Mooer Stereo Drummer X2

6

Drum Machine in Pedalform

  • 121 verschiedene Drum Grooves
  • 11 Songbänke
  • 11 verschiedene Musikgenres mit jeweils 11 verschiedenen Groovevariationen
  • Lieblingsgrooves und -tempi lassen sich einfach in einer der 11 Songbänke mit jeweils 7 benutzerdefinierten Rhythmus-Slots speichern
  • FILL-Funktion zum Hinzufügen von Variationen während der Wiedergabe per Fußschalter
  • TAP TEMPO-Funktion zur Einstellung der Geschwindigkeit
  • True Bypass
  • Regler für EQ, Level, Speed, Genre, Save Taster
  • 11-stufiger Schalter für Pattern-Auswahl
  • Play / Stop Fußschalter
  • Tap / Fill Fußschalter
  • Status LEDs
  • Metallgehäuse
  • 2x 6,3 mm Mono-Klinken Ein- / Ausgang (True Stereo)
  • 3,5 mm Stereo-Klinken Eingang für externe Steuerung
  • USB Typ-C Port für die Verwaltung der Presets sowie Firmware-Aktualisierungen
  • Stromversorgung über beiliegendes 9 V DC Netzteil (2,1 x 5,5 mm Hohlstecker, Polarität (-) innen)
  • Stromaufnahme 300 mA
  • Abmessungen (L x B x H): 115 x 75 x 33 mm
  • Gewicht: 310 g
  • inkl. USB Typ-C auf USB Typ-A Kabel

Hinweis: Batteriebetrieb wird nicht unterstützt.

Hinweis Registrieren Sie Ihr Produkt auf www.w-distribution.de/Warranty und verlängern Sie die Garantie auf 4 Jahre.
Erhältlich seit November 2022
Artikelnummer 553507
Verkaufseinheit 1 Stück
B-Stock ab 139 € verfügbar
149 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Dienstag, 23.04. und Mittwoch, 24.04.
1

Personal Drummer

Die innovationsfreudige Company Mooer hat sich über die letzten Jahre zu einer festen Größe am Markt entwickelt. Ihre Spezialität sind Effektgeräte und Tools für Gitarre und Bass. Mooer vereint dabei klassische Soundideale mit zeitgemäßer und zukunftsorientierter Technologie. Ein weiteres Beispiel dafür ist der Mooer Stereo Drummer X2. In seiner neuesten Version ist er noch einmal leistungsstärker und flexibler. Insgesamt stehen 121 Drumgrooves aus unterschiedlichen Genres zur Auswahl. Die persönlichen Favoriten lassen sich zum schnellen Abruf auf insgesamt 77 Slots speichern. Ein großes Plus des Mooer Stereo Drummer X2 ist seine einfache und intuitive Bedienung. Sämtliche für das Spielen wichtige Parameter lassen sich bequem per Fußschalter ändern. So können die Hände am Instrument bleiben und dem Spielfluss stehen keine unnötigen Hürden im Weg.

Mooer Stereo Drummer X2 Effektpedal

Groove Buddy

Der Mooer Stereo Drummer X2 kommt im kompakten Format eines Standard-Effektpedals. Mit dem nötigen Betriebsstrom wird er über das im Lieferumfang enthaltene 9V-Netzteil versorgt. Die beiden Ein- und Ausgänge ermöglichen ein Stereo Setup, was für Gitarristen oder auch Keyboarder interessante Optionen ermöglicht. Je nach Situation haben die zwei Fußschalter des Mooer Stereo Drummer X2 mehrere Funktionen: Start/Stop, Scrollen durch Presets, Festlegen des Tempos (Tap Tempo), Aktivieren eines Fills usw.. Die 121 Groove-Optionen aus 11 Genres mit jeweils 11 Patterns lassen sich natürlich ebenfalls per Drehregler wählen, genauso wie das Tempo und die Lautstärke der Drums. Eine Besonderheit des Mooer Stereo Drummer X2 ist der interne und kinderleicht zu bedienende Equalizer. Dieser optimiert den Drumsound für das persönliche Setup wie zum Beispiel einem Gitarren- oder Bass-Amp.

Mooer Stereo Drummer X2 mit Regler für EQ, Level, Speed, Genre, Save Taster

Für Instrumentalisten und Songwriter

Der Mooer Stereo Drummer X2 ist in erster Linie ein idealer Partner für das Üben und Spielen zu Hause. Hier unterstützt er nicht nur Gitarristen und Bassisten mit lebendigen Grooves, sondern dient ebenfalls als Quelle der Inspiration. Mit einem stabilen und stilistisch bewanderten Schlagzeuger macht es einfach mehr Spaß. Dies alles gilt genauso für das Schreiben von Songs. Auch hier kann der Mooer Stereo Drummer X2 die Kreativität steigern und Ideen zum Fließen bringen. Eine große Bereicherung ist der Stereo Drummer X2 natürlich auch für den Gitarren- oder Bassunterricht. Hier ist er nicht nur eine unbestechliche Rhythmus-Referenz, sondern erhöht garantiert den Spaßfaktor um ein Vielfaches. Durch seine zahlreichen Genres erweitert er zudem das musikalische Spektrum jedes Gitarristen und Bassisten.

Mooer Stereo Drummer X2 Fußschalter

Über Mooer

Mooer aus dem chinesischen Shenzhen bietet seit 2010 Produkte für Gitarristen an - vom kleinen Einzelpedal über Multieffektgeräte bis hin zu Kompaktverstärkern. Der Hersteller startete mit diversen Kleinpedalen und dürfte insbesondere durch das aufwändige Delay-Pedal Ocean Machine, das 2016 in Zusammenarbeit mit Devin Townsend entstand, bekannt geworden sein. Inzwischen bietet Mooer auch Lösungen mit modellierten Verstärkern, Boxensimulationen auf der Basis von Impulsantworten und Matching-Equalizern an. Der Fokus des Herstellers liegt dabei auf der Nutzung digitaler Technologien.

Proprietäre Software

Wie bei den meisten Produkten von Mooer, enden auch die Möglichkeiten und die Flexibilität des Stereo Drummer X2 nicht beim Gerät selbst. Dank USB-C Schluss lässt er sich mit einem Computer oder Laptop verbinden. Anhand der proprietären und kostenlosen Software lassen sich die Möglichkeiten des Mooer Stereo Drummer X2 dann noch einmal erweitern. Dies gilt vor allem für das Managen und Individualisieren der User-Speicherplätze. So bekommt man noch einfacher und schneller Zugriff auf die persönlichen Favoriten. Gerade für Live Performances kann dies ein entscheidender Vorteil sein. Natürlich lässt sich per USB-C jederzeit die Firmware des Mooer Stereo Drummer X2 auf den neuesten Stand bringen.

6 Kundenbewertungen

4.2 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Bedienung

Features

Sound

Verarbeitung

5 Rezensionen

PU
Solides Gerät, aber...
Paul Ulbricht 02.06.2023
Habe den Drummer X2 doch wieder zurückgeschickt, da ich ihn letztendlich für meine Zwecke nicht nützlich fand.

Es ist an sich ein tolles Gerät, Sounds und Verarbeitung sind spitze.

Aber:
Aktuell ist der Drummer X2 auf den Internetseiten von Mooer schwer zu finden und es gab keine Informationen zu Firmwareaktualisierungen und keine Möglichkeit, die beworbene Mooer-Studio Software runterzuladen (evtl. zeitlich befristetes Problem), Stereo ist kein wirkliches Stereo obwohl es so beworben wird und die Bpm lassen sich nicht genau genug einstellen, bzw. ablesen, was es für Recordingzwecke im Heimstudio schwer macht.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
5
1
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Da geht noch was
Mathias788 18.02.2024
Zum Üben, für kleine Auftritte und fürs Songwriting gekauft.
Verarbeitung ist ordentlich, Sound ist mittel. Zum Üben Ok, zum Auftreten grenzwertig.
Durchschleifen von Signalen funktioniert sehr gut, ohne hörbare Verluste.
Vom Werk aus mit einem Outro Fill für das Songende versehen, läßt sich abschalten, das ist gut. Das Gerät stoppt dann jedoch sofort, der Takt wird nicht zuende gespielt. Intro Fill gibt es nicht.

Spontanes einfügen von Fills geht relativ gut, die Fills und auch die Beats sind mir größtenteils zu überladen, ich hätte lieber bessere Sounds und schlichtere Beats, um meine Songs zu unterstützen. Ich möchte nicht den Drummer aus der Dose so stark im Vordergrund haben. Je nach Zeitpunkt, wann das Fill manuell gesetzt wird, ist es manchmal dezenter.
Jedes Pattern hat alle 4 Takte ein Fill, das läßt sich nicht einstellen oder abschalten, das nervt schon immer wieder mal. Ich würde gern selbst bestimmen, wann das Fill kommt. Das ist nicht gut durchdacht.

In Ermangelung von Alternativen werde ich das Gerät wahrscheinlich trotzdem behalten und warten, bis es etwas besseres gibt.

Zum editieren gibt es eine Software, die relativ grottig ist. Für Updates von Firmware und Software ok, zum editieren lädt sie nicht ein, kein Workflow.

Ohne externen Fußschalter ist das umschalten zwischen den Parts fummelig, hab ich nicht zuverlässig hinbekommen. Mit externem Fußschalter geht es gut (Digitech FSX3 33€ + Adater 3,5mm auf 6,3mm Klinke).
Mit den vorhandenen Pattern kann man sich schon den einen oder anderen Song zum Üben zusammenbasteln.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

6
Klingt gut am Amp
6stringquäler 25.07.2023
Kaufentscheid gegenüber der kleineren Variante waren der extra Tap Taster, die bessere Zugänglichkeit bei den Reglern und der vermeintliche Stereoklang.
Der Klang hat mich wirklich positiv überrascht: voll und druckvoll. Zwei Punkte Abzug wegen Monosounds, das hatte ich anders erwartet.
Bedienung ist klar und übersichtlich, was das einfache Abspielen betrifft; Song Programmierung nutze ich z.Zt. nicht, dazu kann ich nichts sagen.
Mir macht das Ding Spaß.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

B
Brss 26.11.2022
Qualitativ hochwertige Sounds, gute Software dazu, im Vergleich zum Beat Buddy mini fehlt mir hier die Verse/Chrus Funktion.
2
1
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube