• Merkliste
  • de
    Store auswählen Select Store
    Alle Länder All Countries
  • 0

Ampeg V-4B Bass Head

Topteil für E-Bass

  • Vollröhre
  • Leistung: 100 W
  • Vorstufenröhren: 2 x 12AX7
  • Treiberröhren: 1 x 12AX7 und 1 x 12AU7
  • Endstufenröhren: 4 x 6L6GC
  • Vintage Wippschalter
  • gefederte Chassis-Aufhängung
  • 3-Band EQ: Bass, Mitten und Höhen
  • 3 Mittenfrequenzen per Kippschalter
  • Ultra Hi/Lo Boost
  • Lautsprecheranschlüsse: 1 x 8 Ohm, 2 x 4 Ohm und 2 x 2 Ohm
  • symmetrisches Direct Out mit Ground Lift
  • Power Amp In / Preamp Out
  • -15 dB input
  • Slave Output zum Anschluss weiterer Verstärker
  • Maße (B x H x T): 610 x 279 x 279 mm
  • Gewicht: 18,6 kg
  • klassisches V-4B - Ampeg Black Line Design
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Funk Speaker
  • Jazz Speaker
  • Metal Speaker
  • Reggea Speaker
  • Rock Speaker
  • Funk Line
  • Jazz Line
  • Metal Line
  • Reggea Line
  • Rock Line
  • Mehr anzeigen

Weitere Infos

Leistung 100 W
Equalizer 3-Band
Kompressor Nein
Limiter Nein
Effektprozessor Nein
Externer Effektweg Nein
Kopfhöreranschluss Nein
DI-Ausgang Ja
Tuner-Out Nein
Rackformat Nein

Bundle-Angebot 1

Sie sparen 29 €
1.329 €

Bundle-Angebot 2

Sie sparen 79 €
1.398 €

Bundle-Angebot 3

Sie sparen 122,90 €
1.679 €

Kunden, die sich für Ampeg V-4B Bass Head interessierten, haben danach folgende Produkte bei uns gekauft

Ampeg V-4B Bass Head 86% kauften genau dieses Produkt
Ampeg V-4B Bass Head
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1.299 € In den Warenkorb
Ampeg PF-50T Bass Head 8% kauften Ampeg PF-50T Bass Head 999 €
Ampeg SVT VR 3% kauften Ampeg SVT VR 2.499 €
Unsere beliebtesten Röhren Bass Topteile
13 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.9 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
10 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Astrein! \m/

Michael059, 15.03.2017
+ Alles
- Nix

Im Ernst; der Amp selbst ist praktisch rausch- und brummfrei, auch bei aufgedrehtem Gain und Master. Brummen habe ich ganz wenig durch ein Netzteil von einem anderen Gerät, wenn es am selben Verteiler hängt. Hat nix mit dem Amp zu tun, aber als Tipp - wenn was brummt, nacheinander andere Geräte vom Netz nehmen und ausmachen, wer der Störenfried ist. Der V-4B sollte es nicht sein.

Der EQ greift richtig; das erlaubt, den Sound regelrecht zurechtzuschnitzen, von Vintage über brutal bis modern, wenn man's braucht. Der Amp kann's - ist meiner Meinung nach eher die Frage, ob die Boxen zum gewünschten Sound passen.

Ich verwende den V-4B mit meinem '77er Rickenbacker in einer Hard-/PunkRock-Band mit lautem Schlagzeuger. Mit 2x 210AV ist der Amp laut genug. Kaum zu glauben. Die Bässe dröhnen nicht, es gibt keinen Matsch sondern satten Bass - mit angezerrtem Gain, wohlgemerkt. Für lauten Clean-Bass machen 4x 210AV (oder andere Boxen) eher Sinn.

Unser Nachbar hat den Amp mit seinem MusicMan Stingray ausprobiert - klang auch erste Sahne; der Amp macht einen guten Allrounder-Eindruck.

Tipp: Ich regel den Bass runter, aktiviere Ultra-low; damit rutscht das Knurren meines Ric nach "vorne", Ultra-low rundet den Bass ab. Das Runterregeln der Bässe passt mir klanglich, weil es sonst wirklich zuviel wird. Der Amp macht in Verbindung mit den kleinen aber feinen 210AV unglaublich viel Dampf. Geht klanglich sehr stark in Richtung einer (alten) 810er Flatback oder der neuen 810er Heritage - aber nicht in Richtung einer 410HLF (mehr Woof) oder einer PN-115 ("moderner").

Zurück zum Amp: An all diesen anderen Boxen machte der Amp auch einen klasse Eindruck; die passten klanglich nur nicht ins Band-Konzept, eben Geschmacksache, aber kein Mangel des Amp.

Fazit: Super Allrounder, dank greifendem EQ. Mit den passenden Boxen hat er mehr als genug Dampf. Und im Vergleich zum Transistor-Pendant ist der Röhrensound tatsächlich ein Erlebnis. Geschmacksache, aber für mich genau das wonach ich mich gesehnt hatte :D
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Ein Amp fürs Leben!

Funbasser, 31.05.2016
Der Ampeg V-4B ist ein echter Spaßamp, mit einem echten "WOW" Effekt. Mit seinen 100 Röhrenwatt, ist er wirklich ausreichend laut, diesbezüglich hatte ich ein wenig Bedenken, die jedoch durch die gemachten Erfahrungen völlig gewichen sind.

Der Ampeg wird von mir an einer FMC 610 und GK Neo 412 Box betrieben. Der Druck der da zustande kommt, ist schon enorm.

Erstaunt bin ich, wie gut der V-4B verarbeitet ist. Der Amp besitzt auch keinen nervigen Lüfter, ist also auch Studio- und Wohnzimmer geeignet.

Die Klangregelung ist wirklich intuitiv und ein passender Sound ist quasi sofort eingestellt. Ampeg merkt man seine große Erfahrung an.

Eine Empfehlung: Bass und Höhen 12 Uhr, Mitten variabel - 9 Uhr für ruhigen Hifi Sound und 15 Uhr für einen durchsetzungsfähigen Bühnen Sound. Zusätzlche Schalter - nach Bedarf

Das Design des Amps ist Vintage, der Sound aber nicht unbedingt. Hier zeigt sich der V4B für mich recht modern. Der Sound ist sehr offen, frei und dynamisch, mit einer sehr großen Portion Druck, den eben nur Röhrenamps wirklich schaffen.

Schon bei wohngebäudefreundlichen Lautstärken, flattern einem da schon mal die Hosenbeine. Kein Transistor,- geschweige Class D - Amp schafft den Druck, einer Röhre.

Die 100 Watt des V4B sind sehr laut, mit einer entsprechenden Box wird der Amp fast immer ausreichen. Es gibt Amps, die sehr viel mehr Leistung als der Ampeg haben, aber den Druck und die Lautstärke einfach nicht reproduzieren können.

Der V4B ist in jedem Genere zuhause. Ein bisschen Mühe muss in die Auswahl der Boxen investiert werden. Ein möglichst guter Wirkungsgrad und Speaker mit großen Membranflächen, dann passt es.

2*12 und 2*10 Boxen sind für Amp zu wenig. Mindestens 4*10 sind mEn notwendig, besser aber eine 4*12, 6*10 oder 8*10 Variante verwenden.

Ein echter Vorteil des V4B ist, dass er Impedanzen von 2/4/8 Ohm verträgt, damit ist er schon sehr praktikabel ausgerüstet. Wenn er noch Speakon Lautsprecherbuchsen hätte, wäre er für mich perfekt. Beim Kauf also darauf achten, dass entsprechende Kabel - Klinke auch Speakon mit erworben werden.


Nachtrag:
Erweiterung meiner Bewertung nach einigen Monaten der Benutzung.

Ich habe noch einen Bugera BVV und einen Markbass CL 300 Röhrenamp zur Verfügung. Der Ampeg V-4B gefällt mir von den dreien vom Sound her am besten. Es hat sich auch die Verwendung einer 610 Box als für mich optimal raus gestellt. Der Ampeg ist an einer solchen Box wirklich enorm laut. So eine Kombination ist nicht mit einer 100 Watt Combo zu vergleichen. Es gibt eine Reihe von 500 Watt Transistor Amps, die der Ampeg locker verbläst!
Mir gefällt am V-4B wirklich die Wandlungsfähigkeit. Er ist super als "Wohnzimmeramp" - da klingt er sehr clean und ist trotzdem druckvoll im Bass. Auf der Bühne wird der Amp zur "wilden Sau"! - Schmutz, Druck, und Sound, machen den Ampeg zu dem was er eigentlich ist, ein Klassiker!

Ich kann nur jedem den Rat geben, diesen Spaßamp zu kaufen, das ist ein Kauf fürs Leben!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
1.299 €
Sie sparen 15,97 % (246,81 €)
inkl. MwSt. und Versandkosten
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Online-Ratgeber
Röhrentopteile
Röh­ren­t­opteile
Röh­ren­t­opteile haben das besondere Flair, wovon Gitarristen träumen. Alles was Sie dazu wissen sollten, finden Sie hier.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
Toontrack Superior Drummer 3 Upgrade Roland SH-01A gray Toontrack Superior Drummer 3 Varytec LED Theater Spot 100 3000K Digitech SDRUM Strummable Drums Boss Katana Mini Fender Standard Telecaster MN BB Kala Spruce Mahagony Sopran Ukulele Arturia KeyLab Essentials 61 Stairville Octagon 20x6W Tourpack 4 Darkglass Alpha Omicron Bass Distortion Arturia KeyLab Essentials 49
(4)
Für Sie empfohlen
Toontrack Superior Drummer 3 Upgrade

Toontrack Superior Drummer 3 Upgrade (ESD), virtuelles Drum-Production-Studio; Upgrade von Toontrack Superior Drummer 2 auf Superior Drummer 3; aufwändig produzierte Drumsoftware, basierend auf akribisch aufgenommenen Samples hochwertiger Drums; aufgenommen in 11.1 Surround von George Massenburg in den Galaxy Studios; über...

Zum Produkt
169 €
Für Sie empfohlen
Roland SH-01A gray

Roland SH-01A gray, Sound des Roland SH-101 Synthesizer durch ACB Technologie; Unison, Chord und 4 stimmige Polyphonie erweitern die Möglichkeiten des Originals; Eingebauter Sequenzer mit 64 Patterns; Arpeggiator mit 3 Playback Modes, Note Hold, 3-Wege Transpose Schalter; CV/Gate Ausgang; Vielseitige...

Zum Produkt
399 €
Für Sie empfohlen
Toontrack Superior Drummer 3

Toontrack Superior Drummer 3 (ESD), virtuelles Drum-Production-Studio; aufwändig produzierte Drumsoftware, basierend auf akribisch aufgenommenen Samples hochwertiger Drums; aufgenommen in 11.1 Surround von George Massenburg in den Galaxy Studios; über 230 GB natürliche Drumsamples ohne Effekte; 6 Drumkits von Ayotte, Gretsch,...

Zum Produkt
329 €
Für Sie empfohlen
Varytec LED Theater Spot 100 3000K

Varytec LED Theater Spot 100 3000K, LED Theaterscheinwerfer mit Fresnel-Linse und 3000K Farbtemperatur, ersetzt konventionelle Stufenlinsen-Scheinwerfer der 500 - 650 W Klasse, einstellbarer Abstrahlwinkel durch manuellen Zoom, sehr leiser temperaturgeregelter Lüfter für geräuscharmen Betrieb, Technische Daten: Lichtquelle: 100 W COB...

Zum Produkt
329 €
Für Sie empfohlen
Digitech SDRUM Strummable Drums

Digitech SDRUM Strummable Drums, Drum Computer im Stompbox Format, kreiert Drum Rhythmen basierend auf Scatches und Strums über die gedämpften Saiten, 5 Drumkit Sounds in Studioqualität, 12 verschiedene Hats/Rides Styles, speichert bis zu 36 verschiedene Songs, jeweils 3 Song-Teile programmierbar,...

Zum Produkt
219 €
(1)
Für Sie empfohlen
Boss Katana Mini

Boss Katana Mini, Modeling Combo Verstärker für E-Gitarre, 3 Basis Verstärkertypen wählbar (BROWN / CRUNCH / CLEAN), Analog multi-stage Gain-Schaltung mit 3-Band analog EQ, Kanäle: 1, Leistung: 7 Watt, Bestückung: 1 x 4" Lautsprecher, Gehäuse Konstruktion: geschlossen, Regler: (Mono): Gain...

Zum Produkt
98 €
Für Sie empfohlen
Fender Standard Telecaster MN BB

Fender Standard Telecaster MN BB E-Gitarre, Mexiko, Erle Korpus, Ahorn Hals, Modern C-Shape, Ahorn Griffbrett, 21 Medium Jumbo Bünde, 42mm Sattelbreite, 648mm Mensur (25,5"), 2 Standard Tele Single Coil Tonabnehmer, 3 weg Schalter, Volume und Toneregler, Standard Brücke mit Saitenführung...

Zum Produkt
598 €
Für Sie empfohlen
Kala Spruce Mahagony Sopran Ukulele

Kala Spruce Mahagony Sopran Ukulele, Sopran Korpusgröße, 348 mm Mensur, Gesamtlänge 533 mm, Fichte Decke, Mahagoni Zargen und Boden, Mahagoni Hals, 12 Neusilber Bünde, Schwarznuss Griffbrett, Schwarznuss Brücke, chrom-farbene, übersetzte Mechaniken, Aquila Super Nylgut Saiten, seidenmatte Oberfläche, inkl. Sopran Tasche...

Zum Produkt
79 €
Für Sie empfohlen
Arturia KeyLab Essentials 61

Arturia KeyLab Essentials 61; USB Midi-Keyboard mit 61 anschlagdynamischen Tasten; 8 anschlagdynamische Pads mit Aftertouch; ein klickbarer Encoder; 9 Drehregler; 9 Fader; 13 Taster; Transportsektion mit 4 Funktionstasten; LCD-Display; Pitchbend- und Modulation-Rad; Chord Play Modus; Mackie/HUI Control kompatibel; Anschlüsse: USB,...

Zum Produkt
249 €
Für Sie empfohlen
Stairville Octagon 20x6W Tourpack 4

Stairville Octagon Theater 20x6W 4er Tourpack inkl. Flightcase, 20x6W CW/WW/A, Komplettes Tourpack mit 4 Stück Stairville Octagon Theater 20x6W im stabilen Road Case. Professioneller LED Theater Spot mit stufenlos einstellbarer Farbtemperatur. Der Octagon Theater ist ein DMX gesteuerter Theater Scheinwerfer,...

Zum Produkt
949 €
Für Sie empfohlen
Darkglass Alpha Omicron Bass Distortion

Darkglass Alpha Omicron Distortion, Effektpedal, bietet die zermalmenden Verzerrung und die Flexibilität des Alpha-Omega aber in einem kleineren, erschwinglicheren Format, mit den beiden Verzerrern bietet es die gleichen harmonisch reiche, vielfältige Klänge, wie sein großer Bruder zu einem Bruchteil der...

Zum Produkt
269 €
Für Sie empfohlen
Arturia KeyLab Essentials 49

Arturia KeyLab Essentials 49; USB Midi-Keyboard mit 49 anschlagdynamischen Tasten; 8 anschlagdynamische Pads mit Aftertouch; ein klickbarer Encoder; 9 Drehregler; 9 Fader; 13 Taster; Transportsektion mit 4 Funktionstasten; LCD-Display; Pitchbend- und Modulation-Rad; Chord Play Modus; Mackie/HUI Control kompatibel; Anschlüsse: USB,...

Zum Produkt
199 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.