. Rich), aber auch mit verschiedenen Boxen (Hartke Hydrive 4x10, Harley Benton 1x15) gespielt. Im Live-Einsatz war er dabei auch.
Der Amp hat eine massive Durchsetzungskraft. Im Proberaum kann ich ihn bei Gain auf 12h maximal bis 10/11h aufdrehen. Anderenfalls hat der Rest der Band keine Chance. :)
Die 20 Jahre zuvor hatte ich immer Transistor-Amps. Weil leichter, weil billiger. Im Nachhinein ein Fehler. Der Orange ist kein Vergleich. Er klingt warm, wenn man möchte. Oder dreckig. Keine Schnörkel. Kein großer EQ. Braucht es aber auch wirklich überhaupt nicht. Er bleibt auch bei höheren Lautstärken noch clean. Lauter, als man es eigentlich braucht. Man bekommt ihn aber auch schnell in den Crunch, wenn man es darauf anlegt. Insgesamt hatte keiner meiner Transistor-Amps einen solchen Hammer-Sound!

Die Wartung wird günstiger als bei vielen anderen Röhrenamps. Habe mich vor dem Kauf mit einem Techniker unterhalten. Der Orange hat z. B. im Vergleich zu einem Ampeg SVT weniger Röhren und ist "technikerfreundlicher" verkabelt. Das verursacht weniger Kosten (Röhrenersatz) und Arbeitszeit (Verkabelung).

Der Amp hat keine Speakon-Buchsen. Die Klinkenstecker können ohne Widerstand gezogen werden (im Gegensatz zu Speakons). Allerdings kommt das i.d.R. nicht vor. Ich kann damit leben, keine Speakons zu haben.

Negativ:
Die Potis haben zum Teil eine große Wirkung auf den Sound. Finde sie subjektiv etwas zu leicht gängig, dafür dass ein Verstellen um 1-2h sich stark auswirkt.
Es fehlt leider eine DI-Buchse. Die gehört meiner Meinung dazu, wenn man als Hersteller möchte, dass der Amp auch im Liveeinsatz gehört wird und nicht nur das vorm Amp mit DI-Box abgenommene Bass-Signal. Ich habe das Problem mit einer TAD F.A.N.T.A gelöst. Hat auch gepasst.

Von mir gibt es eine klare Kaufempfehlung.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Pure Vorröhre
Bernd669, 10.12.2012
Ich liebäugelte schon lange mit einem Vollröhrentop, habe aber angesichts des Gewichts 30+ kg immer davor zurückgeschreckt.

Der Orange ist mit seinen 25kg noch akzeptabel tragbar. Auch von den Maßen her ist er etwas schmäler als andere Tops, was für mich ein weitere Vorteil ist. Er passt auch auf kleinere Boxen.

Ich habe ihn nun seit einem halben Jahr. Je länger ich ihn spiele desto mehr mag ich ihn. Dieser charakterstarke Sound passt sich sehr gut ins Bandgefüge. Voll, satt cremig, bei Bedarf rotzig und crunchy. Entgegen anderer Meinungen kann man ihn bis in ausreichend hohe Lautstärken auch relativ clean spielen.

Die passive Klangregelung erfordert ein Umdenken, denn alle Regler beeinflussen sich gegenseitig. Dafür erhält man aber auch nur mit 3 Reglern ausreichend Möglichkeiten der Soundbeeinflussung. Wobei der typische Orange-Charakter immer erhalten bleibt.

Zwei Dinge sind zu beanstanden: 1. Er hat keinen DI-Out. Also entweder DI-Box vor dem Amp oder zwischen Amp und Box bzw slave out oder Abnahme mit Mikro
2. Er hat keine Speakon-Boxenanschöüsse, was heute eigentlich trotz Vinatge schon sein sollte.

Aber egal... der Sound entschädigt für alles!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
B-Stock ab 1.899 € verfügbar
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Testbericht
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
Röhrentopteile
Röh­ren­t­opteile
Röh­ren­t­opteile haben das besondere Flair, von dem Gitarristen träumen. Alles was Sie dazu wissen sollten, finden Sie hier.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(3)
Kürzlich besucht
Casio PX-S1000 BK

Casio PX-S1000 BK Privia Digitalpiano, 88 Tasten mit Skalierter Hammer Mechanik Tastatur (Smart Scaled Hammer Action Keyboard), 18 Sounds, 192 stimmige Polyphonie, Hammer-Response, Dämpfer-Resonaz, Split und Layer Funktion, Chorus, DSP, Brillianz, 60 interne Übungsstücke, Transposer, Metronom, Bluetooth Audio, Anschlüsse: 2x...

(1)
Kürzlich besucht
JBL One Series 104

JBL One Serie 104; Aktives Monitor System; 4.5" Tieftöner, 0.75" Hochtöner; 60-Watt Class-D Verstärker (2x 30 Watt); optimiert für Desktop-Anwendungen; frontseitiger Lautstärkeregler; Frequenzbereich: 88 Hz - 20 kHz (-3dB SPL), 60 Hz - 20 kHz (-10 dB); max. SPL: 92dB;...

Kürzlich besucht
Audient Sono

Audient Sono; Guitar Recording Interface; 24-bit/96 kHz, 10x 4 Amp Modeling Audio Interface; 2 Combo-Eingänge Mic/Line mi t Audient Class A Mikrofon-Vorverstärker (60 dB Gain); Instr umenteneingang mit Röhrenvorstufe inklusive 12AX7 Röhre und 3-Band Klangregelung; optischer ADAT-Eingang (8-Kanal/48 kH z,...

Kürzlich besucht
Chapman Guitars ML1 Mod Baritone Graphite V2

Chapman ML1 Mod Baritone Graphite V2, E-Gitarre, Erle Korpus , Eschenfurnier Decke, Ahorn Hals, Ebenholz (Diospyros Celeb ica) Griffbrett mit Dot Einlagen, Sattelbreite: 42 mm, Radiu s: 350 mm, 24 Bünde, 711 mm (28 Zoll) Mensur, Chapman Sonoro us Zero...

(2)
Kürzlich besucht
Antares Auto-Tune Access

Antares Auto-Tune Access (ESD); Tonhöhenkorrektur-Plugin; Software zur automatischen Intonationskorrektur in Echtzeit; einfache und schnelle Tonhöhenkorrektur, basierend auf den Algorithmen von Auto-Tune Pro; einfacher Parametersatz für leichte Bedienung; niedrige Lazenz für Live-Anwendungen; kompatibel zu Antares Auto-Key (Art. 457821) zum schnellen Auffinden...

Kürzlich besucht
Steinberg Cubase Pro 10 Upgrade AI

Steinberg Cubase Pro 10 Upgrade von Cubase AI 6 oder neuer; Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); 32-Bit Integer und 64-Bit Float; unlimitierte Anzahl an simultan nutzbaren Audio- und MIDI-Spuren; unterstützt bis zu 256 physikalische Ein- und Ausgänge; 5.1 Surround-Unterstützung; Noten-Editor; Key-Editor; Schlagzeug-Editor; Sample-Editor;...

Kürzlich besucht
Marshall Major III Bluetooth Brown

Marshall Major III Bluetooth Brown Stereo Kopfhörer, ohraufliegend, geschlossen, faltbar, 40 mm dynamischer Treiber, Bluetooth aptX Technologie, bis zu 30 Std. Bluetooth Betriebszeit, Bedienelement am Kopfhörer, Musik Share (ein weiterer Hörer kann zusätzlich zum Mithören mit einem 3,5 mm Klinkenstecker...

Kürzlich besucht
Tama Imperialstar 7pcs ltd. -BBOB

Tama Imperialstar Serie, Modell: IP62H6NBBOB+8, limitierte 7-Teilige Ausführung, Farbe: Blacked Out Black (BBOB), folienbezogen, 8-schichtige, 7,5mm starke Pappelholzkessel, Black Nickel Kesselhardware, Set beinhaltet 22"x18" Bass Drum mit Accu Tune Bass Drum Reifen, 08"x07" - 10"x08" - 12"x09" Tom Toms mit...

(2)
Kürzlich besucht
Toontrack EZX Pop Punk

Toontrack EZX Pop Punk (ESD); Erweiterungspack für Toontrack EZ Drummer 2 (Art. 399369) / Superior Drummer 3 (Art. 419735); produziert und aufgenommen von John Feldmann; beinhaltet 3 komplette Drumsets mit dem genretypischen Larger-Than-Life Sound; 7 Snaredrums, 4 Kicks, 6 Toms,...

Kürzlich besucht
Clavia Nord Piano Monitor

Clavia Nord Piano Monitor; speziell für eine optimale dynami sche Wiedergabe der Nord Piano Library entwickelt; für Nahfe ld optimiert; zusätzlicher Auxiliary-Audioeingang zum Anschl uss eines Laptops oder Smartphones; Leistung: 2 x 80 Watt; 3 /4" Hochtöner; 4 1/2" Tieftöner;...

Kürzlich besucht
Fender Sixty-Six MN DPB

Fender Sixty-Six, Jazz Bass E-Gitarre; Alternate Reality Serie; Korpus: Esche; Hals: Ahorn; Griffbrett: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Black dots; 22 Medium Jumbo Bünde; Sattel: Synthetischer Knochen; Sattelbreite: 41,9 mm (1,65"); Mensur: 648 mm (25,5"); Griffbrett Radius: 241...

Kürzlich besucht
Positive Grid BIAS FX 2 Standard

Positive Grid BIAS FX 2 Standard (ESD); Gitarreneffekt-Plugin; Guitar Match-Technologie simuliert spezifische Gitarren, die mit üblichen Gitarren gespielt werden können; enthält Guitar Match-Essential mit 2 Gitarren, 45 Effekt-Pedale und Rack-Prozessoren sowie 30 Amps; 60 Werkspresets für den sofortigen Einstieg; integrierter...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.