LD Systems FX 300

2-Kanal-Multieffektpedal

  • 16 digitale Effekt-Presets in 16-Bit-Qualität
  • Mic-Eingang für dynamische und Kondensatormikrofone
  • rauscharmer Instrumenteneingang mit hoher Eingangsimpedanz für Akustikgitarren, Bass oder andere Instrumente
  • getrennte FX-Sends für beide Kanäle
  • zusätzlicher FX-Loop für den Instrumenteneingang
  • HPF und +48 V Phantomspeisung für Mikrofoneingang
  • Signal/Peak-LEDs für beide Kanäle
  • Clip-LED für den Effekt
  • "FX MUTE" Pedal zur Stummschaltung der Effekte
  • "MUTE ALL" Pedal zur Stummschaltung der Ausgänge
  • symmetrischer und unsymmetrischer Ausgang
  • Betrieb mit 9 V Batterie oder Netzteil (nicht im Lieferumfang enthalten - passendes Netzteil: Art. 491756)
  • Abmessungen (B x H x T): 160 x 55 x 163 mm
  • Gewicht: 0,65 kg
  • inkl. Batterie

Weitere Infos

Modelling Nein
Inkl. Stimmgerät Nein
Expression Pedal Nein
Kopfhöreranschluss Nein
USB Anschluss Nein
MIDI Schnittstelle Nein
Batteriebetrieb Nein
Inkl. Netzteil Nein
1 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
5 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
LD Systems FX 300
plainman, 27.09.2020
Um mit geringstem Aufwand, ohne Anschluß eines Mischpultes, Stimme und Instrument mit Effekten wie Reverb, Delay etc. über eine Aktivbox wiedergeben zu können, habe ich mir das kleine 2-Channel Pedal LD FX 300 bei Thomann bestellt.
Auf Grund von Corona sind für viele Veranstalter Street Acts eine gute Option, um wenigsten kleine Konzerte stattfinden zu lassen. So ist man als Musiker momentan gut beraten, wenn man seinen Aufbau möglichst klein hält, um schnell zum nächsten Spielort wechseln zu können.

Der Betrieb des LD FX 300 ist sowohl mit Netzteil (optional dazu erhältlich) als auch mit 9 Volt Block für mobilen Einsatz möglich. Das Batteriefach befindet sich auf der Rückseite des Pultes. Die Betriebsdauer im batteriebetriebenen Zustand konnte ich noch nicht testen.
Das leichte LD FX 300 macht trotz des Kunststoffgehäuses einen stabilen Eindruck.
Alle Potis drehen leicht und trotzdem mit notwendigem Widerstand.
So bleiben die Einstellungen beim Einpacken und Transport weitestgehend erhalten, was beim nächsten Einsatz Zeit spart.

Verkabeln des Gerätes:
Nachdem ich mein Shure Beta 58 mit der Kombibuchse des XLR Mikroeingangs, meine Taylor Acoustic (mit Pickup) mit dem Instrumentenklinken Eingang und den symmetrischen XLR Ausgang mit meiner Aktiv Box verbunden hatte, war der Aufbau mit diesen 3 Verkabelungen schnell abgeschlossen.
Wer zusätzlich weitere externe Bodentreter benutzen möchte, kann dies optional über den Einschleifweg „Insert“ tun.

Einstellen der Signale:
Durch die gut durchdachte Anordnung der Bedienelemente kann man seine persönlichen Einstellungen einfach und intuitiv angehen.
Der jeweilige Gainregler zur Verstärkung des Instrumenten- bzw. Mikrosignals reagiert absolut effizient. Beim Singen ist ein sehr dynamisches Arbeiten möglich, wenn das Gaining stimmt. So kann man auch sehr leise Gesangspassagen präsent rüberbringen.
Mit dem hochohmigen Instrumenteneingang lässt sich der Pegel super dem jeweiligen Gitarren Pickup anpassen.
Die LED SIG Anzeige, die pro Kanal in drei verschiedenen Farben aufleuchten kann, ist hier eine gute Hilfe, um das Gain- Spectrum optimal auszureizen ohne dabei die Signale zu überfahren. Bei 1db unter der Verzerrungsgrenze leuchtet die LED violett.

Die Tone Regler (Hi Shelf EQ) entscheidet über den 10 Khz Höhenanteil beim Instrument bzw. 8 Khz bei der Stimme.
Inwieweit hier der Höhenanteil dazugeregelt wird, hängt natürlich vom Frequenzverhalten der jeweiligen Box ab.
Bei meiner Aktivbox musste ich die Tone Regler der beiden Kanäle nicht voll ausreizen.

Das FX Send Poti bestimmt das Verhältnis von trockenem Signal und FX Anteil.
Auch hier leuchtet bei Überfahren des Pegels eine LED FX Clip Anzeige.

Encoder für 16 FX Presets:
- 2 Presets Delay mit verschiedenen Zeiten
- 4 Presets Kombination aus Reverb & Delay mit verschiedenen
Halltiefen und Delayzeiten
- 2 Presets Kombination aus Reverb & Chorus mit unterschiedlichen
Hall- und Chorusalgorithmen (z.B. gut einsetzbar für Akustik
Gitarre)
Bei Mikro Einsatz bekommt man einen Dopplereffekt auf die
Stimme.
- 4 Presets verschiedene Hallalgorithmen mit unterschiedlichen
Anteilen im oberen Frequenzbereich
- 3 Vocal Presets Kombinationen aus unterschiedlich langen
Hallfahnen mit teils abgefahrenen Filtern und unterschiedlichen
Pre Reverb Zeiten
- 1 Preset Plate - ein schöner Plattenhall rundet die Effekte ab

Alle Effekte sind sehr musikalisch grundeingestellt und dürften für viele Musikstile sehr gut funktionieren.
Der Mix Out Regler unter dem FX Encoder regelt die Gesamtlautstärke des Pultes.

Ein sehr praxisnahes Feature bekommt man mit den beiden größeren Tastern im unteren Bereich. Zum einen der FX Mute Schalter zum Stummschalten der Effekte, für schnelles Wechseln zwischen Sprech- und Singstimme und als zweiten, den Mute All Taster um alle ausgehenden Signale stummzuschalten.
Diese zwei Tastschalter reagieren auf leichtesten Druck, kurz mit der Hand oder dem Fuß antippen reicht aus. Super!

Bedienung:
Das LD FX 300 lässt sich im Livebetrieb ganz intuitiv und unkompliziert bedienen, mit geringstem Zeitaufwand hat man alles was man braucht.
Wer mit ein/zwei Effekten über die Spielzeit seines Auftritts zufrieden ist, kommt mit dem Pult als Bodentreter sehr gut klar.
Wer jedoch wie ich, gern zwischen den 16 Effekten von Song zu Song hin und her wechselt, kann sich den, dafür passenden Mikrostativ Adapter „LD Systems VIBZ MS ADAPTOR“ kaufen. So kann man auch während des Spielens per Hand schnell in die Effekte eingreifen. Es macht Spass, mit dem Gerät herumzuspielen und verschiedenste Kombinationen auszuprobieren.

Fazit:
Was das kleine Pult an Vielfalt zu bieten hat, ist doch recht beachtlich. Wer als Solokünstler oder Duo bei schnellem Aufbau, ob als Street Act oder bei sonstigen Veranstaltungen eine Stimme und ein Instrument auf einer Box sehr gut abbilden und seinem Klang Tiefe geben möchte, der ist mit dem LD FX 300 bestens bedient.
Ich werde das Gerät behalten.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 23.06. und Donnerstag, 24.06.

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
1
(1)
Kürzlich besucht
iZotope Community Appreciation Bundle

iZotope Community Appreciation Bundle (ESD); Plugin-Bundle; 11 grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements, RX Elements, BreakTweaker, Stutter Edit 2, Iris 2, Trash 2 sowie Exponential Audio Excalibur, PhoenixVerb und R2

3
(3)
Kürzlich besucht
DSM & Humboldt Simplifier DLX Amp/Cab Sim

DSM & Humboldt Simplifier Deluxe Amp/Cab Simulator; Effektpedal für E-Gitarre; Vorverstärker-, Endstufen- und Boxensimulator; vollständig analoger 0 Watt Zweikanal-Verstärker, mit Boxensimulator, mehrstufigem Reverb und vielseitigen Anschlussmöglichkeiten; alles in einem extrem kleinen Format; 2 Vorverstärker in Studioqualität; jeder Kanal bietet: 3…

Kürzlich besucht
XAOC Devices Moskwa II

XAOC Devices Moskawa II; Eurorack Modul; 8-Step Rotosequencer; 8 Steps, je mit Regler für CV-Wert und An/Aus-Taster; pro Step Sonderfunktionen wie Portamento, Portamento-Variation, Gate/Trigger-Variation; bis zu 8 Gate/Trigger-Pattern programmierbar pro Step; interner Slew Limiter; interne Clock (12-2400 BPM); einstellbare Division…

Kürzlich besucht
Casio CT-S1WE

Casio CT-S1WE Keyboard im Piano-Look, 61 anschlagdynamische Tasten, AiX Sound Source Klangerzeugung, 64 stimmig polyphone, 61 Sounds, Reverb, Chorus, Delay, DSP, Master EQ, Volume Sync EQ, Anbindungsmöglichkeit an die kostenlose Chordana Play For Keyboard Lern-App, Midi, Transponierung, Metronom, Midi Recorder,…

Kürzlich besucht
Fender SQ Aff. Jazz Bass MN Black

Fender Squier Affinity Jazz Bass MN Black; Jazz E-Bass, Affinity Serie; Korpus: Pappel; Hals: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: C; Griffbrett: Ahorn; Einlagen: Black Dots; 20 Medium Jumbo Bünde; Sattel: synthetischer Knochen; Sattelbreite: 38,1 mm (1,5"); Mensur: 864 mm (34,02"); Griffbrettradius:…

3
(3)
Kürzlich besucht
Quilter Superblock US

Quilter Superblock US, Transistor Pedalboard Verstärker für E-Gitarre; Drei klassische US-Verstärker Voicings: 60 Tweed, 62 Blonde & 65 Black; vergleichbare Leistung wie ein 25-Watt-Röhrenverstärker, mit dem mitgelieferten PS-24 Netzteil oder 1-Watt Low-Power Modus mit einem herkömmlichen 9-V-Netzteil; zwei Cab Sims…

Kürzlich besucht
Fender Squier Affinity Strat HH IL BM

Fender Squier Affinity Stratocaster HH IL BM; E-Gitarre; Korpus Pappel; Ahorn Hals, C-Shape; Griffbrett Indian Laurel; Radius 241mm (9,5"); 21 Medium Bünde; Sattelbreite 42mm (1,650"); Mensur 648mm (25,5"); Tonabnehmer 2 Keramik Humbucker; Elektronik 1x Volume und 1x Tone, 3 weg…

Kürzlich besucht
Zhiyun WEEBILL-S Gimbal

Zhiyun WEEBILL-S Gimbal; Drei-Achsen-Gimbal für DSLR- und spiegellose Systemkameras; einfache und sichere Handhabung durch neue Algorithmen und stärkere Motoren auch bei schnellen Bewegungen; kompakte Abmessungen machen den Gimbal zum perfekten Begleiter bei Reportage- und Action-Aufnahmen; ergonomisch gestalteter Griff und Sling-Modus;…

Kürzlich besucht
Zhiyun Smooth Q3 Gimbal

Zhiyun Smooth Q3 Gimbal; professioneller 3-Achsen-Stabilisator für Smartphones; integriertes Füll-Licht mit drei Helligkeitsstufen; Gestensteuerung und Smart Following zur automatisierten Verfolgung von Personen im Sichtfeld; Panorama-Modus mit "Magic Clone" Funktion; ZY Cami App für einfaches Streamen (RTMP); faltbar für kompakte Transportabmessungen;…

Kürzlich besucht
RAV Vast B/H Kurd red

RAV Vast2 B Kurd red edition, H/ f#, g, a, h, c#1, d1, e1, f#1, a1, Zungentrommel in Handpan-Optik, 2mm Stahl, Durchmesser 51cm, Höhe 17cm, Gewicht 5,9kg, inkl.Tasche

Kürzlich besucht
XAOC Devices Ostankino II

XAOC Devices Ostankino II; Eurorack Modul; Expander für Moskwa II Sequenzer (Artikel 521036); erweitert Moskwa II um CV-Eingänge für Random Play, Slew, Probability, Transpose, Range, Clock Rate, First Step, Last Step; Ausgang des internen Clock-Signales; separater Gate-Ausgang für jeden der…

Kürzlich besucht
Casio CT-S1RD

Casio CT-S1RD Keyboard im Piano-Look, 61 anschlagdynamische Tasten, AiX Sound Source Klangerzeugung, 64 stimmig polyphone, 61 Sounds, Reverb, Chorus, Delay, DSP, Master EQ, Volume Sync EQ, Anbindungsmöglichkeit an die kostenlose Chordana Play For Keyboard Lern-App, Midi, Transponierung, Metronom, Midi Recorder,…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.